Telefonische Beratung +49 221 534109-300
Kontaktieren Sie uns
itravel

Herzlichen Dank für ihr Interesse an dieser Reise. Sollten sie diese erneut aufrufen wollen, nutzen sie den abgebildeten QR-Code oder verwenden sie den folgenden Link: https://www.itravel.de/select/6220-von-weissen-wogen-drachen-und-daemonen

Segelkreuzfahrt - Indonesien

Von „Weißen Wogen“, Drachen und Dämonen

Beschreibung

Entspannt auf den Wellen die Inselwelt Indonesiens erkunden! Auf dem Segelschoner Ombak Putih („Weiße Woge“) segeln Sie durch die atemberaubend schöne Welt des Indonesischen Archipels. Erleben Sie eine der schönsten Gegenden der Welt, während Ihnen die hilfsbereite Crew jeden Wunsch von den Augen abliest.

Highlights

  • Die „Drachen“ auf Komodo entdecken
  • Bequem die Indonesische Inselwelt erkunden
  • Schnorcheln am „Roten Strand“
  • Lombok – die kleine Schwester Balis
  • Vollverpflegung an Bord und sämtliche Ausflüge enthalten

Reiseziel

Asien

Flores - Komodo Nationalpark - Lombok - Bali

1. Tag: Selamat Datang – Willkommen an Bord

Ihr Abenteuer beginnt mit der Ankunft am Flughafen Labuhan Bajo auf der Insel Flores. Je nach Ankunftszeit bietet sich Ihnen die einmalige Gelegenheit, eine Darbietung eines traditionellen Peitschen-Tanzes mit zu erleben. Sie werden in das Dorf Melo gebracht, wo dieses Schauspiel auf Sie wartet. Zwei Männer stehen sich geschützt durch ein Rattan-Schild gegenüber und bekämpfen sich tänzerisch mit den langen Peitschen. Das Knallen der Waffen wird dabei von einem Orchester, bestehend aus traditionellen lokalen Instrumenten, begleitet. Ziel dieser Mutprobe ist es, den Gegner an dessen Rücken zu treffen. Durch geschickte Verteidigungsmanöver und blitzschnelle Bewegungen versuchen die Kontrahenten dieses zu vermeiden. Der Gewinner seinerseits wird gefeiert und ihm ist der Respekt der Gemeinschaft gewiss.

Am frühen Nachmittag geht es schließlich an Bord der Ombak Putih. Seit Jahrhunderten befahren die indonesischen Pinisi-Segler die Gewässer um Bali, Java, Flores, Komodo und die anderen bezaubernden Eilande. Die Ombak Putih, ein Schoner ganz im Stile der alten Zeiten, bringt Ihnen die Tradition dieser Kultur näher. Gesegelt wird überwiegend nachts, sodass Sie tagsüber Gelegenheit haben, die Inseln zu entdecken.

Jetzt heißt es „Leinen los!“ und Segel setzen. Sie stechen in See und Ihr erstes Ziel ist die kleine Insel Kelor. Hier können Sie im kristallklaren Ozean baden oder schnorcheln, bevor Sie eine Siedlung der Bajau besuchen. Diese Volksgruppe lebte einst vollkommen nomadisch auf Booten in den Weiten des Ozeans, bevorzugt aber mittlerweile feste Behausungen.

Zurück an Bord genießen Sie dann Ihr erstes einfaches, aber köstliches Dinner auf offener See.

6 Übernachtungen auf der Ombak Putih mit Vollpension

2. Tag: Begegnung mit den Drachen

Fauchende Drachen, puderzucker-weiße Strände, azurblaues Meer und farbenfrohe Korallenriffe: Der Komodo Nationalpark ist ein Juwel und Muss für jeden Naturliebhaber. Hier warten Entdeckungen in Hülle und Fülle auf und unter der Wasseroberfläche. Ihr heutiges Ziel ist die Insel Rinca, auf deren hügeliger Steppenlandschaft eine Begegnung mit den urzeitlich anmutenden Komodo Waranen nahezu garantiert ist. Darüber hinaus bietet die Insel eine artenreiche Fauna mit wilden Büffeln, Hirschen, Affen und Wildpferden.

Nach einer ausgiebigen Wanderung zur höchsten Erhebung der Insel, wo sich ein ausgezeichneter Blick über den Ozean bietet, kehren Sie zurück zum Strand und können nach Herzenslust baden, schnorcheln oder in der Sonne faulenzen.

3. Tag: Drachen, die Zweite

Die Insel Komodo, Ihr heutiges Ziel, ist eine der 80 zum gleichnamigen Nationalpark gehörenden Inseln und Heimat sowie Namensgeber der urzeitlichen Riesenechsen. Gemeinsam mit einem erfahrenen Ranger streifen Sie durch den Nationalpark, immer auf der Suche nach den Kreaturen, die so gar nicht in unsere Zeit zu gehören scheinen.

