Telefonische Beratung +49 221 8282 8880 | Schweiz +41 43 588 23 34 | Rückruf vereinbaren
DE / EN
Covid-19 - Sicher Buchen. Sicher Reisen. Unser Versprechen
itravel

Herzlichen Dank für ihr Interesse an dieser Reise. Sollten sie diese erneut aufrufen wollen, nutzen sie den abgebildeten QR-Code oder verwenden sie den folgenden Link: http://www.itravel.de/select/8614-nilkreuzfahrt-auf-dem-magischen-fluss-das-land-der-alten-pharaonen-erleben

Segel-Flusskreuzfahrt - Ägypten

Nilkreuzfahrt - Auf dem magischen Fluss das Land der alten Pharaonen erleben

Highlights

  • Den Nil und die Schätze der ägyptischen Kultur auf die traditionellste, komfortabelste und nachhaltigste Art erkunden - mit dem Segelschiff

  • Vollverpflegung und professionelle Betreuung an Bord eines traditionellen Segelschiffes

  • Die Pyramiden von Gizeh – das einzige noch existierende antike Wunder der Menschheit

  • Delikatessen direkt aus dem Nil und authentische ägyptische Küche genießen

  • Zeitreise in die Geschichte des alten Ägypten – mit Blick ins Krokodilmuseum

Einreisebestimmungen

Aktuelle Einreisebestimmungen und Corona-Sicherheitsmaßnahmen für Urlauber aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Infos abrufen

Beschreibung

Seit jeher fasziniert Ägypten als Reiseland – nicht zuletzt dank seiner unvergleichlichen Geschichte und Kultur. An den Ufern des Nils schufen die Pharaonen im Laufe der Jahrtausende prächtige Paläste, Schätze von bedeutendem kulturellen Erbe und nicht zuletzt Weltwunder. Auf einer Luxus-Nilkreuzfahrt tauchen Sie ein in diese besondere Atmosphäre und werden Teil der jahrtausendealten Geschichte des Landes. Auf einer Nilkreuzfahrt der Luxus-Klasse fehlt es dem Gast an Bord an nichts. Die hochwertigen Segelschiffe verfügen über bis zu zwölf Kabinen und bieten maximal 20 Gästen besten Komfort. Auf einer Tour ab/bis Kairo lernen Sie die Highlights der ägyptischen Kultur kennen und wohnen dabei fast so komfortabel wie einst die Pharaonen.

Reiseziel

Orient

Kairo - Luxor - Esna - El Kab - Edfu - Wadi El Shatt - Kom Ombo - Assuan - Kairo

Am ersten Tag startet Ihre Rundreise im Land der alten Pharaonen. Sie landen am Flughafen Kairo und werden von einem Mitarbeiter der Agentur empfangen und zu Ihrer ersten Unterkunft gefahren. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

Fahrtdauer vom Flughafen Kairo-International zum Fünfsternehotel Steigenberger Pyramids Cairo (rund 41 Kilometer): ca. 1,5 Stunden Fahrtdauer

Übernachtung mit Frühstück in Kairo, Ägypten

Kein Urlaub in Ägypten ist vollständig ohne einen Besuch der großartigen Sehenswürdigkeiten von Kairo. Bestaunen Sie das einzige aus der Antike stammende Weltwunder, welches bis heute erhalten ist: die Pyramiden von Gizeh. Die mehr als 3000 Jahre alten, pompösen Grabstätte der Pharaonen erzählen von der Blütezeit der Hochkultur am Nil. Auch die berühmte Sphinx von Gizeh darf beim heutigen Tagesausflug natürlich nicht fehlen. Noch gibt die Bedeutung der Sphinx mit ihrem erhabenen Menschenkopf auf dem Körper eines liegenden Löwen viele Rätsel auf, doch egal, wozu dieses gigantische Standbild errichtet wurde – es ist atemberaubend und gehört zu den absoluten Highlights bei einer Reise nach Ägypten.

Im Ägyptischen Museum bewundern Sie anschließend die sagenhaftesten Schätze dieser Welt. Lassen Sie sich auf diese Zeitreise ein, und erleben Sie den Zauber der Geschichten rund um das alte Ägypten.

