Telefonische Beratung +49 221 8282 8880 | Schweiz +41 43 588 23 34 | Rückruf vereinbaren
DE / EN
Covid-19 - Sicher Buchen. Sicher Reisen. Unser Versprechen
itravel

Herzlichen Dank für ihr Interesse an dieser Reise. Sollten sie diese erneut aufrufen wollen, nutzen sie den abgebildeten QR-Code oder verwenden sie den folgenden Link: http://www.itravel.de/select/6640-aufregendes-tansania

Privat geführte Rundreise - Tansania

Aufregendes Tansania

Highlights

  • Komfortable Nächte in den Camps der Sanctuary Retreats

  • Mit dem privaten Fahrer entlegene Stellen erkunden

  • Das Naturwunder Ngorongo Krater entdecken

  • Das Leben der Ureinwohner kennenlernen

Einreisebestimmungen

Aktuelle Einreisebestimmungen und Corona-Sicherheitsmaßnahmen für Urlauber aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Infos abrufen

Beschreibung

Bei Tansania denken Sie bestimmt auch an wilde Tiere, unendliche Landschaften und exotische Flora und Fauna. Sie wollen all dies einmal live und in Farbe erleben? Dann packen Sie Ihren Koffer, laden Sie die Kamera auf und nichts wie los in Ihr Abenteuer in der Wildnis Afrikas! Kommen Sie mit auf Spurensuche und Entdeckungstour nach den wilden Bewohnern, während Sie von einem zum anderen Nationalpark gefahren werden.

itravel-Vorteil

Diese Reise ist individuell anpassbar: Gemeinsam mit Ihrem persönlichen Reiseberater gestalten Sie die Dauer, Route, Unterkünfte und Erlebnisse Ihres Urlaubs flexibel.

Reiseziel

Afrika

Arusha - Tarangire Nationalpark - Manyara - Ngorongoro Crater - Serengeti Nationalpark - Arusha

Herzlich Willkommen in Tansania! Am internationalen Flughafen Kilimanjaro werden Sie von Ihrem Guide und Fahrer abgeholt und nach Arusha gefahren, wo Sie Ihre erste Nacht in Tansania verbringen. Genießen Sie auf der rund 30-minütigen Fahrt die ersten Eindrücke von diesem Land, das Sie die nächsten Tage besser kennenlernen werden.

Außerhalb des Stadtzentrums Arushas gelegen und doch gut angebunden durch den Highway, bietet diese Lodge hervorragende Voraussetzungen, um das Gebiet kennenzulernen.

1 Übernachtung in der African View Lodge mit Frühstück, Arusha, Tansania

Nach einer erholsamen Nacht werden Sie nach dem Frühstück erneut von Ihrem Fahrer bzw. Guide abgeholt und zum Tarangire Nationalpark gebracht. Der Park liegt rund zwei Stunden Fahrt von Arusha entfernt und ist besonders bekannt für seine großen Elefantenherden und die malerischen Landschaften. Laden Sie Ihre Kamera auf, denn die Landschaft bietet aufgrund der vereinzelten Baobab-Bäume ein einzigartiges Fotomotiv.

Die Sonne brennt jeden Tag auf das staubige Rot der Erde und saugt auch noch die letzte Feuchtigkeit aus ihr heraus. Herden mit bis zu 300 Elefanten sammeln sich an den ausgetrockneten Flussbetten und buddeln nach Wasseradern, während Gnus, Zebras, Büffel, Gazellen, Kuh- und Elefantenantilopen an den vertrockneten Büschen und dem einst grünen Gras knabbern. Während der Regenzeit wandert ein Großteil der Tiere weit über die Grenzen des Nationalparks hinaus.

Nach einem Picknick am Mittag lernen Sie den ersten einheimische Stamm kennen. Dieser ist auch einer der wohl bekanntesten des Landes – die Maasai. Die Ureinwohner leben als Halbnomaden und sind der einzige Stamm, der die Grenze zwischen Tansania und Kenia frei überqueren darf. Sie besuchen ein Boma, die unter anderem aus Lehm, Kuhmist und Gras gebauten Häuser und erfahren wie darin gelebt wird.  

2 Übernachtungen in der Burunge Tented Lodge mit Vollpension, Tarangire Nationalpark, Tansania

Wenn die Sonne allmählich über den alten Baobab-Bäumen aufgeht und die Landschaft des Tarangire nach und nach erleuchtet, machen sich Löwen, Geparden und große Elefantenherden auf zu ihren Lieblingswasserstellen. Bestaunen Sie dieses einzigartige morgendliche Spektakel, das Ihnen bestimmt den Atem rauben und für immer in Ihrer Erinnerung bleiben wird.

