Telefonische Beratung +49 221 534109-300
Kontaktieren Sie uns
itravel

Herzlichen Dank für ihr Interesse an dieser Reise. Sollten sie diese erneut aufrufen wollen, nutzen sie den abgebildeten QR-Code oder verwenden sie den folgenden Link: https://www.itravel.de/select/5902-for-that-moment-in-oman

Kleingruppen-Rundreise - Oman

For that moment in Oman

  1. 7 Tage p.P. ab 1.798 € zzgl. Flug

  1. + The Chedi Muscat (ab 151 €)
Angebot einholen

Reisehighlights

  • Eine der größten Moscheen der Welt in Muscat erleben
  • Fruchtbare Oasen mit natürlichen Pools für eine Abkühlung
  • Authentische Begegnungen mit Bewohnern der Bergdörfer
  • Übernachten Sie unter dem Sternenhimmel in einem komfortablen Camp
  • den Oman mit einem Jeep entdecken

Sie wollten schon immer einmal Urlaub wie in 1001 Nacht machen? Dann kommen Sie mit in das Abenteuer Oman und lernen Sie die atemberaubende Natur, die freundlichen Menschen und die sagenumwobene Kultur hautnah kennen. Entdecken Sie die Vielfalt und Schönheit, die dieses Land zu bieten hat.

Reiseziel

Orient

  1. Oman

1. Tag, Sonntag: Muskat - Entspannt den Oman kennenlernen

Ihr erster Tag in Muskat lässt Sie bereits in die Atmosphäre und Lebensweise dieser Kultur eintauchen. Bei Ihrer Ankunft am Flughafen werden Sie von einem Chauffeur abgeholt, der Sie ins Ramada Muscat bringt, wo Sie den Tag ganz nach Ihren Wünschen ausklingen lassen können. Nutzen Sie diese Zeit, um alles in Ruhe auf sich wirken zu lassen, bevor es morgen heißt: Auf ins Abenteuer Oman! Sehr empfehlenswert ist ein Spaziergang an Muscats schönster Strandpromenade, welche unweit vom Hotel entfernt liegt. Tauchen Sie in den Trubel der Stadt ein und schlendern Sie gemütlich an den kleinen Cafés und Restaurants vorbei. Auf Wunsch können wir Ihnen auch gerne ein kleines Picknick direkt am Meer organisieren (optional gegen Aufpreis).

2 Übernachtungen im Ramada Muscat**** mit Frühstück im Standard-Zimmer, Muskat, Oman

2.Tag, Montag: Muskat - Auf Entdeckungstour durch die Stadt

Wie starten Sie am besten in die Abenteuer, die Sie in den nächsten Tagen erwarten? Richtig: mit einem reichhaltigen Frühstück am Morgen. Der heutige Tag beginnt mit einer Entdeckungstour durch Muskat. Vielleicht haben Sie am Vortag schon das ein oder andere Gebäude aus der Entfernung entdeckt - Ihr Reiseleiter wird Ihnen alles Wissenswerte darüber erzählen. Der erste Halt: Sultan Qaboos Moschee. Diese Moschee zählt zu einer der größten der Welt und verschlägt Ihnen sicherlich die Sprache. Weiter geht es durch das Botschaftsviertel mit seinen hellen Gebäuden und an der beeindruckenden Oper vorbei in Richtung Altstadt. Von hier aus ist es nicht mehr weit bis zum Hafen, wo Sie unbedingt den Fisch- und Gemüsemarkt besuchen sollten, weil Sie frischere Waren kaum bekommen werden. Kaufen Sie sich etwas Obst und Gemüse für unterwegs und schlendern Sie weiter entlang der Uferpromenade bis zum Muttrah Souk. Dieser Markt zählt zu den ältesten Arabiens und wird auch Sie mit seinen ausgefallenen orientalischen Gerüchen anlocken. Sie wollten schon immer einmal auf einem Markt feilschen? Dann nutzen Sie hier die Gelegenheit und versuchen Sie um das ein oder andere besondere Souvenir zu verhandeln. Für Architekturbegeisterte ist der Al Alam Palast ein ganz besonders interessanter Stopp dieser Tour. Dieser Palast des Sultans ist sehr geschichtsträchtig, repräsentiert die einzigartige königliche Architektur aus den 1970er Jahren und liegt in Alt-Muscat. Er befindet sich direkt neben den portugiesischen Festungen Jalali und Mirani aus dem 16. Jahrhundert und weiteren architektonisch interessanten Gebäuden. Auch Museumsbegeisterte kommen auf ihre Kosten, wenn der Besuch des Bait Al Zubair Museums ansteht, da hier Schätze omanischer Kultur und Geschichte zu betrachten sind. Nachdem Sie hier interessante Einblicke in die Geschichte gewonnen haben, führt Sie Ihr Reiseleiter zu einem Bootsanlegeplatz. Von hier aus starten Sie eine spannende Bootsfahrt entlang der Küste, um Muskat von einer weiteren Seite kennenzulernen. Suchen Sie sich ein gemütliches Plätzchen, genießen Sie die Aussicht und lassen Sie sich von Kapitän Salim mit omanischen Spezialitäten bewirten.

