Telefonische Beratung +49 221 534109-300
Kontaktieren Sie uns
itravel

Herzlichen Dank für ihr Interesse an dieser Reise. Sollten sie diese erneut aufrufen wollen, nutzen sie den abgebildeten QR-Code oder verwenden sie den folgenden Link: https://www.itravel.de/select/6970-zauberhaften-oman-entdecken

Privat geführte Rundreise - Oman

Zauberhaften Oman entdecken

Beschreibung

Herzlich Willkommen im zauberhaften Oman! Erleben Sie unvergessliche Tage im Sultanat Oman und lassen Sie sich von ihrem persönlichen Guide die schönsten Ecken, die wunderschöne Natur und atemberaubende Kultur hautnah zeigen. Im Anschluss haben Sie Zeit, die Erlebnisse zu speichern und am Strand zu entspannen.

Highlights

  • Abenteuer pur - den Oman im Jeep entdecken
  • Privat geführte Rundreise mit englischsprachigem Guide
  • Kombination aus Wüste, Bergdörfern, Bergoasen, Canyons und Stränden
  • Lernen Sie die atemberaubende Natur, freundliche Menschen und Kultur hautnah kennen
  • Entspannen Sie zum Schluss am 500 Meter langen Privatstrand

Reiseziel

Orient

Muscat - Sur - Wahiba Wüste - Jebel Shams - Muscat

1. Tag: Muscat - Ankunft im arabischen Paradies

Angekommen in Muscat erwartet Sie bereits Ihr persönlicher Chauffeur und begleitet Sie zum ersten Hotel in der Stadt. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung, ob für einen Spaziergang an der Strandpromenade, ein Besuch im Stadtzentrum mit kleinen Cafés und Restaurants oder zum Entspannen am Pool im Hotel. Auf Wunsch und je nach Ankunftszeit, können wir Ihnen noch eine Stadtrundfahrt oder ein kleines Picknick direkt am Meer organisieren (gegen Aufpreis hinzubuchbar).

Beste Reisezeit: Die beste Reisezeit und damit die angenehmsten Monate für einen Aufenthalt im Oman sind die Monate September bis Dezember und Januar bis Mai. Über die europäischen Sommermonate herrscht ein extrem warmes Klima im Oman.

Fahrtdauer Flughafen - Muscat Hotel: ca. 16 km/20 min

1 Übernachtung im Somerset Panorama Muscat **** mit Frühstück im Studio Deluxe, Muscat, Oman

2. Tag: Muscat bis Sur - Entlang der Küstenebene

Am Morgen fängt ihre Rundreise an und Sie machen sich auf den Weg entlang der Panoramastraße. Ein kurzer Abstecher über die aufregende Straße zum beschaulichen „Wadi Arbiyeen“ lohnt sich. Ihre Fahrt geht weiter zum „Bimah Senkloch“, welches unterirdisch mit Meerwasser gespeist wird. Folgen Sie dieser Straße und Sie kommen automatisch zum „Wadi Tiwi“, einem der schönsten Trockenflusstäler des Landes. Kurz danach erreichen Sie auch schon Sur, eine Stadt, die als wichtiger Dreh- und Angelpunkt für den Handel über alle Ozeane bekannt war. Besuchen Sie die „Dhow Werft“, wo auch heute noch die typischen omanischen Holzschiffe nach alten Brauch gebaut werden. Ein weiteres Abenteuer können wir Ihnen am Abend empfehlen und optional dazu buchen: treffen Sie Wasserschildkröten. Im „Ras Al Jinz Turtle Reserve“ werden abends geführte sogenannte „Turtle Watching Touren“ angeboten. An diesen Hauptnistplatz kommen jährlich Tausende von Schildkröten zu Eiablage an den Strand. Um die Tiere zu schützen, werden beide Strände von Rangern strengstens überwacht.