Übernachtung mit Frühstück in Kairo, Ägypten

Heute fliegen Sie früh morgens von Kairo nach Luxor. Am Flughafen werden Sie abgeholt und erhalten einen Transfer zum Hotel, wo Sie sich für die Tagestour frisch machen können.

Die Reise durch die Vergangenheit wird nun im südlichen Teil Ägyptens fortgesetzt. Dieses riesige Gebiet von Luxor bietet viele Attraktionen, sodass heute mehrere Stationen auf dem Plan stehen. Sie beginnen mit dem Höhepunkt des Ausflugtages – dem Tal der Könige! Als Friedhof der Pharaonen gehörte das Tal der Könige zu den heiligsten Stätten des alten Ägypten. Hier wurden die mumifizierten sterblichen Überreste aller Herrscher des Neuen Reiches bestattet. Die Besichtigung der Gräber und Gruben von mehr als 60 Pharaonen und bedeutenden Würdenträgern ist ein wahres Erlebnis für Geschichtsbegeisterte sowie Abenteurer. Weiter geht es mit dem Besuch des weltberühmten Terrassentempels der Königin Hatschepsut und den Kolossen von Memnon, zwei massiven, monumentalen Steinstatuen des Pharaos Amenhotep III. und der Alabastergalerie, in der die Einheimischen ihre Handwerkskunst präsentieren.

Zum Abschluss besichtigen Sie die wichtigsten Heiligtümer des alten Ägypten: die imposante Tempelstadt von Karnak und den weltweit bekannten Tempel von Luxor. Beide Tempel stehen auf der Weltkulturerbeliste der UNESCO.

Nach einem Tag voller großartiger Sehenswürdigkeiten werden Sie zurück in Ihr Hotel gebracht.

Fahrtdauer vom Flughafen Luxor zum Fünfsternehotel Sofitel Winter Palace Luxor (rund 16 Kilometer): ca. zehn Minuten Fahrtdauer

Übernachtung mit Frühstück in Luxor, Ägypten

Morgens steht für Sie ein Transfer von Ihrem Hotel in Luxor nach Esna an, von wo aus Ihre Kreuzfahrt auf dem Nil beginnen wird. Bevor es jedoch an Board geht, nehmen Sie sich noch die Zeit, durch die Straßen von Esna zu bummeln und die ausgestellten, exotischen Waren der Händler auf den bunten Basaren zu begutachten. Der Spaziergang durch die Stadt führt Sie auch zu den Überresten des antiken Tempels des Chnum, wofür Esna vor allem bekannt ist. Auf dem Weg zurück zu Ihrem Schiff entdecken Sie noch den Nildamm mit seinen Schleusen, den alle Schiffe auf dem Fluss passieren müssen. Nach diesem vielseitigen Ausflug beginnt nun endliche die ersehnte Nilkreuzfahrt.

Nach der Einschiffung auf die traditionelle Da­ha­bi­je legen Sie in Esna ab und beginnen Ihre Kreuzfahrt gen Süden. Während Sie es sich auf Deck mit einem kühlen Getränk gemütlich machen und dem Treiben auf und rund um den Nil zuschauen, steuert das Schiff schon auf Ihr erstes Ziel zu.

Übernachtung auf dem Schiff

Nach Ihrer ersten Nacht auf dem Nil starten Sie Ihren Tag mit einem ausgiebigen Frühstück an Bord des Schiffes. Frisch gestärkt und voller Unternehmungslust verlassen Sie Ihr Schiff für den ersten Ausflug: El Kab. Die große Bedeutung des heutigen kleinen Örtchens lässt sich bei dem Besuch des nahe gelegenen Tempels von Nekhbet erahnen. Bestaunen Sie die verzierten Felsengräber, die in den Sandstein eines Felshangs am Nordostufer des Nils gehauen wurden. Im Anschluss fahren Sie ein Stück den Nil weiter runter nach Edfu, wo auf Sie nachmittags eine Pferdekutsche zum Horus-Tempel wartet. Die altägyptische Tempelanlage wurde zu Ehren des Falkengottes errichtet und erzählt viel über die Zeit der Ptolemäer, in welcher an diesem Ort unzählige Feste gefeiert wurden. Zurück auf dem Schiff, können Sie den Abend entspannt mit süßem „Assier el Ballah“, einem landestypischen Dattelsaft, ausklingen lassen.