3. Tag. Dienstag: Von Muskat nach Sur - Die Tradition in Sur hautnah erleben

Nach dem gestrigen Tag und viel kulturellem Input steht der heutige Tag im Zeichen der Natur. Nach dem Frühstück können Sie erste Eindrücke der vielfältigen Natur gewinnen, wenn Sie auf der Panoramastraße entlang Richtung Sur fahren. Von Gebirgsketten des östlichen Hajar Gebirges bis hin zu den weißen Sandstränden des Fischerortes Finns sehen Sie die Vielfalt des Landes. Nutzen Sie den Fischerort für eine kurze Rast und nehmen Sie ein erfrischendes Bad im Arabischen Golf, bevor es weiter in das von Palmen gesäumte Wadi Shab geht. Hier lohnt es sich durch eine kleine Schlucht mit kleinen Dattelplantagen und steilen Felswänden zu wandern, da am Ende mit kristallklarem Wasser gefüllte Pools nur darauf warten Ihnen eine weitere Erfrischung zu bieten. Den Mutigen unter Ihnen steht eine weitere spektakuläre Überraschung bevor, wenn Sie sich trauen durch eine Höhle zu einem Wasserfall zu tauchen. Hier könnten Sie bestimmt ewig bleiben, allerdings warten noch viele weitere Highlights auf Sie. Also weiter im Programm und auf geht’s in die Hafenstadt Sur. Die Stadt lernen Sie am besten bei der Stadtrundfahrt kennen und lieben. Tauchen Sie ein in die Geschichte der Stadt und besuchen Sie eine Dhow-Werft. Diese ist die einzige im Oman, welche noch auf traditionelle Weise Boote ohne Nägel und Leim herstellt. Sie haben sich heute noch nicht satt gesehen an der Natur? Dann wartet am Abend ein weiteres Abenteuer auf Sie. Oman ist bekannt als Nistplatz für fünf von sieben bekannten Wasserschildkröten-Arten und Sie kommen diesen Tieren bei einem besonderen Naturspektakel ganz nah. Sobald es dunkel wird kommen die Schildkröten zum Eierlegen an Land und Sie können mit den Rangern des Reservats hautnah dabei sein.

1 Übernachtung im Ras Al Jinz Turtle Reserve mit Frühstück und Abendessen im Hamoor Room, Sur, Oman