Fahrtdauer Muscat - Sur: ca. 200 km/130 min (1 Stunde und 10 Minute)

1 Übernachtung im Sur Plaza *** mit Frühstück im Standardzimmer, Sur, Oman

3. Tag: Sur bis Wahiba Wüste - Auf in die Wüste!

Nach einem entspannten Frühstück fahren Sie in Richtung „Wahiba Wüste“. Bevor Sie Sand unter den Rädern spüren, begleiten wir Sie zu einem Ausflug in das berühmte „Wadi Bani Khaled“. Gesäumt von saftig grünen, schattigen Palmen, haben Sie die Möglichkeit, zu picknicken oder ein erfrischendes Bad in den mit Wasser befüllten Natur-Pools. Nach einer kurzen Entspannung und Abkühlung beginnt der abenteuerliche Teil des Tages. Genießen Sie die Fahrt mit dem Jeep durch die atemberaubenden hohen Dünen. Nach Ihrer Ankunft im Camp, klettern Sie für den unbeschreiblichen Sonnenuntergang auf eine einsame Düne, um das einzigartige Farbenspiel bei absoluter Ruhe und fernab vom Alltagsstress zu genießen.

1 Übernachtung im 1000 Nights Camp *** mit Frühstück und Abendessen im Armeer Zelt, Wahiba Wüste, Oman

4. Tag: Wahiba Wüste bis Jebel Shams - Der Sonnenberg

Früh am Morgen machen Sie sich auf den Weg in die Berge, wo Sie einen Stop in Nizwa einlegen. Nizwa war Hauptstadt bis 1783 und ist noch heute Hauptsitz des Imams. Erkunden Sie den traditionellen Souk, der für seine herrlichen Silberwaren und „Bahla Töpfereien“ bekannt ist. Dieser Ort ist nicht touristisch, sondern geprägt von Beduinen und omanischen Familien der Region. Wenn Sie hier durch die Gassen schlendern, sollten Sie für einen Moment die Augen schließen und einmal tief einatmen. Riechen Sie die verschiedenen Gewürze und den Weihrauch?  Um einen besseren Blick über die Stadt sowie Umgebung und eine wunderbare Vogelperspektive zu erlangen, bietet sich das „Nizwa Fort“ an. Auf dem Weg zum Jebel Shams, haben wir noch ein kleines Highlight für Sie. Besuchen Sie „Al Hamra“, ein Dorf, das von der Regierung restauriert wurde, um dem Besucher anschaulich darzustellen, wie Omans Bevölkerung in früheren Zeiten lebte. Am Abend wartet der Jebel Shams, der höchste Berg des Omans mit 3009 Metern Höhe, auf Sie. Von hier aus haben Sie einen atemberaubenden Blick über die Bergkulissen und können mit ihrer Kamera spektakuläre Schnappschüsse von den tiefen Felsschluchten aufnehmen.

1 Übernachtung im Misfah Old House ** mit Frühstück und Abendessen im Standardzimmer, Jebel Shams, Oman

5. Tag: Jebel Shams bis Muscat - Über Canyons und malerische Bergdörfer zurück in die Hauptstadt

Beginnen Sie den fünften Tag Ihrer Rundreise mit einem Spaziergang durch das malerische Bergdorf „Misfat Al Abriyeen“. Es ist berühmt für seine traditionellen Gassen und schönen Feldterrassen sowie die mehrstöckigen aus Ton gebauten Häuser. Anschließend empfehlen wir die abenteuerliche Fahrt und Überquerung des westlichen „Hadjar Gebirges“ in Richtung Muscat. Besuchen Sie noch einmal kleine Dörfer, wie zum Beispiel das „Bilad Sayt“, das seinen traditionellen Charme und das Gefühl der ländlichen Einsamkeit beibehalten hat sowie fernab, inmitten der schützenden „Berge Rustaqs“ liegt. Die Besiedlung der Bergoase soll auf vorislamische Zeit zurückgehen und aufgrund der bestehen Wasserquellen seit über 3000 Jahren bewohnt sein. Ansammlungen von grünen Dattelpalmen und ein Flickwerk aus terrassenförmig angelegten Feldern charakterisieren die Schönheit dieser Gegend. Weiter geht es zum nächsten Highlight dieser Reise, zum „Wadi Bani Awf“, welches in einer tiefen Felsschlucht liegt. Die saftig grünen Dattelpalmen bilden einen wunderbaren Kontrast zu den rauen Bergen, die das Wadi umgeben – ein beliebtes Fotomotiv. Auf der anderen Seite des Berges erreichen Sie „Nakhal“, wo Sie die Möglichkeit haben, die 350 Jahre alte Burg zu erkunden und einen unvergesslichen Blick über das gebirgige Umland genießen.