Zurück an Bord segeln Sie weiter zum „Roten Strand“. Grund für die Rotfärbung des Strandes sind die regelmäßig an Land gespülten Partikel eines roten Korallenriffs vor der Küste - eines der artenreichsten im gesamten Archipel. Hier können Sie wieder zu Schnorchel, Flossen und Taucherbrille greifen und die unbeschreibliche Artenvielfalt des Riffs entdecken.

4. Tag: Begegnung mit Seefahrern

Vor der Insel Gili Banta nehmen Sie heute Morgen Ihr Frühstück ein und haben anschließend wieder die Möglichkeit, eine Runde zu schwimmen.

Am Vormittag brechen Sie dann auf, um etwas über die Bugis und Ihre Schiffsbaukunst und damit auch über Ihre Behausung der letzten und kommenden Tage zu erfahren. Sie besuchen eine traditionelle Werft, in der Sie die Möglichkeit haben, die Schoner in den verschiedenen Stufen der Herstellung zu sehen.

5. Tag: Fliegende Hunde und das „Jahr ohne Sommer“

Sie gehen heute auf Satonda an Land - Heimat des beeindruckenden Kraters des Tambora Vulkans. Satonda, oder vielmehr das, was davon übriggeblieben ist, ist das Überbleibsel einer enormen Vulkaneruption im Jahre 1815. Der Ausbruch des Tambora ging als größter aller Zeiten in die Geschichte ein. Seine Eruption war größer als die des Krakatoa auf Hawaii. Der Vulkan spuckte glühende Lava und hausgroße Felsen aus und ließ eine Aschewolke emporsteigen, die die Stratosphäre erreichte. Die Asche verdunkelte die Sonne, beeinflusste sogar das Wetter in Nordamerika und Europa und die anschließende Periode ging als „Jahr ohne Sonne“ in die Geschichte Indonesiens ein.

Am Abend können Sie eine Kolonie von tausenden von Flughunden beobachten, die zur Dämmerung ausfliegen um auf Beutejagd zu gehen.

6. Tag: Lombok – Die kleine Schwester Balis

Nur durch eine Meerenge von Bali getrennt - und doch eine ganz eigene Welt. Lombok verzaubert durch Traumstrände, Vulkanpanoramen und ist ein wenig stiller als seine Schwester Bali. Im Landesinneren können Sie die Kultur der Sasak, die Ureinwohner Lomboks, kennenlernen. Hier lädt man Sie zu einem gemütlichen Mittagessen ein und Sie können den interessanten und uralten Sagen der Sasak lauschen.

Nach der Verabschiedung von den Sasak gehen Sie wieder an Bord Ihres Schiffes und segeln weiter nach Kondo, einer kleinen Insel vor Lombok, wo Sie am farbenprächtigen Riff schnorcheln können.

7. Tag: Auf WIEDERsehen

Der letzte Tag Ihrer Kreuzfahrt bricht an. Sie haben nochmals die Möglichkeit in den Gewässern zu baden, bevor Sie am Mittag Abschied von der Ombak Putih nehmen. Sie gehen nach einem letzten Mittagessen in Bali, der Insel der Götter und Dämonen, von Bord und treten die Heim- oder Weiterreise an.

Leistungen und Infos

Reisedauer: 7 Tage / 6 Nächte

Inklusive

  • Alle Mahlzeiten während der Kreuzfahrt
  • Tee, Kaffee, Trinkwasser, Snacks und Soft Drinks
  • Eine Auswahl von lokalem Bier und Wein während den Mahlzeiten
  • Wäschereiservice
  • Benutzung von Schnorchel-Ausrüstung
  • Eintrittsgelder während der Landausflüge
  • Transfers (außer auf Bali)

Exklusive

  • Internationale Flüge
  • Transfer auf Bali
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Persönliche Ausgaben, wie Trinkgelder
  • Versicherungen

Reisetermine

  • 04.04. - 10.04.2017
  • 13.04. - 19.04.2017
  • 23.04. - 29.04.2017
  • 14.05. - 20.05.2017
  • 02.06. - 08.06.2017
  • 11.06. - 17.06.2017
  • 20.06. - 26.06.2017
  • 01.07. - 07.07.2017
  • 10.07. - 16.07.2017
  • 21.07. - 27.07.2017
  • 30.07. - 05.08.2017
  • 09.08. - 15.08.2017
  • 18.08. - 24.08.2017
  • 10.09. - 16.09.2017

Zubuchbare Erlebnisse

Jeeva Klui Resort

  1. p.P. im DZ/Nacht ab 84 € zzgl. Flug
Hinzufügen Entfernen

Dschungel-Erlebnis im luxuriösen Zelt-Camp

  1. 2 Tage / 1 Nacht p. P. 298 € zzgl. Flug
Hinzufügen Entfernen

Astrologie und Kulinarik hautnah

  1. p.P. ab 98 € zzgl. Flug
Hinzufügen Entfernen

Weitere interessante Reisen