Telefonische Beratung +49 221 534109-300
Kontaktieren Sie uns
itravel

Herzlichen Dank für ihr Interesse an dieser Reise. Sollten sie diese erneut aufrufen wollen, nutzen sie den abgebildeten QR-Code oder verwenden sie den folgenden Link: https://www.itravel.de/select/6011-namibia-afrikas-diamant

Mietwagenrundreise - Namibia

Namibia – „Afrikas Diamant“

Diese Reise ist individuell für Sie anpassbar

  1. 14 Tage inkl. Mietwagen, p.P. ab 2.188 € zzgl. Flug

  1. + Apfelkuchen und Kaffee (ab 6 €)
  2. + Marine Cruise (ab 43 €)
  3. + Sandboarden (ab 35 €)
  4. + Hot Air Balloon (ab 419 €)
  5. + Quad Biken (ab 35 €)
  6. + Geparden begegnen (ab 16 €)
  7. + Living Desert Tour (ab 53 €)
Angebot einholen

Reisehighlights

  • Big 5 im Etosha Nationalpark
  • Sossusvlei - die höchsten Sanddünen der Welt
  • UNESCO-Weltkulturerbe Twyfelfontein
  • Perfekte Mietwagentour für Namibia- Einsteiger
  • Ethnische & kulturelle Vielfalt des Landes kennenlernen

Unendliche Weiten, schier unwirkliche Stille und einzigartige Farben - nur einige von vielen Gründen, wieso Namibia als „Afrikas Diamant“ bezeichnet wird. Auf dieser Mietwagenrundreise sehen Sie die größten Sehenswürdigkeiten des Landes: Den berühmten Etosha Nationalpark, die spektakulären Dünenlandschaften im Sossusvlei und das faszinierende Weltkulturerbe Twyfelfontein. Lernen Sie die ethnische und kulturelle Vielfalt des Landes kennen und entdecken Sie Relikte aus der Kolonialzeit in Windhoek und Swakopmund.

Erleben Sie ein wunderschönes Fleckchen Erde mitsamt seiner einzigartigen Natur und Kultur.

Reiseziel

Afrika

  1. Namibia

1. Tag: Windhoek – „Windige Ecke“

Endlich angekommen! Nach Ihrer Landung werden Sie in der Ankunftshalle von unserem Meet & Greet-Service in Empfang genommen. Selbstverständlich werden wir Ihnen bei der Mietwagenübernahme behilflich sein und überreichen Ihnen Ihre persönlichen Reiseunterlagen.

Sie haben heute genügend Zeit, um die Hauptstadt Windhoek näher kennen zu lernen. Die schöne Stadt liegt eingebettet in einem Tal. Hier stehen historische Gebäude aus der deutschen Kolonialzeit neben neuer Architektur. Lassen Sie das spezielle Flair Windhoeks, eine Mischung aus westlicher und afrikanischer Kultur, auf sich wirken. Genießen Sie am Abend die Annehmlichkeiten Ihres Hotels.

1 Übernachtung im Casa Blanca Guest House**** mit Frühstück im Doppelzimmer, Windhoek, Namibia

2. Tag: Von Windhoek bis Sossusvlei – Raues Land

Heute fahren Sie nach dem Frühstück in Richtung Sesriem (Fahrtzeit ca. 4 Std.). Die Landschaft um den bekannten Sesriem Canyon ist faszinierend. Versteinerte Dünen und 30m tiefe Schluchten kreieren ein unwirkliches Bild. An manchen Stellen ist der Canyon lediglich 2 Meter breit. Das von oben einfallende Licht bildet spektakuläre Schattenspiele an den Felswänden. Der Canyon wird am Ende breiter und flacher und führt bis in das Sossusvlei hinein.

Ihre Lodge für heute Abend liegt innerhalb des berühmten Namib Naukluft Parks.

2 Übernachtungen in der Sossus Dune Lodge***** mit Frühstück im Dune Chalet, Sossusvlei, Namibia

3. Tag: Sossusvlei – Das „Markenzeichen“ Namibias

An diesem Tag ist ein Ausflug zum Sonnenaufgang am Sossusvlei ein Muss. Wandern Sie früh morgens auf eine der über 300m großen Dünen und genießen Sie den faszinierenden Ausblick von der Spitze auf das endlose Wüstenmeer. Die roten Dünen sind eine spektakuläre Naturkulisse. Die Magie der Farben versprüht hier einen ganz besonderen Reiz. Zartes Orange, Aprikot und kräftiges Rot wechseln sich am Horizont ab. Genießen Sie die einzigartige Stimmung an den gigantischen Dünen von Sossusvlei. Im Dead Vlei gibt es ca. 500 Kameldornbäume, die ein bizarres und mystisches Bild ergeben.

