Telefonische Beratung +49 221 534109-300 | Luxemburg +352 356575-630 | Rückruf vereinbaren
DE / EN
Covid-19 - Sicher Buchen. Sicher Reisen. Unser Versprechen
itravel

Herzlichen Dank für ihr Interesse an dieser Reise. Sollten sie diese erneut aufrufen wollen, nutzen sie den abgebildeten QR-Code oder verwenden sie den folgenden Link: http://www.itravel.de/select/8169-hochzeit-flitterwochen-bora-bora

Hochzeits- und Flitterwochenreise - Französisch Polynesien

Hochzeit & Flitterwochen Bora Bora

Highlights

  • Standesamtliche Hochzeit im Rathaus von Moorea

  • Zeremonielle Trauung am wunderschönen Strand auf einer privaten Insel

  • Hochzeitspaket inklusive Planung und Organisation der Trauung vor Ort

  • Flitterwochen auf zwei verscheiden Inseln: Taha’a & Bora Bora

  • Übernachtung in einem Overwater Bungalow auf Bora Bora

Einreisebestimmungen

Aktuelle Einreisebestimmungen und Corona-Sicherheitsmaßnahmen für Urlauber aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Infos abrufen

Beschreibung

Paradiesische Inseln mitten in der Südsee – gibt es einen romantischeren Ort für Liebeserklärungen als diesen? Kaum ein anderer Teil dieser Erde steht so sehr für Romanik wie die Inseln Französisch-Polynesiens. Auf unserer Hochzeits- und Flitterwochenreise geben Sie sich barfuß am Strand das Ja-Wort und flittern im Anschluss zwischen weißen Sandstränden und saphirblauen Lagunen auf Bora Bora und seinen Nachbarinseln Tahiti und Taha'a.

Reiseziel

Ozeanien & Südsee

Tahiti - Moorea - Taha'a - Bora Bora

Die beste Reisesaison für Französisch-Polynesien ist von April bis Oktober. Dann steigt das Thermometer tagsüber auf ca. 29°C an, nachts liegen die Temperaturen bei angenehmen 23°C. Zwischen November und März ist es vergleichsweise schwül. Die Temperaturen klettern tagsüber auf bis zu 32°C und kühlen nachts auf ca. 22°C ab. Zwischen Januar und März besteht zudem die Gefahr, dass Zyklone die Inselwelten heimsuchen.

Manava – Willkommen auf Tahiti!
Nach der Landung in Papeete holt Sie ein Vertreter unserer Partneragentur ab und bringt Sie zu Ihrem Hotel. Die kommenden Tage werden aufregend und wunderschön zugleich. Der heutige Tag ist der Entspannung von Ihrem internationalen Flug gewidmet.

Übernachtung mit Frühstück in Tahiti, Französisch-Polynesien

Genießen Sie den Tag vor der Hochzeit und nutzen Sie ihn zur Entspannung oder um die Insel zu erkunden. Moorea verfügt über sehr fruchtbaren Boden und so ist es nicht verwunderlich, dass hier neben Kaffee, Baumwolle und Zuckerrohr unter anderem auch Ananas angebaut wird. Viele behaupten, auf Moorea gebe es die süßeste Ananas der Welt - so kommt das Eiland auch auf seinen Beinamen „Ananas-Insel“.
Landschaftlich hat Moorea natürlich noch mehr zu bieten. Zahlreiche Wasserfälle, kleine Flussläufe und tropische Pflanzen machen die polynesische Insel zu einem wahren ökologischen Schatz. Die grünen Gipfel der Insel bieten von oben einen wunderbaren Ausblick auf die beiden Lagunen. Egal, ob zu Fuß oder hoch oben aus der Luft – die Insel sollten Sie auf jeden Fall genauer erkunden.
Unser Tipp: Ein atemberaubendes Panorama bietet sich vom Belvedere Aussichtspunkt.

Übernachtung mit Frühstück in Moorea, Französisch-Polynesien

Heute ist der große Tag gekommen. Sie werden heiraten!

