Telefonische Beratung +49 221 534109-300 | Luxemburg +352 356575-630
DE / EN
itravel

Herzlichen Dank für ihr Interesse an dieser Reise. Sollten sie diese erneut aufrufen wollen, nutzen sie den abgebildeten QR-Code oder verwenden sie den folgenden Link: http://www.itravel.de/select/8004-chile-argentinien-hoehepunkte-der-atacamawueste-patagoniens-und-buenos-aires

Mietwagenrundreise - Argentinien & Chile

Chile & Argentinien – Höhepunkte der Atacamawüste & Patagoniens und Buenos Aires

Beschreibung

Chile eignet sich wunderbar für Entdeckungen auf eigene Faust. Steigen Sie in Ihren Mietwagen und erkunden Sie die Highlights von Chile und machen einen Abstecher nach Argentinien: die Metropole Santiago de Chile, die mondartige Atacama-Wüste, das faszinierende Patagonien und die quirlige Tangometropole Buenos Aires sind nur einzelne Höhepunkte dieser Reise.

Highlights

  • Must-See für Naturbegeisterte: Aufenthalt im Torres del Paine Nationalpark in Patagonien

  • Nachts in der Atacama-Wüste: Einen der klarsten Sternenhimmel der Welt betrachten

  • So süß – Magellan-Pinguine auf der Isla Magdalena beobachten

  • Kostenlose SIM Karte bei Ankunft inkl. 10 USD Guthaben

  • Die argentinische Hauptstadt Buenos Aires besuchen

Reiseziel

Südamerika

Santiago de Chile - Atacama - Valparaiso - Punta Arenas - Puerto Natales - Torres del Paine - El Calafate - Ushuaia - Buenos Aires

Die beste Reisezeit nach Patagonien liegt zwischen Oktober und April, wobei die absolute Hochsaison auf Dezember bis Februar zu datieren ist. Dann herrschen milde Temperaturen um die 20 Grad, bei denen sich Outdooraktivitäten voll und ganz genießen lassen. Etwa 14-17 Sonnenstunden am Tag sind keine Seltenheit.
Auch für die Atacama-Wüste sind die Monate von Oktober bis März ideal. Zu dieser Zeit bestehen angenehme Temperaturen und die Chancen auf Tiersichtung in den höheren Lagen steigen enorm.

In der Winterzeit bzw. in unserem Sommer von März bis September, sind viele Straßen in der Region Patagonien gesperrt. Grundsätzlich sollten Sie in Patagonien für alle Eventualitäten gewappnet sein, da in der Region ein spezielles Klima herrscht.
Im Juli und August ist es in der Atacama eher kalt und nachts fallen die Temperaturen bis auf minus 20 Grad.

Heute beginnt endlich Ihre Südamerika-Reise! Im Flugzeug können Sie sich noch etwas entspannen bevor das Abenteuer los geht.

Am Morgen kommen Sie in Santiago an und werden mit einem Privattransfer vom Flughafen zum Hotel gebracht.

Nach dem Einchecken lernen Sie bei einer City-Tour die Sehenswürdigkeiten Santiagos kennen: Unter anderem den Präsidentenpalast, den Plaza de Armas, die Kathedrale und den San Cristobal-Berg, von dem aus Sie eine beeindruckende Sicht auf die gesamte Stadt und auf die Andenkette genießen. Die Stadt erkunden Sie heute zu Fuß und mit öffentlichen Verkehrsmitteln - so bekommen Sie einen ganz anderen Blick auf Santiago! Sie besuchen außerdem den Mercado Central mit seinem reichen Angebot an frischem Fisch und Meeresfrüchten. Das Mittagessen erfolgt optional.

Am Abend treffen Sie Ihren Guide bei einem Willkommensabendessen im angesagten Pisco-Restaurant Chipe Libre, wo Sie auch ein kleines Briefing erhalten, um noch eventuelle offene Fragen zu Ihrer Reise zu klären.

