Telefonische Beratung +49 221 534109-300
itravel

Herzlichen Dank für ihr Interesse an dieser Reise. Sollten sie diese erneut aufrufen wollen, nutzen sie den abgebildeten QR-Code oder verwenden sie den folgenden Link: https://www.itravel.de/select/6291-die-highlights-der-toskana

Fly & Drive - Italien

Die Highlights der Toskana

Beschreibung

Auf der 8-tägigen Reise durch die Toskana lernen Sie die Highlights dieser traumhaften Region Italiens kennen. Ein weiterer Höhepunkt ist der Abstecher an die UNESCO Weltkulturerbe-Stätte Cinque Terre.

Highlights

  • Highlights der Toskana in nur einer Woche erleben
  • Ausflug zum UNESCO Weltkulturerbe Cinque Terre
  • Nur ein Hotel: Dadurch kein unnötiges, tägliches Kofferpacken
  • Alle Tagesprogramme optional: Sie bestimmen den Reiseverlauf selber
  • Anreise nach Florenz mit dem Flugzeug oder dem eigenen PKW

Reiseziel

Europa

Monetcatini - Pisa - Florenz - Lucca - Cinque Terre - Siena - San Gimignano - Pistoia - Vinci

Herzlich Willkommen in Italien. Sie landen am internationalen Flughafen von Pisa oder Florenz und werden in der Ankunftshalle von einem Repräsentanten unserer Partneragntur begrüßt. Gerne unterstützte er Sie bei der Annahme Ihres Mietwagens und gibt Ihnen nützliche Tipps mit auf dem Weg.

Alternativ ist eine Anreise mit dem privaten Wagen möglich. 

Sie fahren zu Ihrem Hotel in Montecatini und lassen den Abend in Ruhe ausklingen.

7 Übernachtungen im Hotel Michelangelo**** oder ähnlich mit Frühstück im Standard-Zimmer, Montecatini, Italien

Nach dem reichhaltigen Frühstück im Hotel fahren Sie heute nach Pisa. Der schiefe Turm hat Pisa in der ganzen Welt berühmt gemacht. Während Ihres Ausfluges werden Sie auf dem Platz der Wunder die einzigartige Komposition von Dom, Turm, Baptisterium und Camposanto bewundern. Der Dom Santa Maria Assunta ist ein Meisterwerk italienischer Baukunst. Im Innern des Battistero können Sie die sechseckige Kanzel von Nicola Pisano besichtigen. Etwas ganz Besonderes in seiner Art ist der Friedhof in Form eines monumentalen Kreuzganges. Am Nachmittag Rückfahrt nach Montecatini.

Nach dem Frühstück im Hotel, empfehlen wir Florenz zu besichtigen. Lassen Sie das Auto heute stehen und fahren Sie mit dem Zug von Montecatini nach Florenz und zurück (die Fahrkarten liegen schon im Hotel bei Ankunft für Sie bereit).

Natürlich steht auch Florenz, die größte Kunstmetropole der Welt, auf Ihrem Reiseplan.

Sie tauchen in die wohl größte Kunstmetropole der Welt ein. Ein Drittel aller Kunstschätze Italiens befindet sich in der toskanischen Hauptstadt. Santa Croce, die größte Franziskanerkirche Italiens, gilt als die Grabstätte der bedeutendsten italienischen Persönlichkeiten aus Geschichte, Kunst und Literatur. Ebenso eindrucksvoll ist der Palazzo Vecchio auf der Piazza della Signoria mit der Nachbildung des Davids von Michelangelo. Weitere Sehenswürdigkeiten sind u.a. die achteckige, dem Schutzpatron von Florenz geweihte Taufkirche San Giovanni sowie der Palazzo Medici-Ricardi, der erste Palast der Frührenaissance in Florenz. Zu empfehlen wäre natürlich der Besuch der Uffizien, die weltberühmte Pinakothek mit Werken der europäischen Malerei oder Sie bummeln durch die Gassen der Innenstadt und lassen den Tag bei einem Café auf der Piazza della Repubblica ausklingen.

Vom Frühstück gestärkt, schlagen wir Ihnen heute eine Tour nach Lucca vor.