Ein Privattransfer holt Sie am Hotel ab und bringt Sie in das Haapiti Rathaus im Südwesten der Insel – eine der schönsten und authentischsten Regionen Mooreas. Hier werden Sie bereits von Ihrem Hochzeitsplaner mit einem eigens für Sie kreierten Blumenstrauß für die Braut und einer Blumen-Anstecknadel für den Bräutigam erwartet. Die Trauung findet im traditionellen Hochzeitsraum des Rathauses in französischer Sprache statt. Falls gewünscht, wird Ihnen ein Übersetzer die Worte des Bürgermeisters auf Englisch übersetzen. Im Anschluss erfolgt ein Eintrag in Ihr Familienbuch.
Der Fahrer bringt Sie nach dem Standesamt wieder zurück ins Hotel, wo Sie eine kleine Überraschung auf dem Hotelzimmer erwartet.
Ihr Hochzeitsplaner kümmert sich derweil darum, dass Ihre Hochzeitsunterlagen in Papeete beglaubigt werden. Diese lassen wir Ihnen noch vor Ihrer Abreise zukommen. Für den Fall, dass die Papiere nicht rechtzeitig fertig werden, senden wir Ihnen diese kostenfrei per Express in Ihr Heimatland.

Übernachtung mit Frühstück in Moorea, Französisch-Polynesien

Nachdem Sie sich gestern standesamtlich getraut haben, findet heute Ihre Hochzeitszeremonie am Maiau Beach Garden Strand statt, einer kleinen privaten Insel, auch Motu genannt.
Bei Ihrer Ankunft mit einem traditionellen Anlegeboot werden Sie von Gitarren- und Ukuleleklängen begrüßt. Mit einem Kokosnuss-Drink in der Hand laufen Sie entlang eines mit Palmen geschmückten Weges zum Altar, wo der Priester schon auf Sie wartet.
Während der Trauungszeremonie tauschen Sie tropische Blumenketten und Kronen aus, welche für Harmonie stehen. Ihre Hände werden mit Kokosnusswasser betröpfelt und mit einem polynesischen Stoff umwickelt, der Ihre Verbindung als Vahine & Tane, Frau & Mann, symbolisiert. Oftmals erhalten die Brautleute auch tahitianische Namen als Erinnerung an ihre polynesische Hochzeit.
Anschließend überreicht Ihnen der Priester Ihre polynesische Heiratsurkunde aus Tapa, einem Rindenbaststoff. Während der Zeremonie werden Lieder gesungen und Musik gespielt sowie Tänze von der polynesischen Hochzeitsgruppe aufgeführt. Zum Ende der Trauung stoßen Sie mit einem Glas Champagner auf Ihre Eheschließung an.

Übernachtung mit Frühstück in Moorea, Französisch-Polynesien

Heute fliegen Sie von Moorea nach Raiatea. Von hier aus bringt Sie ein Privattransfer zu Ihrem 5* Hotel Le Taha’a Island Resort & Spa. Im Paradies angekommen können Sie sofort anfangen, Ihre Flitterwochen in vollen Zügen zu genießen.
Das glasklare Wasser lädt zum Baden und Plantschen ein, während der ein oder andere exotische Fisch Ihren Weg kreuzt.

Übernachtung mit Frühstück in Taha‘a, Französisch-Polynesien

Saphirblauer Himmel, türkisfarbenes Wasser, traute Zweisamkeit in einem Overwater-Bungalow und das Frühstück kommt per Boot – können Sie sich etwas Romantischeres für Ihre paradiesische Hochzeitreise vorstellen? Genießen Sie Ihre Tage in totaler Abgeschiedenheit.

2 Übernachtungen mit Frühstück in Taha‘a, Französisch-Polynesien

Nach traumhaften Tagen auf Taha’a geht es zur First Lady unter den Trauminseln – Bora Bora. Wie Sie die Flitterwochentage auf Bora Bora verbringen können? Liegen Sie entspannt am Strand, springen Sie von Ihrem Overwater-Bungalow ins türkisblaue Wasser, lassen Sie sich kulinarisch verwöhnen, schnorcheln Sie durch das kristallklare Meer oder erkunden Sie das grüne Inland der Insel bei einer 4x4 Tour. Bei dieser Kulisse ist es garantiert nicht schwer Ihr neues Lebensglück in vollen Zügen zu genießen.

3 Übernachtungen mit Frühstück in Bora Bora, Französisch-Polynesien

Heute bricht Ihr letzter Tag im Paradies an. Wir hoffen, Sie hatten eine Hochzeit, wie Sie sie erträumt haben und ebenso wundervolle Flitterwochen.
Falls Sie die Rundreise individueller gestalten möchten, sprechen Sie uns gerne an.

itravel – For that moment.