Fahrtdauer Flughafen – Hotel: ca. 20 km / ca. 30 Minuten

2 Übernachtungen im Hotel Panamericano*** oder Hotel Galerias*** im Standardzimmer mit Frühstück (und Abendessen an Tag 1), Santiago de Chile, Chile \

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung, um die Hauptstadt des Landes näher kennenzulernen. Zahlreiche Museen warten auf Ihren Besuch und die vielen Parks laden zum Entspannen ein! So z.B. das Museo Precolombino, in dem Sie mehr über die chilenische Geschichte erfahren können.

Optional kann z.B. eine ganztägige Geländewagentour gebucht werden. Bei diesem einmaligen Abenteuer erleben Sie die majestätischen Anden im nahegelegenen Maipo-Canyon. Sie fahren mitten in die Anden bis auf etwa 3.000 m und erreichen fast die Grenze zu Argentinien. Bei kleineren Wanderungen können Sie die Gegend erkunden, bevor Sie ein leckeres Asado, wie das südamerikanische Barbecue genannt wird, mitten in der Wildnis genießen und zum Abschluss in Thermalbädern entspannen können.

Am Morgen bringt Sie ein privater Transfer zum Flughafen, wo Sie für Ihren Flug nach Calama einchecken. Dort angekommen, werden Sie Ihren Mietwagen entgegennehmen und durch die Wüste fahren, um zu Ihrem Hotel in San Pedro de Atacama zu gelangen.
Hier haben Sie Zeit für ein optionales Mittagessen.

Wir empfehlen Ihnen das Mondtal und das Todestal zu besuchen, zwei magische Orte, an denen Sie auch einen spektakulären Sonnenuntergang über den Dünen und den gewaltigen Vulkanen im Hintergrund genießen können. Diesen Ausflug können Sie mit dem Mietwagen oder mit einem Leihfahrrad unternehmen.

Mit ein wenig Glück können Sie hier sogar die Vicuñas, die wilden Verwandten der Lamas, antreffen, die aufgrund ihres Fells in den letzten Jahrzenten bis zur Ausrottung gejagt wurden. In Chile stehen Vicuñas aber mittlerweile unter Naturschutz.

Fahrtdauer Hotel – Flughafen: ca. 30 Minuten/ ca. 20 km
Flugdauer Santiago de Chile – Calama: ca. 2 Stunden

Fahrtdauer Flughafen Calama – Hotel: ca. 1 Stunde 10 Minuten / ca. 100 km

3 Übernachtungen im Hotel Don Raul*** oder Pensionhotel Katarpe** im Standardzimmer mit Frühstück, San Pedro de Atacama, Chile

Ein weiterer Tag in der Wüste erwartet Sie.
Besuchen Sie nach dem Frühstück im Hotel den Nationalpark Los Flamencos, der mit seinen atemberaubenden Landschaften aus Lagunen und Vulkanen perfekte Kulissen für wunderbare Fotos bietet.
Außerdem werden Sie sicher auch einige Wüstenbewohner wie Lamas oder Alpakas vor die Linse bekommen, so wie wie die namensgebenden Flamingos des Parks.
Der Salar de Atacama, der größte Salzsee Chiles und drittgrößte der Welt, sollte ebenfalls auf Ihrer To-Do-Liste stehen. Er erstreckt sich über eine Fläche von 300.000 ha und beeindruckt jeden mit seiner bizzaren Schönheit.

Heute fahren Sie ganz früh zu den Geysiren von El Tatio. Aufgrund der morgendlichen Luftdruckschwankungen können Sie diese am besten frühmorgens, nämlich bei Sonnenaufgang, in Aktion sehen. Sie können das Naturspektakel von ganz nah betrachten. Nehmen Sie anschließend ein entspannendes Bad im heißen Thermalwasser ein (Eintritt inklusive).
Bevor Sie das Andenhochland verlassen, empfehlen wir einen Besuch des Dörfchen Machuca, in dem Sie beobachten können, wie die Bewohner der Hochebene leben.

Optional empfehlen wir Ihnen, abends bei klarem Wetter, an einer Sternenbeobachtung teilzunehmen – denn die Atacama-Wüste bietet einen der schönsten Sternenhimmel der Welt!

Nach dem Frühstück fahren Sie mit Ihrem Mietwagen zum Flughafen Calama, wo Sie ihn zurückgeben. Anschließend checken Sie dort für Ihren Flug nach Santiago ein, um von dort aus weiter mit Ihrem Mietwagen nach Valparaíso zu fahren.

