Telefonische Beratung +49 221 534109-300 | Luxemburg +352 356575-630 | Rückruf vereinbaren
DE / EN
Covid-19 - Sicher Buchen. Sicher Reisen. Unser Versprechen
itravel

Herzlichen Dank für ihr Interesse an dieser Reise. Sollten sie diese erneut aufrufen wollen, nutzen sie den abgebildeten QR-Code oder verwenden sie den folgenden Link: http://www.itravel.de/select/8537-jeepsafari-im-wilpattu-nationalpark

Reisebaustein - Sri Lanka

Jeepsafari im Wilpattu Nationalpark

Highlights

  • Abenteuerlicher Aufenthalt in Sri Lankas größtem Nationalpark mit Übernachtung im Wilpattu Safari Camp

  • Übernachtung im luxuriösen Wilpattu Safari Camp

  • 2x Jeep Safari im Wilpattu Nationalpark

  • BBQ Dinner und Lagerfeuer am Rande des Nationalparks

  • Optionaler Ausflug zum Waldkloster von Ritigala

Einreisebestimmungen

Aktuelle Einreisebestimmungen und Corona-Sicherheitsmaßnahmen für Urlauber aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Infos abrufen

Beschreibung

Eine Elefantenherde und wilde Krokodile tummeln sich an der Wasserstelle. In den Baumkronen zwitschern exotische, bunte Vögel. Prächtige Pfauen huschen durch das Gebüsch und in den frischen Abdrücken auf dem Boden hat Ihr erfahrener Guide bereits die Spuren eines Leoparden aufgenommen. Willkommen auf Ihrem Abenteuer im Wilpattu Nationalpark!

Verbringen Sie mit uns zwei Tage in Sri Lankas größtem und ältesten Park. Sie übernachten im Wilpattu Safari Camp mitten im Dschungel am Rande des Camps. Zwei Jeepsafaris – jeweils eine am frühen Morgen und eine am Abend – geführt von einem versierten Guide sorgen für zahlreiche Tiersichtungen. Ein BBQ Dinner mit Lagerfeuer in Ihrem luxuriösen Camp am Rande des Nationalparks runden Ihren Aufenthalt ab.

itravel-Vorteil

Diese Reise ist individuell anpassbar: Gemeinsam mit Ihrem persönlichen Reiseberater gestalten Sie die Dauer, Route, Unterkünfte und Erlebnisse Ihres Urlaubs flexibel.

Reiseziel

Asien

  1. Sri Lanka
  2. Sri Lanka Safari

Ein Besuch im Wilpattu Nationalpark ist das ganze Jahr über möglich. Besonders zu empfehlen sind die trockenen Monate Januar bis März und vor allem Mai bis September. Zur Trockenzeit tummeln sich viele Tiere an den zahlreichen Wasserstellen und sind leichter zu entdecken.

Wenn Sie unbedingt mal einen Lippenbären sehen möchten, empfehlen wir Ihnen eine Tour im Juni. In diesem Monat haben zwei Obstsorten namens Palu und Weera Saison; zwei Fruchtarten, die bei der pelzigen Tierart besonders beliebt sind.

Bei Ihrer Ankunft am Rande des Wilpattu Nationalpark begrüßt Sie die Crew des Safari Camps und bringt Sie in Ihr komfortables Zelt inmitten der Natur. Nachdem Sie sich kurz frisch gemacht haben, ist es Zeit für ein schmackhaftes Mittagessen.

Im Anschluss brechen Sie auf zu Ihrer ersten Jeep-Safari durch den Nationalpark. Anders als die meisten Nationalparks, ist das Gebiet in Wilpattu von dichtem Dschungel durchsetzt. Allein wegen der prachtvollen Pflanzenvielfalt lohnt sich ein Besuch.

Doch keine Sorge – zahlreiche Lichtungen und Wasserstellen versprechen natürlich auch interessante und spektakuläre Tiersichtungen. Neben Schildkröten, Krokodilen und Lippenbären sind hier auch Mungos, Pfauen und größere Elefantenherden beheimatet. Neben dem Yala Nationalpark ist die Chance einen Leoparden zu sehen in Wilpattu zudem am größten.

Nach einem spannenden Nachmittag im Nationalpark kehren Sie zurück in Ihr Camp. Freuen Sie sich auf ein authentisches BBQ Dinner und lassen Sie Ihre Safari am Lagerfeuer Revue passieren, während Sie den Geräuschen des Dschungels lauschen.

1 Übernachtung mit Vollpension am Rande des Wilpattu Nationalparks, Sri Lanka

Geweckt vom allgegenwärtigen Gesang der Vögel genießen Sie ein frühes Frühstück im Camp. Im Anschluss begeben Sie sich auf eine weitere Jeepsafari durch den Wilpattu Nationalpark. Sie werden feststellen, dass am Morgen in der Wildnis eine ganz andere Atmosphäre herrscht als am Abend. Da die meisten Tiere einem mehr oder weniger festen Tagesrhythmus folgen, werden Sie vermutlich auch unterschiedliche Tiere entdecken.

Zur Mittagszeit verlassen Sie den Nationalpark. Die Richtung bestimmen Sie selbst:

In den Wintermonaten lohnt sich ein Abstecher an die Westküste nach Kalpitiya oder Negombo. In den Sommermonaten empfehlen wir einen Aufenthalt an der Ostküste. Zum Beispiel im Uga Jungle Beach bei Trincomalee.

Sollten Sie auf dem Weg ins Kulturelle Dreieck nach Sigiriya sein, empfiehlt sich unser optionaler Ausflug zum Waldkloster in Ritigala:

Etwa eine Autostunde von Sigiriya entfernt liegt, mitten im Dschungel versteckt, eine bedeutende, weitläufige Ruinenstätte eines buddhistischen Waldklosters.

Nach einem stärkenden Mittagessen unterwegs in einem lokalen Restaurant, spazieren Sie entlang eines sanft ansteigenden Bergpfads durch die von dichtem Dschungel umgebenen Ruinen, die einst von Mönchen genutzt werden. Unterwegs werden Sie viele verschiedene Kräuter und Blumen sehen, die für die Herstellung Ayurvedischer Medizin genutzt werden.

Im Anschluss an die Besichtigung fahren Sie weiter nach Sigiriya.

Nächste Stadt: Anuradhapura

Nächster Flughafen: Bandaranaike International Colombo Airport

Reisedauer: 2 Tage / 1 Nacht

Mindestteilnehmerzahl: max 6 Personen pro Jeep

Inklusive

  • 1 Übernachtung im Wilpattu Safari Camp mit Vollpension und Getränken in einem Luxuszelt
  • 2 Jeep Safaris im WIlpattu Nationalpark
  • Englischsprachiger Guide
  • Eintrittsgelder in den Nationalpark
  • Wasser während der Safaris

Exklusive

  • Transfers
  • Mahlzeiten und Getränke, die nicht im Leistungsumfang genannt sind
  • Persönliche Ausgaben, wie Minibar und Trinkgelder
  • Reiseschutz
  • Optionaler Ausflug nach Ritigala inkl. Transfer nach Sigiriya

Hinweise

  • BBQ Dinner und Lagerfeuer werden nur im Wilpattu Safari Camp angeboten. In anderen Unterkünften kann sich der Tagesablauf entsprechend ändern

Weitere interessante Reisen

Kategorien