Manava Suite Resort Tahiti****, Tahiti, Französisch-Polynesien

Das moderne Hotel Manava Suite Resort Tahiti liegt direkt am Strand und ist die ideale Unterkunft, um sich nach einer langen Anreise zu erholen. Freuen Sie sich auf 121 Zimmer, die in einer Mischung aus modernem und polynesischem Design gestaltet sind und über eine kleine Küchenzeile sowie kostenfreies Internet verfügen. Neben einer kleinen Boutique und einer Poolbar ist das Haus auch mit einem eigenen Spa-Bereich und einem Fitnessstudio ausgestattet. Ein absolutes Highlight ist der herrliche Infinity Pool, der nicht nur mit seiner Größe, sondern auch mit der traumhaften Aussicht auf die herzförmige Insel Moorea überzeugt. Besuchen Sie die gemütliche Punavai Lounge Bar - hier können Sie zu Live-Musik den Tag mit einem erfrischenden Cocktail ausklingen lassen.

1 Übernachtung

Moorea Beach Lodge***+, Moorea, Französisch-Polynesien

Die Moorea Beach Lodge liegt etwa 40 Minuten von der Anlegestelle am Hafen entfernt. Die Bungalows sind um ein zentrales Haupthaus angeordnet, In einer 200 qm großen Lounge befindet sich ein Aufenthaltsbereich, eine Bar und eine große Gemeinschaftsküche. Die Bungalows sind alle im gleichen Stil erbaut und unterscheiden sich nur durch ihre Lage. Alle Zimmer sind mit Klimaanlage, Doppelbett und einem Schlaf-Sofa ausgestattet. Außerdem gibt es einen kleinen Kühlschrank, Tee- und Kaffeekochmöglichkeit, Deckenventilatoren, ein Bad und eine private Veranda.

3 Übernachtungen

Le Taha’a Island Resort & Spa*****, Taha’a, Französisch-Polynesien

Das Le Taha’a Island Resort & Spa ist eines der wundervollsten Resorts in Französisch-Polynesien. Es liegt auf einem Motu gegenüber der kleinen Insel Taha‘a. Das polynesische Design, ein Baumrestaurant und die traumhafte Lage mit nahe gelegenem Korallengarten lassen unvergleichliches Südsee-Feeling aufkommen.
Ein Schnellboot bringt Sie in 35 Minuten vom Flughafen Raiatea zum Hotel.
Das Relais & Chateaux Haus liegt in einer wunderbar grünen Anlage und ist von weißen Sandstränden umgeben.
Die 58 großzügigen Villen und Suiten sind polynesisch schlicht und mit allen Annehmlichkeiten für gelungene Flitterwochen ausgestattet.

3 Übernachtungen

Le Bora Bora by Pearl Resorts****, Bora Bora, Französisch-Polynesien

Grün bewachsene Berggipfel und die in verschiedenen Blautönen schimmernde Lagune heißen Sie im Bora Bora Pearl Beach Resort & Spa herzlich willkommen. Eingebettet in einen etwa 7 Hektar großen Garten lässt dieses Luxus-Resort am schneeweißen Sandstrand Motu Tevairoa keine Wünsche offen. Sie wohnen in einem der 80 strohbedeckten Bungalows, die sich entweder an Land oder auf Stelzen über der Lagune befinden. Teilweise verfügen die Bungalows sogar über einen eigenen Pool oder Whirlpool. Lassen Sie all Ihre Sinne verwöhnen: Das Tevairoa Restaurant bietet bei großartiger Aussicht auf die kristallklare Lagune internationale Köstlichkeiten, das Fare Ambrosia ist auf italienische Gerichte spezialisiert. Im hauseigenen Spa-Bereich bringen traditionelle polynesische Körperbehandlungen Ihren Körper und Geist in Einklang.

