Telefonische Beratung +49 221 534109-300
Kontaktieren Sie uns
itravel

Herzlichen Dank für ihr Interesse an dieser Reise. Sollten sie diese erneut aufrufen wollen, nutzen sie den abgebildeten QR-Code oder verwenden sie den folgenden Link: https://www.itravel.de/select/6656-der-zauber-von-botswana-suedafrika

Mietwagenrundreise - Südafrika & Botswana

Der Zauber von Botswana & Südafrika

Diese Reise ist individuell für Sie anpassbar

  1. 18 Tage, Mietwagen Südafrika, Hopperflüge Botswana 5.298 € zzgl. Flug
Angebot einholen

Reisehighlights

  • Südafrika und Botswana in einer einmaligen Kombination entdecken
  • Übernachtungen in exklusiven Lodges und Camps
  • Inklusive 12 Tage Mietwagen in Südafrika
  • Inklusive Safariaktivitäten und Flügen von Lodge zu Lodge in Botswana
  • Aufregendes Kapstadt erleben und Elefantenherden in Botswana hautnah sehen

Darf‘s ein bisschen mehr Afrika sein?
Ohne Zweifel gehören Botswana und Südafrika zu den schönsten und einzigartigsten Zielen weltweit. Wohl kaum an einem anderen Ort der Welt haben Sie die Möglichkeit der Natur hautnah und auf komfortable Art und Weise nahe zu kommen, exotische Tiere hautnah zu erleben und die exotischsten Köstlichkeiten zweier afrikanischer Küchen zu genießen.

Reiseziel

Afrika

  1. Botswana
  2. Südafrika > , Kapstadt & die Garden Route

1. – 3.Tag: Kapstadt – Willkommen in Südafrika!

Starten Sie heute in einen unvergesslichen Urlaub. Am Flughafen in Kapstadt beginnt Ihre Reise. Dort werden Sie herzlich von einem Mitarbeiter unserer Partneragentur begrüßt und nehmen Ihren Mietwagen am Schalter entgegen. Ihre erste Fahrt auf südafrikanischem Boden geht zu Ihrem Gästehaus - dem charmantem Welgelegen Boutique Hotel. Der Tafelberg, vielfältige kulturelle Mischung, leckeres Essen, bunte Häuser am Strand und watschelnde Pinguine - das alles ist Kapstadt und das gilt es in den nächsten Tagen zu entdecken. Die Lage der Stadt ist einfach genial: Im Westen umringt der kalte Atlantik die Metropole, im Osten ist die warme False Bay zu finden und mitten in der Stadt ragt der imposante Tafelberg empor.

Am ersten Tag empfehlen wir Ihnen die Stadt am Wasser von der V&A Waterfront zu entdecken. Hier können Sie wunderbar durch die Geschäfte schlendern, Live Musik genießen und in eines der vielen Restaurants einkehren und das erste südafrikanische Gericht probieren.

Natürlich gibt es weit mehr zu entdecken und im Folgenden möchten wir Ihnen unsere Favoriten nennen:

Ein absolutes Highlight ist wohl die Fahrt mit der Seilbahn hoch zum 1000 Meter hohen Tafelberg. Wenn Sie dann die Aussicht genießen, sollten Sie das mit einem Drink in der Open-Air Bar an der Bergstation tun. Lust aktiver zu sein? Dann können Sie natürlich auch auf den Tafelberg zu Fuß hochlaufen. Diverse Wege führen hinauf zum Plateau, darunter von Camps Bay als auch vom Botanischen Garten in Kirstenbosch aus. Falls Sie danach nicht genug von Bergen und der einmaligen Aussicht auf die „Mother City“ haben, dann sollten Sie auch dem 650 m hohem Lion’s Head einen Besuch abstatten. Auch hier ist kraxeln angesagt, doch wir versprechen Ihnen, dass sich jeder Schweißtropfen lohnen wird!

