Telefonische Beratung +49 221 534109-300 | Luxemburg +352 356575-630 | Rückruf vereinbaren
DE / EN
Covid-19 - Sicher Buchen. Sicher Reisen. Unser Versprechen
itravel

Herzlichen Dank für ihr Interesse an dieser Reise. Sollten sie diese erneut aufrufen wollen, nutzen sie den abgebildeten QR-Code oder verwenden sie den folgenden Link: http://www.itravel.de/select/7059-kuba-mexiko-rundreise-mojitos-mayas

Mietwagenrundreise - Kuba & Mexiko

Kuba & Mexiko Rundreise - Mojitos & Mayas

Highlights

  • Zwei karibische Länder und ihre Highlights in zwei Wochen: Kuba und Mexiko

  • Koloniale Perlen entdecken: Havanna, Mérida, Valladolid

  • Geheimtipp Xpu Há: Entspannen und Relaxen am Traumstrand in Riviera Maya abseits der Massen

  • Bequem mit dem Mietwagen beide Länder bereisen

  • Zigarren, Oldtimer, Salsa, Mojitos, Maya-Welten und Traumstrände in Kuba und Mexiko

Einreisebestimmungen

Aktuelle Einreisebestimmungen und Corona-Sicherheitsmaßnahmen für Urlauber aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Infos abrufen

Beschreibung

Kuba & Mexiko: Erleben Sie Impressionen aus zwei Ländern und zwei Kulturen. Mit dem Mietwagen geht es auf Entdeckungstour durch kunterbunte Kolonialstädte und zu traumhaften Stränden. Tauchen Sie in Kuba in eine nostalgische Stimmung ein und entdecken Sie Havanna, Oldtimer und Tabakplantagen, ehe Sie in Mexiko Mayastätten wie Chichén Itzá bestaunen und in kristallklaren Cenoten baden. Nach heißen Salsa-Rhythmen können Sie die Füße in Mexiko zudem für ein paar Tage in den Sand stecken – so viel Lebensfreunde ist ansteckend!


itravel-Vorteil

Diese Reise ist individuell anpassbar: Gemeinsam mit Ihrem persönlichen Reiseberater gestalten Sie die Dauer, Route, Unterkünfte und Erlebnisse Ihres Urlaubs flexibel.

Reiseziel

Mittelamerika / Karibik

Havanna - Viñales - Las Terrazas - Valladolid - Mérida - Xpu Há / Riviera Maya

Die Trockenzeit in Kuba und Mexiko und somit die beste Reisezeit liegt zwischen den Monaten November/ Dezember und April.

Tagsüber ist es zu dieser Zeit nicht zu heiß, Regenschauer sind nur selten. Die Hochsaison ist wie in vielen anderen Ländern in Lateinamerika auf Weihnachten/Neujahr und die Ostertage datiert. Die Regenzeit dauert von Mai bis Oktober und bringt oftmals Niederschläge mit sich, die jedoch nicht einen ganzen Tag dauern, sondern in der Regel mehrmals als heftige Schauer niedergehen. Die offizielle Hurrikansaison liegt zwischen Juni und November. Wie auf allen Inseln in der Karibik, herrschen in Kuba und Mexiko das ganze Jahr über angenehme Temperaturen zwischen 25 und 30 Grad Celsius.

Willkommen auf Kuba, dem Startpunkt Ihrer zweiwöchigen Rundreise.

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen empfängt Sie ein Kollegen unserer Partneragentur und bringt Sie zu Ihrem Hotel.
Je nach Ankunftszeit haben Sie die Möglichkeit, die Hauptstadt Havanna zu erkunden. Zwischen den zahlreichen Art-déco-Gebäuden fühlen Sie sich zurückversetzt in die 1950er Jahre. Erleben Sie das bunte Flairbei einem Spaziergang durch Havanna oder einer Fahrt mit einem kultigen Oldtimer und gewinnen Sie weitere Eindrücke der Hauptstadt. Sie übernachten heute in einer Casa Particular, der kubanischen Version eines Bed & Breakfast, die von lokalen Familien vermietet werden. Auf diese Weise können Sie in die unverfälschte Alltagskultur der Kubaner eintauchen. Durch den direkten Kontakt erhalten Sie oftmals viele Insidertipps zu Events oder Lokalitäten in der Stadt.

