Telefonische Beratung +49 221 8282 8880 | Schweiz +41 43 588 23 34 | Rückruf vereinbaren
DE / EN
itravel

Herzlichen Dank für ihr Interesse an dieser Reise. Sollten sie diese erneut aufrufen wollen, nutzen sie den abgebildeten QR-Code oder verwenden sie den folgenden Link: http://www.itravel.de/select/6722-irland-mietwagenrundreise-klippen-guinness-und-gruene-wiesen

Mietwagenrundreise - Irland

Irland Mietwagenrundreise – Klippen, Guinness und grüne Wiesen

Highlights

  • In einer Woche flexibel Irlands Sehenswürdigkeiten entdecken

  • An den Cliffs of Moher ins Staunen verfallen

  • Sich auf dem Ring of Kerry von der Grünen Insel verzaubern lassen

  • Die Gastfreundlichkeit und Lebensfreude der Iren kennenlernen

  • 8 Tage Rundreise inklusive Mietwagen

Nachhaltigkeit

itravel übernimmt als klimaneutrales Unternehmen zu 100 % den CO₂-Emissionsausgleich für die Reisen seiner Kunden, ist aktives Mitglied in Umwelt- und Tierschutzorganisationen und stärkt durch sanften Tourismus die lokale Bevölkerung in den Zielregionen.
Mehr erfahren

Beschreibung

Ein Grün, das ein ganz besonderes ist, Schafe, die das Landschaftsbild ebenso prägen wie die überall zu findenden Steinmäuerchen, verwunschen wirkende Schlösser und Seen, raue Klippen und urige Gemütlichkeit: Entdecken Sie auf unserer achttägigen Irland-Rundreise die zahlreichen präsenten wie auch versteckten Schätze des Landes und die einzigartige Schönheit der Grünen Insel. Mit dem Mietwagen sind Sie dabei flexibel unterwegs und machen genau dort halt, wo Irlands Magie Sie am stärksten ergreift. Verfallen Sie ins Staunen an den Cliffs of Moher, erfahren im wahrsten Sinne des Wortes den Ring of Kerry, lauschen echtem Irisch, strömen durchs Pub-reiche Nachtleben Dublins und laben sich an den Kulturschätzen sowie an Guinness, Kilkenny und Whiskey, denn wo könnten diese drei besser schmecken als auf Éire selbst.

itravel-Vorteil

Diese Reise ist individuell anpassbar: Gemeinsam mit Ihrem persönlichen Reiseberater gestalten Sie die Dauer, Route, Unterkünfte und Erlebnisse Ihres Urlaubs flexibel.

Reiseziel

Europa

Dublin - Carlow - Kerry - Galway - Connemara - Dublin

„Céad míle fáilte!“ Auf der grünen Insel Irland werden Sie mit diesem Ausruf gleich tausendfach willkommen geheißen. Und diese gälische Begrüßung ist so herzlich gemeint, wie sie sich anhört. Nach Ihrer Landung am Flughafen in Dublin sammeln Sie Ihr Gepäck ein und nehmen anschließend Ihren Mietwagen für die nächsten Tage entgegen. Auf der Fahrt zu Ihrem ersten Hotel lohnt sich ein Zwischenstopp mit einem Crossover der Kulturen in Kildare, wo sich das malerische Nationalgestüt und die wunderschönen Japanese Gardens befinden. Hier können Sie die Heimat der irischen, international ausgezeichneten Zuchthengste ebenso bewundern wie die liebevoll gepflegten Grünflächen der japanischen Gärten mit ihrem exotischen Flair. Die weitere Fahrt führt Sie sodann aber durch die traditionellen Landschaften der Grünen Insel.

Lassen Sie den ersten Tag typisch irisch in einem urigen Pub in den kleinen Gassen der Stadt ausklingen. An den gemütlichen Holztresen treffen sich jeden Abend die Iren nach der Arbeit, um ein Pint Guinness zu trinken und Neuigkeiten auszutauschen. Kennen Sie eigentlich den Zusammenhang zwischen dem Shamrock und dem beliebten Bier Guinness? Das inoffizielle Nationalsymbol Irlands, das Kleeblatt beziehungsweise auf Englisch eben Shamrock, bezeichnet auch ein besonders langsam gezapftes Guinness, auf dessen Schaumkrone ein irischer Penny gelegt werden kann. Probieren Sie das heute Abend doch gleich mal aus.