Übernachtung auf dem Schiff

Dieser Tag steht ganz im Zeichen des Flusses. Entweder können Sie noch einen morgendlichen Spaziergang auf einer kleinen Insel unternehmen, vor der das Schiff die vergangene Nacht geankert hatte, oder Sie genießen einen ruhigen Vormittag auf Deck. Noch am Vormittag werden wieder die Segel gesetzt, und es wird Fahrt aufgenommen zu einer weiteren Insel auf dem Nil, wo Sie die Möglichkeit haben, das erste Mal im Nil zu baden. Bei Einbruch der Dämmerung wird eine optionale Wanderung durch die Wüste angeboten, um die mit Hieroglyphen und Inschriften aus der Steinzeit bedeckten Felsbrocken zu bewundern. Am Abend legt das Schiff erneut ab und ankert vor dem beleuchtenden Tempel von Jebel es-Silsila.

Übernachtung auf dem Schiff

Am Morgen können Sie den einzigartigen Blick auf den Tempel von Jebel es-Silsila in Ruhe genießen, da sich der Nil hier zwischen zwei Gebirgszügen an seiner engsten Stelle befindet und nur kleinere Nilkreuzfahrtschiffe hier halten können. Es folgen ein Ausflug an Land zum Felstempel des Königs Haremhab sowie ein Spaziergang durch die Sandsteinbrüche. Seit ältester Zeit wird an diesem Ort Sandstein abgebaut und verschifft. Für die berühmtesten Tempel nutzten die alten Ägypter die Steine aus diesem Ort.

Bei Tee und einer Wasserpfeife können Sie daraufhin neue Kraft in einem Café schöpfen, bevor die Segel wieder gespannt werden und das Schiff Kurs auf das nächste Ziel nimmt. Zur Mittagszeit wird der Anker an einem herrlichen Flussufer geworfen, wo das Wasser zu einem Bad einlädt. Daraufhin segeln Sie weiter den Nil hinunter und legen an einer Insel in der Nähe der Stadt Kom Ombo für die Nacht an.

Übernachtung auf dem Schiff

Den ersten Zwischenstopp des Tages legen Sie bei einem morgendlichen Ausflug zur Stadt Kom Ombo am Doppeltempel von Sobek ein. Direkt am Nilufer thront der Tempel, der dem Krokodilgott gewidmet ist, auf einer malerischen Klippe. Die altägyptische Gottheit, die halb Mensch und halb Krokodil ist, galt als die personifizierte Gefahr, die vom Nil durch seine Fluten ausgeht. Im See vor der Tempelanlage befinden sich heutzutage keine Nilkrokodile mehr, daher ist der Besuch des anliegenden Krokodilmuseums noch interessanter. Zahlreiche mumifizierte Krokodile, die in der Antike bewundert und zugleich gefürchtet wurden, lassen sich in dem Museum begutachten. Genießen Sie schlussendlich noch eine letzte Nacht auf Deck des Kreuzfahrtschiffes unter dem einzigartigen Sternenhimmel, während das Schiff Kurs auf das letzte Ziel Ihrer Reise nimmt.

Übernachtung auf dem Schiff

Die Ausschiffung erfolgt nach einem letzten Frühstück auf dem Deck des Nilschiffes. Danach empfehlen wir Ihnen, die Stadt Assuan zu erkunden. Kaum eine Stadt in Ägypten hat eine derart magische Wirkung auf ihre Besucher wie Assuan. Es erwarten Sie auf Ihrem Ausflug Wüstendünen, die bis an das Ufer des Nil reichen, sowie eine einzigartige Flusslandschaft und massive Felsen aus Granit. Ein Besuch der Tempel von Abu Simbel darf dabei natürlich nicht fehlen. Am Nachmittag geht es nach einer unvergesslichen Reise zurück nach Kairo. Genießen Sie noch einen Abend in der Hauptstadt Ägyptens, während Sie im Kopf noch mal die Erlebnisse der vergangenen Tage durchgehen.