Im Anschluss der Besichtigung endet ihre abenteuerliche Rundreise und ihr persönlicher Guide fährt Sie zurück nach Muscat, wo Sie noch ein paar Tage entspannen dürfen.

Fahrtdauer Jebel Shams - Muscat: ca. 275 km/ 220 min (3 Stunden und 40 Minuten)

1 Übernachtung im Shangri-La’s Barr Al Jissah – Al Waha ***** mit Frühstück in einem Superiorzimmer, Muscat, Oman

6. Tag: Muscat - Badeverlängerung

Am heutigen Tag dürfen Sie entscheiden, wie Ihr Tag aussehen soll. Wie wäre es am Anfang mit einem ausgiebigen Frühstück? Für kulinarische Köstlichkeiten sorgen die insgesamt 22 Restaurants und Bars. Entspannen Sie am großzügigen Pool oder 500 Meter langen Privatstrand und lassen den Alltagsstress ganz weit hinter sich.

1 Übernachtung im Shangri-La’s Barr Al Jissah – Al Waha ***** mit Frühstück in einem Superiorzimmer, Muscat, Oman

7. Tag: Muscat - Abschied nehmen!

Eine aufregende Woche im Oman geht zu Ende und ihr persönlicher Chauffeur begleitet Sie, je nach Abflugzeit, zum Flughafen Muskat. Gerne können Sie Ihren Aufenthalt individuell verlängern.

Wir wünschen Ihnen einen guten Flug!

- For that moment –

Ihre Unterkünfte

Somerset Panorama Muscat ****, Muscat, Oman

Das „Somerset Panorama Muscat“ ist, durch seine zentrale Lage im lebhaften Geschäftsviertel und Diplomaten Viertel „Bawshar“, der perfekte Ausgangspunkt für eine Stadtbesichtigung und Shoppingtour. Stilvolle Studios und Apartments mit ein oder zwei Schlafzimmern sowie eine Küchenzeile erwartet Sie im Hotel oberhalb des Einkaufszentrums „Panorama Mall“. Lassen Sie Ihren Tag am Hoteleigenen Pool, im Café und Restaurant ausklingen. Für Ihre aktiven Stunden liegen viele Freizeiteinrichtungen und Sehenswürdigkeiten, wie der Strand Al Ghubra Beach und die große Sultan-Qabus-Moschee in direkter Umgebung.

1 Übernachtung

Sur Plaza ***, Sur, Oman

In der malerischen Stadt Sur, die als altes Fischerorf bekannt ist, liegt das Sur Plaza Hotel. Das Mittelklassehotel bietet 105 Zimmer mit Badezimmer, Telefon, Fernseher, Klimaanlage, Minibar, Kaffee-/Teezubereiter, Safe und WLAN an. Im hoteleigenen Restaurant werden Ihnen kontinentale, arabische, indische und auch chinesische Küche angeboten. Durch seine perfekte Lage können Sie ohne weiteres an einer „Turtle Watching Tour“ teilnehmen und Wasserschildkröten bewundern.

1 Übernachtung

1000 Nights Camp *****, Wahiba Wüste, Oman

Das 1000 Nights Camps liegt im Herzen der Wahiba Wüstenlandschaft, umgeben von beeindruckenden Dünen. Das im omanischen Beduinenstil errichtete Camp verfügt über 30 Beduinenzelte, die alle mit einem arabischen Teppich ausgestattet sind. Die luxuriösen Amer Tent Zimmer bieten eine private Terrasse, ein eigenes Bad, einen Kühlschrank und Kaffee- und Teezubehör. Im hauseigenen Restaurant werden Ihnen neben arabischen Gerichten auch internationale Mahlzeiten serviert. Der Außenpool lädt nach einem ereignisreichen Tag in der Wahiba Wüste mit einem kühlen Drink zum Entspannen ein.