Valparaíso liegt wie ein natürliches Amphitheater direkt am Pazifik und ist bekannt für die bunten Häuser, die teilweise abenteuerlich an den Hügeln der Stadt gebaut worden sind. Nachdem Sie Ihr Hotel bezogen haben, starten Sie Ihren Stadtrundgang durch die farbenfrohen Gassen der Hafenstadt und können sich von ihrem einzigartigen Flair verzaubern lassen. Ihr deutschsprachiger Guide hat sicherlich den einen oder anderen Geheimtipp für Sie parat!

Fahrtdauer Hotel - Flughafen Calama: ca. 1 Stunde 10 Minuten / ca. 100 km
Flugdauer Calama – Santiago de Chile: 2 Stunden
Fahrtdauer Flughafen Santiago – Valparaíso Hotel: ca. 1,5 Stunden / ca. 110 km

2 Übernachtungen im Hotel Da Vinci*** oder Latitud 33*** im Standardzimmer mit Frühstück (und Abendessen an Tag 7), Valparaíso, Chile

Starten Sie nach dem Frühstück gestärkt in den Tag. Wir empfehlen den Besuch von Viña del Mar, das nur ca. 20 Minuten von Valparaíso entfernt ist, bevor Sie am Nachmittag dem Kochkurs ,,Typisch chilenische Küche" teilnehmen.

Kaufen Sie zunächst zusammen mit dem Koch des Kurses alle frischen Zutaten für die heutigen Gerichte auf dem bunten Markt von Valparaíso, ein. Danach geht es an die Töpfe und Pfannen und Sie beginnen mit der Zubereitung der leckeren lokalen Gerichte. Mit innovativen Ansätzen bereiten Sie zusammen mit einem Kochteam, vom Aperitif bis zur Nachspeise, typische chilenische Spezialitäten zu, die Sie dann natürlich auch genießen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß und einen Guten Appetit.

Nach dem Frühstück geht es von Valparaíso nach Santiago de Chile. Von hier aus fliegen Sie in eine der südlichsten Städte Chiles: Punta Arenas. Der Flug ist einer der schönsten, die es gibt! Bei klarer Sicht sind das südliche, wie auch das nördliche Inlandsfeld mit all den Gletschern und Lagunen der Andenkette mit den vielen Vulkanen und die Fjordlandschaft Chiles zu sehen.

In Punta Arenas angekommen, nehmen Sie Ihren nächsten Mietwagen entgegen. Die Stadt liegt direkt an der Magellanstraße und bietet bei guten Wetterbedingungen, eine wunderbare Aussicht auf die Meerenge und die Insel Feuerland.

Fahrtdauer: Valparaíso Hotel - Flughafen Santiago: ca. 1,5 Stunden / ca. 110 km
Flugdauer: Santiago de Chile – Punta Arenas: ca. 3,5 Stunden
Fahrtdauer: Punta Arenas Flughafen – Hotel: ca. 30 Minuten / ca. 22 km

2 Übernachtungen im Hotel Chalet Capital*** oder Hotel Finis Terrae**** im Standardzimmer mit Frühstück, Punta Arenas, Chile

Nach dem Frühstück fahren Sie weiter in die Stadt Puerto Natales, die am Fjord der letzten Hoffnung gelegen ist. Dies ist der Ausgangspunkt für den Torres del Paine Nationalpark – dem absoluten Highlight einer jeden Reise nach Chile!