4. Tag, Mittwoch: Von Sur bis Wahiba Wüste - Die Wahiba Wüste mit ungewöhnlich vielen Farben erleben

Der heutige Tag ist geprägt von den Farben Orange und Gelb, denn heute geht es auf in Ihr persönliches Wüstenabenteuer! Doch bevor Sie den Sand der Wahiba Wüste unter den Rädern spüren, sollten Sie sich nicht entgehen lassen das berühmte Wadi Bani Khaled zu sehen. Diese immergrüne Oase mit ihren türkis- und saphirfarbenen Wasserpools, welche zu einem kühlenden Bad einladen, ist gesäumt von saftig grünen, schattigen Palmen. Die perfekte Gelegenheit also für ein stärkendes Picknick, bevor es in die Wüste geht. Von weitem sehen Sie bereits die atemberaubend hohen Dünen, durch die Sie mit Ihren Jeeps fahren werden. Erleben Sie einen Adrenalinrausch, wenn Sie durch die von den Wehen des Windes immer wieder veränderten Dünen fahren, um Ihrem Camp für die Nacht näher zu kommen. Das Camp ist so perfekt gelegen, dass Sie auf einer einsamen Düne in aller Ruhe den Sonnenuntergang und das dadurch entstehende Farbenspiel genießen und alles um sich herum vergessen können. Sobald sich der Sternenhimmel über der Wüste zeigt, erwartet Sie ein Lagerfeuer mit omanischen Köstlichkeiten, das Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen sollten.

1 Übernachtung im Sama Al Wasil Desert Camp*** mit Frühstück und Abendessen im Standard-Chalet, Wahiba Wüste, Oman

5. Tag, Donnerstag: Von der Wahiba Wüste nach Nizwa - Fantastische Aussicht von den Bergen

Lassen Sie ein letztes Mal den Sand durch Ihre Zehen und Finger rieseln, bevor Ihr Abenteuer weiter geht. Sie verlassen heute die Wüste in Richtung Hadjar Gebirge. Auf dem Weg dorthin machen Sie einen Halt im mittelalterlichen Dorf Ibra, welches von beeindruckenden Wachtürmen umgeben ist. Tauchen Sie ein in das alltägliche Leben der Bewohner und erleben Sie das alltägliche Leben in Sinaw, wo Sie bei einem Besuch des ursprünglichen Souks mehr über die vergangenen Tage erfahren. Dieser Ort ist nicht touristisch, sondern geprägt von Beduinen und omanischen Familien der Region. Wenn Sie hier durch die Gassen schlendern, sollten Sie für einen Moment die Augen schließen und einmal tief einatmen. Riechen Sie die verschiedenen Gewürze und den Weihrauch? Lassen Sie diese Eindrücke noch etwas auf sich wirken, bevor Sie Birkat Al Mauz, ein verlassenes Lehmdorf am Fuße des Sonnenberges Jebel Akhdar, erreichen. Charakteristisch für diesen Ort sind die Dattelplantagen und Wasserkanäle, die zum Ortskern führen und eines der vier UNESCO Weltkulturerben des Omans darstellen. Am Abend erreichen Sie dann Nizwa, wo Sie die Nacht verbringen.

1 Übernachtung im Nizwa Hotel & Apartment** mit Frühstück, Mittag- und Abendessen im One Bedroom Apartment, Nizwa, Oman

6. Tag, Freitag: Von Nizwa nach Jebel Shams - In Nizwa in das Leben der Omani eintauchen

Heute steht die Tradition im Fokus. Das pure Leben der omanischen Kultur lernen Sie am besten kennen, wenn Sie den Tag mit dem Besuch des Freitag-Tiermarktes beginnen. Nach alter Tradition finden sich hier Händler aus ganz Oman zusammen, um ihre herausgeputzten Tiere zu verkaufen. Nizwa war bis 1783 und ist auch noch heute der Hauptsitz des Imams und gilt als geistliches Zentrum des Landes. Tauchen Sie in das lokale Leben ein, indem Sie den traditionellen Souk, ein kommerzielles Viertel besuchen, das besonders für seine einzigartigen Silberwaren und kunstvollen Bahla Töpfereien bekannt ist. Aber nicht nur das Eintauchen in die Kultur ist ein Highlight, sondern auch der Besuch des Nizwa Forts, um die Stadt und den Trubel einmal aus der Vogelperspektive zu sehen. Damit die Architektur der Stadt nicht in Vergessenheit gerät, besuchen Sie auch das Schloss Jabrin aus dem 17. Jahrhundert, welches mit einzigartiger Architektur und Kunst besticht. Dieses Schloss gilt als das Schönste in ganz Oman und sollte auf keinen Fall auf Ihrer Tour fehlen. Von dort aus liegt die UNESCO geschützte Bahla Festung in unmittelbarer Nähe. Sie ist die älteste und größte aller omanischen Burgen und ein letzter Halt vor Al Hamra. Dieses Dorf wurde von der Regierung restauriert, damit Besuchern anschaulich dargestellt werden kann, wie die omanische Bevölkerung in früheren Zeiten lebte. Sie finden, das ist noch nicht genug, um die Tradition richtig kennenzulernen? Dann eignet sich der Besuch im Bait al Safa für weitere Einblicke. Hier tauchen Sie ein in das Leben und den Alltag einer Familie und lernen Lebensweisen, Bräuche und Traditionen auf einer persönlichen und authentischen Ebene kennen. Um Ihr Abenteuer für den heutigen Tag noch abzurunden, wartet der Jebel Shams, der höchste Berg des Omans mit 3009 Metern Höhe, noch auf Sie. Von hier aus haben Sie endlose Blicke über die Bergkulisse und können atemberaubende Schnappschüsse von den tiefen Felsschluchten aufnehmen. Folgen Sie der Straße, bis Sie am alten Dorf Ghul vorbeikommen, ehe Sie Ihr Bergcamp für die Nacht erreichen, welches auf dem Sonnenberg gelegen ist.

