Telefonische Beratung +49 221 534109-300
Kontaktieren Sie uns
itravel

Herzlichen Dank für ihr Interesse an dieser Reise. Sollten sie diese erneut aufrufen wollen, nutzen sie den abgebildeten QR-Code oder verwenden sie den folgenden Link: https://www.itravel.de/select/6621-ueberwaeltigende-momente-zwischen-himmel-und-erde

Kleingruppenreise - Nepal

Überwältigende Momente zwischen Himmel und Erde

Diese Reise ist individuell für Sie anpassbar

  1. 8 Tage inkl. Mahlzeiten + Ausflüge p.P. ab 498 € zzgl. Flug
Angebot einholen

Reisehighlights

  • Eintauchen in eine längst vergessene Zeit
  • Die Mythen und Legenden Buddhas hautnah erleben
  • Auf Tuchfühlung mit Tigern, Elefanten und Nashörnern
  • Kleingruppenreise mit maximal 12 Teilnehmern
  • Deutschsprachige Reiseleitung

Auf dieser Kleingruppenreise entführen wir Sie in eines der bestgehütetsten Geheimnisse der Welt. Nepal - das Dach der Welt - ist Heimat der meisten Achttausender der Welt, darunter der Mount Everest. Das ehemalige Königreich beheimatet aber auch eine interessante Mischung aus Kultur, Natur und wahnsinnig liebenswerten Menschen. Kommen Sie mit uns auf eine Reise, weitab des Massentourismus auf die Suche nach Sagen, Legenden und Spiritualität.

Reiseziel

Asien

  1. Nepal

1. Tag: Kathmandu – Ankunft in Nepal

Herzlich Willkommen in Nepals Hauptstadt Kathmandu! Ihr Reiseleiter empfängt Sie voller Vorfreude hinter der Gepäckausgabe. Vorfreude darauf, was er Ihnen in den kommenden Tagen über sein Land erzählen darf.

Durch das Gewusel der Großstadt bahnen Sie sich Ihren Weg zu Ihrer Unterkunft, die sich mitten im beliebten Stadtteil Thamel befindet.

Der Nachmittag steht Ihnen für Besichtigungen auf eigene Faust zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Zeit, um sich an die Höhe, die Zeitumstellung und das andere Klima zu gewöhnen.

Die beste Reisezeit für Nepal ist die Trockenzeit, das heißt die Monate vor und nach der Monsunzeit. Zwischen Oktober und November sowie von Februar bis April verringert sich die Niederschlagsmenge und die Temperaturen sind angenehm wam (24°-28° Celsius). Pokhara und der Chitwan Nationalpark sind immer etwas wärmer als die Hauptstadt Kathmandu.

Fahrtdauer: 6 km / 25 Minuten

2 Übernachtungen im Hotel Marshyangdi*** mit Frühstück im Standard-Zimmer, Kathmandu, Nepal

2. Tag: Kathmandu – Ausflug nach Bhaktapur

Nach einem ausgiebigen Frühstück unternehmen Sie heute einen ganztägigen Ausflug und entdecken dabei Kathmandu und das Königstal. Ihr erstes Ziel ist der Swayambunath-Tempel. Der älteste Tempel im Königstal liegt im Nordwesten der Altstadt und bietet einen sagenhaften Ausblick. Das Herz der Anlage wird auf mehr als 2.500 Jahre geschätzt und somit gilt Swayambunath zusammen mit Borobodur auf der indonesischen Insel Java als ältester buddhistischer Tempel weltweit. Seinen eher unheiligen Spitznamen „Affentempel“ verdankt der Tempel der Horde wilder Affen, die die Anlage bevölkern. Halten Sie also Ihre sieben Sachen zusammen.

Anschließend tauchen Sie in das historische Herz von Kathmandu ein. Der Durbar Square umfasst 50 Pagoden und Tempel, die den Platz säumen. Hier haben Sie nun ausreichend Gelegenheit, um das Leben der Nepalesen hautnah zu erleben.

Am Nachmittag unternehmen Sie einen Ausflug nach Bhaktapur und damit eine Reise in die Vergangenheit. Hier scheint die Uhr buchstäblich stehen geblieben zu sein. Bevor Sie allerdings Bhaktapur erreichen, erblicken Sie vor den Toren der Stadt den 100 Meter langen Wassertank Siddha Pokhiri, in der der Legende nach eine riesige Wasserschlange leben soll. Daher hat den Tan auch noch niemand komplett geleert.