Fahrtdauer Dublin - Carlow: ca. 1 Stunde 30 Minuten / ca. 120 km

Übernachtung mit Frühstück in der Region Carlow/Portlaoise, Irland

Kilkenny heißt Ihr erster Halt für heute und versetzt Sie zurück ins Mittelalter, denn der Ort ist nicht nur für das gleichnamige Bier, sondern auch für sein imposantes Schloss aus dem 12. Jahrhundert bekannt. Mehrere Jahrhunderte gehörte es der einflussreichen Familie Butler, bevor es 1967 schließlich in den Besitz der Stadt überging. Seine Geschichte ist geprägt von zahlreichen Erweiterungen und Veränderungen, wodurch sich eine komplexe Struktur aus unterschiedlichen architektonischen Stilen entwickelt hat. Auch das Kunsthandwerk genießt große Bekanntheit, weshalb in den ehemaligen Ställen des Schlosses heute das Kilkenny Design Center untergebracht ist.

Weiter geht es zur Brauerei Smithwick’s, die die Heimat des berühmten Kilkenny-Bieres ist. Unter der Woche können Sie hier an einer Führung teilnehmen, bei der Ihnen die Produktion gezeigt und ein paar Geheimnisse über das rote Ale verraten werden. Natürlich darf am Ende auch eine köstliche Probe an der Bar nicht fehlen – so schmeckt Irland.

Die letzte Etappe des Tages führt Sie zu Ihrer nächsten Unterkunft in Kerry. Auch hier sollten Sie sich den Besuch eines Pubs nicht entgehen lassen. Auf deren kleinen Bühnen spielen an den Wochenenden oftmals auch Nachwuchsbands, die für eine urige Stimmung zu sorgen wissen. Seien Sie mittendrin, und erleben Sie diese besondere Atmosphäre, wenn irische Klänge im Zusammenspiel der Gitarren, Tin Whistles und Knopfakkordeons mit der einen oder anderen Fiddle erklingen. Vielleicht bietet sich zudem ja auch noch das eine oder andere flotte Céilí-Tänzchen an.

d74717fe-e857-11e8-aa51-068ed014655a

Fahrtdauer Carlow - Kerry: ca. 3 Stunden 30 Minuten / ca. 250 km

Übernachtung mit Frühstück in der Region Kerry, Irland

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Natur. Der rund 170 Kilometer lange Ring of Kerry, die Route 66 Irlands, führt Sie vorbei an hübschen kleinen Dörfern und überrascht immer wieder mit herrlichen Aussichten über die Atlantikküste. Nehmen Sie sich Zeit, und legen Sie an Ihren Lieblingsstellen kurze Pausen ein, um Fotos zu machen oder die Stille und Unberührtheit der Umgebung zu genießen.

Unser Tipp: Fahren Sie die Route im Uhrzeigersinn, sodass Sie die Tour beim Killarney-Nationalpark südlich von Killarney beginnen. Hier befindet sich der Aussichtspunkt „Ladies View“, von wo aus Sie eine unvergleichliche Fernsicht über die Seen von Killarney haben. Ein weiteres Highlight ist das Derrynane House, das sich jahrelang im Familienbesitz des irischen Nationalhelden Daniel O’Connell befand. Heute sind hier zahlreiche Exponate ausgestellt, die Bezug auf dessen Leben und politisches Engagement während des 19. Jahrhunderts nehmen. So lernen Sie innerhalb kürzester Zeit eine der bedeutendsten Personen Irlands kennen.

Ein kleiner Abstecher auf Valentia Island lohnt sich ebenfalls. Hier können Sie durch den schmucken Fischerort Portmagee spazieren und das Besucherzentrum Skellig Experience aufsuchen, wo Sie Informationen zur Formung und Bedeutung der kleinen Inseln vor der Küste von Kerry erhalten. Die Skelling Islands gelten als Orte der frühesten Christianisierung Irlands und sind von Portmagee aus mit dem Boot erreichbar. Eine Überfahrt bei schönem Wetter ist absolut empfehlenswert.

Fahrtdauer Ring of Kerry: ca. 1,5 Stunden / ca. 70 km

Übernachtung mit Frühstück in der Region Kerry, Irland

Nach dem Frühstück machen Sie sich auf den Weg nach Claire, wo Sie die überragenden Klippen von Moher besichtigen können. Um dort hinzugelangen, haben Sie verschiedene Möglichkeiten. Der Seeweg mit der Fähre über den Shannon bei Tarbert bietet Ihnen unvergleichlich schöne Aussichten und ist ein ganz besonderes Erlebnis, um die irische Natur aus einer neuen Perspektive zu entdecken. Aber auch über den Landweg über Limerick erreichen Sie den Ort ohne Probleme. Die beeindruckenden, rund 200 Meter steil in den Atlantik abfallenden Klippen von Moher laden dazu ein, das Auto stehen zu lassen und die monumentale Aussicht zu genießen. Bei gutem Wetter bietet es sich zudem an, dass Sie auch den Aran-Inseln einen Besuch abstatten. Ob Inis Mór, Inis Meáin oder Inis Oírr – der Ausflug lohnt sich. Bei einer Bootstour von Doolin aus können Sie die Cliffs of Moher außerdem aus einer anderen Perspektive bestaunen und auch einen der Drehorte aus „Harry Potter und der Halbblutprinz“ entdecken.

