Telefonische Beratung +49 221 8282 8880 | Schweiz +41 43 588 23 34 | Rückruf vereinbaren
DE / EN
itravel

Herzlichen Dank für ihr Interesse an dieser Reise. Sollten sie diese erneut aufrufen wollen, nutzen sie den abgebildeten QR-Code oder verwenden sie den folgenden Link: http://www.itravel.de/select/6690-hoehepunkte-nordtansanias

Höhepunkte Nordtansanias

Privat geführte Rundreise
Tansania
Privat geführte Rundreise
Tansania

Höhepunkte Nordtansanias

Highlights

  • Die Highlights Nordtansanias mit einem privaten Guide entdecken

  • Atemberaubende Aussichten auf den Ngorongoro-Krater genießen

  • In luxuriösen Unterkünften nach spannenden Safaris Kraft tanken

  • Die legendären Big Five in freier Wildbahn erleben

  • Auf Sansibar den Urlaub entspannt ausklingen lassen

Nachhaltigkeit

itravel übernimmt als klimaneutrales Unternehmen zu 100 % den CO₂-Emissionsausgleich für die Reisen seiner Kunden, ist aktives Mitglied in Umwelt- und Tierschutzorganisationen und stärkt durch sanften Tourismus die lokale Bevölkerung in den Zielregionen.
Mehr erfahren

Beschreibung

Von Tarangire über den eindrucksvollen Ngorongoro-Krater bis in die Serengeti – in Tansania erleben Sie ein Land voller einmaliger Höhepunkte. Mit Ihrem privaten Guide entdecken Sie bei dieser 14-tägigen Reise die einzigartige Vielfalt Nordtansanias und kommen bei spannenden Safari-Abenteuern Ostafrikas reicher Tierwelt ganz nah. Mit etwas Glück sehen Sie sogar die legendären Big Five. Ein besonderes Erlebnis ist zudem die weltbekannte „Great Migration“. Seien Sie live dabei, wenn rund eine Million Gnus und unzählige Zebras in Richtung Norden zur Masai Mara aufbrechen und gegen Ende der Trockenzeit in den Süden zurückkehren. Hier in Tansania lernen Sie den Zauber Afrikas kennen, der sich mit Sicherheit für immer in Ihrem Herzen fest verankern wird.

itravel-Vorteil

Diese Reise ist individuell anpassbar: Gemeinsam mit Ihrem persönlichen Reiseberater gestalten Sie die Dauer, Route, Unterkünfte und Erlebnisse Ihres Urlaubs flexibel.

Reiseziel

Afrika

Tarangire Nationalpark - Lake Manyara - Ngorongoro Krater - Serengeti Nationalpark - Sansibar

Herzlich willkommen in Tansania! Nachdem Sie am Flughafen Kilimandscharo gelandet sind, werden Sie in der Ankunftshalle von Ihrem Guide begrüßt, der Sie in den kommenden Tagen zu den Höhepunkten des Landes fahren wird. Gemeinsam machen Sie sich dann auf den Weg in das Abenteuer Nordtansania. Auf dem Weg zu Ihrer Unterkunft legen Sie eine Rast ein und genießen ein erstes Picknick in der wilden Natur, um gleich zum Start schon tierische Erlebnisse zu sammeln. Der Tarangire-Nationalpark, ein Refugium für große Elefanten- und Gnuherden, umringt von majestätischen Baobab-Bäumen, lockt nämlich ganzjährig aufgrund des wasserreichen Tarangire-Flusses die unterschiedlichsten Wildtiere an.

Nachdem Sie die erste Safari im Tarangire-Nationalpark sicherlich bereits von der Schönheit und Artenvielfalt des Landes überzeugen konnte, lassen Sie den Abend in Ihrer Lodge ausklingen. Beobachten Sie, wie die afrikanische Sonne langsam hinter dem Horizont verschwindet, und seien Sie vor allen Dingen gespannt auf die kommenden großartigen Momente und einzigartigen Begegnungen.

1 Übernachtung mit Vollpension Plus im Tarangire-Nationalpark, Tansania

Guten Morgen im afrikanischen Busch! Nach einem ausgiebigen Frühstück in Ihrer Lodge verlassen Sie den Tarangire-Nationalpark und fahren durch die Steppe der Massai zum Lake Manyara National Park, einem nach seinem See benannten Wildschutzgebiet, das vielfältige Lebensräume für Tiere bietet. Sümpfe, Wälder, offenes Grasland und heiße Quellen halten optimale Lebensbedingungen unter anderem für Flamingos, Pelikane, Flusspferde und Giraffen vor.

