Telefonische Beratung +49 221 534109-300
Kontaktieren Sie uns
itravel

Herzlichen Dank für ihr Interesse an dieser Reise. Sollten sie diese erneut aufrufen wollen, nutzen sie den abgebildeten QR-Code oder verwenden sie den folgenden Link: https://www.itravel.de/select/5994-das-beste-von-madeira-wandern-auf-der-blumeninsel

Wanderreise - Portugal

Das Beste von Madeira – Wandern auf der Blumeninsel

Beschreibung

Die Atlantikinsel Madeira ist ein beliebtes Wanderparadies und bietet spektakuläre Ausblicke über den Ozean von den bis zu 1800m hohen Bergspitzen. Unsere Wanderreise führt Sie entlang idyllischer Wege, vorbei an exotischer Flora. Tauchen Sie ein in das Leben der Einwohner und wandern Sie bei insgesamt vier Wanderungen vorbei an Felsküsten, Buchten und leuchtend-grüner Vegetation. Das ewige Frühlingsklima und der frische Duft von Lorbeer- und Eukalyptuswäldern sorgen für aktive Erholung.

Highlights

  • Spektakuläre Wanderungen zu den Höhepunkten Madeiras
  • Gipfelerlebnis auf dem Pico do Arieiro & Pico Ruivo
  • Übernachten Sie im 5 Sterne Hotel "The Vine" mit tollem Ausblick auf Funchal
  • Insgesamt 4 Wanderungen mit erfahrenem Wanderführer inklusive
  • Genau das Richtige für Abenteurer und Naturliebhaber

Reiseziel

Europa

Madeira

1. Tag, Montag: Funchal – Bem Vindo á Madeira!

Schon der Anflug auf Madeira ist gigantisch. Im Linksbogen schwebt das Flugzeug über den tiefblauen Wellen bevor es die Landebahn berührt. Von hier aus fahren Sie direkt in Ihr Hotel The Vine.

Starten Sie entspannt in Ihren Urlaub und entdecken Sie den Ort Funchal, der als Ausgangspunkt für Ihre Wanderungen der nächsten Tage gilt. Schlendern Sie gemütlich entlang des Hafens und der Avenida do Mar, vorbei an malerischen Häusern und prachtvollen Blumengärten bis zur Festung Sao Tiago. Falls Sie heute das Abendessen im Hotel (optional) nicht in Anspruch nehmen sollten, empfehlen wir Ihnen das Restaurant „Dos Combatentes“ (optional) - es ist eines der besten und beliebtesten Restaurants der Einwohner. Lassen Sie hier Ihren ersten Urlaubstag ausklingen.

7 Übernachtungen im The Vine***** mit Frühstück im Deluxe Superior, Funchal, Madeira

Im Norden der Insel liegt der Parque National do Ribiero Frio umgeben von Bergen.

2. Tag, Dienstag: Funchal – Levada der 25 Quellen & Risco- Wasserfall

Nachdem Sie sich durch das reichhaltige Frühstück in Ihrem Hotel gestärkt haben, beginnt Ihre Ganztageswanderung unter dem Motto 25 Quellen und ein Wasserfall. Ihr Ausgangspunkt ist die Hochebene Paul da Serra. Von hier geht es zum Gästehaus von Rabaçal und weiter zu den Risco-Wasserfällen. Moosbewachsene Wege und ausladende Erikabäume prägen das heutige Bild. Nach ca. einer Stunde hören Sie bereits von weitem schon ein geheimnisvolles Rauschen. Sie werden neugierig? Nach kurzer Zeit eröffnet sich Ihnen der unvergessliche Blick auf die hinabschießenden Risco-Wasserfälle. Die Kaskaden tauchen die Umgebung in ein mystisches Paradies, welches zu einer kurzen Pause einlädt. Auch wenn die Wege mittendrin etwas schmaler werden und links der Hang stellenweise erschreckend steil abfällt, werden Sie immer wieder wunderschöne Ausblicke auf das dicht bewaldete Tal der Ribera da Janela genießen können. Nachdem Sie eine von zahlreichen Brücken überquert haben, erreichen Sie schon bald den Ort, an dem sich zahlreiche kleinere Wasserfälle ergießen - die 25 Quellen. Nehmen Sie sich auch hier wieder etwas Zeit, um die Schönheit und Einzigartigkeit zu genießen.

Die Tour ist als mittelschwer einzustufen und überwindet ca. 460 Höhenmeter.

Sie werden etwa 4 Stunden brauchen, um die Strecke von 10 Kilometer zu erwandern.