d0cc786a-e857-11e8-8501-068ed014655a

Weiter geht’s dann über Burren nach Galway, und schon von Weitem können Sie die kargen Landschaften erkennen, die an eine Mondlandschaft erinnern. Dieses von einer mystischen Atmosphäre umgebene und sensible Ökosystem ist Heimat von mehr als 2000 seltenen Pflanzen.

Nach all den Eindrücken des Tages empfiehlt es sich, es den Iren gleichzutun und abends noch ein bisschen um die Häuser zu ziehen. Denn egal, in welcher Stadt in Irland Sie ein Pub betreten, wir versprechen Ihnen, dass dort ein ausgelassener oder gemütlicher Abend auf Sie wartet.

Fahrtdauer: ca. 2,5 Stunden / ca. 204 km

Übernachtung mit Frühstück in der Region Galway, Irland

Auf der heutigen Strecke durch die weitläufige Moorlandschaft von Connemara nördlich von Galway lernen Sie Irlands ganz besondere Einsamkeit kennen. In der Gaeltacht-Region nimmt die ursprüngliche irische Kultur zudem noch heute einen hohen Stellenwert ein. Sprechen Sie doch mal einen Einheimischen an, der fließend Gälisch spricht – auch das ist ein wahres kulturelles Erlebnis.

Im Connemara National Park können Sie außerdem heute den 445 Meter hohen Diamond Hill erklimmen, von wo aus Sie eine traumhafte Aussicht über die malerische Küste und die hügelige Landschaft haben. Sie können aber auch eine Bootstour auf dem Killary Harbour, Irlands einzigem Fjord, unternehmen und dabei in ein unvergessliches Panorama eintauchen. Im Anschluss empfehlen wir Ihnen, den nur wenige Kilometer entfernten Ort Leenane aufzusuchen, wo Sie ideal entspannen und sich stärken können.

Fahrtdauer: ca. 1,5 Stunden / ca. 95 km

Übernachtung mit Frühstück in der Region Galway, Irland

Heute fahren Sie für die letzten zwei Tage wieder zurück nach Dublin. Auf dem Weg dorthin erwarten Sie noch zahlreiche spannende Orte, an denen sich eine Pause lohnt. Auf halber Strecke befindet sich zum Beispiel die Kilbeggan Distillery, eine stillgelegte Kupferkesselbrennerei, die seit Mitte des 18. Jahrhunderts Whiskey brennt. Erfahren Sie bei einer Führung hier mehr über die Herstellung und Geschichte des Whiskeys und schließen die Tour mit einer ebenso informativen Geschmacksprobe ab.

Am frühen Nachmittag erreichen Sie sodann Dublin, wo Sie den Rest des Tages noch nutzen können, um sich zu erholen oder die Stadt mit ihren zahlreichen Facetten kennenzulernen. Das georgianische Viertel um Merrion Square ist berühmt für seine bunten Gassen und lädt zum Schlendern ein. Am ehrwürdigen Trinity College aus dem späten 16. Jahrhundert können Sie das berühmte Book of Kells, das überragende Beispiel der sogenannten insularen Buchmalerei, besichtigen. Im General Post Office an der O’Connel Street, welches in Erinnerung an den Osteraufstand von 1916 seine Pforten öffnete, erfahren Sie alles Wissenswerte über Dublin und seine Vergangenheit.

Am Abend erklingt Musik in Dublins Pubs, und die Menschen strömen in die urigen, mit dunklen Hölzern verkleideten Kneipen. Strömen Sie mit! Unsere Empfehlung für Sie lautet diesbezüglich „The Brazen Head“. Dabei handelt es sich um das älteste Pub der Stadt. Es wurde bereits im Jahr 1198 gegründet. Hier können Sie den Tag Revue passieren lassen und auch die lokale irische Küche genießen.d1ca1362-e857-11e8-b531-068ed014655a

Fahrtdauer: ca. 3 Stunden / ca. 250 km

2 Übernachtungen mit Frühstück in der Region Dublin, Irland

Heute nehmen Sie Abschied von der Grünen Insel und geben Ihren Mietwagen wieder ab. Wir hoffen, dass auch Sie sich in Irland mit all seinen Facetten verliebt haben und mit vielen nachhaltigen Eindrücken nach Hause zurückkehren. Sollten Sie sich eine Verlängerung Ihres Urlaubs wünschen, sprechen Sie uns einfach an, wir planen mit Ihnen gern Ihre ganz individuelle Reise.

itravel - For that moment.

