Telefonische Beratung +49 221 534109-300
Kontaktieren Sie uns
itravel

Herzlichen Dank für ihr Interesse an dieser Reise. Sollten sie diese erneut aufrufen wollen, nutzen sie den abgebildeten QR-Code oder verwenden sie den folgenden Link: https://www.itravel.de/select/6440-palace-on-wheels-rajasthan-koeniglich-entdecken

Zugreise - Indien

Palace on Wheels - Rajasthan königlich entdecken

Highlights

„Bitte einsteigen“ heißt es, wenn der prunkvolle Palace on Wheels auf große Reise durch den indischen Bundesstaat Rajasthan geht. Machen Sie es sich wie ein Maharadscha im Panoramawagen bequem und lassen Sie abwechslungsreiche Landschaften langsam an sich vorbeiziehen - Lebhafte Städte, grüne Steppen und abgeschiedene Wüstendörfer sind nur einige der kontrastreichen Wunder, die Sie auf Ihrer Reise bestaunen und erkunden werden. Mit Ihrer Kamera im Gepäck können Sie sich Ihr eigenes Bild der landestypischen Sehenswürdigkeiten machen!

Beschreibung

  • Den Traum vom königlichen Luxus im Palace on Wheels erleben
  • Facettenreiche Landschaften bereisen: Großstädte, grüne Oasen & Wüstenlandschaften
  • Weltklasse-Service der Khidmatgars & prunkvolle Abteile genießen
  • Zwischenstopp an nahegelegenen Sehenswürdigkeiten
  • Nationalparks & UNESCO-Welterbstätten besuchen

Reiseziel

Asien

Delhi - Jaipur - Sawai Madhopur - Chittorgarh - Udaipur - Jaisalmer - Jodhpur - Bharatpur - Agra - Delhi

1. Tag: Delhi – Willkommen an Bord vom Palace on Wheels

Mit dem Luxuszug durch den riesigen und facettenreichen Bundesstaat Rajasthan - Ein unvergessliches Erlebnis für alle Eisenbahn- und Indienfans. Reisen Sie in acht Tagen von Delhi über Jaipur, Udaipur und Agra, bis es am letzten Tag wieder zurück nach Delhi geht. Lehnen Sie sich bequem zurück und lassen Sie in luxuriöser Atmosphäre quirlige Städte, grüne Steppen und einsame Wüstendörfer an sich vorbeiziehen.

Jeden Mittwoch gegen 16:30 Uhr beginnt auf einem Nebengeleis der Safdarjung Railway Station in Delhi die königliche Reise durch den indischen Bundesstaat Rajasthan. Nachdem Sie alle Formalitäten erledigt haben, werden Sie am luxuriösen Palace on Wheels mit einem köstlichen Willkommensgetränk begrüßt. Dann heißt es auch schon „Einsteigen bitte“ und Sie werden vom zuvorkommenden Personal, den sogenannten Khidmatgars, zu Ihrem luxuriösen Abteil gebracht. Machen Sie es sich in Ihrer Kabine gemütlich und packen Sie Ihre Koffer in Ruhe aus, während der Zug sich langsam in Bewegung setzt und den Bahnhof von Delhi verlässt. Nachdem Sie sich in Ihrem Abteil frisch gemacht haben, wird auch schon das Abendessen im Speisewagen serviert.

Insgesamt 14 elfenbeinfarbene Waggons, die alle nach den früheren Fürstentürmern des Bundesstaates benannt wurden, begleiten Sie auf Ihrer einzigartigen Reise durch die farbenfrohen Städte Indiens. Fühlen Sie sich an Bord des Palace on Wheels wie ein Maharadscha und erleben Sie den Traum vom königlichen Luxus mit verschnörkelten Decken, bunten Teppichen und prunkvollem Mobiliar.

Erkunden Sie die einzelnen Waggons und finden Sie sich nach dem köstlichen Dinner mit Ihren Mitreisenden in der Bar zusammen. Mit erstklassigen Drinks können Sie hier den ersten Abend Ihrer Reise gemütlich ausklingen lassen.

