Telefonische Beratung +49 221 534109-300 | Luxemburg +352 356575-630
DE / EN
itravel

Herzlichen Dank für ihr Interesse an dieser Reise. Sollten sie diese erneut aufrufen wollen, nutzen sie den abgebildeten QR-Code oder verwenden sie den folgenden Link: http://www.itravel.de/select/8010-sun-city-camp

Wüsten Camp - Jordanien

Sun City Camp

Beschreibung

Im Herzen der majestätischen Wüstenlandschaft von Wadi Rum lässt Sie das Sun City Camp in eine spirituelle Erfahrung eintauchen, die den Stress des Alltags schnell vergessen macht. Die einzigartig ruhige Atmosphäre der Wüste vermittelt den Eindruck von Abgeschiedenheit und zeigt die Schönheit des einfachen Beduinen-Lebens auf. Tauchen Sie ein in eine Welt abseits des stressigen Alltags und entspannen Sie zum sanften Klang der Natur in Wadi Rum.

Highlights

  • Übernachtung in den kugelförmigen Martian-Zelten mit Panorama-Blick

  • Einzigartige Flora und Fauna der Wüstenlandschaft entdecken

  • Übernachtung unter einem Sternenhimmel, der seinesgleichen sucht

  • Die Einfachheit und Ungezwungenheit des Beduinen-Lebens entdecken

  • Große Angebotsvielfalt an Aktivitäten, die es nur in der Wüste gibt

Reiseziel

Orient

  1. Jordanien

Ein Besuch in Wadi Rum sollte bei keiner Jordanien-Reise fehlen, wobei das Sun City Camp eines der empfehlenswertesten Camps der Region ist. Die einzigartige Flora und Fauna ist ein Highlight für Naturfans. Die scheinbare Abgeschiedenheit vermittelt eine entspannte Atmosphäre, eine willkommene Auszeit von der geschäftigen und oft turbulentenWelt. Das Sun City Camp kreiert mit seinen Beduinen-Zelten am Fuße eines gewaltigen Felsens eine Atmosphäre, in der man zwangsläufig zur Ruhe kommt. Es stehen Zelte von einfachem bis luxuriösem Standard zur Verfügung, wobei die stylischen Martian-Zelte ein absolutes Highlight darstellen.

Das Camp bietet Aktivitäten wie z.B. Wüstensafaris, Reiten und geführte Wandertouren.

Die Hauptstadt Amman und der internationale Flughafen sind ca. 3,5 Autostunden entfernt.

Im Restaurant werden traditionelle Speisen angeboten, die nach Beduinen-Art traditionell gekocht werden. Im Erdofen werden Lamm- und Hühnchen-Gerichte aus lokaler Zucht zubereitet, das fertige Gericht nennt man Zarb. Insgesamt legt das Hotel großen Wert auf nachhaltiges Wirtschaften und bezieht sämtliche Produkte aus der Region. Auch eine traditionelle Abendunterhaltung mit Tänzen und Live-Musik trägt zur Wohlfühl-Atmosphäre bei.

An der 24-Stunden Rezeption stehen Ihnen Beduinen-Guides zur Verfügung, die Sie in die vielfältige Natur der Region einführen. Auf Kameltouren oder Jeepsafaris lernen Sie viel über die Traditionen und Lebensweisen der Bevölkerung, die sich bis heute viel von ihrem Erbe bewahrt haben.

Im Camp stehen insgesamt 40 Zimmer zur Verfügung, die alle im typischen Stil der Beduinen-Zelte gestaltet sind. Authentizität und Gemütlichkeit sind die herausragenden Merkmale der Zimmer, die trotz des einfachen Standards ein Mindestmaß an Luxus gewährleisten. Jede Zelt-Suite verfügt über ein eigenes Badezimmer mit Bademänteln, einem kleinen Sitzbereich sowie einer Terrasse. Kostenfreies WLAN steht im gesamten Bereich der Unterkunft zur Verfügung.

Royal Tent – ca. 35 m², die einfachen aber gemütlich eingerichteten Zimmer verfügen über ein eigenes Badezimmer, Klimaanlage, Terrasse und Bergblick.

Maximal 2 Erwachsene + 1 Kind bis 12 Jahre oder 3 Erwachsene.

Martian Dome – 50 m², die futuristischen Zelt-Suiten sind modern und luxuriös eingerichtet. Und bieten zudem einen atemberaubenden Blick in die Wüste und den klaren Sternenhimmel.

Maximal 2 Erwachsene + 1 Kind bis 12 Jahre.

Nächste Stadt: Akaba (60 Kilometer)

Zimmeranzahl: 40

Leistungen & Infos

Nächste Stadt: Akaba (60 Kilometer)

Nächster Flughafen: Queen Alia International Amman (ca. 300 Kilometer)

Zimmeranzahl: 40 Zimmer

Inklusive

  • 1 Übernachtung im Royal Tent
  • Halbpension (Frühstück, Abendessen, Getränke und frisches Obst gegen Aufpreis)
  • Kinder bis 12 Jahre übernachten im Extrabett gegen Aufpreis

Exklusive

  • Internationale Flüge
  • Mahlzeiten und Getränke, die nicht im Leistungsumfang genannt sind
  • Optionale Ausflüge
  • Versicherungen
  • Persönliche Ausgaben, wie Trinkgelder
  • Anreise zum Camp
  • Visa Gebühren
  • Tourismusabgabe vor Ort

Weitere interessante Reisen