Eine Rundfahrt über die Peninsula bis zum Cape Point sollten Sie auf keinen Fall auslassen. Dabei dürfen Duiker Island, hier finden Sie die putzigen Robben, Hout Bay und die bunten Häuser am Strand von Muinzenberg, nicht ausgelassen werden. Schon fast zum Pflichtprogramm gehört eine Township-Tour in Kapstadt. Lernen Sie dabei die Hintergründe zu der Apartheit-Zeit und das Leben der Einwohner heute kennen.

Auf der Kloof und Long Street können Sie nach Herzenslust shoppen und danach einen netten Abend in einem der zahlreichen stylischen Restaurants genießen.

Wunderbar die Seele baumeln lassen und zwischen duftenden Kräutern und Blumen sitzen, können Sie auch in den Kirstenbosch Botanical Gardens. Nehmen Sie Sich ein Buch und genießen Sie hier einen ruhigen Nachmittag fernab vom Gewusel in der Stadt.

3 Übernachtungen im Welgelegen Boutique Hotel**** mit Frühstück im Deluxe Room, Kapstadt, Südafrika

4. Tag: Von Kapstadt bis Stellenbosch – Wein vom Feinsten!

Heute geht es weiter per Mietwagen in die Umgebung von Kapstadt. Südafrikanische Weine schmecken wunderbar, aber das ist bei den vielen Sonnenstunden am Kap auch kein Wunder. In der idyllischen Weinregion, die vom vielen fruchtbaren Tälern umgeben ist, sollten Sie eine Weindegustation genießen. Stellenbosch ist nach Kapstadt die älteste europäische Stadtgründung im südafrikanischen Staat. Neben einem charmanten Stadtkern gibt es hier jede Menge alter Gebäude, die unter Denkmalschutz stehen sowie zahlreiche Restaurants, Cafés, Galerien und Märkte.

1 Übernachtung im Majeka House***** mit Frühstück im Premier-Zimmer, Stellenbosch, Südafrika

5. Tag: Von Stellenbosch bis Oudtshoorn – Zentrum der Straußenindustrie

Eigentlich wäre Oudtshoorn ein verschlafenes kleines Städtchen, wenn es da nicht die großen Straußenfarmen gäbe. Die Stadt liegt in der Kleinen Karoo und auf dem Weg zu den Städten am Meer auf der Garden Route. Die Kleine Karoo gehört zusammen mit anderen Teilen der Karoo zur Halbwüsten-Landschaften und erstreckt sich über eine weite Fläche in Südafrika bis hoch nach Süd-Namibia.

Oudtshoorn ist die absolute Straußenmetropole in Südafrika und war in der Vergangenheit das Exportzentrum für Straußenfedern nach Europa. Heute können neben den ehemaligen Straußenpalästen auch die Straußenfarmen besichtigt werden. Auf diesen finden fast täglich Straußen-Shows statt. Wenn Sie Lust haben, können Sie auch einen Straußenritt wagen.

1 Übernachtung im La Plume Gästehaus**** mit Frühstück in der Superior Suite, Oudtshoorn, Südafrika

6. - 8. Tag: Von Oudtshoorn bis Plettenberg Bay – Hey „Plett“

Fahren Sie heute, natürlich nach einem leckerem und ausgiebigem Frühstück in Oudtshoorn, nach „Plett“ - so liebevoll nennen die Einwohner ihre Stadt Plettenberg Bay. Sie liegt entlang der Garden Route direkt am Meer bzw. genauer gesagt in einer Bucht. Die Stadt schmiegt sich nämlich entlang einer Halbinselbucht. Die beruhigte und ungeschützte Lage wissen nicht nur Badegäste zu schätzen sondern auch pelzige Seebären Kolonien, Delfine und von Juli bis Anfang November auch Buckel- und Südkaperwale. Der feine Sand am 12 km langen Strand ist perfekt für Joggingrunden, Spaziergänge und natürlich auch Sonnenstunden. Auch alle möglichen Sportarten, angefangen beim Tauchen, Kitesurfen, Kajakfahren etc. werden hier angeboten. Ein weiteres Plus für einen Halt in der Stadt ist das beständige Wetter. Wenn es am Rest der Küste regnet oder wolkig ist, so scheint in „Plett“ doch oftmals weiterhin die Sonne, denn rein statistisch genießt die Stadt 320 Sonnentage im Jahr.