1 Übernachtung im Jebel Shams Berg Resort** mit Frühstück und Abendessen im Sunset Chalet, Jebel Shams, Oman

7. Tag, Samstag: Von Jebel Shams nach Muskat - Mit herrlicher Aussicht zurück nach Muskat

Noch nicht genug Abenteuer? Dann sollte der heutige Tag den krönenden Abschluss bilden. Laden Sie Ihre Kamera auf, denn heute werden Sie einige interessante Dinge sehen, die Sie für immer festhalten sollten. Nach Ihrem Frühstück in der malerischen Bergwelt des Omans erwartet Sie zunächst ein gemütlicher Spaziergang durch das kleine Bergdorf Misfat Al Abriyeen. Der sogenannte "Balcony Walk" zum verlassenen Dorf As-Sab begeistert jeden! Ihr letztes Abenteuer beginnt mit einer rasanten Fahrt und Überquerung des westlichen Hadjar Gebirges, was bei dem ein oder anderen für erneute Adrenalinschübe führt. Besuchen Sie noch einmal ein traditionelles Dorf, damit Sie möglichst viele Erinnerungen und Eindrücke mit nach Hause nehmen. Bilad Sayt ist eines der kleinen Dörfer, das bis heute seinen traditionellen Charme behalten hat und das Gefühl ländlicher Einsamkeit, fernab inmitten schützender Berge, auch an Sie weitergeben wird. Diese Gegend bietet für Fotografen traumhafte Bedingungen, um die Landschaft für immer festzuhalten. Grüne Dattelpalmen und terrassenförmig angelegte Felder, welche mit Quellen, die das Umland mit kristallklaren Wasser versorgen, gespickt sind, prägen die Landschaft. Das Wasser der Quellen wird mit Hilfe des Falajsystems, des omanischen Bewässerungssystems, im Dorf verteilt. Im angrenzenden Wadi, einem ausgetrockneten Flusslauf, welcher sich für 7 km schlangenförmig in die Berge hineinzieht, endet der Überfluss. Besonders bemerkenswert ist das Wadi Bani Awf, welches in einer tiefen Felsschlucht liegt. Erneut kommen Fotografen hier auf ihre Kosten, da der Kontrast der grünen Dattelpalmen zu den rauen Bergen ein beliebtes Fotomotiv darstellt. Nach der Überquerung des Berges erreichen Sie Nakhl, einen Ort, der einen weiteren Fotostopp für Sie bereithält. Die Burg Nakhl liegt auf einer kleinen Anhöhe mit unvergleichlichem Blick über das gebirgige Umland. Ehe Sie sich versehen ist Ihre Abenteuertour nach diesem Fotostopp auch schon wieder zu Ende, da Muskat nicht mehr weit entfernt ist. Sie kehren in die Hauptstadt zurück mit dem Gefühl wahre Abenteuer erlebt zu haben.

Je nach Abflugzeit werden Sie zum Flughafen gebracht. Sie wollen noch mehr erleben oder am Strand entspannen? Gerne beraten wir Sie und buchen Ihnen eine Badeverlängerung.