3. Tag, Mittwoch: Funchal – Levadas dos Maroços

Entlang der Levadas dos Maroços, welches auch bekannt ist als das Mimosa Valley, geht es durch intensiv riechende Kiefer- und Eukalyptuswälder, vorüber an terrassenförmigen Feldern immer mit herrlichen Blick auf das Meer und die Stadt Machico. Kommen Sie heute mit uns auf eine wunderbare Entdeckungsreise zu den Kulturen und Traditionen Madeiras. Beobachten Sie während Ihrer Wanderung das alltägliche Treiben der Einheimischen, die auf ihren Terrassen und Höfen die Tiere versorgen - ein typischer Hauch des traditionellen Insel-Ambientes. Mit etwas Glück und abhängig von der Saison, können Sie auf dem Weg frisches Obst der Saison kaufen.

Die Tour ist als einfach einzustufen und überwindet ca. 30 Höhenmeter.

Sie werden etwa 3 Stunden brauchen, um die Strecke von 6 Kilometer zu erwandern.

Entdecken Sie den Ort Funchal von oben. Die Stadt ist der perfekte Ausgangspunkt für Ihre Wanderungen.

4. Tag, Donnerstag: Funchal – Madeiras Seen

Auch heute heißt es wieder: Wanderschuhe an und auf zur Abenteuer-Tour auf Madeira. Der heutige Tag steht unter einem weiteren interessanten Motto: Madeiras Seen. Kommen Sie mit und entdecken Sie diese Naturschönheiten. In den Taltiefen der westlichen Hochebene kommen Naturliebhaber vollkommen auf ihre Kosten, da hier einzigartige Seen und Felsbecken zu finden sind. Außerdem prägen malerische Wasserfälle und Kaskaden dieses Gebiet.

Selbstverständlich können Sie auch Ihre Badesachen mitnehmen und ein erfrischendes Bad im kristallklaren Bergwasser genießen. Lassen Sie die harmonischen Geräusche der Natur auf sich wirken und genießen Sie diese besondere Atmosphäre.

Und abwechslungsreich wird diese Wanderung allemal: Sie wandern entlang der Levadas, bewältigen starke Steigungen auf den Bergpfaden und erreichen ein Waldstück, wo Sie auf unmarkierten Pfaden Ihre Reise fortsetzten. Außerdem erwartet Sie eine Wanderung entlang der ältesten Levada des Westens - einfach ein unvergessliches Wandererlebnis, dass Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Die Tour ist als mittelschwer einzustufen.

Sie werden etwa 5 Stunden brauchen, um die Strecke von 12 Kilometer zu erwandern.

5. Tag, Freitag: Funchal – Freizeit in Funchal

Genießen Sie das reichhaltige Frühstück im Restaurant, bevor Sie den heutigen Tag ganz nach Ihren Vorlieben gestalten können. Sie wollen sich erholen und sich im Spa-Bereich des The Vines verwöhnen lassen? Eine erholsame Massage, Entspannung im Whirlpool oder einfach nur die Seele am Pool baumeln lassen?

Oder wie wäre es mit einem gemütlichen Stadtbummel durch Funchal? Schlendern Sie entlang des Hafens oder durch die kleinen Straßen und Gassen, in denen zahlreiche kleine Geschäfte die perfekten Souvenirs für zuhause anbieten.

Wenn Sie Zeit haben, sollten Sie auf jeden Fall den farbenprächtigen Botanischen Garten oberhalb von Funchal einen Besuch abstatten.

6. Tag, Samstag: Funchal – Vom Pico do Arieiro zum Pico Ruivo

Auch heute holt Sie ihr deutschsprachiger Wanderführer zur nächsten ganztägigen Tour ab. Diese gehört wohl zu den bekanntesten und spektakulärsten Wanderungen auf Madeira. Durch ihre atemberaubenden Ausblicke und die Vielfalt an Flora und Fauna entlang des Weges, hat sie allemal seine Berühmtheit verdient. Die sonst so üppige Vegetation weicht heute dem wilden Charme des Hochgebirges. Vom Pico Arieiro aus haben Sie einen unvergesslichen Blick in das Nonnental (Curral das Freiras) tief unter Ihnen. Anschließend geht es zum Gipfelanstieg des Pico Ruivo. Sogar an einem wolkigen Tag erscheint der höchste Berg Madeiras in voller Sonnenpracht, hoch oben über den Wolken. Von hier oben kann man die ca. 50 km entfernte Nachbarinsel Porto Santo am Horizont erkannt werden. Auf dem Gipfel befindet sich eine große Holzfläche, die viel Platz zum Picknicken und Entspannen bietet.

Die Tour ist als schwer einzustufen.

Sie werden etwa 5 Stunden brauchen, um die Strecke von 13 Kilometer zu erwandern.

Was für eine Aussicht? Nur noch knapp ein Kilometer und Sie haben es bis zum Pico Ruivo geschafft.

7. Tag, Sonntag: Funchal – Ein entspannter Tag

Nach all den Eindrücken und Anstrengungen der letzten Tage haben Sie sich den heutigen freien Tag redlich verdient.