Wenn Sie sich auch einen ersten Überblick von „Plett“ verschaffen möchten oder einfach eine wunderschöne Aussicht genießen wollen, dann laufen Sie hoch auf den Signal Hill oberhalb von Beacon Island. Von dort aus können Sie Ihren Blick über den gesamten Ort mit seinen weißen Sandstränden bis hin zur Landzunge des Robberg Nature Reserve schweifen lassen.

Ganz in der Nähe befindet sich auch der wildromantische Tsistikamma Nationalpark oder das Monkeyland Primate Sanctuary.

3 Übernachtungen in der Periwinkle Lodge**** mit Frühstück im Superior Zimmer mit Balkon, Plettenberg Bay, Südafrika

9. Tag - 11. Tag: Von Plettenberg Bay bis Kenton-on-Sea – Geheimtipp voraus!

Nach entspannten Tagen in „Plett“ und einem leckeren Frühstück in der Stadt, geht es weiter zu einem der schönsten Badeorte in Südafrika - Kenton-on-Sea. Idyllisch gelegen an der Mündung zweier Flüsse in den Indischen Ozean, dem Kariega River und Boesmans River, liegt der Ort. Die Flussbänke haben einen traumhaften feinsandigen Sand und sind oftmals zu beiden Seiten menschenleer. Viele alleinstehende Felsen spenden nicht nur natürlichen Schatten, sondern bilden auch eine eindrucksvolle Kulisse. Bei Ebbe zeigen sich zahlreiche kleine Fische, Oktopusse, Krabben und andere Wassertiere - ein Paradies für Angler.

3 Übernachtungen im Oysterbox Beach House***** mit Frühstück in der Luxury Suite, Kenton-on-Sea, Südafrika

12. - 13. Tag: Von Kenton-on-Sea bis zum Chobe Nationalpark – Herzlich Willkommen in Botswana

Genießen Sie ihr letztes Frühstück in Südafrika. Steigen Sie in Ihrem Mietwagen und fahren Sie zum Flughafen nach Port Elisabeth. Dort können Sie Ihren Mietwagen abgeben und Ihren Flug nach Kasane, Botswana (exklusive, via Johannesburg) antreten. Sie übernachten in der Chobe Game Lodge, der einzigen permanenten Lodge innerhalb des Chobe Nationalparks. Das Haus verbindet perfekt ein luxuriöses Safari-Erlebnis mit Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein. Die Lodge ist bekannt für seine „Chobe-Angels“, eine Gruppe ausschließlich weiblicher Safari-Ranger.

Der Chobe ist der größte Nationalpark in Botswana und hat die größte Tierdichte des afrikanischen Kontinents. Alleine 80.000 Elefanten sind hier zu Hause. Insgesamt besitzt der Park vier Vegetationszonen: Die Überflutungsflächen an der Chobe Riverfront, die Savute-Marsch im Westen, die Linyati-Sümpfe im Norden und die heißen Landflächen um Nogatsaa. An der Riverfront tummeln sich fast immer zahlreiche Büffel und Elefanten, Sie werden also nicht enttäuscht werden. Bei einer Bootsstour kommt man den Dickhäutern sehr nahe, genauso wie Hippos, Krokodilen und Warnen. Romantische Sonnenuntergänge sind garantiert und bleiben unvergesslich. Mit einem Sundowner können Sie das ganze Spektakel entspannt genießen.

2 Übernachtungen in der Chobe Game Lodge***** mit Aktivitäten, Wäscheservice, allen Mahlzeiten, Getränke (ausgenommen sind Premiumweine), Notfall-Transport-Service, Nationalpark-Eintrittsgebühren, Charterflüge laut Programm) im Doppelzimmer, Chobe Nationalpark, Botswana

14. - 15. Tag: Vom Chobe Nationalpark bis zum Moremi Game Reserve – Camp Xakanaxa

Heute geht es per Straßentransfer nach Kasane zum Flughafen. Dort startet Ihr Flug zum Camp Xakanaxa (inklusive).