For that moment

Leistungen und Infos

Reisedauer: 7 Tage / 6 Nächte

Reisetermin: 05.03. - 11.03.2017; 02.04. - 08.04.2017; 30.04. - 06.05.2017; 24. - 30.09.2017; 15.10. - 21.10.2017; 19.11. - 25.11.2017; 17.12. - 23.12.2017; 07.01. - 13.01.2018; 04.02. - 10.02.2018; 04.03. - 10.03.2018; 01.04. - 07.04.2018, 29.04. - 05.05.2018 Bitte beachten Sie, dass zu verschiedenen Saisonzeiten (Ostern) unterschiedliche Preise anfallen. Wir informieren Sie gerne darüber.

Inklusive:

  • Rundreise mit max. 12 Teilnehmern
  • Mindestteilnehmerzahl: 2 Teilneher
  • 6 Übernachtungen in den beschrieben Unterkünften oder ähnlich
  • 6 x Frühstück, 2 x Mittagessen, 4 x Abendessen lt. Programm
  • individueller Flughafentransfers von / zum Muscat Internationalen Flughafen
  • Programm laut Ausschreibung
  • Eintrittsgelder zu den beschriebenen Sehenswürdigkeiten
  • Deutsch sprechender Reiseleiter im ersten Auto, Englisch sprechende Fahrer in den restlichen Autos
  • Bootsfahrt mit einheimischen Kapitän und omanischen Spezialitäten an Tag 2 (ab 4 Personen oder mehr, weniger als 4 Personen Gruppen-Ausflug und Mittagessen in einem lokalen Restaurant)
  • Schildkrötenbeaobachtung "Turtle Watching" mit Ranger des Reservats an Tag 3
  • Besuch des Bait Al Safah an Tag 6
  • Durchgehende Fahrt in 4x4 Jeeps (max. 4 Teilnehmer pro Wagen)
  • Gepäckbegrenzung: max. ein Koffer pro Person

Exklusive:

  • Ihre An- und Abreise nach Muscat
  • Internationale Flüge
  • Mahlzeiten und Getränke, die nicht im Leistungsumfang genannt sind
  • Eintrittsgelder und Ausflüge, die nicht im Leistungsumfang genannt sind
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Visa

Services & Hinweise:

  • Ihr itravel-Team bucht Ihnen selbstverständlich gerne einen Langstreckenflug ab vielen Flughäfen auf Anfrage und gegen Aufpreis dazu.
  • Einzelzimmer buchen wir Ihnen gern auf Anfrage. Pro Person 450,- €
  • Bitte beachten Sie, dass im Reisezeitraum 02.04. - 08.04.2017 ein Aufschlag in Höhe von 164,- € anfällt
  • Verlängern Sie Ihren Aufenthalt im Oman mit einem Kurztrip in den Norden sowie in den Süden
  • Reisepakete können Sie ganz bequem zubuchen
  • Ideale Reisezeit: Januar-Mai bzw. September-Dezember (da über die europäischen Sommermonate in Oman extrem warmes Klima herrscht, empfehlen wir die Reise außerhalb des Sommers)
  • Bitte beachten Sie, dass jeder Jeep für vier Passagiere und einen Fahrer Platz bietet. Daher können nur maximal eine Reisetasche pro Passagier beim Gepäcktransport berücksichtigt werden.
  • Das Programm kann Änderungen unterliegen im Falle von zum Beispiel Überbuchung, Schließung oder Renovierung von Hotels oder Sehenswürdigkeiten. Auch bei omanischen Feiertagen kann es passieren, dass bestimmte Sehenswürdigkeiten nicht zur Besichtigung möglich sind und das Programm dementsprechend angepasst wird. Unser Partner wird alles in seiner Macht stehende tun, eine geeignete Alternative von ähnlichem Wert zu finden.

Zubuchbare Erlebnisse

The Chedi Muscat

  1. p.P. im DZ/Nacht ab 151 € zzgl. Flug
Hinzufügen Entfernen

Aus unserem Reisemagazin

  1. Experteninterview Oman

    • Geschichten aus aller Welt
    • Tipps & Empfehlungen

Weitere interessante Reisen