Telefonische Beratung +49 221 534109-300
Kontaktieren Sie uns
itravel

Herzlichen Dank für ihr Interesse an dieser Reise. Sollten sie diese erneut aufrufen wollen, nutzen sie den abgebildeten QR-Code oder verwenden sie den folgenden Link: https://www.itravel.de/select/6968-ausflug-zum-cape-reinga-mit-sandboarding-und-fish-chips

Erlebnis - Neuseeland

Ausflug zum Cape Reinga mit Sandboarding und Fish & Chips

Beschreibung

Erleben Sie den ganz hohen Norden Neuseelands, da wo Pazifik und der Tasmansee aufeinandertreffen. Donnernde Wellen die gegen die Klippen schlagen, ein wollender Wind, sind hier Ihre Begleiter. Doch bevor es wild und idyllisch am Cape Reinga wird, genießen Sie eine adrenalingeladene Fahrt mit einem schnellen Bus, welcher Sie über den Ninty Mile Beach, bis zu den Sandboarding Dünen und den verwunschenen Puketi Kauri Wald. 

Highlights

  • Sandboarden Sie in den Dünen der Nordinsel
  • Inkl. Fish & Chips Mittagessen
  • Fahrt über den legendären Ninety Mile Beach

Reiseziel

Ozeanien & Südsee

  1. Neuseeland
  2. Nordinsel Neuseeland

Das finden Sie hier

Am Cape Reinga treffen der Tasmansee im Westen und der Pazifik im Osten zusammen. Spektakuläre Wellen und Verwirbelungen lassen die Linie des Zusammentreffens genau erkennen. Am nördlisten Ende des Kaps steht nicht nur ein Leuchtturm, sondern auch ein etwa 800 Jahre alter Pohutukawa-Baum. An einem klaren Tag können Sie sogar die in 55 km Entferung liegenden Poor Knights Islands sehen. Viele behaupten, dass Cape Reigna der nördliste Punkt Neuseelands ist, das ist aber nicht ganz richtig, denn North Cape liegt noch weiter im Norden, ist aber ist nicht für die Öffentlichkeit zugänglich, da sich doch ein Wissenschaftsreservat befindet. Definitiv aber endet die öffentliche Straße am Cape Reinga.

Der Name „Reinga“ bedeutet so viel wie „Unterwelt“, denn laut des Glaubens der Maori pilgern ab hier die Seelen der Toten entlang des Ninty Nile Beach zum Pohutukawa Baum und seinen Wurzeln, die hinunter zum Meer führen. Von hier aus wandern die Seelen in Ihr Heimatland Hawaiki – das mythische Land, in welchem einige polynesische Kulturen ihren Ursprung sehen. Die Legenden der Maori schaffen die perfekte Atmosphäre zu der beeindruckenden Landschaft dieser Gegend. Vor allem sehr früh morgens ist das besondere Gefühl dieses einsamen Ortes gut zu spüren.

Bei diesem Ausflug fahren Sie entlang des Ninety Mile Beach in einem speziell für diesen Ausflug gebauten Bus. Je nach Wetterlage stoppen Sie unterwegs und helfen dem Guide/Fahrer auf der Suche nach Schalentieren im Wasser. Die Reise geht weiter entlang des Te Paki Stroms bis Sie einen Stopp an den Sanddüden einlegen, Hier haben Sie die Möglichkeit, Sandboarding an den Te Paki Sand Dunes auszuprobieren. Trauen Sie sich die etwa 150 m hohen Sanddünen auf dem Brett runterzugleiten? Falls Sie sich die Abfahrt im Stehen nicht trauen, können Sie sich auch auf den Bauch auf das Surfbrett legen und so die Dünen herunterdüsen. Danach sorgt ein Spaziergang durch den Puketi Kauri Wald für die nötige Entspannung nach so viel Adrenalin. Hier erfahren Sie jede Menge Interessantes und Wissenswertes über die majestätischen Kauri Bäume, die diesem Wald ausmachen.

Übrigens ist auch für Ihr leibliches Wohl gesorgt, denn unterwegs erhalten Sie einen Fish & Chips Mittagssnack.

  • Start und Abholung 7 Uhr ab Hotel in Paihia
  • Ende der Tour in Paihia (Hotel) um 18:15 Uhr
  • Tägliche Abfahrten
  • Sandboarding
  • Fish & Chips Lunch 

Leistungen und Infos

Reisedauer: Ganztags

Reisetermin: 6 Uhr - 18:15 Uhr

Inklusive

  • Transfer ab/bis Paihia
  • Sandboarden (mit Equipment)
  • Fish & Chips Mittagessen

Exklusive

  • Flüge
  • Persönliche Ausgaben
  • Optionale Aktivitäten 
  • Nicht genannte Verpflegung 

Hinweise & Service:

  • Kinder unter 5 Jahren reisen kostenfrei mit, wenn sie keinen eigenen Platz besetzten.

Weitere interessante Reisen