2. Tag: Von Delhi bis Jaipur – Wunder der "Pink City"

Begrüßen Sie den neuen Tag im Palace on Wheels und starten Sie mit einem reichhaltigen Frühstück in den Tag. Gegen 8:15 Uhr heißt es dann auch schon „Herzlich Willkommen in Jaipur“, der Hauptstadt des Bundesstaates Rajasthan mit etwa 2,63 Millionen Einwohnern. Aufgrund ihrer pink angemalten Häusern und Stadtmauern ist die Großstadt auch als „Pink City“ bekannt. Lebhaftes Treiben auf den Straßen von Jaipur ist allemal alltäglich - Rikschas, Tuktuks und Kühe bahnen sich ihren Weg vorbei an den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Mit einem klimatisierten Bus gelangen Sie zum Hawa Mahal, dem Palast der Winde. Gelegen an einer Hauptstraße ist ein Besuch zum fünfstöckigen Gebäude mit seiner roten Fassade aus Sandstein vor allem am Morgen ein absolutes Highlight - Zücken Sie Ihre Kamera, denn gerade dann wird die Fassade mit ihren wabenartigen durchlöcherten Fenstern von der Sonne angestrahlt.

Im Anschluss machen Sie einen kurzen Abstecher zum ältesten Museum der Stadt, dem Albert Hall Museum. Neben unterschiedlichen indischen Artefakten bietet das beeindruckende Monument, historische Dokumente sowie alte Skulpturen und Metallfiguren.

Selbstverständlich darf auch ein Besuch des prunkvollen Stadtpalastes nicht fehlen. Die ehemalige Königsresidenz ist heute ein begehbares Museum, wobei ein Teil noch heute von der königlichen Familie privat genutzt wird. Nur wenige Schritte vom Stadtpalast entfernt, befindet sich Jantar Mantar. Schlendern Sie zum sogenannten „Magischem Gerät“ und besuchen Sie das Observatorium, das seit 2010 zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. Ein Highlight dieser Anlage ist unter anderem die 30 m hohe Sonnenuhr, die die Zeit bis auf zwei Sekunden genau anzeigen kann.

Danach fahren Sie zum Amber Fort, einer beeindruckenden wunderschönen Palastanlage, die auf einem Berg thront. Auf dem Rücken eines geschmückten Elefanten meistern Sie den Aufstieg bis nach ganz oben und werden direkt mit einem herrlichen Ausblick auf die Umgebung verwöhnt. Essen Sie hier in Ruhe zu Mittag und lassen Sie das herrliche Panorama auf sich wirken. Gut gestärkt schlendern Sie durch die schönen Innenhöfe des Palastes und schauen sich die Wandmalereien an. Besuchen Sie auch seine prächtigen Innenräume und erkunden Sie das kleine Museum, welches die weltgrößte Kanone auf Rädern beherbergt.

Gegen 18:00 Uhr brechen Sie im klimatisierten Bus zum Palace on Wheels auf. Nach einen erlebnisreichen Tag und vielen neuen Eindrücken erwartet Sie ein reichhaltiges Abendessen im Speisewagen (Gegebenenfalls findet das Abendessen auch in einem Luxushotel in Jaipur statt).

3. Tag: Von Jaipur über Sawai Madhopur bis Chittorgarh – Zwischen Heldentum & Niederfall

Was wäre eine Reise durch den indischen Bundesstaat Rajasthan ohne einen Halt im beliebten Ranthambore Nationalpark in Sawai Madhopur? In den frühen Morgenstunden (05:45 Uhr) ist es endlich soweit! Auf einer Fläche von 392 m² beheimatet der Nationalpark 300 verschiedene Vogelarten, eine große Vielfalt an Tieren und eine beeindruckende Festung aus dem 10. Jahrhundert, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Neben Raubkatzen, Hyänen, Lippenbären, indischen Gazellen und Affen ist der Park vor allem wegen seine bengalischen Tiger bekannt. Mit ein wenig Glück können Sie diese auch tagsüber antreffen. Vergessen Sie also auf keinen Fall Ihre Kamera einzupacken!

Im Anschluss werden Sie zurück zu Ihrem Luxuszug gebracht und mit einem köstlichen Frühstück herzlich in Empfang genommen. Gut gestärkt, können Sie sich, während der Palace on Wheels sich langsam in Richtung Süden nach Chittorgarh windet, im Panoramawagen zurücklehnen und Indiens farbenfrohe Landschaften kennenlernen

Gegen 16:30 Uhr erreichen Sie Ihr nächstes Ziel, Chittorgarh. Mit dem luxuriösen Bus gelangen Sie zu Chittorgarh Fort, einer imposanten Festung nahe der Stadt. Gelegen auf einen Berg ist die Anreise an sich, entlang der schmalen Straße, schon ein echtes Erlebnis - Auf beiden Seiten der Straße liegen kleine und größere Gedenkstätten von getöteten Helden der Stadt.

Die majestätische Festung spielt nicht nur im Bundesstaat Rajasthan eine bedeutende Rolle, sondern in ganz Nord-Indien - Tauchen Sie in einer Welt voller Geschichten und Legenden ein und sehen Sie, wie nah Heldentum und Niederfall beieinander liegen können.