Fahrtdauer Flughafen Havanna – Casa Havanna: ca. 25 min / 15,2 km

3 Übernachtungen mit Frühstück in Havanna, Kuba

Heute nehmen Sie Ihren Mietwagen entgegen und fahren in den Westen der Insel.

Kubas Zigarren genießen Kultstatus. Die fruchtbare Karstlandschaft des Viñales-Tals im Westen der Insel bietet die idealen Bedingungen für den Tabakanbau. Erfahren Sie, wie bis heute auf traditionelle Art und Weise die bekannten kubanischen Zigarren gedreht werden. Die Landschaft lädt zu Erkundungstouren zu Pferd oder mit dem Fahrrad ein: Reiten oder fahren Sie entlang der Felder und entdecken Sie die sogenannten Mogotes, die charakteristischen Kegelfelsen.

Nach den landschaftlichen Eindrücken haben Sie die Möglichkeit, authentisch kubanisch zu essen.

Ein interessanter Ausflug führt Sie in die Cueva del Indio:Mit dem Boot und über einen unterirdischen Fluss gelangen Sie in eine Höhle voller Stalaktiten und Stalagmiten (optional).

Für Ihr heutiges Abendessen haben wir noch einen Tipp für Sie: Probieren Sie unbedingt das Nationalgericht Ropa Vieja – ein herzhaft würziger Rindfleischeintopf mit Paprika und Zwiebeln.

Fahrtdauer Havanna – Viñales: 185 km / ca. 2,5 Stunden

3 Übernachtungen mit Frühstück in Viñales, Kuba

Etwa eine Stunde von Viñales und Havanna entfernt befindet sich Kubas einziges Öko-Dorf, Las Terrazas. Es ist ein kleines Nachhaltigkeitsparadies mit zahlreichen Wanderwegen, einer bunten Vogelwelt und prächtiger grüner Bäume. Seit 1985 ist dieses Gebiet UNESCO-Biosphärenreservat. Hier haben Sie gute Chancen, den Nationalvogel Kubas, der auch Kubatrogon oder Tocororo genannt wird und in den Farben der Nationalflagge erstrahlt, zu sichten

Wer es aktiver mag, der ist auf der längsten Zipline Kubas gut aufgehoben. Auf einer Länge von 1600 Metern geht es über die grüne Gemeinde. Eine andere beliebte Aktivität sind Reitausflüge. Auf dem Rücken der Pferde lässt sich die Landschaft wunderbar genießen.

Diese grüne Oase bietet mehr als genug Aktivitäten für Natur- und Outdoorfans. Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Fahrtdauer Viñales – Las Terrazas: ca. 2 Stunden / 135 km

Übernachtung mit Frühstück in Las Terrazas, Kuba

Heute verlassen Sie Kuba und fliegen nach Mexiko auf die Halbinsel Yucatán. Ihren Mietwagen geben Sie am Flughafen von Havanna ab.

Im Land der Mayas angekommen nehmen Sie Ihren Mietwagen am Flughafen entgegen und fahren in der mexikanischen Nachmittagssonne in Richtung Valladolid.

In der Stadt herrscht eine ausgelassene Stimmung: Bunte Häuser, Musik und Händler auf den Straßen prägen die typisch mexikanische Kulisse Valladolids. Der große Platz Zocalo ist der Mittel- und Treffpunkt der Stadt. Von hier fällt der Blick auf die Kathedrale de San Gervasio, die abends romantisch angeleuchtet wird.
Unser Tipp: Für den Hunger zwischendurch sollten Sie eine echte mexikanische Köstlichkeit probieren: die Marquesitas. Dabei handelt es sich um eine Art Crêpe, die etwas krosser gebraten wird und direkt, ob herzhaft mit Käse oder süß mit Schokocreme, auf die Hand kommt. Unweit des kleinen Wochenmarktes im Zentrum der Stadt gibt es die Cenote Zaci. Cenoten sind mit Wasser gefüllte Kalksteinhöhlen, in denen Sie tauchen und schwimmen können. Weitere Cenoten befinden sich um Valladolid herum und sind bequem mit dem Bus oder Fahrrad zu erreichen.