Auf dem Weg nach Puerto Natales unternehmen Sie noch einen Ausflug mit dem Schiff zu den Pinguinen auf die Insel Magdalena. Die Insel liegt inmitten der Magellanstraße etwa 30 km nördlich von Punta Arenas. Das Naturschutzgebiet ist die Heimat für etwa 60.000 Pinguinpaare, die jedes Jahr die Insel im September erreichen und dort ihre Nester bauen. Im Oktober legen sie Eier, die etwa 40 Tage lang gebrütet werden. Im April machen sich die süßen Frackträger wieder auf den Weg zurück in den Atlantik oder Pazifik. Mit dem Boot geht es zunächst ab Punta Arenas etwa 40 Minuten zu der Insel. Bitte beachten Sie, dass ggf. rauer Seegang auf dem Schiff herrschen kann. Auf der Insel angekommen, können Sie die Pinguine auf abgesperrten Wegen aus nächster Nähe beobachten und fotografieren – ein Erlebnis der ganz besonderen Art. Besuchen Sie auch den Leuchtturm und das Umweltinterpretationszentrum, wo Sie mehr Informationen zu dem ökologischen Reichtum der Insel erhalten können.
Insgesamt dauert der Ausflug ca. 4 Stunden.

Fahrtdauer Punta Arenas – Puerto Natales: ca. 3 Stunden / 250 km

1 Übernachtung im Hotel Vendaval** oder Hotel Camino a Santiago*** im Standardzimmer mit Frühstück, Puerto Natales, Chile

Heute steht ein weiteres Highlight auf dem Programm - der Nationalpark Torres del Paine! Nach einem stärkenden Frühstück machen Sie sich auf nach Puerto Natales und legen einen Stopp in der Milodon-Höhle ein. In dieser imposanten Höhle lebte ein vorzeitliches Riesenfaultier, das bis zu drei Meter groß war und dessen Überreste hier gefunden wurden.

Bei der Weiterfahrt zum Park bieten sich beste Aussichten auf das durch die Winde geformte Paine-Massiv. Im Park kommen Sie dann an den wichtigsten Aussichtspunkten vorbei, wie z. B. dem Pehoé See, von dem aus Sie einen wunderschönen Panoramablick auf die Cuernos del Paine (Hörner) und die Torres (Türme) haben. Am späten Nachmittag kommen Sie in dem Hotel an, in dem Sie heute die Nacht verbringen.

Fahrtdauer Hotel Puerto Natales - Torres del Paine Hotel: ca. 15 Stunden ca. 90 km

2 Übernachtungen im Hostel Lago del Toro im Standardzimmer mit Frühstück, Torres del Paine, Chile

Starten Sie mit einem leckeren Frühstück in den Tag. Danach steht das heutige Highlight auf dem Programm: ein Besuch des Grey-Gletschers, dem Sie sich mit einem Schiff nähern werden. Der Ausflug dauert etwa drei Stunden. Mit ein wenig Glück, haben Sie die Möglichkeit die Magellan-Delfine vom Schiff aus zu beobachten. Doch auch an Land erwarten Sie beeindruckende Aussichten wie steinige Hänge, schneebedeckte Gipfel und Kormorane in der Luft, die Ihrem Boot folgen.

Bei der Rückfahrt über den See fahren Sie direkt an der ca. 30 m hohen Abbruchkante des Gletschers entlang, die bei schönem Wetter in vielen Blautönen schimmert.

Den Nachmittag haben Sie noch Zeit den Park zu genießen.

Heute verlassen Sie Chile. Vom Nationalpark Torres del Paine geht es durch die weitläufige und einsame Steppe Patagoniens über die Grenze nach Argentinien. In El Calafate angekommen und nach dem Einchecken im Hotel, haben Sie den Nachmittag zur freien Verfügung.
Ein Spaziergang zur Laguna Nimes am Rande der Stadt, wo Sie direkt an der Küste des Lago Argentino viele Vögel beobachten können, lohnt immer (optional). Sie haben auch die Möglichkeit das Glaciarium, ein modernes Museum, in dem Sie alles über Gletscher erfahren, zu besuchen (optional).

Fahrtdauer Torres de Paine – El Calafate: ca. 4 Stunden / ca. 290 km

2 Übernachtungen im Hotel La Cantera*** im Standardzimmer mit Frühstück, El Calafate, Argentinien

Nach dem Frühstück haben Sie die Möglichkeit an optionalen Erlebnissen für den Tag teilzunehmen.
Wir empfehlen Ihnen heute einen Ausflug zum Perito Moreno-Gletscher! Bereits in unmittelbarer Nähe des Gletschers können Sie die gewaltigen Eismassen nicht nur sehen, sondern auch hören. Der Gletscher bewegt sich täglich bis zu zwei Meter vorwärts, so dass sich jede Minute irgendwo Eis abspaltet und teilweise mit einem lautstarken Grollen in den Lago Argentino fällt. Sie haben Zeit, um den beeindruckenden Gletscher, auf den gut ausgebauten Terrassen, aus verschiedensten Winkeln zu betrachten und auf sich wirken zu lassen. Bei der anschließenden Bootsfahrt entlang der Abbruchkante kommen Sie dem Perito Moreno noch näher und erhalten einen besseren Eindruck von den Dimensionen der Eismassen.