Zücken Sie Ihre Kamera, denn auf dem Gelände gibt es viel zu sehen! Bestaunen Sie Ruinen, diverse Tempel aus dem 8. Jahrhundert und die beiden Türme Kirti Stambh, Turm des Ruhmes, und Yaya Stambh, Turm des Sieges. Und dies ist lange noch nicht alles! Sie haben auch die Möglichkeit, eine faszinierende Sound- und Lichtershow in der prachtvollen Festung live zu erleben - einfach spektakulär!

Im Anschluss werden Sie zurück zum luxuriösen Palace on Wheels gebracht. Freuen Sie sich auf ein köstliches Abendessen im Speisewagen und lassen Sie den Tag mit einem kühlen Drink Revue passieren.

4. Tag: Von Chittorgarh bis Udaipur – Venedig des Ostens

In den frühen Morgenstunden verlässt der Palace on Wheels Chittorgarh gegen 07:00 Uhr, um das 2-Stunden entfernte Udaipur zu erreichen. Sie stärken sich mit einem ausgiebigen Frühstück und werden im Anschluss in die Innenstadt von Udaipur gebracht. Auch als Venedig des Ostens bekannt, verdankt Udaipur sein romantisches Flair seinen wunderschönen Gärten, Inselpalästen und traumhaften Seen. Sie werden überrascht sein, denn Udaipur ist eine sehr harmonische Stadt und ganz anders als andere Städte in Indien! Besuchen Sie Indiens grüne Oase, den Saheliyon-ki-Bari, besser als Garten der Jungfrauen bekannt und bestaunen Sie seine Brunnen, Marmorkunst und seine üppig grünen Flächen im eher dürren, trockenen Bundesstaat.

Im Anschluss erwartet Sie ein köstliches Mittagessen im luxuriösen Fateh Prakash Hotel.

Gut gestärkt gehen Sie an Bord eines Bootes und überqueren den Lake Pichola See. Halten Sie Ihre Kamera griffbereit, denn nun erleben Sie Udaipurs schönste Ecken hautnah. Das luxuriöse Lake Palace Hotel ist nur ein Highlight Ihrer Tour, denn dieses 5-Sterne Hotel mit einem einzigartigen Weltklasse-Service liegt inmitten auf dem Lake Pichola - Einfach nur beeindruckend! Lassen Sie sich auch auf keinen Fall den faszinierenden Stadtpalast entgehen. Die komplexe Palastanlage, die heute zum Teil für die Öffentlichkeit zugänglich ist, erstreckt sich über dem Lake Pichola und besteht aus einer Ansammlung von verschiedenen Gebäuden, die im Laufe der Zeit erbaut wurden. Diverse Türme, beeindruckende Kuppeln und zahlreiche Balkone runden heute die Palastanlage ab. Erklimmen Sie den Komplex und genießen Sie von der oberen Terrasse eine traumhafte Aussicht auf die Stadt und den See!

Nach der Erkundigung des imposanten Stadtpalastes werden Sie zurück zum Palace on Wheels gebracht. Mit tollen Fotos kehren Sie in Ihr Abteil zurück und werden am Abend mit einem tollen Dinner verwöhnt! Wie könnte man einen Tag besser ausklingen lassen als in gemütlicher Atmosphäre?

5. Tag: Von Udaipur bis Jaisalmer – Die Wüstenstadt Rajasthans

Guten Morgen im Palace on Wheels! Lassen Sie sich von den ersten Sonnenstrahlen wecken und beginnen Sie den Tag mit einem reichhaltigen Frühstück in Ihrem Schlafwagenabteil. Heute führt Sie Ihre Reise nach Jaisalmer, der Wüstenstadt Rajasthans - der lebhafte Traum aus 1001 Nacht. Ja, Sie haben richtig gehört! In der Nacht haben Sie Indiens grüne Oase verlassen und die Wüste Thar mit ihren steppenartigen Landstrichen, mehreren Normadenkarawanen und kleinen Dörfern passiert. Bestaunen Sie aus Ihrem Fenster die goldgelbe Landschaft und sehen Sie wie Kinder winkend den Zug entlang laufen.

Gegen 09:30 Uhr erreichen Sie Jaisalmer und erblicken schon von weitem ihre imposante mittelalterliche Festung in den Horizont hinauf ragen. Selbstverständlich ist der Besuch der Festung ein absolutes Muss! Nicht nur aufgrund seiner Intensität ist die dreieckige Festung von Jaisalmer etwas Besonderes, denn innerhalb der Stadtmauern, durch die die Festung geschützt ist, leben heute noch etwa 2.000 Menschen. So entstanden Wohnhäuser, kleine Hotels, Restaurants und Paläste ganz dicht beieinander. Schlendern Sie hier durch die engen Gassen und finden Sie an den kleinen Buden das ein oder andere Souvenir.