4. Tag: Von Sossusvlei bis Swakopmund – Pittoreske Fischerstadt

Nach dem heutigen Frühstück fahren Sie weiter Richtung Norden. Es geht an die Küste in die kolonial geprägte Kleinstadt Swakopmund, die mit einem Nordseebad-Flair aufwartet (Fahrtdauer ca. 4-5h). Swakopmunds Wahrzeichen ist der 21m hohe Leuchtturm. Bummeln Sie entlang der zahlreichen Fachwerkhäuser an der Küste und probieren Sie im Café Anton die besten Schwarzwälderkirschtorten der Stadt. Den Tag können Sie bei einem köstlichen Fischgericht ausklingen lassen.

2 Übernachtungen im Swakopmund Guesthouse**** mit Frühstück im Luxury Zimmer, Swakopmund, Namibia

5. Tag: Swakopmund – Nordlichter in Afrika

Für den nächsten Tag empfehlen wir Ihnen einen Ausflug nach Walvis Bay (Fahrtzeit ca. 20 - 30 Min.). Die beiden Orte Swakopmund und Walvis Bay sind durch eine traumhaft schöne Küstenstraße miteinander verbunden. Die Lagune ist eines der wichtigsten Feuchtgebiete Afrikas und gilt als Heimat tausender Zugvögel. Dort sollten Sie morgens an einer “Mola-Mola“-Bootsfahrt teilnehmen, bei der Sie zahlreiche Pelikane, Flamingos, Pinguine, Wale und Pelzrobben aus nächster Nähe beobachten können. Alternativ können Sie sich für einen Rundflug über die Naukluft Dünenlandschaft entscheiden - sicherlich ein unvergessliches Erlebnis (Dauer ca. 2-2,5h, fakultativ).

6. Tag: Von Swakopmund bis Twyfelfontein / Damaraland – Imposante Gesteine

Heute geht die Fahrt weiter ins Landesinnere, ins Damaraland. Es wird nach wie vor von den Damara bewohnt, die zu den ältesten Einwohnern Namibias gehören. Die grandiose Landschaft besteht aus bizarren Bergen und weiten Ebenen. Hier können Sie in den nächsten Tagen bekannte Naturattraktionen wie die Orgelpfeifen, den Versteinerten Wald, Burnt Mountain und Twyfelfontein besuchen. Die Orgelpfeifen sind eine imposante 5m hohe Basaltformation, die vor etwa 120 Millionen Jahren aus Lava entstanden ist. Im versteinerten Wald findet man 280 Millionen alte Baumstammreste.

2 Übernachtungen im Camp Kipwe**** mit Halbpension im Bungalow, Twyfelfontein, Namibia

7. Tag: Von Twyfelfontein / Damaraland bis zum Etosha Nationalpark – Vergangene Zeiten

In den Bergen von Twyfelfontein befinden sich die größten Ansammlungen von Felszeichnungen weltweit. Die Gravuren sieht man auf einer Reihe von roten Sandsteinplatten. Das Tal wurde 2007 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Neben Zeichnungen der Big Five finden sich auch Zeichnungen von Walen. Daraus kann man schließen, dass einst das Meer sich viel näher an dem Gebiet befand.

Ihre Lodge bietet verschiedene Naturwanderungen in der Umgebung an (optional). Dazu gehören: 1 geführte Naturwanderung, 2 Aktivitäten pro Nacht inkl. Elephant/ Nature Drive (+/- 4-6h, am Morgen), Twyfelfontein/ Burnt Mountain/ Organ Pipes Ausflug (+/-2h, am Nachmittag).

8. - 9. Tag: Etosha Nationalpark – Gigantische Weiten & Tiere

Nach einem ausgiebigen Frühstück geht es heute in die Wildnis, direkt in den Etosha National Park. Dieser gilt als eine der bekanntesten Attraktionen Namibias. Endlose Weite und Buschsavannen umgeben die Salzwüste, die auch als Etosha Pfanne bekannt ist. Diese Salzpfanne ist sogar aus dem Weltall sichtbar. In der weiten, offenen Steppenlandschaft leben Elefanten, Giraffen, Löwen, Zebras und die unterschiedlichsten Vogelarten. Mit etwas Glück werden Sie diese Tiere beobachten können. Im Nationalpark wohnen Sie in einem Camp, das geführte Pirschfahrten im offenen Geländewagen optional anbietet.