Neben Elefanten, zahlreichen Affenarten und Zebras sind auch die kletternden Baumlöwen im Lake Manyara National Park vertreten. Außerdem ist der Nationalpark ein wahres Paradies für Vogelliebhaber. Je nach Jahreszeit können diese am großen Grabenbruchsee riesige Weiß- und Gelbschnabelstorch-Kolonien beobachten.
Mit Ihrem Guide begeben Sie sich auf eine spannende Pirschfahrt und können Afrikas reiche Tierwelt in ihrer natürlichen Umgebung aus nächster Nähe erleben. Weiter geht es im Anschluss zu Ihrem heutigen Tagesziel, dem Ngorongoro-Krater.

1 Übernachtung mit Vollpension Plus am Ngorongoro-Krater, Tansania

Heute unternehmen Sie endlich die sicherlich schon heiß ersehnte Pirschfahrt im weltberühmten Ngorongoro-Schutzgebiet. Der Ngorongoro-Krater ist nicht nur ein absolutes Muss für jeden Tansania-Besucher, sondern auch das ideale Gebiet, um die legendären Big Five in ihrer natürlichen Wildbahn zu beobachten. Da nur wenige Tiere den 600 Meter tiefen Krater verlassen, sind hier fast alle Wildtiere Ostafrikas vertreten. Über das ganze Jahr verteilt, sehen Sie hier eine große Anzahl an Elefanten, Zebras, Gnus, Antilopen und Büffeln und mit etwas Glück auch eines der seltenen Spitzmaulnashörner.

Außerdem gehört der Ngorongoro-Krater zu den dicht besiedelten Löwengebieten Afrikas. Mehr als 100 Löwen beherrschen dieses Gebiet. Fotos von rosafarbenen Flamingos und zahlreichen Hippos können Sie zudem am Magadi-See knipsen, der sich inmitten des Kraters befindet. Nach diesen großartigen Eindrücken nutzen Sie den Rest des Tages am besten, um sich in Ihrer Lodge zu erholen und auf die Weiterfahrt am nächsten Tag vorzubereiten.

1 Übernachtung mit Vollpension Plus am Ngorongoro-Krater, Tansania

Gut gestärkt, verlassen Sie das Ngorongoro-Schutzgebiet in Richtung Norden, um in die berühmte Serengeti zu gelangen. Sie fahren entlang des Olduvai-Tals, bis Sie den eigentlichen Parkeingang, das Naabi Hill Gate, erreicht haben. Riesige Granitfelsen, sogenannte Kopjes, prägen das malerische Landschaftsbild. Wenn Sie Lust haben, können Sie hier einen kurzen Spaziergang durch die großen Felsformationen unternehmen. Oder Sie besuchen das Olduvai Gorge Museum, das sich mit der Forschung zu und den Artefakten von zumeist ausgestorbenen Arten der Hominini beschäftigt. Die einzige nicht ausgestorbene Art der Hominini ist übrigens der Mensch.

Aber was ist eigentlich das Besondere am Serengeti-Nationalpark? In Tansanias bekanntestem Nationalpark findet jedes Jahr ein beeindruckendes Naturschauspiel statt: die sogenannte Great Migration. Zwischen April und Mai brechen rund eine Million Gnus, 200.000 Zebras und 300.000 Gazellen, gefolgt von hungrigen Raubkatzen, von den Ebenen im Süden zur Masai Mara und Serengeti auf, wo sie bis zum Ende der Trockenzeit bleiben. Zwischen Oktober und November kehren die Tiere dann wieder zurück, und der Kreislauf beginnt von vorn.

Bevor Sie in Ihrem Camp einchecken, begeben Sie sich auf die erste Pirschfahrt durch das weitläufige Tierreservat. Freuen Sie sich auf eine großartige Tiervielfalt. Neben unzähligen Huftieren leben hier auch Schakale, Antilopen, Büffel, Hyänen, Elefanten, Löwen und Leoparden. All diese Tiere können Sie bei spannenden Safaris mit etwas Glück hautnah und mit dem gebührenden Respekt eindrucksvoll erleben.