Avalon House B & B, Carlow

Das mit viel Liebe zum Detail eingerichtete Avalon House befindet sich in einer ruhigen Gegend von Carlow. Das Stadtzentrum befindet sich einen 10-minütigen Spaziergang entfernt. Zwei gemütliche Lounges laden zum Verweilen am offenen Kamin ein.

Sea Shore Guesthouse, Kerry

Das familiengeführte Gästehaus liegt an der Spitze der Halbinsel Ring of Kerry und bietet einen herrlichen Blick auf die Kenmare Bay. Die Lage ist ideal, um die Umgebung zu erkunden oder Golf zu spielen.

Villa De Porres, Galway

Die Pension besitzt den idealen Ausgangspunkt, um die Natur Connemaras zu erkunden.

Ard Cill B&B, Dublin

Das Ard Cill B&B liegt in ruhiger Lage ca. 10 Minuten vom Flughafen Dublins und 5 Minuten von der mittelalterlichen Stadt Swords entfernt. Dort können Sie Golf spielen, Einkaufen gehen oder eine Vielzahl von Restaurants und Pubs besuchen.

Nächster Flughafen: Dublin Airport

Reisedauer: 8 Tage / 7 Nächte

Inklusive

  • 7 Übernachtungen in den genannten Unterkünften oder ähnlich
    • 1 Übernachtung im Avlon House B&B mit Frühstück in einem Standardzimmer in Carlow
    • 2 Übernachtungen im Sea Shore mit Frühstück in einem Standardzimmer in Kerry
    • 2 Übernachtungen im Villa De Porres mit Frühstück in einem Standardzimmer in Galway
    • 2 Übernachtungen im Ard Cill B&B mit Frühstück in einem Standardzimmer in Dublin
  • 8 Tage Mietwagen der Kategorie C (VW Golf oder ähnlich) von/bis Dublin

Mietwagen

  • Achtung Linksverkehr! Bitte beachten Sie, dass die Iren auf der anderen Straßenseite fahren.
  • Versicherung mit Selbstbehalt (150€ bei einem VW Golf)
  • Diebstahlschutz
  • Unbegrenzte Kilometer
  • Collision Damage Waiver (CDW) - eine der Vollkaskoversicherung ähnliche Versicherung
  • Servicegebühr für die Mietwagenstation
  • Steuern
  • Mindestalter 25 Jahre - für Fahrer im Alter vom 23 und 24 Jahren fällt eine Zusatzgebühr für Young Driver an
  • Der Fahrer muss seit mindestens einem Jahr im Besitz eines Führerscheins sein
  • Weitere Mietwagenkategorien sind auf Anfrage verfügbar

Exklusive

  • Internationale Flüge
  • Mahlzeiten und Getränke, die nicht im Leistungsumfang genannt sind
  • Ausflüge (Besichtigungen, Eintritte etc.)
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Reiseschutz
  • Mietwagenkaution (vor Ort zu leisten)
  • Zusatzleistungen: Fahrer- & Gepäckversicherung, GPS, Kindersitze und Zusatzfahrer (vor Ort an der Mietwagenstation buchbar)

Hinweise

  • Im Stadtzentrum von Dublin können keine B&Bs angeboten werden - sie befinden sich meist in den Außenbezirken in derselben Region
  • Zum Zeitpunkt Ihrer Buchung werden Ihre Unterkünfte (je nach Verfügbarkeit, Änderungen vorbehalten) eingebucht. Aufgrund der zumeist geringen Zimmerzahl kann sich die Verfügbarkeit schnell ändern und die Bestätigung bestimmter Unterkünfte erst nach Rechnungsstellung erfolgen. Auch höhere Kategorien, wie Manor und County Houses, sind gegen Aufpreis buchbar.

Zubuchbare Erlebnisse

Clontarf Castle Hotel

  1. Übernachtungspreis p.P. ab

    125 €
    zzgl. Flug
  2. Unsere Empfehlung: 7 Nächte p.P. ab

    875 €
    zzgl. Flug
Hinzufügen Entfernen

Smithwicks Brewery Tour

  1. Pro Person ab

    15 €
    zzgl. Flug
Hinzufügen Entfernen

Guinness Storehouse

  1. Pro Person ab

    21 €
    zzgl. Flug
Hinzufügen Entfernen

Trinity College

  1. Pro Person ab

    19 €
    zzgl. Flug
Hinzufügen Entfernen

Weitere interessante Reisen

Kategorien