Lucca, die Stadt der hundert Kirchen und der wunderschönen, mittelalterlichen Stadtmauer. Nur durch eines der sieben Tore der Stadtmauer gelangt man in das gerade 2 Quadratkilometer große historische Zentrum. Während Ihres Rundganges sehen Sie z. B. den Marktplatz, der sein eindrucksvolles Rund dem Ursprung als römisches Amphitheater verdankt. Sehr sehenswert ist auch die Piazza San Michele mit der Kirche San Michele in Foro und dem Palazzo Pretorio.

Cinque Terre - fünf Dörfer reihen sich an der italienischen Küste und laden zum Schlendern ein.

Unternehmen Sie heute optional einen Ausflug zur UNESCO Weltkulturerbe-Stätte Cinque Terre. Zu Fuß, mit dem Schiff und dem Zug entdecken Sie die schönsten Plätze (Fahrkartenkauf vor Ort in Eigenregie) oder nutzen Sie Ihren Wagen um den traumhaften Küstenabschnitt in etwa 1 1/2 bis 2 Stunden zu erreichen.

Eine herrliche kleine Welt für sich, die bis heute ihre Unberührtheit mit großer Zähigkeit verteidigt hat, wobei ihr eine raue und ungebändigte Natur zur Hilfe kam. Besuchen Sie Monterosso, die westlichste Ortschaft der Cinque Terre oder Vernazza, das vielleicht schönste Dorf der Cinque Terre mit seinem romantischen Hafen und dem alten Turm.

Am Nachmittag Rückreise nach Montecatini.

Heute können Sie die wunderschöne Stadt Siena besuchen. Die mittelalterliche Stadt ist ein Kunstwerk der Gotik. Mit ihrer verwinkelten Altstadt und der engen, von hohen Palästen aus rotbraunem Backstein, gesäumten Straßen scheint es, als sei die Uhr vor Jahrhunderten stehen geblieben. Das historische Zentrum auf seinen drei Hügelrücken gruppiert sich in Form eines Dreisterns um den Palazzo Pubblico mit seinem Torre del Mangia. Von hier aus hat man einen wunderschönen Blick auf die berühmte schöne Piazza del Campo.

Der Turm Torre del Mangia ist eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Am frühen Nachmittag Weiterfahrt nach San Gimignano. Lassen Sie sich verzaubern von einer der grandiosesten Landschaften aus Hügeln, Feldern, unzähligen Weinstöcken und Olivenhainen. Sie werden San Gimignano, dessen hoch aufragende Geschlechtertürme, die bereits aus der Ferne zu sehen sind, entdecken. Sehenswert sind die Basilika der Santa Maria Assunta, der Palazzo del Popolo mit dem Museum Civico und die Piazza della Cisterna mit ihrem hübschen Brunnen.

Das heute so charakteristische Stadtbild Pistoias, das seinen Ursprung im Mittelalter und der Renaissance hat, zeigt wie Kunst zum Lebensstil werden kann. Schlendern Sie durch enge Gassen, vorbei an kunstvoll verzierten Gebäuden.

Am Nachmittag geht es weiter in das mittelalterliche Dorf Vinci, dem Geburtsort von Leonardo da Vinci.

Dort haben Sie die Möglichkeit, das Museum über Leonardo da Vinci zu besichtigen.

Heute hat der letzte Tage Ihrer Reise begonnen. Sie fahren zum Flughafen von Pisa oder Florenz, geben Ihren Mietwagen ab und treten Ihren Rückflug an.

Alternativ erfolgt die Abreise mit Ihrem eigenem Wagen. 

Gerne organisieren wir Ihnen auch eine Aufenthaltsverlängerung vor Ort oder in einer anderen Region. Sprechen Sie uns einfach an! 

itravel - for that moment.

Reisedauer: 8 Tage / 7 Nächte

Inklusive

  • Meet & Greet am Flughafen
  • 7 Übernachtungen inklusive Frühstück im Hotel Michelangelo oder ähnlich
  • eine Fahrkarte nach Florenz und zurück

Exklusive

  • Internationale Flüge
  • Mietwagen
  • Mahlzeiten und Getränke, die nicht im Leistungsumfang genannt sind
  • Versicherungen
  • Straßengebühren
  • Eintritte
  • weitere Ausgaben vor Ort

Weitere interessante Reisen