Die Bootsfahrt findet je nach Verfügbarkeit vor oder nach dem Besuch der Terrassen statt.

Wer es etwas abenteuerlicher möchte, für den bieten wir heute alternativ und optional ein Eis Trekking auf dem Perito Moreno an.

Nach einem reichhaltigen Frühstück fahren Sie von El Calafate nach El Chalten, das Trekkingparadies in Argentinien. Das kleine Dörfchen ist der ideale Ausgangspunkt für kurze und längere Wanderungen in der spektakulären Umgebung.
Den Nachmittag können Sie nutzen, um einen kleinen Treck zum Mirador Los Condores zu unternehmen. Von hier aus bietet sich nicht nur eine beeindruckende Aussicht auf die nahe liegenden Berge Cerro Torre und Fitz Roy, sondern mit etwas Glück erneut die Möglichkeit, Kondore zu beobachten!

Fahrtdauer El Calafate Hotel – El Chalten Hotel: ca. 3,5 Stunden / ca. 215 km

2 Übernachtungen im Hotel Kalenshen oder Hotel Poincenot im Standardzimmer mit Frühstück, El Chalten, Argentinien

Heute steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung.
Wir empfehlen einen Wanderausflug zur Laguna de los Tres, einer Lagune, die sich in 1.900 Metern Höhe befindet. Auf dem Weg entdecken Sie Buchenwälder, Gletscher und Seen und lassen Sie sich von der einzigartigen Natur Patagoniens am Fitz Roy verzaubern! Mitten in der Natur können Sie auch Ihr Picknick genießen, um sich für den Rückweg zu stärken. Am Nachmittag kehren Sie nach El Chalten zurück, vorbei an der berühmten Capri Lagune, wo Sie eine letzte Rast machen, um noch einmal die schöne Landschaft zu genießen.

Heute geben Sie Ihren Mietwagen in El Calafate ab und fliegen in die südlichste Stadt der Welt nach Ushuaia. Am Flughafen bringt Sie ein Privattransfer in Ihre Unterkunft in Ushuaia.

Am Nachmittag erkunden Sie mit einem Boot den Beagle-Kanal und passieren die Isla de los Pájaros, einer Insel voller Kormorane und patagonischer Möwen, sowie die Insel der Seelöwen und gelangen schließlich zum Wahrzeichen Ushuaias - dem traditionellen Leuchtturm "Les Eclaireurs".

Am Abend empfehlen wir in einem der vielen Restaurants Königskrabbe zu probieren, eine Spezialität der Region. Und vergessen Sie nicht, sich den Ende-der-Welt-Stempel für Ihren Reisepass zu holen!

Fahrtdauer Hotel – Flughafen El Chalten: ca. 3 Stunden / ca. 200 km

Flugdauer El Chalten – Ushuaia: ca. 1 Stunde 15 MInuten

2 Übernachtungen im Hotel Camparilla** oder Hotel Tolkeyen*** im Standardzimmern mit Frühstück, Ushuaia, Argentinien

Nach dem Frühstück werden Sie von Ihrem Hotel zur Exkursion im Feuerland-Nationalpark abgeholt. Bei einer Wanderung von ca. 3 Stunden sehen Sie wunderschöne Landschaften und erfahren viel über die einheimische Flora und Fauna, bevor Sie die Hütte mitten in der Natur erreichen, wo das Mittagessen serviert wird. Danach sollten Sie sich die Kanutour nicht entgehen lassen, die Sie bis in die Lapataia-Bucht führt. Hier endet die berühmte Panamericana, die von Alaska bis zu diesem Punkt in Feuerland führt. Am späten Nachmittag kommen Sie ins Hotel zurück.