Bhaktapurs Wurzeln reichen tief in die Geschichte zurück und sein architektonisches Erbe ist bereits seit 1979 bei der UNESCO als Weltkulturerbe gelistet. Genießen Sie es, durch die engen und altertümlichen Gassen zu schlendern und die Altstadt zu erkunden.

3. Tag: Von Kathmandu zum Chitwan Nationalpark – Nepals erster Nationalpark

Sie verlassen das turbulente Kathmandu und reisen in die Ganges-Ebene in Richtung Chitwan. Ihre Fahrt führt Sie entlang saftig grüner Täler bis Sie den ersten Nationalpark Nepals schließlich erreichen.

1973 wurde der Royal Chitwan Nationalpak gegründet und liegt malerisch eingebettet zwischen Flüssen, Ebenen und den gewaltigen Gebirgszügen des Himalayas.

Nachdem Sie Ihre Unterkunft bezogen haben, unternehmen Sie am Nachmittag einen Spaziergang durch das Dorf oder den Regenwald (witterungsabhängig).

Am Abend erwartet Sie eine Folklore-Tanzdarbietung im Hotel und anschließend lassen Sie das Erlebte beim gemeinsamen Abendessen Revue passieren.

Fahrtdauer: 175 km / ca. 5 Stunden

2 Übernachtungen im Green Mansions Resort*** mit Vollpension und Dschungel-Aktivitäten im Standard-Zimmer, Chitwan Nationalpark, Nepal

4. Tag: Chitwan Nationalpark – Auf Safari

Freuen Sie sich - Der heutige Tag steht ganz im Sinne von unvergesslichen Dschungel-Aktivitäten. Mit Wanderschuhen und einer Kamera ausgestattet, gehen Sie raus in die Natur - Spaziergänge, Vogelbeobachtungen und eine großartige Kanufahrt erwarten Sie. Und das ist lange noch nicht alles! Bei einer Elefantensafari kommen Sie den sanften Riesen hautnah.

Mit etwas Glück können Sie sogar tolle Fotos von einem Bengalischen Tiger machen oder einen Blick auf das schwer zu erfassende Indische Nashorn erhaschen. Außerdem beheimatet der Chitwan Nationalpark auch über 400 Vogelarten sowie Hirsche und Eber.

5. Tag: Vom Chitwan Nationalpark bis Pokhara – Bootsfahrt auf dem Phewa-See

Am heutigen Morgen geht es weiter nach Pokhara am Ufer des Phewa-Sees gelegen. Die Stadt liegt zu Fuße der majestätischen Annapurna-Kette.

Nachdem Sie im Hotel eingecheckt haben und etwas Zeit hatten, um sich frisch zu machen, unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Phewa-See. Der See ist ein natürliches Süßwasserreservat des Landes und gilt als einer der schönsten in ganz Nepal.

Fahrtdauer: 185 km / ca. 5 Stunden

2 Übernachtungen im Hotel Landmark*** mit Frühstück im Standard-Zimmer, Pokhara, Nepal

6. Tag: Pokhara – Sightseeing in und um Pokharra

Heute lohnt sich frühes Aufstehen: Die Spiegelungen der schneebedeckten Berge sorgen für ein faszinierendes Naturschauspiel am Phewa See. Besonders in den frühen Morgenstunden liegt die Wasseroberfläche spiegelglatt in den Strahlen der aufgehenden Sonne und die markanten Felsgipfel werden von der makellos glatten Oberfläche reflektiert.

Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine halbtägige Besichtigungstour der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in und um Pokhara. Sie bestaunen unter anderem den Bindawasini Tempel, die Devil’s Falls sowie die Guptashwore Höhle.

7. Tag: Von Pokhara bis Kathmandu – Von Shopping und Sightseeing

Sie fahren heute zurück in Nepals Hauptstadt, die Sie am Nachmittag erreichen.

In Kathmandu angekommen steht Ihnen der Rest des Nachmittages zur freien Verfügung. Tätigen Sie letzte Einkäufe und besorgen Sie ein paar Souvenirs für die Daheimgebliebenen.