3 Übernachtungen

  • Da Französisch-Polynesien zu Frankreich gehört, gilt auf den Inseln französisches Recht.
  • Folgende Formalitäten gilt es jedoch zu beachten:
    • Beide Partner müssen mindestens 18 Jahre alt sein, nicht verheiratet sein und nicht aus der gleichen Familie stammen.
    • Französische Staatsbürger oder Einwohner Frankreichs dürfen nicht auf Französisch-Polynesien heiraten.
    • Über Regeln bei anderen Staatsbürgerschaften empfehlen wir Ihnen, sich bei Ihrer Botschaft zu erkundigen.
    • Alle benötigten Dokumente müssen spätestens 45 Tage vor der Hochzeit im Büro des Bürgermeisters vor Ort vorliegen.
  • Passkopien
  • Beglaubigte Übersetzung (auf Französisch) der Geburtsurkunde oder internationaler Auszug aus dem Geburtenregister (jeweils nicht älter als 6 Monate), bestätigt durch eine Apostille
  • Beglaubigte Übersetzung der Scheidungs- oder Sterbeurkunde für Geschiedene oder Verwitwete
  • Meldebescheinigung auf Französisch
  • Ledigkeitsbescheinigung oder Ehefähigkeitszeugnis (international oder auf Französisch beglaubigt übersetzt)
  • Der Antrag „Heirat ausländischer Bürger in Französisch-Polynesien“ muss vollständig ausgefüllt sein
  • Letter to the Mayor - Ein Brief an den Bürgermeister des Ortes, wo die Trauung stattfinden soll
  • Wenn das Brautpaar der französischen Sprache nicht oder nicht ausreichend mächtig ist, muss ein durch das Paar gewählter, beglaubigter Übersetzer bei der Eheschließung die Fragen aus dem Französischen übersetzen und bei den Formalitäten behilflich sein.

Inklusive

  • 11 Übernachtungen in den genannten Unterkünften oder ähnlich:
    • 1 Übernachtung im Manava Suite Resort Tahiti**** mit Frühstück in einem Garden Studio, Tahiti, Französisch-Polynesien
    • 3 Übernachtungen in der Moorea Beach Lodge***+ mit Frühstück in einem Garden Bungalow, Moorea, Französisch-Polynesien
    • 3 Übernachtungen im Le Taha’a Island Resort & Spa***** mit Frühstück in einer Pool Beach Villa, Taha’a, Französisch-Polynesien
    • 4 Übernachtungen im Le Bora Bora by Pearl Resorts**** mit Frühstück in einem Overwater Bungalow, Bora Bora, Französisch-Polynesien
  • Blumenkette bei Ankunft
  • Hilfe bei Gepäck am Flughafen
  • Hoteltransfers
  • Privattransfer von Raiatea zum Hotel Le Taha‘a
  • Inlandsflüge: Moorea – Raiatea (Taha’a), Raiatea – Bora Bora, Bora Bora – Tahiti
  • Hochzeitspaket Moorea (Details siehe unten)
  • Steuern
  • Der angegebene Preis ist gültig im Reisezeitraum 01.12.20 - 09.12.20

Hochzeitspaket Moorea

  • Hochzeitzeremonie (morgens und nachmittags möglich)
  • Koordination, Planung und Durchführung der Hochzeit im Rathaus von Moorea
  • Durchführung der standesamtlichen Hochzeit durch den Bürgermeister o.ä. im Rathaus mit einem Übersetzer (Französisch oder Englisch)
  • Alle Transfers: Hotel – Rathaus – Hotel
  • Eintrag in das Familienregister
  • Hochzeitsstrauß für die Braut und Blumen-Anstecknadel für den Bräutigam
  • Überraschungsgeschenk nach der Rückkehr vom Rathaus im Hotel
  • Trauzeugen, falls benötigt
  • Übersetzer
  • Beglaubigte Heiratsurkunde (Apostille)
  • Folgende Leistungen können zusätzlich dazugebucht werden:
    • Traditionelle Tiare-Blumenkette

    • Tiare-Blumenkranz für die Braut

    • Fotograf & USB Stick mit ca. 50 Fotos

    • Video der standesamtlichen Hochzeit

    • Haar-Stylist für die Braut

    • Make-Up-Stylist für die Braut

    • Paket: Haare & Make-Up

Exklusive

  • City Tax, beim Check-out vor Ort zu entrichten
  • Resort Fee im Manava Suite Resort Tahiti: 1.250 XPF je Nacht (ca. 10,50 €), zahlbar vor Ort bei Check-in
  • Internationale Flüge
  • Mahlzeiten und Getränke, die nicht im Leistungsumfang genannt sind
  • Optionale Ausflüge
  • Persönliche Ausgaben wie Minibar und Trinkgelder

Hinweise

  • An Sonn- und Feiertagen können keine Hochzeiten stattfinden

Zubuchbare Erlebnisse

Segeltour - Leinen los in der Südsee

  1. 8 Tage / 7 Nächte p.P. ab 1.000 € zzgl. Flug
Hinzufügen Entfernen

MS Paul Gauguin - Tahiti, Bora Bora, Moorea & Gesellschaftsinseln

  1. 8 Tage / 7 Nächte p.P. ab 5.109 € zzgl. Flug
Hinzufügen Entfernen

Weitere interessante Reisen

Kategorien