Die Ganztagesexkursion erfolgt in einer internationalen Gruppe mit englischsprachigem, lokalem Guide zum Nationalpark Feuerland inklusive Kanufahrt in der Lapataia Bucht und Mittagessen (inklusive).

Als optionale Exkursion empfehlen wir heute einen Besuch bei den Bibern. Am Abend werden Sie vom Hotel abgeholt, um die dämmerungs- und nachtaktiven Tiere in freier Wildbahn beobachten zu können. Nach dem Abendessen kehren Sie zurück ins Hotel.

Heute verlassen Sie Patagonien - vom Ende der Welt fliegen Sie in die pulsierende Metropole Buenos Aires. Sie werden mit einem privaten Transfer von Ihrem Hotel in Usuhaia zum Flughafen gefahren.
Nach der Ankunft in der argentinischen Hauptstadt bringt Sie ein Transfer zum Hotel. Der Nachmittag steht für erste Erkundungen zur freien Verfügung - wie wäre es z.B. mit einem Besuch des weltberühmten Teatro Colon?

Fahrtdauer Hotel – Flughafen Ushuaia: ca. 10 Minuten /ca. 5 km
Flugdauer Ushuaia – Buenos Aires: ca. 3,5 Stunden
Fahrtdauer Flughafen -Hotel: ca. 40 Minuten / ca. 40 km

3 Übernachtungen im Hotel Waldorf*** oder Hotel Tribeca*** im Standardzimmer mit Frühstück (und Abendessen an Tag 2), Buenos Aires, Argentinien

Heute lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt kennen. Ihr privater deutschsprachiger Guide führt Sie unter anderem zu dem bekannten Hafenviertel La Boca, den Plaza de Mayo, den Obelisken und die Avenida 9 de Julio, die breiteste Straße der Welt, sowie den Regierungspalast Argentiniens. Mit dem Bus und zu Fuß lernen Sie die Stadt auf eine ganz besondere Weise kennen. Bei dieser dreistündigen tour, beantwortet Ihr Guide Ihnen gerne drei Stunden lang alle Fragen, die Sie haben.

Am Abend steht dann ein letztes Highlight auf dem Programm: Bei einem stimmigen Abendessen können Sie sich einer exklusiven Tango-Show erfreuen und anschließend unter professioneller Anleitung selbst das Tanzbein schwingen - in jedem Fall ein krönender Abschluss für eine tolle Reise! Das Abendprogramm dauert ca. 2,5 Stunden.

Heute heißt es leider schon Abschied nehmen, denn es geht zurück Richtung Heimat! Sie werden im Hotel abgeholt und zum internationalen Flughafen gebracht, von wo aus der Flieger Richtung Europa startet. Hätten Sie gerne eine Verlängerung oder einzelne Details Ihrer Reise abgeändert? Dann wenden Sie sich vertrauensvoll an unsere Experten aus unserem Südamerika-Team – diese beraten Sie gerne.

Gerne können Sie diese Reise auch in Buenos Aires starten lassen.

itravel – for that moment

Hotel Panamericano*** oder Hotel Galerias***, Santiago de Chile, Chile
Hotel Panamericano***

Das Hotel liegt unweit der beliebten Plaza de la Constitución im Stadtzentrum. Eine Klimaanlage, Heizung und ein Safe runden das Angebot ab.
Im hauseigenen Restaurant werden internationale und chilenische Gerichte angeboten.

Hotel Galerias***
Das Hotel liegt im historischen Viertel von Santiago. Ein Außenpool in der 6. Etage, schalldichte Fenster, eine Klimaanlage machen den Service perfekt. Das Restaurant des Hauses verwöhnt Sie mit chilenischen Gerichten.

2 Übernachtungen

Hotel Don Raul*** oder Pensionhotel Katarpe**, San Pedro de Atacama, Chile
Hotel Don Raul***
Das kleine Hotel begeistert mit traditionellem Charme. Die Zimmer sind mit Holzmöbeln und Kunstwerken regionaler Künstlern eingerichtet. Das Café serviert Mahlzeiten aus regionalen Zutaten.