2 Übernachtungen im Okaukuejo Camp**** mit Frühstück im Waterhole Chalet, Etosha Nationalpark, Namibia

10. Tag: Etosha Nationalpark – Bush-Feeling

Fahren Sie heute zum östlichen Teil des Etosha National Parks. Von hier aus können Sie andere Regionen des Wildschutzgebietes erkunden und Bush-Feeling pur erleben. Auf leisen Sohlen können Sie, mit etwas Glück, die Tiere in der prächtigen Landschaft des Wildschutzgebietes beobachten. Sicherlich wird dies ein eindrucksvolles Erlebnis, dass Sie nie vergessen werden. Etwa Zweidrittel des Parks sind für Touristen befahrbar. Der übrige Teil kann in Begleitung eines Rangers betreten werden.

Genießen Sie am Abend das tolle Ambiente der Lodge und die köstliche Küche unter freiem Sternenhimmel.

2 Übernachtungen in der Mushara Lodge***+ mit Halbpension im Doppelzimmer, Etosha Nationalpark, Namibia

11. Tag: Etosha Nationalpark – Zebras, Giraffen & Co.

Ausschlafen? Klar können Sie das, aber wenn Sie im Etosha Nationalpark sind, lohnt sich das Frühaufstehen. Packen Sie Ihre Kamera ein und starten Sie in den letzten Tag im Etosha. Sie können heute eine weitere Pirschfahrt wagen und, mit etwas Glück, auf Tuchfühlung mit Elefanten, Gnus & Co. gehen. Die Artenvielfalt im Etosha ist beeindruckend. Meist versammeln sich die Tiere an den Wasserlöchern, die überall im Park zu finden sind. Heute Abend fahren Sie wieder in Ihre gemütliche Mushara Lodge.

12. Tag: Vom Etosha Nationalpark bis zur Wilderness Area – Natur pur

Heute verlassen Sie die Wildnis und fahren wieder Richtung Süden. In der Nähe von Otjiwarongo, westlich des Waterberg Plateaus, erwartet Sie Ihre nächste Unterkunft. Sie sollten auf jeden Fall einen Ausflug zum Waterberg Plateau unternehmen. Der Waterberg ist ein markantes Tafelberg-Massiv, das sich 200m aus der umgebenden Ebene erhebt. Der Park ist bekannt für zahlreiche, vom Aussterben bedrohte Tierarten, die hier angesiedelt wurden. Dazu gehören Spitz- und Breitmaulnashörner oder Pferdeantilopen. Die hiesigen Wege laden zu herrlichen Wanderungen ein.

Genießen Sie die letzten Tage in der Natur bevor es langsam heißt "Abschied nehmen" von einem der schönsten Länder dieser Erde!

1 Übernachtung im Okonjima Plains Camp***+ mit Halbpension im View Room, Wilderness Area, Namibia

13. Tag: Von der Wilderness Area bis Windhoek – Echte afrikanische Spezialitäten

Sie fahren zurück nach Windhoek. Hier haben Sie noch die Gelegenheit, letzte Souvenireinkäufe zu erledigen. Tauchen Sie ein letztes Mal in den Alltag Namibias ein - wie wäre es mit einem Besuch des bunten und lebhaften Oshetu-Markts? Abends empfehlen wir Ihnen im beliebten Joe’s Beerhouse essen zu gehen - eine echte Insitiution der Stadt. Nicht umsonst heißt es: "Wer nicht in Joe's Beerhouse war, der war auch nicht in Windhoek".

1 Übernachtung im Casa Blanca Guesthouse**** mit Frühstück im Doppelzimmer, Windhoek, Namibia

14. Tag: Ende der Reise - Abschied nehmen

Ihr letzter Tag in Namibia ist angebrochen. Fahren Sie heute zum internationalen Flughafen in Windhoek und geben Ihren Mietwagen ab. Lassen Sie im Flieger noch mal alle aufregenden Erlebnisse Revue passieren. Mit dem Abflug beginnt auch immer die Vorfreude auf einen neuen Urlaub und neue Abenteuer.