1 Übernachtung mit Vollpension Plus im Serengeti-Nationalpark, Tansania

Ein absolutes Highlight können Sie sich für den heutigen Morgen hinzubuchen: nämlich einmal die Serengeti von oben zu sehen. Sie heben langsam mit dem Heißluftballon ab und gleiten über die schier endlose Weite der Serengeti. Anschließend genießen Sie noch voller Adrenalin ein Champagner-Frühstück im Busch. Sprechen Sie uns gern an, wir buchen dieses besondere Erlebnis schon vor ab für Sie dazu, damit Sie sich vor Ort nicht mehr kümmern brauchen.

Für den heutigen Tag sollten Sie Ihre Kamera voll aufgeladen haben, denn Sie starten mit einer Pirschfahrt. Unvergessliche Eindrücke erwarten Sie, wenn die Natur langsam erwacht und die nachtaktiven Tiere von ihrer nächtlichen Jagd zurückkehren.

Sie haben noch nicht genug gesehen? Nicht schlimm, wir haben vorgesorgt, denn später am Tag steigen Sie noch einmal in das Safari-Fahrzeug und bekommen so eine weitere Chance, die Big Five und viele andere Tiere zu entdecken.

1 Übernachtung mit Vollpension Plus im Serengeti-Nationalpark, Tansania

Nun gilt es, Abschied zu nehmen. Aber nicht von Tansania, sondern nur vom Festland, denn Sie fliegen zum ausgiebigen Baden für ein paar Tage auf die vorgelagerte Insel Sansibar. Dafür werden Sie zunächst zum Flugplatz nach Seronera gebracht, von wo aus Sie der Flieger nach Sansibar bringt. Vor Ort wartet bereits Ihr Transfer auf Sie und bringt Sie in Ihr Hotel für die kommenden Tage. Ihr Strandhotel bietet Erholung auf hohem Niveau, sodass Sie völlig entspannen und den Rest Ihres Urlaubs weiterhin in vollen Zügen genießen können

Die Inselgruppe Sansibar ist der Geheimtipp unter den Inseln im Indischen Ozean. Das tropische Paradies ist gesäumt von weißen Sandstränden, Kokosnusspalmen und Korallenriffen. Arabische, orientalische und europäische Einflüsse prägen noch heute die Kultur, die nur darauf wartet, von Ihnen entdeckt zu werden. Ob beim Besuch einer Gewürzfarm, einer Dhow-Exkursion, einer Radtour durch das Dorf Muungoni und den Wald Jozani oder bei einer Kochstunde – sprechen Sie uns gern an, wir finden garantiert die passenden Sansibar-Erlebnisse für Sie.

8 Übernachtung mit Vollpension auf Sansibar, Tansania

Mit dem heutigen Tag ist der letzte Ihrer Reise angebrochen. Nach dem Frühstück packen Sie Ihre Koffer und werden zum Flughafen gebracht. Hier treten Sie Ihren Rückflug an. Wir hoffen, Sie hatten eine unvergessliche Reise voller einzigartiger Momente, die Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben werden. + Option der Verlängerung?

itravel – For that moment.

Lemala Mpingo Ridge

Die Lemala Mpingo Ridge liegt auf der Spitze eines Steilhangs, wodurch einmalige Ausblicke über den Tarangire-Fluss und das dahinter befindliche Tal garantiert sind. Die Aussicht genießen Sie aus einer der 15 geräumigen Zeltsuiten, die mit Bad, Terrasse und einer versunkenen Sitzecke ausgestattet sind. In der Hauptlodge finden Sie eine große Lounge, eine Bar und einen Essbereich, der sowohl innen als auch außen Sitzplätze bietet. Nach einem abenteuerlichen Tag können Sie im Spa und im Pool zudem vortrefflich entspannen.

 

Nomad Entamanu Camp

Am nordwestlichen Rand des Ngorongoro-Kraters befindet sich das Nomad Entamanu Camp – eine kleine, aber luxuriöse Unterkunft. Genießen Sie einen spektakulären Blick zum Krater und über die Savanne. Diesen haben Sie sowohl vom Hauptgebäude mit Speisebereich, Bar und Lounge als auch von den sechs Safarizelten aus. Diese im Meru-Stil eingerichteten Zelte verfügen über eine Veranda, ein Badezimmer und eine Heizung, die Sie aufgrund der Höhenlage durchaus gut gebrauchen können.   