Schön anzusehen sind außerdem die beeindruckenden Havelis. Die majestätisch ausgestatteten Wohnhäuser standen für Reichtum und Wohlbefinden und sind mit feinsten Schnitzereien verziert. Zu den beliebtesten Havelis in Jaisalmer gehören der Nathmal Ki Haveli, der Patwon-ki-haveli und der Salim Singh-ki. Kommen Sie näher und betrachten Sie die verzierten Fenster und Balkone, die ein stimmiges Kunstwerk ergeben - Ein tolles Fotomotiv!

Nachdem Sie ein reichhaltiges Mittagessen im Palace Hotel genossen haben, erwartet Sie nun ein unvergessliches Erlebnis: Bei einem Kamelritt passieren Sie die Sanddünen von Sam. Wecken Sie Ihre Abenteuerlust und erleben Sie die ungestörte Schönheit der umgebenen Wüstenlandschaft schaukelnd auf dem Rücken eines Kamels - einfach nur einzigartig!

Gegen 17:30 Uhr werden Sie zurück zum Palace on Wheels gebracht. Machen Sie sich frisch und ziehen Sie sich etwas Schönes an, denn heute dinieren Sie auswärts - Ein köstliches Abendessen und ein kulturelles Programm erwarten Sie im Palace Hotel.

6. Tag: Von Jaisalmer bis Jodhpur – Indiens blaue Stadt

Ehe Sie sich heute Morgen versehen, klingelt auch schon Ihr Wecker und Sie werden mit einem köstlichen Frühstück herzlich in den Tag begrüßt. In der Nacht haben Sie die goldgelbe Wüste verlassen und erreichen in Kürze Ihr nächstes Ziel der Reise, Jodhpur.

Haben Sie schon mal eine Stadt mit hellblauen Fassaden gesehen? Nein? Dann heißt es wohl „Herzlich Willkommen in Jodhpur“, Indiens blaue Stadt.

Mit dem klimatisierten Bus gelangen Sie in die Innenstadt. Schauen Sie sich die kleine Altstadt an und bummeln Sie durch ihre kleinen Gassen. Hoch über der Stadt ragt die imposante Festung. Von hier genießen Sie nicht nur eine tolle Aussicht, sondern können auch die Innenräume, die in ein Museum umgebaut wurden, bewundern. Schlendern Sie zur prunkvollen Jaswant Thada, eine weiße marmorfarbene Gedenkstätte, die sich auf einem schwarzen Basaltfelsen erstreckt und einen wunderschönen Garten zum Verweilen bietet.

Bevor es gegen 15:30 Uhr wieder zurück zum Palace on Wheels geht, können Sie sich nun auf ein ausgiebiges Mittagessen im City Hotel freuen. In Ihrem Luxuszug wird Ihnen zu später ein köstliches Abendessen serviert.

7. Tag: Von Jodhpur über Bharatpur bis Agra – Vom beliebten Vogelschutzgebiet zum berühmtesten Bau Indiens

Am frühen Morgen erreichen Sie Bharatpur und brechen zum ca. 29 m² großen Vogelschutzgebiet, dem Keoladeo Nationalpark, auf. Das Vogelparadies beheimatet über 364 verschiedene Vogelarten, darunter 117 Zugvögel aus Sibirien und China, die vor allem zwischen Oktober und Februar öfters zu sehen sind. Kraniche, Pelikane, Pfauen und Kormorane sind nur einige der Vögel, die Sie hier erleben können - Ein absolutes Muss für Vogelkenner.

Zurück im Palace on Wheels erwartet man Sie hier mit einem reichhaltigen Frühstück, während der Luxuszug sich langsam in Bewegung setzt um nach Agra zu fahren.

Agra liegt etwa 55 km von Bharatpur entfernt und ist vor allem wegen des Taj Mahal weltbekannt. Gegen 11:00 Uhr erreichen Sie die heutige Industriestadt - Vergessen Sie bloß nicht Ihre Kamera einzupacken, denn Agra hat so viel zu bieten!

Ihr erster Stopp ist Agra Fort - wegen seines roten Sandsteines auch „Red Fort“ genannt. Ursprünglich ein militärisches Gebäude, wurde es mit der Zeit immer majestätischer und erinnert nun an eine Palastanlage aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Tauchen Sie in die Welt der Mogulen ein und erhaschen Sie einen Blick in die öffentlichen und privaten Audienzhallen des Mogulenkaiser Akbar. Aber auch ein Spaziergang durch die vielen Innenhöfe ist absolut empfehlenswert. Genießen Sie von hier einen spektakulären Blick auf das wunderschöne Taj Mahal, welches Sie im Nachmittag besuchen werden.