(Bitte beachten Sie: Handgepäck bis 20 kg; nur sog. „soft bags“ (Breite 25 x Höhe 30 x Länge 62) sind erlaubt.

Das Moremi Game Reserve liegt inmitten des traumhaften Okavango Deltas und ist nicht von einem Zaun umgeben. Das 1800 qkm große Gelände ist komplett flach und nur wenige Bauminseln erheben sich ab und an aus der Landschaft. Charakteristisch für die „nasse“ Gegend sind Papyrus- und Schilfbäume, die die Kanäle und Flussläufe durchziehen. Vom allem in der Trockenzeit tummeln sich zahlreiche Tiere am Oberflächenwasser des Chobe und am Okavango. In der Regenzeit, wenn das erste Grün sprießt und wieder überall Regen fällt, verteilen sich die Tiere auf die weiter entfernten Weidegebiete. Dann sammelt sich das Wasser in den sog. „pans“, den natürlichen Vertiefungen im Boden. Auf Chief’s Island im Okavago Delta, einer Landzuge, die tief ins Delta hineinragt, erleben Sie Natur wie nie zuvor. Ein wunderbares und ja schon einmaliges Erlebnis ist eine Mokoro-Safari, bei der Sie lautlos durch die malerischen Flutebenen des Deltas dahingleiten. Ein Mokoro ist ein typisches Boot, welches aus einem einzigen Baumstamm gefertigt ist.

2 Übernachtungen im Camp Xakanaxa***+ mit allen Mahlzeiten, ausgewählte Getränke (ausgenommen u.a. Premiumweine etc.), täglichen Aktivitäten im Safari Tent, Moremi Game Reserve, Botswana

16. – 17. Tag: Vom Moremi Game Reserve bis zum Okavango Delta – „Fluss, der nie das Meer findet“

Nach einem ausgiebigem Frühstück reisen Sie heute mit dem Flieger zum Camp Okavango (inklusive, bitte beachten Sie die Gepäckbestimmungen unter Service & Hinweise).

Das Okavango Delta wirkt fast wie ein letztes Naturparadies der Erde. In einer Region, die vergleichsweise trocken ist, schlingt sich der majestätische Okavango hindurch und bildet eine Wasserquelle für Mensch, Natur und Tier. Ein Labyrinth aus Kanälen und kleinen Inseln mit Lagunen ist das 15.000 qkm große Gebiet im Norden des Landes und das größte Binnendelta der Welt. Bei so viel Wasser und damit Nahrungsfläche, bildet die Region eine perfekte Heimat für zahlreiche Tiere, vor allem während der Trockenzeit im Land - Ein ultimatives Safari-Ziel! Je nach Saisonzeit erleben Sie hier eine völlig andere Landschaft - keine Reise in das Delta ist wie jede andere!

Die magischen letzten Nächte Ihrer Reise verbringen Sie heute im Camp Okavango.

2 Übernachtungen im Camp Okavago**** mit allen Mahlzeiten, ausgewählten Getränken, Aktivitäten, Wäscheservice, Nationalparkgebühren im Safari Tent, Okavango Delta, Botswana

18. Tag: Abreise – Bis zum nächsten Mal!

Heute treten Sie Ihren Rückflug an. Zuerst geht es von ihrer Lodge nach Maun und dann mit einem internationalen Flug gen Heimat. Wir hoffen, Sie hatten eine wunderbare und unvergessliche Zeit im südlichen Afrika und haben Südafrika und Botswana mit itravel von Ihren schönsten Seiten aus kennengelernt. Gerne gestalten wir diese Reise nach Ihren Wünschen, wenn Sie also eine Verlängerung wünschen oder Änderungen am Verlauf vornehmen möchten, dann kontaktieren Sie uns entweder per Email, telefonisch, per WhatsApp oder Live Chat.

itravel - for that moment.