Wie Sie diesen Tag gestalten, ist ganz Ihnen überlassen. Sie haben die letzten Tage etwas gesehen, dass Sie sich heute in aller Ruhe genauer anschauen möchten? Oder gibt es Ecken, die Sie noch nicht gesehen haben? Nutzen Sie den letzten Tag und entdecken Sie die spannende Stadt Funchal.

8. Tag, Montag: Ende der Reise – Chau Madeira!

Je nach Rückflugzeit, können Sie heute weitere Highlights Madeiras entdecken oder Sie lassen es einfach gemütlich angehen, schlürfen einen Kaffee und genießen den wunderschönen Ausblick vom Ihrem Hotel auf die Bucht von Funchal. Danach heißt es Abschied nehmen von der wundervollen Insel.

itravel - For that moment

Und diese Wanderung lohnt sich allemal. Selbstverständlich werden Sie mit großartigen Aussichten belohnt.

Ihre Unterkunft:

The Vine*****, Funchal, Madeira

Kürzlich als führendes Design Hotel Europa ernannt, erwartet Sie im The Vine Luxus und Komfort. Im Hotel wird Ihnen ein Fusion Restaurant mit herrlicher Aussicht unvergessliche Momente bescheren. Genießen Sie nach den Wanderungen den Vinotherapy Wellnessbereich, Zugang zum Fitnesscenter und die Dachterrasse mit Infinity-Pool.

Die geräumigen Zimmer sind individuell nach Themen 4-seasons-of-the-year gestaltet. Jedes Zimmer verfügt über einen LCD-TV mit Filmen im Zimmer, kostenfreies WLAN und einen Laptop-Safe.

Das Restaurant auf dem Dach serviert eine Mischung aus französischer und madeirische Küche aus regionalen Produkten. Genießen Sie Cocktails und Snacks an der Bar 360 °, die Lust darauf macht, die Stadt besser kennenzulernen.

7 Übernachtungen

Weitere Hotels stellen wir Ihnen auf Anfrage zur Verfügung.

Leistungen und Infos

Reisedauer: 8 Tage / 7 Nächte

Inklusive

  • 7 Übernachtungen im The Vine inklusive Frühstück im Deluxe Superior
  • Transfer ab / bis Flughafen Funchal
  • 4 Wanderungen mit einem erfahrenen Guide inklusive Sammeltransfer
  • Frühbucher-Special 15% - bei Buchung bis 28.02.2018 
  • Gültig im Reisezeitraum 01.05. - 31.10.2018

Exklusive

  • Internationale Flüge
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Wanderungen
  • Fakultative Besichtigungen, Eintritte, Ausflüge
  • Persönliche Ausgaben, wie Minibar und Trinkgelder
  • Versicherungen

Inklusive Wanderungen

Levada der 25 Quellen & Risco-Wasserfall

  • Ganztageswanderung
  • Wann? Dienstag und Donnerstag
  • Abfahrt: 9 Uhr
  • Gehzeit: ca. 4 Stunden / 10 Kilometer
  • Schwierigkeit: mittel
  • Preis: 37,- € pro Person

Levadas dos Maroços

  • Halbtagswanderung
  • Wann? Mittwochvormittag
  • Abfahrt: 9 Uhr
  • Gehzeit: ca. 3 Stunden / 6 Kilometer
  • Schwierigkeit: leicht
  • Preis: 28,- € pro Person

Madeiras Seen

  • Ganztageswanderung
  • Wann? Donnerstag und Sonntag
  • Abfahrt: 9 Uhr
  • Gehzeit: ca. 5 Stunden / 12 Kilometer
  • Schwierigkeit: mittel
  • Preis: 37,- € pro Person

Pico do Arieiro & Pico Ruivo

  • Ganztageswanderung
  • Wann? Samstag und Mittwoch
  • Abfahrt: 9 Uhr
  • Gehzeit: ca. 5 Stunden / 13 Kilometer
  • Schwierigkeitsgrad: schwer
  • Preis: 37,- € pro Person

Die Ausflüge sind inklusive Sammeltransfer ab / bis Hotel in Funchal

Services & Hinweise

  • Wir empfehlen Ihnen, sich stets gut auf eine Wanderung vorzubereiten und Regen-, Kälte- sowie Sonnenschutz mitzuführen. Ein Sonnenhut sowie Verpflegung bei längeren Wanderungen sind empfehlenswert. Da einige der Touren teilweise durch Tunnel führen, empfehlen wir Ihnen außerdem eine Taschenlampe und geeignetes Schuhwerk.

  • A nforderungen: Mittelschwere Wanderungen für geübte Wanderer mit Trittsicherheit und Schwindelfreiheit

  • Unterkunft: Gerne buchen wir für Sie auch alternative Hotels in Funchal

Weitere interessante Reisen