Zuerst heißt es aber Kräfte stärken im Palace Hotel, bevor Sie das 7. Weltwunder, den Taj Mahal, besichtigen.

Einfach nur märchenhaft - wie aus einem Traum erstreckt sich Indiens berühmtester Bau hinter einem Wasserbecken hervor. Der Großmogul Sha Jahan ließ dieses Grabmal zu Ehren seiner geliebten Frau Mumtaz Mahal errichten, die bei der Geburt ihres 14. Kindes verstarb. Nach ca. 22 Jahren wurde diese einmalige „Liebeserklärung aus Marmor“ von insgesamt 20.000 Handwerker fertiggestellt und gehört seit 1983 zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Gegen 20:00 Uhr werden Sie im Palace Hotel erwartet um gemeinsam Ihr letztes Abendessen in toller Kulisse zu genießen. In gemütlicher Runde und mit einem edlen Glas Wein können Sie im Anschluss im Palace on Wheels Ihre Reise voller neuen Eindrücken und unvergesslichen Momenten ausklingen lassen.

8. Tag: Delhi – Abschied nehmen

Heute heißt es Abschied nehmen! Am Morgen gegen 07:30 Uhr erreichen Sie die Safdarjung Railway Station in Delhi. Gut gestärkt packen Sie Ihre Koffer und verabschieden sich von Ihren Mitreisenden. Finden Sie auch, dass die Woche wie im Flug vergangen ist?

Gerne können Sie diese Reise individuell verlängern! Sprechen Sie uns einfach an!

Palace on Wheels:

Der prunkvoll ausgestattete Palace on Wheels bietet insgesamt 14 elfenbeinfarbene Waggons, die jeweils über vier Abteile verfügen und an die prachtvolle Vergangenheit des 19. Jahrhunderts erinnern. Jedes Abteil verfügt über ein eigenes Bad mit Dusche/WC, fließendes Wasser, Einbauschränke, Stereoanlage und Leselampe. Ein Klappbett für eine 3. Person oder ein Kind ist auf Anfrage möglich. Insgesamt bietet der luxuriöse Palace on Wheels 104 Schlafwagenplätze.

Jeder Waggon ist außerdem mit einer gemütlichen Lounge, einer Minibar und einer Kochnische ausgestattet. Freuen Sie sich auf zwei Restaurants, das Maharadscha und das Maharani, die Sie mit lokalen und internationalen Köstlichkeiten verwöhnen werden. Verweilen Sie mit köstlichen Getränken in der Bar und genießen Sie ein tolles Panorama im Aussichtswagen. Eine Bibliothek und ein Sanitätsraum für Notfälle stehen Ihnen außerdem zur Verfügung.

Leistungen und Infos

Reisedauer: 8 Tage / 7 Nächte

Inklusive

  • 7 Übernachtungen inkl. Vollpension (Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Tee, Kaffee und Mineralwasser) in einer Deluxe Doppelkabine mit Bad
  • Sound- und Lichtershow an der Festung Chittorgarh
  • Ranthambhore Nationalpark Safari
  • Elefantenritt am Amber Fort in Jaipur
  • Kamelritt in der Wüste Thar
  • Kulturelles Programm mit anschließendem Abendessen in Jaisalmer
  • Klimatisierte Busse
  • Eintrittsgelder zu den Museen und Sehenswürdigkeiten
  • Englischsprachiger Guide
  • Reisedokumente
  • Steuern

Exklusive

  • Flüge
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge
  • Persönliche Ausgaben, wie Trinkgelder
  • Versicherungen

Services & Hinweise

  • Die Abfahrt erfolgt jeden Mittwoch in Delhi
  • Der Palace on Wheels ist von September 2017 bis April 2018 buchbar

Bitte beachten Sie die gesonderten Stornobedingungen, wie folgt: 

  • Bei Stornierung 29 bis 0 Tage vor Anreise 100% des Reisepreises

Zubuchbare Erlebnisse

Auf Tuchfühlung mit den Elefanten

  1. p.P. ab 125 € zzgl. Flug
Hinzufügen Entfernen

Elefanten-Safari

  1. p.P. ab 120 € zzgl. Flug
Hinzufügen Entfernen

Besuch des Oldtimer-Museums

  1. p.P. ab 10 €
Hinzufügen Entfernen

Weitere interessante Reisen