 

Four Seasons Safari Lodge Serengeti

Im Herzen des berühmten Serengeti-Reservats finden Sie die Four Seasons Safari Lodge. Auf Plattformen und Stegen gebettet, haben Sie eine einwandfreie Aussicht auf die nebenliegende Tränke, an der vor allem am Morgen Elefanten ihren Durst löschen. Die Gästezimmer, Suiten und Villen mit modernem afrikanischen Dekor sind ausgestattet mit Himmelbetten, einer Klimaanlage und Highspeed-Internetzugang. Auf dem erhöhten Sonnendeck blicken Sie auf die Ebene und halten nach den Big Five Ausschau. Sammeln Sie im Spa neue Energie, damit Sie für die kommenden Abenteuer wieder gestärkt sind.

Qambani Resort

Das Qambani Resort ist ein luxuriöses Strand-Resort auf Sansibar mit einer weitläufigen Anlage und einzelnen Wohnbereichen. Der große Infinity-Pool bietet nicht nur eine angenehme Erfrischung, sondern auch einen atemberaubenden Meerblick. Genießen Sie die Ruhe an einem der abgelegeneren Strände der Insel, oder lassen Sie die Seele in der Hängematte Ihrer Coastal Villa baumeln. Was Sie auch tun: Hier gilt es, Erholung zu tanken.

Reisedauer: 10 Tage / 9 Nächte

Inklusive

  • 13 Übernachtungen in den genannten Unterkünften (oder ähnlich)

    • 1 Übernachtung in der Lemala Mpingo Ridge in einer Zeltsuite mit Vollpension Plus im Tarangire-Nationalpark, Tansania
    • 2 Übernachtungen im Nomad Entamanu Camp in einem Zelt mit Vollpension Plus am Ngorongoro-Krater, Tansania
    • 2 Übernachtungen in der Four Seasons Safari Lodge Serengeti mit Vollpension Plus im Serengeti-Nationalpark, Tansania
    • 8 Übernachtungen im Qambani Resort in einer Coastal Villa mit Vollpension auf Sansibar, Tansania
  • Deutschsprachiger Guide

  • Transfer in einem privaten Allradfahrzeug

  • Safaris und Ausflüge laut Programm

  • Wasser während der Fahrten inklusive einer Metallflasche pro Person

  • Nationalpark- und „Wildlife Management“-Gebühren

  • Flug von der Serengeti nach Sansibar

  • Flughafentransfers auf Sansibar mit Englischem Fahrer

  • Notfallversicherung AMREF Flying Doctor

  • Steuern und Gebühren

Exklusive

  • Internationale Flüge

  • Versicherungen

  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

  • Optionale Aktivitäten

  • Mahlzeiten und Getränke, die nicht im Leistungsumfang genannt sind

  • Visagebühren

  • Wäscheservice

  • Covid-19-Test (falls benötigt)

Service & Hinweise

  • Die Nutzung von Einweg-Plastiktüten ist in Tansania verboten und wird unter Strafe gestellt. Das Verbot gilt auch für ankommende Passagiere an Flughäfen und Landgrenzen, sowohl für übliche Duty-free-Tüten wie auch Plastiktüten im Hand- oder aufgegebenen Gepäck. Es muss mit strengen Kontrollen bei der Einreise von Hand- und Koffergepäck gerechnet werden. Empfohlen sind durchsichtige Täschchen, etwa mit Reißverschluss, die ganz klar keine Einweg-Artikel, sondern für längeren Gebrauch ausgerichtet sind. Auch die Nutzung von Plastiktüten bei Einkäufen im Land ist untersagt.

Zubuchbare Erlebnisse

Breezes Beach Club & Spa

  1. Übernachtungspreis p.P. ab

    116 €
    zzgl. Flug
  2. Unsere Empfehlung: 7 Nächte p.P. ab

    812 €
    zzgl. Flug
Hinzufügen Entfernen

Halbtagesausflug Arusha Stadt

  1. p.P. ab

    90 €
    zzgl. Flug
Hinzufügen Entfernen

Hot Air Balloon Safari in der Serengeti

  1. Inkl. Frühstück p.P.

    687 €
    zzgl. Flug
Hinzufügen Entfernen

Nächtliche Pirschfahrt am Lake Manyara

  1. p.P. ab

    136 €
    zzgl. Flug
Hinzufügen Entfernen

Weitere interessante Reisen

Kategorien