Fahrtdauer Las Terrazas – Havanna Flughafen: ca. 1 Stunde / 76 km
Flugdauer Havanna – Cancun: ca. 1,5 Stunden
Fahrtdauer Flughafen - Valladolid: ca. 2 Stunden / 160 km

Übernachtung mit Frühstück in Valladolid, Mexiko

Entdecken Sie heute die Ausgrabungsstätte von Ek Balam. Die mächtige Ruine erhebt sich mitten im Dschungel zwischen sattgrünen Bäumen. Einige Tempel lassen sich sogar besteigen. Im Vergleich zu Chichén Itzá ist die Stätte ursprünglicher und unentdeckter. Unweit von Ek Balam liegt auch die Cenote Xcanché. Hier sollten Sie es nicht verpassen, sich abzuseilen und ein erfrischendes Bad im kühlen und strahlend blauen Wasser zu nehmen. Danach fahren Sie zurück nach Valladolid.

Fahren Sie gen Norden: Versteckt an den Küsten Yucatáns liegt der verschlafene Fischerort Las Coloradas. Auf staubigen Pisten geht es zunächst vorbei an vermeintlich schneebedeckten Hügeln, den Salzbergen, die ein künstlich angelegtes Areal von rosafarbenen Salzbecken umrunden. Die Farbe des Lagunenwassers schimmert bei genauem Hingucken von Gelb über Orange bis hin zum auffälligen Rosa. Die Kulisse der rosa Seen mit den weißen Hügeln im Hintergrund, die die Augen der Besucher fast blenden, entführt Sie in surreale Welten. Das schönste Farbenspiel erwartet Sie bei blauem Himmel und strahlendem Sonnenschein. Später am Tag machen Sie sich auf den Weg zurück nach Valladolid.

Fahrtdauer Valladolid – Ek Balam/ Rio Lagartos: ca. 2 Stunden / 130 km

Übernachtung mit Frühstück in Valladolid, Mexiko

Nach dem Frühstück verlassen Sie Valladolid und brechen auf nach Chichén Itzá, wo Sie die Welt der Maya in ihren Bann ziehen wird. Die Ruinenstätte ist die bekannteste und eindrucksvollste der Halbinsel. Die Stadt entstand in der zweiten Hälfte des ersten Jahrtausends nach Christus. Doch kurze Zeit bevor die Spanier in Mexiko eintrafen, zwischen 750 und 950 n. Chr., gingen die Maya auf rätselhafte Weise unter. Erst Ende des 19. Jahrhunderts wurde die Stadt unter dichtem Urwald wiederentdeckt. Das bekannteste Bauwerk ist die 24 Meter hohe Kukulcán-Pyramide, die dem gleichnamigen Gott geweiht ist. In der Nähe befinden sich andere herausragende Bauwerke wie der Tempel der 1000 Säulen, der Kriegertempel, das Observatorium oder auch der Ballspielplatz. Seit 1988 gehört die Stätte zum UNESCO Weltkulturerbe.
Der Name Chichen Itza, bedeutet übrigens „am Rande des Brunnens der Itzá“. Wenige Kilometer von der Stätte entfernt befindet sich nämlich die Cenote Yokdzonot. Ein Tunnel mit Treppen bringt Sie zu mehreren Plattformen, von welchen Sie die Aussicht genießen können. Eine kühle Erfrischung sei Ihnen jetzt gegönnt.

Auf dem Weg nach Merida können Sie ebenfalls La Ciudad Amarilla – Izamal, die gelbe Stadt mit kolonialer Vergangenheit besichtigen. Sehenswert hier ist der Franziskaner-Konvent, der 1549 auf der Plattform einer der wichtigsten vorspanischen Pyramiden errichtet wurde. Doch wie so oft in lateinamerikanischen Städten ist es am schönsten, sich in den Straßen treiben zu lassen, auf der Plaza einen Kaffee zu trinken und dem Alltagsgeschehen der Einwohner zuzuschauen.