Übernachtung mit Frühstück in Kairo, Ägypten

Je nach Flugzeit können Sie optional noch das koptische und islamische Kairo bei einer Besichtigung entdecken. Sie erhalten einen Transfer vom Hotel zum Flughafen in Kairo und fliegen zurück nach Deutschland – bestimmt mit vielen Geschichten aus Tausendundeiner Nacht.

itravel - For that moment.

Wie schon vor Hunderten von Jahren findet die Schifffahrt auf traditionellen Dahabijen statt. Die ausgewählten historischen Segelschiffe sind komfortabel und geräumig ausgestattet und ermöglichen gleichzeitig die umfangreichsten Besichtigungen entlang der Strecke. Die Schiffe haben eine Kapazität von bis zu maximal 20 Personen mit bis zu zwölf hochwertigen Kabinen und verschiedenen Gemeinschaftsbereichen. Alle Kabinen sind mit einem eigenen Badezimmer, Klimaanlage, Ventilator und Wi-Fi ausgestattet.

Die „Agatha“

Die „Agatha“ ist knapp 51 Meter lang und etwa 8,25 Meter breit. Mit insgesamt 13 Kabinen gehört der Segler bereits zu den größeren Schiffen der Flotte. Maximal 20 Personen finden in den acht 15 Quadratmeter großen Luxury-Suiten und fünf 24 Quadratmeter großen Panoramic-Suiten Platz.

Die „Adelaïde“

Die „Adelaïde“ ist mit einer Länge von 55 Metern das größte Schiff der Flotte und bietet maximal 20 Passagieren Platz in zwölf Kabinen. Die zehn 15 Quadratmeter großen Luxury-Suiten bilden das Herzstück des Segelschiffs, während die beiden 25 Quadratmeter großen Luxury-Suiten den höchsten Komfort bieten.

Nächster Flughafen: Cairo International Airport

Inklusive

  • Internationale Flüge ab/bis Frankfurt bzw. Zürich
  • 3 übernachtungen im Steigenberger Pyramids Hotel Kairo in einem Deluxe Room Garden View inkl. Frühstück
  • 1 Übernachtung im Sofitel Old Winter Palace Hotel Assuan in einem Superior Nile View Room inkl. Frühstück
  • 5 Übernachtungen an Bord einer Dahabyia inkl. Vollpension
  • Flughafentransfers sowie Transfers vom/zur Anlegestelle der Dahabyia
  • Tagesausflug Stadtführung Kairo inkl. Mittagessen
  • Tagesausflug Stadtführung Luxor inkl. Mittagessen
  • Ausflugsprogramm während der Kreuzfahrt
  • englischsprachiger und/oder französischsprachiger Guide während der Kreuzfahrt, deutschsprachige Guides auf Anfrage
  • Der ausgeschriebene Ab-Preis ist gültig im Reisezeitraum 01.04.22 - 27.05.22

Exklusive

  • Mahlzeiten und Getränke, die nicht im Leistungsumfang genannt sind
  • Persönliche Ausgaben, wie Minibar und Trinkgelder
  • Reiseschutz
  • evtl. PCR-Test, falls noch gefordert
  • Visum-, Einreise- und/oder Ausreisegebühren, falls benötigt

Hinweise

  • Kinder ab 8 Jahren sind an Bord herzlich willkommen, es gibt jedoch keinen Kinderpreis, sie werden als Erwachsene berechnet.
  • Die Kabinen können aufgrund der Platzverhältnisse an Bord nur mit maximal zwei Personen belegt werden. Dreier- und Viererbelegungen sind in den Kabinen leider nicht möglich.
  • Der ausgeschriebene Ab-Preis ist gültig im Reisezeitraum 01.04.22 - 27.05.22
  • Bitte beachten Sie, dass die Schiffe über die heißen Sommermonate gewartet werden und in den Monaten Juni, Juli und August keine Touren angeboten werden.
  • Bitte beachten Sie, dass die Reiseroute sich aufgrund unvorhergesehener Wetterbedingungen geringfügig ändern kann. Ausflüge und Eintritte sind davon jedoch nicht betroffen.

Weitere interessante Reisen

Kategorien

Erlebnisse

  1. Sport Wassersport

Reisethemen

  1. Rundreisen Kreuzfahrt

Reiseziele

  1. Orient Ägypten