9e946e14-e859-11e8-8930-068ed014655a

Unterwegs werden Sie zur Mittagszeit wieder ein Picknick in der freien Natur serviert bekommen.

Am Nachmittag geht die Safari im Tarangire Nationalpark weiter. Bestaunen Sie die vielfältige Landschaft und Vegetation und beobachten Sie die zahlreichen außergewöhnlichen Tiere in freier Wildbahn - ein einzigartiges Erlebnis. Manchmal müssen Sie vielleicht etwas genauer hinschauen, denn viele der Tiere sind gut getarnt und bewegen sich lautlos fort.

Gut gestärkt werden Sie von Ihrem Fahrer und Ihrem Guide abgeholt und zum nächsten Nationalpark gefahren. Nach ungefähr anderthalb Stunden Fahrt erreichen Sie den Lake Manyara Nationalpark, der den 50 Kilometer langen Manyara See umfasst. Erleben Sie dieses landschaftliche Juwel, das auf kleinem Raum alles bietet, was Sie auf Safari in Tansania erleben können.

Nach einem Picknick Lunch im Park brechen Sie auf, um auf Spurensuche nach Wildtieren zu gehen. Hundertschaften von Pavianen tummeln sich in den Bäumen der Wälder, Diadem-Meerkatzen turnen flink durch die alten Mahagonibäume und zierliche Buschböcke streifen vorsichtig durch die Bäume und Büsche. Mit etwas Geduld entdecken Sie die großen und kleinen Bewohner und können die unvergesslichen Momente für immer festhalten. An den Ufern des Natronsees versammeln sich große Scharen von Pelikanen und Flamingos und auch Büffel kommen gerne hierher, um sich von der Hitze abzukühlen.

Anschließend fahren Sie weiter zu Ihrer heutigen Unterkunft, der Lake Eyasi Safari Lodge, die am gleichnamigen See Eyasi liegt.

1 Übernachtung in der Lake Eyasi Safari Lodge mit Vollpension, Lake Eyasi, Tansania

Am heutigen Morgen besuchen Sie die Buschmänner der Stämme Hadzebe und Datoga, die Ihnen zeigen, wie sie in der Region um den Eyasi See leben. Im Gegensatz zu den Datoga sind die Hadzebe keine Farmer, sondern ernähren sich überwiegend von Tieren, die Sie auf der Jagd erbeutet haben. Sie haben ausreichend Zeit, um sich über die Tierzucht, das Handwerk oder auch das Leben auszutauschen und tiefer in den Alltag einzutauchen.

Mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck werden Sie in Ihre Unterkunft in Karatu gebracht.

1 Übernachtung in der Marera Valley Lodge mit Vollpension, Serengeti, Tansania

Das Ziel heute ist der Serengeti Nationalpark, wohin Sie am Morgen bereits aufbrechen. Tansanias ältester Park erstreckt sich vom Norden des Landes bis in den Süden von Kenia und wurde unter anderem deshalb von den Maasai „das endlose Land“ getauft. Nach einem stärkenden Picknick am Mittag gilt es das Weltnaturerbe bei einer Safari zu erkunden.

Das Ökosystem gilt als das komplexeste und am wenigsten gestörte von ganz Afrika und wird Ihnen in den kommenden Tagen noch so einiges bieten.
Der Serengeti Nationalpark ist besonders berühmt für die jährliche Wanderungszeit, in der sich rund sechs Millionen Hufe über die offenen Ebenen ihren Weg zu frischem Weidegrün bahnen. Doch auch wenn keine Wanderung stattfindet, ist die Serengeti ein Ort, an dem Sie unzählige Tierschauspiele beobachten können: Große Büffelherden, kleinere Elefantenherden, Giraffen und tausende und abertausende von Antilopen gruppieren sich um das saftige Gras und einzelne Wasserstellen.

3 Übernachtungen Tanzania Bush Camp mit Vollpension, Serengeti, Tansania

An den kommenden beiden Tagen werden Sie die Natur des Serengeti Nationalparks noch einmal so richtig auskosten. Während der Game Drives bietet sich wieder die Möglichkeit nach den big 5 Ausschau zu halten. Also nochmal die Akkus der Kamera laden, das Fernglas bereithalten und schon geht es wieder auf Safari.

a17b5fac-e859-11e8-92a5-068ed014655a

Sie verlassen am Morgen die Serengeti und steigen Sie in den bekannten Ngorongoro Krater hinab. Ngorongoro wird als eines der sieben Naturwunder Afrikas bezeichnet und beherbergt die dichteste Konzentration an Wildtieren in ganz Afrika. Auch hier werden Sie Zeugen des spektakulären Wildlebens in Afrika, inmitten einer atemberaubenden Landschaft. Als Heimat von über 30.000 Tieren ist der Krater ein magischer Anziehungspunkt für Safaris, die hier zu jeder Tageszeit möglich sind. Raubtiere sind hier besonders heimisch und es ist nicht selten gerade hier auf die Big Five zu treffen.