Nachdem Sie die Stadt ausgiebig erkundet haben, führen Sie Ihre Fahrt fort, denn Ihr heutiges Ziel ist Mérida. Die Stadt ist die pulsierende Stadt Yucatáns, voller Kultur und Geschichte. Nach Ihrer Ankunft können Sie, vorbei an Herrenhäusern und Pferdekutschen, über den prachtvollen Paseo de Montejo spazieren.

Fahrtdauer Valladolid über Chichen Itza, Cenote Yokdzonot, Izamal - Mérida: ca. 3 Stunden 184 km

Übernachtung mit Frühstück in Mérida, Mexiko

Erkunden Sie heute die sogenannte weiße Stadt und gleichzeitig die Hauptstadt von Yucatán. Die hellen Häuser und die traditionell weiß gekleideten Einwohner verhalfen der Stadt zu diesem Spitznamen.
Sehenswert sind die riesige Kathedrale, der Bischofssitz, der Palacio Municipal und die Casa de Montejo, das Wohnhaus des Stadtgründers mit dem figurengeschmückten Portal. Überall in der Stadt ist der Einfluss Spaniens und Frankreichs spürbar. So diente beispielsweise die Champs- Élysées als Vorbild für den Boulevard Paseo de Montejo.
Alternativ empfehlen wir Ihnen optional einen Kochkurs oder eine Streetfood-Tour zu unternehmen, um die kulinarische Vielfalt Yucatáns zu entdecken.

Übernachtung mit Frühstück in Mérida, Mexiko

Heute verlassen Sie Mérida und fahren an die Küste des Golfs von Mexiko. Auf dem Weg dorthin empfehlen wir Ihnen einen Abstecher nach Cobá - eine der wichtigsten Maya-Stätten. Im weitverzweigten Gelände können Sie das einmalige Gefühl eines yucatekischen Buschwaldes mit seinem Vogelgeschrei, Zikadengezirp und Iguanas erleben. Die Nohoch Mul Pyramide ist einer der wenigen, die heute noch bestiegen werden darf und zugleich die größte auf der Halbinsel Yucatán. Die Anstrengung wird belohnt: Von oben haben Sie einen schier unendlichen Blick auf den Regenwald, der die Mayastätte umgibt. Früher wurden hier an der Spitze rituelle Opferungen vollzogen, um den Regengott milde zu stimmen und ihn um Regen und somit um Fruchtbarkeit zu bitten.

Fahren Sie anschließen nach Xpu Há zwischen Playa del Carmen und Tulum und freuen Sie sich auf ein paar entspannte Badetage.

Fahrtdauer Mérida über Cobá - Xpu Há: ca, 2,5 Stunden / 298 km

3 Übernachtungen mit Frühstück in Xpu Há, Mexiko

Xpu Há ist ein Geheimtipp an der Riviera Maya und so kommt es auch, dass der Strand mit seiner karibischen Postkartenidylle eher von Einheimischen als Touristen besucht wird. Strandrestaurants, die frische Tacos und kaltes Bier anbieten, befinden sich natürlich auch hier. Das türkisfarbene Wasser lädt zum Schnorcheln, Schwimmen, Kajakfahren und anderen Sportaktivitäten ein.
Genießen Sie einige Tage der Ruhe, Sommer, Sonne und Sonnenschein.

Heute heißt es Abschied nehmen und „Adiós“ sagen zu Mexiko, einem farbenfrohen und mitreißenden Land mit ganz besonderen, gastfreundlichen und lebensfrohen Menschen. Mit vielen unvergesslichen Erinnerungen im Gepäck fahren Sie zum Flughafen, um die Heimreise anzutreten.

Falls Sie Wünsche oder Änderungen bezüglich des Reiseverlaufs haben, dann sprechen Sie uns gerne an. Wir freuen uns, den Verlauf an Ihre individuellen Wünsche anpassen zu dürfen. Wie wäre es mit einem Besuch der Mayastätte von Tulum direkt am karibischen Meer oder einer Verlängerung Ihres Aufenthalts auf Holbox?