Pensionhotel Katarpe**
Das beschauliche Hotel verfügt über gemütliche Zimmer mit einem Bad. Frühstück wird im hauseigenen Café serviert.

3 Übernachtungen

Hotel Da Vinci Hotel*** oder Latitud 33***, Valparaiso, Chile
Hotel Da Vinci Hotel***

Das Hotel befindet sich in einem schönen, restaurierten Gebäude aus dem 19. Jahrhundert. Und verfügt über eine Einrichtung im italienischen und chilenischen Stil.
Unweit der Unterkunft befinden sich zahlreiche, charmante Restaurants und Cafés.

Latitud 33***
Die Unterkunft bietet schöne Aussichten auf die Berge und das Zentrum von Valparaíso. Die Zimmer sind gemütlich und modern ausgestattet und verfügen über Kabel-TV. Im Frühstücksraum und der Snackbar gibt es leckere Köstlichkeiten aus der Region.

2 Übernachtungen

Hotel Chalet Capital*** oder Hotel Finis Terrae****, Punta Arenas, Chile
Hotel Chalet Capital***

Die Zimmer sind standardmäßig bequem eingerichtet. Heizung und Kabel-TV gehören zur Grundausstattung.
Das Frühstück wird im Frühstücksraum auf dem Gelände des Hotels serviert.

Hotel Finis Terrae****
Das Hotel liegt in der Innenstadt von Punta Arenas. Die Zimmer verfügen über eine Minibar und Kabel-TV. Im Restaurant genießen Sie internationale Gerichte von Fisch bis zu Fleischgerichten und eine breite Auswahl an Weinsorten.

2 Übernachtungen

Hotel Vendaval** oder Hotel Camino a Santiago***, Puerto Natales, Chile
Hotel Vendaval**
Das Hotel liegt in unmittelbarer Nähe zum Busbahnhof. Die schöne Terrasse des Hotels kann von jedem Gast genutzt werden. Die Zimmer sind authentisch und mit viel Holz eingerichtet. Morgen können Sie sich am Frühstücksbuffet stärken.

Hotel Camino a Santiago***
Das Hotel bietet eine Reihe von Annehmlichkeiten, darunter eine Terrasse, ein Garten und kostenfreies WLAN. Morgens können Sie sich beim leckeren Frühstücksbuffet stärken.

1 Übernachtung

Hostel Lago del Toro, Tores del Paine, Chile
Das Hotel ist nur 500 m von Fluss Serrano entfernt und bietet einen herrlichen Blick auf den Torres del Paine Nationalpark. Die Zimmer verfügen über ein eigenes Bad und haben alle Bergblick.
WLAN und Parkplätze stehen Ihnen ebenfalls kostenfrei zur Verfügung.

2 Übernachtungen

Hotel La Cantera***, El Calafate, Argentinien
Das Hotel bietet Zimmer im Landhausstil mit kostenlosem WLAN, Kabel TV, DVD Player und Balkon. Im Restaurant und an der Bar gibt es leckere chilenische Weine. Am Frühstücksbuffet liegen frische Croissant und Säfte für Sie bereit.

2 Übernachtungen

Hotel Kalenshen oder Hotel Poincenot***, El Chalten, Argentinien
Hotel Kalenshen***

Die Zimmer des Hotels blicken alle auf die Berge und verfügen über einen Plasma-TV und kostenloses WLAN. Ein Swimmingpool, ein Spa und Fitnesscenter sind weitere Annehmlichkeiten des Hauses.

Hotel Poincenot***
Das Haus liegt direkt im Nationalpark Los Glaciares. Zur Ausstattung des Zimmers gehören ein Flachbild-TV, eine Heizung und ein Bad mit Badewanne. Die Räume des Hotels sind in Holztönen und einem Hauch von urbanem Design eingerichtet. Kostenfreies WLAN steht Ihnen in der Lobby zur Verfügung.

2 Übernachtungen

Hotel Camparilla** oder Hotel Tolkeyen***, Ushuaia, Argentinen
Hotel Camparilla**

Das Hotel wurde im Stil der Häuser von Tierra del Fuego erbaut und bietet einen wunderbaren Ausblick auf die Martial-Bergkette.