Am Mittag erhalten Sie Ihr Lunch im Park, bevor Sie weiter auf Entdeckungstour in diesem Garten Eden gehen. Löwen, Hyänen, Geparden und Leoparden sowie Elefanten streifen durch die kargen Landschaften auf der Suche nach etwas zu Fressen und nach Wasser. Mit ein wenig Glück und Geduld begegnen Sie hier sogar dem sehr selten gewordenen Black Rhino.

1 Übernachtung in der Rift Valley Lodge mit Vollpension, Arusha, Tansania

Ehe Sie sich versehen, steht bereits der Tag der Abreise bevor. Nach dem Frühstück steht noch ein Spaziergang in Mto wa Mbu an. Die Kleinstadt, die ursprünglich eine Fischersiedlung war, versorgt heutzutage die Bevölkerung durch den täglichen Markt. Das ist also noch einmal die Gelegenheit ein paar Souvenirs zu besorgen. Nach dem Picknick-Lunch geht es dann auch schon zum Flughafen.

Wir hoffen dieses Erlebnis wird Ihnen noch lange in guter Erinnerung bleiben.

Reisedauer: 9 Tage / 8 Nächte

Inklusive

  • 9 Übernachtungen in den ausgeschriebenen Unterkünften
  • Flughafentransfer nach Ankunft
  • Englischsprachiger Driverguide (Deutsch auf Anfrage)
  • Transfer in einem in einem privaten Allrad-Fahrzeug
  • Safaris und Ausflüge laut Programm
  • Wasser während der Fahrten inkl. einer Metallflasche pro Person
  • Nationalparkgebühren & Wildlife Management Gebühren
  • Notfallversicherung AMREF Flying Doctor
  • Steuern und Gebühren 

Exklusive

  • Internationale Flüge
  • Trinkgelder
  • Optionale Eintrittsgelder in Nationalparks, o.ä.
  • Nicht eingeschlossene Mahlzeiten
  • Visagebühren
  • Persönliche Ausgaben
  • Wäscheservice
  • Covid-19 Test (falls notwendig)

Services & Hinweise

  • Bitte beachten Sie, dass alle Camps im April und Mai geschlossen haben.

  • Mit Wirkung zum 01.06.2019 ist die Nutzung von Einweg-Plastiktüten in Tansania verboten und wird unter Strafe gestellt. Das Verbot wird auch für ankommende Passagiere an Flughäfen und Landgrenzen gelten, sowohl für übliche Duty Free-Tüten, wie Plastiktüten im Hand- oder aufgegebenen Gepäck.

    Es müssen mit strengen Kontrollen bei der Einreise von Hand- und Koffergepäck gerechnet werden. Auch die sogenannten Ziplock-Bags, die vornehmlich für mitgeführte Kosmetika verwendet werden, unterliegen diesem Bann. Empfohlen sind durchsichtige Täschchen z.B. mit Reißverschluss, die ganz klar keine ‘Einweg-Artikel’, sondern für längeren Gebrauch ausgerichtet sind. Auch die Nutzung von Plastiktüten bei Einkäufen im Land ist untersagt.

Zubuchbare Erlebnisse

Breezes Beach Club & Spa

  1. Übernachtungspreis p.P. ab

    99 €
    zzgl. Flug
  2. Unsere Empfehlung: 7 Nächte p.P. ab

    704 €
    zzgl. Flug
Hinzufügen Entfernen

The Manta Resort - Das Unterwasserhotel

  1. Unsere Empfehlung: 5 Nächte im standard garden room und 1 Nacht im Unterwasser Zimmer p.P. ab

    1.929 €
    zzgl. Flug
Hinzufügen Entfernen

Essque Zalu Zanzibar

  1. Übernachtungspreis p.P. ab

    242 €
    zzgl. Flug
  2. Unsere Empfehlung: 7 Nächte p.P. ab

    1.204 €
    zzgl. Flug
Hinzufügen Entfernen

The Palms Zanzibar

  1. Übernachtungspreis p.P. ab

    348 €
    zzgl. Flug
  2. Unsere Empfehlung: 7 Nächte p.P. ab

    2.272 €
    zzgl. Flug
Hinzufügen Entfernen

Weitere interessante Reisen

Kategorien