Wir hoffen Sie hatten eine wundervolle Reise und kommen bald wieder!

Fahrtdauer Xpu Há bis Cancún Flughafen: ca. 1 Stunde / 81 km

itravel – for that moment.

Casa Magda, Havanna, Kuba

Die Unterkunft liegt im Stadtteil Nuevo Vedado und beherbergt gemütliche Zimmer, die liebevoll dekoriert sind. Das Frühstück wird jeden Morgen frisch zubereitet. Die Terrasse des Hauses ist von einer üppig grünen Vegetation umgeben.

Hostal Los Tres Caballeros, Viñales, Kuba

Das Haus liegt unweit des Zentrums entfernt. Die Zimmer verfügen über ein privates Bad, Klimaanlage und eine Minibar. Von der Terrasse aus haben Sie Aussicht auf die Landschaft von Viñales.

Casa Hospedaje Villa Duque, Las Terrazas, Kuba

Die Casa liegt in ländlicher Umgebung. Kaffeeplantagen und der Aussichtspunkt Mirador de Soroa befinden sich in der Nähe. Die Zimmer sind einfach und zweckmäßig eingerichtet.

Casa Tia Micha***, Valladolid, Mexiko

Das Casa Tia Micha befindet sich in einem hellen Gebäude im Kolonialstil und bietet attraktive Zimmer mit kostenfreiem WLAN. Es liegt im Zentrum von Valladolid, weniger als 5 Gehminuten von der Kirche San Gervasio entfernt. Jedes der klimatisierten Zimmer im Casa Tia Micha ist modern eingerichtet. Alle verfügen über einen Flachbild-Kabel-TV und eine Minibar. Im Speisesaal des Tia Micha stärken Sie sich mit einem amerikanischen Frühstück. Freuen Sie sich auf die goßzügige Terrasse des Hotels. Restaurants, Bars und Cafés laden in den Straßen rund um das Hotel zu einem Besuch ein.

Casa del Balam***, Mérida, Mexiko

Die Casa del Balam begrüßt Sie in einem restaurierten Art-Deco-Herrenhaus mit einem Außenpool, kostenfreier WLAN-Zone und klimatisierten Zimmern mit Kabel-TV. Die Kathedrale Mérida ist nur zwei Blocks entfernt. Von den Zimmern haben Sie eine Aussicht auf das nahe Theater José Peón Contreras oder die Universität von Yucatán. Alle Zimmer erwarten Sie mit einer Minibar und einem Bad mit Pflegeprodukten und Haartrockner. Das Restaurant Bistrola 57 serviert Ihnen Ihre Mahlzeiten im Garten im Innenhof. Viele Cafés, Geschäfte und Galerien laden nur 5 Gehminuten entfernt zu einem Besuch ein.

Serenity Eco Luxury Tented Camp by Xperience Hotels***+, Xpu Há, Mexiko
Hier werden Luxus und Ecolodge miteinander kombiniert.
Das Serenity Eco Luxury Tented Camp mit einem Garten und einem ganzjährig geöffneten Außenpool liegt 18 km südlich von Playa del Carmen, 27 km von der berühmten Ausgrabungsstätte Tulum und nur 200 m vom Strand Xpu-Ha entfernt. Die luxuriöse Zelt-Lodge ist vom Dschungel umgeben und bietet Kingsize- und Queensize-Betten, einen Schreibtisch im Kolonialstil, einen Stuhl und einen großen Spiegel. Ein eigenes Bad, ein WC und eine separate Duschkabine sind ebenfalls vorhanden.