Hotel Tolkeyen***
Die gemütlichen Zimmer verfügen über ein eigenes Bad, einen Kabel-TV und eine Minibar. Im Restaurant werden lokale und internationale Spezialitäten serviert. Kostenfreies WLAN nutzen Sie in den öffentlichen Bereichen.

2 Übernachtungen

Hotel Waldorf*** oder Hotel Tribeca***, Buenos Aires, Argentinien
Hotel Waldorf***

Das Haus liegt etwa 150 m von der Calle Florida entfernt. Jeden Morgen werden in der Bar frische Croissants und andere Köstlichkeiten am Frühstücksbuffet serviert.
Die Zimmer verfügen über einen Kabel-TV, Minibar und einen digitalen Safe.
Kostenloses WLAN können Sie auf den Zimmern und in der Lobby nutzen.

Hotel Tribeca***
Das Hotel liegt ideal in der unmittelbaren Nähe von zahlreichen Bars, Restaurants und anderen Einkaufsmöglichkeiten.
Die 40 Zimmer vermitteln ein ansprechendes Ambiente und verfügen über eine Garderobe, einen Safe, Küchenzeile, LCD-TV und andere Annehmlichkeiten.

3 Übernachtungen

Nächste Stadt: Santiago de Chile

Nächster Flughafen: Comodoro Arturo Merino Benítez International Airport

Reisedauer: 21 Tage / 20 Nächte

Inklusive

  • 20 Übernachtungen laut Programm inkl. Frühstück
  • Persönliche Betreuung & Begrüssung Vorort
  • Willkommensessen & Briefing über die komplette Reise mit Unterlagen (Voucher/Landkarten)
  • 24/7 erreichbare deutschsprachige Notrufnummer
  • SIM Karte mit 10 USD Guthaben
  • Zusätzlich Abendessen an Tag 2
  • Flug Santiago de Chile – Calama
  • Flug Calama – Santiago de Chile
  • Flug Santiago – Punta Arenas
  • Flug Ushuaia – Buenos Aires
  • Privattransfers
  • Mietwagen ab Tag 3 - 16
  • Tag 2: City Tour Santiago de Chile mit ÖPNV und deutschsprachigem Guide und zu Fuß
  • Tag 5: Ausflug in Gruppe mit englischsprachigem Guide zu den Geysiren El Taito inkl. Eintritt
  • Tag 6: Stadtführung Valparaíso mit Standseilbahn und deutschsprachigem, lokalen Guide
  • Tag 7: Chilenischer Kochkurs in Valparaíso
  • Tag 8: Schifffahrt zur Pinguin Kolonie in einer internationalen Gruppe
  • Tag: 10: Eintritt Torres del Paine Nationalpark
  • Tag 11: Schiffahrt Grey Gletscher
  • Tag 16: Schiffahrt Beaglekanal
  • Tag 17: Ganztagesexkursion in einer internationalen Gruppe mit englischsprachigem, lokalem Guide zum Nationalpark Feuerland mit Kanufahrt in der Lapataia Bucht und Mittagessen
  • Tag 19: Citytour zu Fuß und mit ÖPNV mit deutschsprachigem Guide in Buenos Aires
  • Tag 20: Tango Show mit Abendessen inkl. Transfer und Eintritt

Exklusive

  • Internationale Flüge
  • Optionale Ausflüge
  • Nicht genannte Mahlzeiten
  • Persönliche Ausgabe wie Trinkgelder
  • Visum, falls benötigt
  • Tag 16: Die Hafensteuer (ca. 3 USD) ist nicht im Preis enthalten und muss vor Ort beim Einchecken für die Fahrt auf dem Beagle-Kanal bezahlt werden.
  • Tag 17: Eintritt Nationalpark Feuerland
  • Tag 18: Die Flughafensteuer (ca. 5 USD) muss vor Ort vor dem Abflug gezahlt werden

Services & Hinweise

Bitte beachten Sie, dass es sich bei dieser Reisevariante um eine Standardvariante handelt. Sie können jederzeit die Unterkünfte austauschen und eine höhere Kategorie wählen.

Weitere interessante Reisen