Ihre Unterkünfte

Welgelegen Boutique Hotel****, Kapstadt, Südafrika

Ihr 4* Boutique Hotel liegt im Zentrum von Kapstadt und bietet eine herrliche Aussicht auf den Tafelberg. Der internationale Flughafen ist lediglich 20 Minuten Fahrt entfernt.

Die Umgebung bietet zahlreiche lokale Restaurants mit typischen Speisen und Getränken. Das leckere Frühstück wird im Innenhof des Hauses mit Blick auf den wunderschönen Garten serviert.

Die stilvollen Zimmer sind mit einer Sitzecke, Klimaanlage, Flachbild-TV und kostenfreiem Tee-/und Kaffeezubehör ausgestattet. Mit Hilfe des kostenlosen WLANs sind Sie immer gut erreichbar. 3 Übernachtungen Majeka House*****, Stellenbosch, Südafrika

Dieses tolle 5* Haus befindet sich in einer privaten Gartenanlage. Zahlreiche Cafés und Geschäfte sind nur in 10 Minuten mit dem Auto erreichbar. Das Restaurant „Makaron“ verwöhnt Sie mit lokalen Köstlichkeiten aus dem hauseigenen Biogarten. Im „Sanctuary Spa“ können Sie Aromatherapiemassagen genießen und im Whirlpool und Kristall-Himalayasalzbett entspannen.

Die Zimmer sind stilvoll und exklusiv ausgestattet und verfügen über WLAN, Flachbild-TV und DVD-Player. Außerdem gehören zur Einrichtung eine Espressomaschine, ein Haartrockner, kostenlose Toilettenartikel und eine Minibar. 1 Übernachtung La Plume Gästehaus****, Oudtshoorn, Südafrika

Das kleine Gästehaus liegt mitten auf einer Straußenfarm und ist von einem Weingut umgeben. Bis in das Zentrum der Stadt Oudtshoorn sind es etwa 14km. Das Haupthaus wurde 1902 im viktorianischen Stil erbaut. Von der Terrasse aus haben Sie einen wunderschönen Ausblick auf die pure Natur. Alle Zimmer sind komfortabel eingerichtet. Ein TV, eine Möglichkeit um frischen Tee und Kaffee aufzubrühen sowie eine Minibar sind vorhanden. 1 Übernachtung Periwinkle Lodge****, Plettenberg Bay, Südafrika

Mit Blick auf die Robberg Halbinsel und direktem Strandzugang empfängt Sie diese wunderschöne Lodge. Die ideale Lage lädt zu gemütlichen Strandspaziergängen ein. Die hellen Zimmer überzeugen durch die stilvolle Einrichtung, die der Umgebung angepasst ist. Alle Zimmer sind mit Bad, TV, beheizten Badetuchstangen und Tee/Kaffee-Kochgelegenheit ausgestattet. 2 Übernachtungen Oysterbox Beach House*****, Kenton-on-Sea, Südafrika

Das beliebte Gästehaus bietet einen spektakulären Meerblick. Das Hideaway ist perfekt auf die Umgebung abgestimmt und charmant mit Liebe zum Detail, eingerichtet. Die eleganten Zimmer verfügen über einen großen Plasma-TV, DVD-Player, WLAN, Telefon, Bad und anderen Annehmlichkeiten. Entspannen Sie am Infinity Pool des Gästehauses und genießen Sie morgens das köstliche Frühstück unter der südafrikanischen Sonne. 3 Übernachtungen Chobe Game Lodge*****, Chobe Game Reserve, Südafrika

Die Chobe Game Lodge liegt als einziges Haus mitten im Chobe Nationalpark und überblickt die malerischen Ufer des Chobe Flusses mit seinen Elefantenherden, Büffeln und Antilopen. Aufgrund seiner idealen Lage erwarten Sie unvergessliche Buschsafaris und spannende Tierbeobachtungen. Bitte beachten Sie, dass keines der 45 Zimmer der Lodge mit einem Fernseher ausgestattet ist. Entspannung finden Sie auf den möblierten Decks, von wo aus Sie ein spektakuläres Panorama genießen können. Jedes Zimmer verfügt über eine eigene Terrasse, Badezimmer, Ventilator und Minibar.