1 Übernachtung

Misfah Old House **, Jebels Shams – Al Hamra, Oman

Im Zentrum des alten Dorfes „Misfat Al Abryeen“ befindet sich das Misfah Old House mit traditionellen Unterkünften. Lassen Sie sich von einheimischen Familien bekochen und kosten Gerichte der omanischen Küche. Die Unterkunft ist sehr einfach gehalten und alle Zimmer sind mit Fliesenböden, Matratzen, Decken, Kissen und einem Bad mit Dusche ausgestattet. Der perfekte Ausgangspunkt für Touren nach „Al Hamra“ und zum höchsten Berg „Jebel Shams“.

1 Übernachtung

Shangri-La`s Barr Al Jissah – Al Waha *****, Muscat, Oman

Das familienfreundliche Hotel liegt in der luxuriösen Resort-Anlage des Shangri-La Barr Al Jissah direkt am Golf von Oman. Der 500 Meter lange Privatstrand und die großzügige Poollandschaft des Resorts bieten jede Menge Entspannung. Insgesamt 262 geräumige Zimmer und Suiten erwarten Sie mit eigenem Balkon oder Terrasse und sind mit einem Badezimmer, einer Minibar, einen Safe, einen Sat-TV und Kaffee- und Teezubehör ausgestattet. Auch kulinarisch werden Sie in den insgesamt 22 Restaurants und Bars mit internationalen und lokalen Spezialitäten verwöhnt. Für vollkommende Entspannung sorgt der Spa-Bereich „Chi“ mit wohltuenden Massagen in 12 Behandlungsräumen. Mit ein wenig Glück können Sie am Strand Schildkröten beobachten und einen Turtle-Ranger begleiten.

2 Übernachtungen

Leistungen und Infos

Reisedauer: 7 Tage / 6 Nächte

Inklusive

  • 7-tägige privat geführte Rundreise 
  • Preis ist gültig für Abreisen im September
  • Private Flughafentransfers an Tag 1 und 7
  • 6 Übernachtungen in den beschriebenen Hotels/Camps oder ähnlich
  • 6 x Frühstück, 2 x Abendessen
  • Privater, englischsprachiger Guide
  • Tour im 4x4-Jeep inklusive Wasser
  • Eintrittsgelder zu den beschriebenen Sehenswürdigkeiten

Exklusive

  • Internationale Flüge
  • Mahlzeiten und Getränke, die nicht im Leistungsumfang genannt sind
  • Eintrittsgelder und Ausflüge, die nicht im Leistungsumfang genannt sind
  • Turtle Watching Ticket
  • Deutschsprachiger Guide während der Rundreise (optional hinzubuchbar)
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Visum für Oman

Service & Hinweise

  • Ihr itravel-Team bucht Ihnen selbstverständlich gerne einen Langstreckenflug ab vielen Flughäfen auf Anfrage und gegen Aufpreis dazu
  • Einzelzimmer buchen wir Ihnen gern auf Anfrage. Pro Person 460,- €
  • Verlängern Sie Ihren Aufenthalt im Oman mit einem Kurztrip in den Norden sowie in den Süden
  • Reisepakete können Sie ganz bequem zubuchen
  • Ideale Reisezeit: September-Dezember bzw. Januar-Mai (da über die europäischen Sommermonate in Oman extrem warmes Klima herrscht, empfehlen wir die Reise außerhalb des Sommers)
  • Bitte beachten Sie, dass jeder Jeep für vier Passagiere und einen Fahrer Platz bietet. Daher können nur maximal eine Reisetasche pro Passagier beim Gepäcktransport berücksichtigt werden
  • Das Programm kann Änderungen unterliegen im Falle von zum Beispiel Überbuchung, Schließung oder Renovierung von Hotels oder Sehenswürdigkeiten. Auch bei omanischen Feiertagen kann es passieren, dass bestimmte Sehenswürdigkeiten nicht zur Besichtigung möglich sind und das Programm dementsprechend angepasst wird. Unser Partner wird alles in seiner Macht stehende tun, eine geeignete Alternative von ähnlichem Wert zu finden

Weitere interessante Reisen