Ihre Unterkünfte

Casa Blanca Guest House ****, Windhoek, Namibia

Das schöne Hotel wurde im spanischen Stil errichtet und liegt eingebettet in einem bunten Garten. Genießen Sie Ihren Aufenthalt in der idyllischen Hotelanlage oder entspannen Sie am Swimmingpool. An der Bar oder in der eleganten marokkanischen Lounge können Sie sich vom exzellenten Service des Hauses überzeugen. Die 13 geschmackvoll eingerichteten Zimmer verfügen über eine Minibar, Klimaanlage, Sat-TV sowie einen Safe.

2 Übernachtungen

Sossus Dune Lodge *****, Sossusvlei, Namibia

Ihre 5* Unterkunft lädt ins spektakuläre Dünnenparadies Sossusvlei ein. Die Lodge ist der perfekte Ausgangspunkt, um die unvergessliche Dünenlandschaft vor und nach Sonnenaufgang zu genießen. Sie befindet sich 4km vom Sesriem Gate des Namib Naukluft Nationalparks. Lassen Sie sich von der Stille, dem azurblauen Himmel und der unendlichen Schönheit der Wüste verzaubern. Die Unterkunft wurde im Stil eines Ovambo-Dorfes als umweltfreundliche Lodge aus Holz, Ried und Zeltstoff erbaut.

Jedes der 23 Zimmer besteht aus geräumigen Betten, eigenem Badezimmer mit Dusche, WC und Doppelwaschbecken. Moskitonetze, Solarlampen und Ventilatoren sind vorhanden. Umweltfreundliche Seifen und Shampoo stehen im Bad zur Verfügung.

2 Übernachtungen

Swakopmund Guesthouse ****, Swakopmund, Namibia

Die neu renovierte Anlage besteht aus zweistöckigen Häusern in Ocker und weißen Säulen. Das Ambiente wirkt frisch und modern. Der Frühstücksraum empfängt seine Besucher mit Korb- und Holzmöbeln. Innerhalb weniger Minuten können Sie die schöne Innenstadt von Swakopmund erreichen.

Die gemütlichen Räume des Gästehauses verfügen alle über ein TV-Gerät, Minibar und ein En-suite Bad.

2 Übernachtungen

Camp Kipwe ****, Twyfelfontein

Das Camp liegt im Herzen des Damaralandes am Fuße der beeindruckenden Felsformation „Rag Rock“. Die runden Räume sind der umliegenden Landschaft nachempfunden und fügen sich perfekt in das Gesamtbild ein. Das Haupthaus des Camps ist zu allen Seiten hin offen und liegt etwas erhöht, sodass wunderschöne Ausblicke auf die Landschaft garantiert sind. Ein kleiner Felsswimmingpool lädt zum Entspannen ein.

In allen Zimmern dominieren weiße, grüne und beige Farben, die eine gemütliche Atmosphäre schaffen. Ein eigenes überdachtes Bad befindet sich im Außenbereich jedes Zimmers und ist in die Felsen hineingebaut. Jedes der 8 Doppelzimmer verfügt über eine kleine Veranda, die einen fantastischen Ausblick auf die Landschaft bietet.

2 Übernachtungen

Okaukuejo Camp ****, Etosha Nationalpark

Die Unterkunft befindet sich etwa 17km vom Südeingang des Parks. Ein Höhepunkt der Anlage ist das Wasserloch in der näheren Umgebung, das zahlreiche Tiere anlockt. Abends wird das Wasserloch beleuchtet. An warmen Tagen können Sie sich im Schwimmbad abkühlen. Im Restaurant werden leckere Speisen serviert, die Sie genießen können.

Die Waterhole Chalets sind ideal gelegen. Sie können von hier aus die Tiere inmitten der wunderschönen Landschaft beobachten und den nächtlichen Geräuschen der Wüste zuhören. Unvergessliche Augenblicke unterm afrikanischen Sternenhimmel sind hier garantiert.

1 Übernachtung

Mushara Lodge ***+, Etosha Nationalpark, Namibia

Die Lodge ist ca. 8 km vom östlichen Eingang „Von Lindequist Tor“ entfernt. Im Hauptgebäude befinden sich eine Bar, eine Feuerstelle für gemütliche Winterabende, eine Leseecke und das Restaurants des Hauses. Eine Veranda mit Grasdach schließt an das Restaurant an. Ein Swimmingpool bietet die Gelegenheit, sich bei heißen Temperaturen abzukühlen. Die Gestaltung der Lodge ist die perfekte Kombination aus traditioneller afrikanischer und moderner Kunst.