Reisedauer: 15 Tage / 14 Nächte

Inklusive

  • 14 Übernachtungen in den genannten Unterkünften oder ähnlich:

    • 3 Übernachtungen in Havanna in der Casa Magda mit Frühstück im Standardzimmer in Havanna, Kuba
    • 3 Übernachtungen in Viñales im Hostal Los Tres Caballeros mit Frühstück im Standardzimmer in Viñales, Kuba
    • 1 Übernachtung in Las Terrazas im Casa Villa Duque mit Frühstück im Standardzimmer in Las Terrazas, Kuba
    • 2 Übernachtungen in Valladolid in der Casa Tia Micha*** mit Frühstück im Standard King Zimmer in Valladolid, Mexiko
    • 2 Übernachtungen in Mérida in der Casa del Balam*** mit Frühstück im Standardzimmer in Mérida, Mexiko
    • 3 Übernachtungen im Serenity Eco Luxury Tented Camp by Xperience Hotels***+ mit Frühstück im Harmony Zimmer in Xpu Há/ Riviera Maya, Mexiko
  • 6 Tage Mietwagen Paket der Kategorie Peugeot 301 o.ä ab Tag 4 in Kuba

  • Straßenkarte (Buch mit umfassendem Kartenmaterial)

  • Wegbeschreibungen rund um Havanna (detaillierte Beschreibungen für die Fahrt aus der Hauptstadt in die Provinzen)

    Booklet mit Informationen zu Kuba und Mietwageninformationen

  • 7 Tage Mietwagen der Kategorie FC - VW Vento o.ä in Mexiko

  • Der Ab-Preis ist gültig im Reisezeitraum 01.05.20 - 30.06.20 & 01.09.20 - 31.10.20

Mietwagen Kuba

Generelle Mietwagenbedingungen:

  • Inkl. Versicherung für Verlust und Diebstahl (inkl. Fenster), Unfälle und Naturkatastrophen
  • Achtung: Der Diebstahl oder Verlust von Rädern und Radio/Audio/CD-Equipment ist nicht gedeckt. Die Selbstbeteiligung im Schadensfall für den Kunden ist auf 350 CUC limitiert.
  • Ein Mietwagentag entspricht 24 Stunden
  • Mindestalter für Fahrer: 21 Jahre
  • Mindestens 2 Jahre Fahrpraxis
  • Gültiger nationaler Führerschein
  • Bei der Übergabe des Mietwagens sind Pass und Führerschein von allen Fahrern im Original vorzulegen.
  • Das Auto muss mit dem gleichen Benzinstand zurückgegeben werden, wie es übernommen wurde.
  • Partneragentur bestätigt eine Mietwagenkategorie, aber kein Mietwagenmodell. Es kann vor Ort zu Änderungen kommen, wodurch höhere Zusatzkosten (z.B. für die Versicherung oder die Kaution) aufgrund einer höheren Kategorie anfallen können. Diese sind vor Ort vom Kunden zu übernehmen.
  • Der Mietwagen muss vom im Vertrag eingetragenen Hauptfahrer zurückgegeben werden, ansonsten ist eine Strafgebühr zu bezahlen.
  • Bei verspäteter Abgabe kann ein Zusatztag verrechnet werden.
  • Bei einer frühzeitigen Abgabe des Mietwagens besteht kein Anspruch auf Rückerstattung bereits bezahlter Mietkosten.

Nicht inkludierte und direkt bei Übernahme zu bezahlende Leistungen:

  • Obligatorische kubanische Mietwagenversicherung
  • Kaution (wird bei ordnungsgemäßer Vertragserfüllung seitens des Kunden rückerstattet)
  • Gebühren für die Registrierung von Zusatzfahrern (max. 2)
  • Drop-Off Gebühren
  • obligatorischer Aufpreis von 20 CUC für Mietwagenannahme an einer Flughafenstation
  • Bei starker Verschmutzung des Autos: 10 CUC bei der Abgabe

Mietwagenversicherungsbedingungen:
Eine Mietwagenversicherung ist nicht im Preis inklusive und muss bei Übergabe des Wagens in Kuba direkt bei der Mietwagenfirma obligatorisch abgeschlossen und bezahlt werden. Die Versicherung ist nur gültig für die im Mietvertrag eingetragenen Fahrer.
Die Versicherung deckt Verlust und Diebstahl (inkl. Fenster), Unfälle und Naturkatastrophe. Achtung: Der Diebstahl oder Verlust von Rädern und Radio/Audio/CD-Equipment ist nicht gedeckt. Die Selbstbeteiligung im Schadensfall für den Kunden ist auf 350 CUC limitiert.