Außerdem bietet die luxuriöse Lodge einen großzügigen Swimmingpool, mehrere Bars und einen Fitnessraum.

2 Übernachtungen

Camp Xakanaxa***+, Moremi Game Reserve, Botswana

Das Camp liegt im südöstlichen Teil von Moremi, in einem 4900 qkm großen Gebiet und ist eins der wenigen Camps, welches Pirsch- und Bootsfahrten anbietet. Die insgesamt 12 Safarizelte sind allesamt luxuriös und komfortabel ausgestattet und verfügen über ein eigenes Bad mit warmem Wasser, WC und andere Annehmlichkeiten. Sie stehen auf Holzplattformen. Die leckeren Mahlzeiten werden unter einem typischen Reetdach eingenommen. Der persönliche Service wird von einer angenehmen Atmosphäre abgerundet. 2 Übernachtungen Camp Okavango****, Okavango Delta, Botswana

Das Camp befindet sich im Herzen des Okavango Deltas. Das Hauptgebäude besteht aus einer Lounge, Cocktailbar, Speiseraum und ist mit einem typischen stroh- und schilfgedeckten Dach und afrikanischen Elementen dekoriert. Die wunderbar eingerichteten Zelte sind auf Teakholzplattformen angesiedelt und mit einem privaten Sonnendeck ausgestattet und garantieren absolute Privatsphäre. Nach dem Abendessen können Sie den Abend bei einem Lagerfeuer und einem Sundowner ausklingen lassen. 2 Übernachtungen

Leistungen und Infos

Reisedauer: 18 Tage / 17 Nächte

Inklusive

  • 17 Übernachtungen in Unterkünften wie im Verlauf
  • Mahlzeiten und Aktivitäten laut Verlauf
  • 12 Tage Mietwagen der Kat. K (Hyundai IX 35 o. ä.) in Südafrika
  • Transfers
  • Reiseunterlagen mit Weg- und Unterkunftsbeschreibungen und wertvollen Tipps
  • Spende an das Rhino Anti-Poaching Project am Eastern Cape

Exklusive

  • Internationale Flüge
  • Persönliche Ausgaben wie Trinkgelder etc.
  • Visum, falls benötigt
  • Preise für optionale Touren
  • Nicht eingeschlossene Mahlzeiten

Hinweise & Service

  • Mietwagen Südafrika: Übernahme Kapstadt Flughafen, Abgabe am Flughafen Port Elizabeth (basiert auf 12 Miettagen); inklusive Schaltung, Airbags, Radio/CD, Servo, Klima, 5-Sitze, 1x Zusatzfahrer, Premium-Unfallversicherung (CDW), Ortszuschlag, Premium Diebstahlversicherung (TLW), unbegrenzte Kilometer, persönliche Unfallversicherung (PAI), Allgemeinhaftpflichtversicherung, Administrationsgebühr im Falle eines Unfalls/Diebstahls, VAT (14%), Haftpflichtversicherung (Third Party Insurance), Reifen-, Radkappen-, Felgen-, Wasser-, Windschutzscheiben-, Sandstrahl-, Unterbodenschäden
  • Bitte Mietwagen und Vertrag sorgfältig überprüfen
  • Mit zur rechnenden Kosten (wird direkt von der Kreditkarte abgebucht): R 3000 Bezindeposito, R 80 Vertragsgebühr, R 970 Einweggebühr.
  • Botswana/ Inlandsflüge: Für die Safariflüge können Sie maximal 20 kg Reisegepäck in einer weichen Reisetasche mitführen. Aufgrund dessen beschränken Sie sich bitte bereits bei den Langstreckenflügen zwingend auf dieses Gewicht. Nur sog. „soft bags“ (Breite 25 x Höhe 30 x Länge 62) sind erlaubt.
  • Preise gelten bei Doppelbelegung

Aus unserem Reisemagazin

Weitere interessante Reisen