Fahrtdauer: 210 km / ca. 6 Stunden

1 Übernachtung im Hotel Marshyangdi*** mit Frühstück im Standard-Zimmer, Kathmandu, Nepal

8. Tag: Ende der Reise – Auf Wiedersehen

Eine einmalige Reise neigt sich heute dem Ende entgegen. Mit dem Transfer zum Flughafen endet Ihre Reise.

Ihre Unterkünfte:

Hotel Marshyangdi***, Kathmandu, Nepal

Das Boutique-Hotel befindet sich unmittelbar im Zentrum von Kathmandu und ist somit der perfekte Ausgangspunkt, um die Sehenswürdigkeiten der Stadt auch zu Fuß zu erkunden. Genießen Sie im Cozy Garden Restaurant Leckerbissen vom Grill unter freiem Himmel. Erlesenste indische, chinesische und kontinentale Köstlichkeiten werden im Lumbini Café serviert. Alkoholische und alkoholfreie Getränke genießen Sie im The Khurkuri Bar. Jedes der 95 Zimmer bietet einen Fernseher, eine Sitzecke und ein eigenes Bad mit Dusche und WC.

3 Übernachtungen

Green Mansions Resort***, Chitwan Nationalpark, Nepal

Das Green Mansion Resort heißt Sie nur 200 Meter vom Elefantenpark und vom Chitwan-Nationalpark entfernt Willkommen. Zur Anlage zählen eine großzügige Gartenanlage, ein Grillplatz und eine Bar. Die 32 gemütlichen Zimmer sind klimatisiert und mit Bad/Dusche, WC, Schreibtisch und Ventilator ausgestattet.

2 Übernachtungen

Hotel Landmark***, Pokhara, Nepal

Nur 400 Meter vom malerischen Phewa Tal entfernt, erwartet Sie das Hotel Landmark mit 84 geschmackvoll eingerichteten Zimmern, die alle eine herrliche Aussicht über den See oder das beeindruckende Himalaya Gebirge bieten. Das Hungry Eye Restaurant ist für Frühstück, Mittag- und Abendessen geöffnet und serviert landestypische, kontinentale, chinesische und indische Gerichte. Wenn Sie Lust auf frische Backwaren und Eis haben, sollten Sie dem hauseigenen Base Camp Café einen Besuch abstatten. Den Abend können Sie in der Khukuri Bar mit einem köstlichen Likör ausklingen lassen. Für jede Menge Entspannung sorgt der Om Mane Padme Hum Spa-Bereich. Hier können Sie sich mit wohltuenden Massagen, erfrischenden Gesichtsbehandlungen sowie Maniküre und Pediküre verwöhnen lassen.

2 Übernachtungen

Leistungen und Infos

Reisedauer: 8 Tage / 7 Nächte

Inklusive

  • Übernachtungen in den beschriebenen oder vergleichbaren Unterkünften
  • Ausflüge, wie im Programm beschrieben
  • Mahlzeiten und Getränke, wie im Programm erwähnt
  • Deutschsprachige, begleitende Reiseleitung
  • Eintrittsgebühren
  • Steuern

Exklusive

  • Flüge
  • Einreisegebühren (zur Zeit 25,- USD pro Person vor Ort in bar zu entrichten)
  • Persönliche Ausgaben, wie Trinkgelder und Minibar

Reisetermine

Garantierte Durchführung ab 2 Personen. An folgenden Tagen startet die Rundreise ab Kathmandu:

  • September 2016: 23.09.
  • Oktober 2016: 07.10. & 21.10.
  • November 2016: 04.11. & 18.11.
  • Dezember 2016: 09.12. & 23.12.
  • Januar 2017: 06.01. & 20.01.
  • Februar 2017: 10.02. & 24.02.
  • März 2017: 10.03. & 24.03.
  • April 2017: 07.04. & 21.04.
  • Mai 2017: 05.05. & 19.05.
  • Juni 2017: 09.06. & 23.06.
  • Juli 2017: 07.07. & 21.07.
  • August 2017: 11.08. & 25.08.
  • September 2017: 08.09. & 22.09.
  • Oktober 2017: 06.10. & 20.10.

Aus unserem Reisemagazin

  1. Nepal – das Dach der Welt

    • Erlebnisse
    • Geschichten aus aller Welt

Weitere interessante Reisen