Der Tarif für die Versicherung variiert je nach Mietwagenkategorie und beträgt pro Tag:

  • Económico 10 CUC
  • Medio 10 CUC
  • Medio Alto 20 CUC

Der Tarif für die Kaution variiert je nach Mietwagenkategorie und beträgt:

  • Económico 200 CUC
  • Medio 200 CUC

Mietwagen Mexiko

  • Inkl. Versicherung für Verlust und Diebstahl (inkl. Fenster), Unfälle und Naturkatastrophen
  • Navigationssystem kann nicht im Voraus gebucht werden, sondern nur am Abholort. Als Alternative zum Navigationssystem empfehlen wir die Offlineversion von Google Maps.
  • Der/Die Fahrer müssen seit mindestens zwei Jahre im Besitz eines gültigen Führerscheins sein
  • Fahrer zwischen 18 und 24 Jahren, Navigationssystem & Kindersitz zahlen einen Aufpreis.
  • Da die Autovermietung bei der Übernahme des Mietwagens als Sicherheit eine Kaution i.H.v. 250 , USD (je nach Kategorie) erhebt, ist unbedingt eine Kreditkarte mit ausreichendem Kreditrahmen erforderlich, die schon mindestens seit drei Monaten gültig ist.

Exklusive

  • Internationale Flüge
  • Alle nicht erwähnten Mahlzeiten
  • Alle Extras in den Hotels
  • Trinkgelder für Kofferträger und Zimmermädchen
  • Alle Eintritte, Touren und jegliche Aktivitäten während der Selbstfahrerreise
  • Autobahn- und Parkgebühren

Hinweise

  • Kuba:
    • Achtung - Unbedingt beachten Vorsicht an vielen Orten vor den sogenannten “Jineteros” die am Ortseingang Ihr Fahrzeug anhalten oder am Ausgang der Busbahnhöfe schon auf Sie warten und Ihnen gestenreich zu verstehen geben, Ihnen bei der Suche der von Ihnen vorab reservierten Casa helfen zu wollen. Oft geben diese sich als Angehörige des Casa-Besitzers aus und geben vor, die gebuchte Casa wäre geschlossen oder voll und man hätte für Sie eine alternative Casa reserviert. Schenken Sie dem keinen Glauben, sondern suchen zielstrebig die Casa-Adresse auf, klopfen Sie und warten bis Ihnen geöffnet wird.

    • Straßenverhältnisse auf Kuba Wir möchten darauf hinweisen, dass die Straßenverhältnisse auf Kuba nicht den europäischen Standards entsprechen. Die Fahrbahnen sind teilweise in weniger gutem Zustand (holprig, mit Schlaglöchern und streckenweise nicht asphaltiert). Es muss daher oft langsam gefahren werden. Auch Tiere und Kutschen sind auf der Fahrbahn keine Seltenheit. Es kann aus diesen Gründen ggf. zu längeren Fahrzeiten kommen.

    • Obligatorische Krankenversicherung Die Einreise nach Kuba ist nur mit einer Auslandskrankenversicherung (nicht von US-amerikanischen Versicherungen) möglich. Wer bei der Einreise keinen Versicherungsnachweis erbringen kann, muss obligatorisch eine kubanische Krankenversicherung am Flughafen abschließen.

      Das Mausoleum (Ché Guevara-Denkmal) ist an Montagen geschlossen und kann auch an anderen Tagen ohne Vorankündigung geschlossen sein. Caribbean Tours übernimmt keine Garantie für die Öffnungszeiten. Das monumentale Denkmal an sich mit der imposanten Statue des Ché ist jedoch allein schon einen Besuch wert.

      Öffnungszeiten von Kirchen können nicht garantiert werden, da abhängig vom örtlichen Pfarrer.

  • Mexiko:
    • Im Bundesstaat Quintana Roo wird eine Ökosteuer erhoben, die im Hotel gezahlt werden muss (ca. 1-2 USD pro Zimmer und Nacht).

Weitere interessante Reisen

Kategorien