Telefonische Beratung +49 221 534109-300
itravel

Herzlichen Dank für ihr Interesse an dieser Reise. Sollten sie diese erneut aufrufen wollen, nutzen sie den abgebildeten QR-Code oder verwenden sie den folgenden Link: http://www.itravel.de/select/7009-mondscheinregenbogen-an-den-victoria-falls

Erlebnis - Simbabwe

Mondscheinregenbogen an den Victoria Falls

Beschreibung

Einen Regenbogen kennt jeder, doch haben Sie auch schon mal einen Mondregenbogen gesehen? Das können Sie an den Victoria Falls bei Vollmond tun. Denn dann fällt das strahlende Licht des Mondes in den Nebel der Fälle und lässt so einen Regenbogen entstehen. Das Ereignis findet man nur an wenigen Orten der Welt.

Highlights

  • Bei Vollmond den Mondregenbogen über den Viktoriafällen beobachten

  • Seltenes Naturphänomen, das nur an wenigen Ort gesichtet werden kann

  • Nachts zu den Viktoriafällen: Spektakuläres Erlebnis vor einmaliger Kulisse

Reiseziel

Afrika

  1. Simbabwe

Die Lunar Tour können Sie nur an wenigen Tagen im Jahr, nämlich immer zu Vollmond, erleben. Den Lunar Rainbow oder auch Moonbow genannt, können Sie bei hohem Wasserstand (vor allem im März, April und Mai) und Vollmond sehen, wenn das Mondlicht durch den Wassernebel stahlt und so einen Regenbogen entstehen lässt. Ausnahmsweise kann man die Fälle zu dieser Zeit auch nachts besuchen und das Naturphänomen bestaunen. Die Schlucht sorgt dafür, dass man den Regenbogen auch noch dann sieht, wenn der Mond ganz hoch am Himmel steht. Je höher der Mond steht, umso ungewöhnlich tief scheint dann der Regenbogen in der Schlucht. Dieses Naturphänomen ist auch besonders und selten, da eigentlich die Helligkeit des Mondes nicht für einen Regenbogen ausreicht – dies ist nur bei Vollmond der Fall. Dem menschlichen Auge erscheinen die Mondregenbögen weiß, da beim Nachtsehen keine Farben erkannt werden. Jedoch sind die Mondregenbögen auf Bildern mit langer Belichtungszeit gut zu erkennen. Vergessen Sie also nicht Ihren Fotoapparat und Stativ mitzunehmen!

Beginn:

  • Mai – August: 6 Uhr (Nacht vor Vollmond) /7 Uhr (Vollmondnacht) oder 7:30 Uhr (Nacht nach Vollmond)
  • September – April: 7 Uhr (Nacht vor Vollmond) /7:30 Uhr (Vollmondnacht) oder 8:00 Uhr (Nacht nach Vollmond)

Daten:

  • Januar 2018: 1., 2., 3., 30., 31.
  • Februar 2018: 1.
  • März 2018: 1., 2., 3., 30., 31.
  • April 2018: 1., 29., 30.
  • Mai 2018: 28., 29., 30.
  • Juni 2018: 27., 28., 29.
  • Juli 2018: 26., 27., 28.
  • August 2018: 25., 26., 27.
  • September 2018: 24., 25., 26.
  • Oktober 2018: 23., 24., 25.
  • November 2018: 22., 23., 24.
  • Dezember 2018: 21., 22., 23.

(Erstes Datum im Monat: Nacht vor Vollmond, Zweites Datum: Vollmond, Drittes Datum: Nacht nach dem Vollmond)

Reisedauer: 2 Stunden

Mindestteilnehmerzahl: 2

Inklusive

  • Eintritt zum Mondregenbogen Ereignis
  • Parkeintritt
  • Transfer ab/bis Hotel
  • Guide

Exklusive

  • Mahlzeiten und Getränke, die nicht im Leistungsumfang genannt sind
  • Persönliche Ausgaben wie Trinkgelder
  • Versicherungen

Hinweise & Service

  • Bitte beachten Sie, dass das Erlebnis bei schlechtem Wetter nicht stattfindet

Weitere interessante Reisen