Die geschmackvoll eingerichteten Zimmer haben alle eine Klimaanlage, ein Moskitonetz, ein Telefon und eine Minibar. Die Chalets sind hufeinsenförmig um den Swimmingpool angeordnet und bieten durch hinreichenden Abstand genügend Privatsphäre für jeden Gast.

2 Übernachtungen

Okonjima Plains Camp ***+, Wilderness Area, Namibia

Das Camp im afrikanischen Stil wurde aus natürlichen Materialien erbaut und liegt westlich des Waterberg Plaetau Parks. Das Hauptgebäude verfügt über einen Swimmingpool, in dem Sie sich gerne abkühlen können. Eine überdachte Feuerstelle garantiert Gemütlichkeit an kühleren Winterabenden.

Die modern eingerichteten Zimmer bieten alle Annehmlichkeiten für einen gelungenen Urlaub. Die View Rooms bieten jede Menge Privatsphäre, einen tollen Blick auf den Busch von der Veranda aus, einen Mini-Kühlschrank, Tee-/Kaffeemöglichkeit und ein geräumiges Badezimmer.

1 Übernachtung

Leistungen und Infos

Reisedauer: 14 Tage / 13 Nächte

Inklusive

  • 13 Übernachtungen in den aufgeführten Hotels und genannter Verpflegung
  • Komfortabel ausgestatteter Mietwagen der Kat. K (Mitsubishi ASX o.Ä.) inklusive An- und Abgabe Windhoek Flughafen. Basiert auf 14 Miettagen (je nach Flugzeiten). Preis pro Person
  • Reiseunterlagen enthalten wertvolle Reise-Tipps, Anfahrts- & Unterkunftsbeschreibungen sowie Hotel- und Kartenmaterial

Exklusive

  • Flüge
  • Besichtigungen, Eintritte, Ausflüge (Sossus Dune Lodge: Ausflüge Sossusvlei & Dead Vlei optional; Okaukejo Camp: Exklusive Parkeintrittsgebühr (ca. R550,- pro Tag/Person , Pirschfahrten optional); Mushara Lodge: geführte Pirschfahrten optional))
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Persönliche Ausgaben, wie Trinkgelder
  • Versicherungen

Hinweise & Services

Mietwagen

  • 1x Zusatzfahrer;
  • Premium Unfallversicherung (CDW);
  • Ortszuschlag;
  • Premium Diebstahlversucherung (TLW);
  • Tourism Levy;
  • Unbegrenzte Kilometer;
  • Persönliche Unfallversicherung (PAI);
  • Allgemeine Haftpflichtversicherung (General Public Liability Insurance);
  • Administrationsgebühr im Falle eines Unfalls/Diebstahl;
  • VAT 14%;
  • Haftpflichtversicherung (Third Party Insurance);
  • Reifen-/ Radkappen-/Felgen-/Wasser-/Windschutzscheiben-/Sandstrahl- & Unterbodenschäden;
  • Schaltung, Airbags, ABS, Radio/CD, Servo, Klima, 4-Sitze, bequeme Fahrt auf den Schotterstrassen, Auto sitzt höher - so kann man die Landschaft besser genießen!
  • Zusatzkosten (wird direkt von AVIS von der Kunden-Kreditkarte abgebucht): R 3000.00 (Benzinkaution), R 80.00;
  • Vertragsgebühr, Navigerät: inklusive

Zubuchbare Erlebnisse

Apfelkuchen und Kaffee

  1. p.P. ab 6 €
Hinzufügen Entfernen

Marine Cruise

  1. p.P. ab 43 €
Hinzufügen Entfernen

Sandboarden

  1. p.P. ab 35 €
Hinzufügen Entfernen

Hot Air Balloon

  1. p.P. ab 419 €
Hinzufügen Entfernen

Quad Biken

  1. p.P. ab 35 €
Hinzufügen Entfernen

Geparden begegnen

  1. p.P. ab 16 €
Hinzufügen Entfernen

Living Desert Tour

  1. p.P. ab 53 €
Hinzufügen Entfernen

Aus unserem Reisemagazin

Weitere interessante Reisen