Telefonische Beratung +49 221 534109-300 | Luxemburg +352 356575-630
DE / EN
itravel

Herzlichen Dank für ihr Interesse an dieser Reise. Sollten sie diese erneut aufrufen wollen, nutzen sie den abgebildeten QR-Code oder verwenden sie den folgenden Link: http://www.itravel.de/select/5553-3-gruene-inseln-der-kanaren

Inselhüpfen - Kanaren - Spanien

3 grüne Inseln der Kanaren

Beschreibung

Die drei grünen Highlights der Kanaren - entdecken Sie Teneriffa, La Gomera und La Palma während Ihrer individuellen Inselkombination. Mit Ihrem Mietwagen erkunden Sie auf eigene Faust die wunderschönsten Orte und Plätze. Verbringen Sie insgesamt 11 Tage auf den drei westlichen Kanaren und lernen die Kontraste sowie landschaftlichen Höhepunkte kennen.

Highlights

  • Einzigartige Inselkombination Teneriffa, La Gomera und La Palma

  • Genießen Sie die Freiheit, alle drei Inseln per Mietwagen zu entdecken

  • Erkunden Sie den Teide-Nationalpark und die bizarren Lava-Landschaften Teneriffas

  • Durchwandern Sie die verwunschenen Lorbeerwälder des Nationalparks Garajonay auf La Gomera

  • Erleben Sie fantastische Blicke vom Kraterrand des Vulkans San António auf La Palma

itravel-Vorteil

Diese Reise ist individuell anpassbar: Gemeinsam mit Ihrem persönlichen Reiseberater gestalten Sie die Dauer, Route, Unterkünfte und Erlebnisse Ihres Urlaubs flexibel.

Reiseziel

Europa

Teneriffa - La Gomera - La Palma - Teneriffa

Zerklüftete vulkanische Gebirgslandschaften und schwarze Strände wechseln sich mit einem urwüchsigen Lorbeerwald und moosbedeckten Bäumen ab, wüstenähnliche Gegenden mit weitläufigen, weißen Sandstränden: Beim Inselhüpfen auf den grünen Kanaren Teneriffa, La Gomera und La Palma sind Ihnen kontrastreiche Landschaften und Naturhighlights gewiss. Mit Ihrem Mietwagen erkunden Sie insgesamt 11 Tage lang auf eigene Faust die authentischen Orte, Kulturlandschaften, Flora und Fauna auf den drei westlichen Kanarischen Inseln.

Die Kanaren verdanken dem Golfstrom ein ganzjährig mildes Klima mit nur geringen Temperaturschwankungen, was die Inseln zu einem beliebten Ziel zu allen Jahreszeiten machen. Für Wandertouren in den Bergen der Kanarischen Inseln sollten Sie die Frühjahres- oder Herbstmonate wählen.

Herzlich Willkommen auf Teneriffa. Beim Ausstieg aus dem Flugzeug strömt Ihnen sofort die angenehm warme Luft entgegen und lässt das Urlaubsgefühl schnell aufkommen. Nach der Gepäckausgabe wartet bereits ein Fahrer auf Sie, der Sie auf direktem Wege zum Fährhafen bringen wird. Genießen Sie während der Fahrt erste Eindrücke der beliebten Kanareninsel Teneriffa.

Mit der Fähre erreichen Sie nach etwa einer Stunde die Insel La Gomera. Am Hafen San Sebastian erhalten Sie Ihren Mietwagen, der für die nächsten vier Tage Ihr ständiger Begleiter bei spannenden Entdeckungstouren sein wird.

Nicht weit vom Hafen entfernt, befindet sich Ihre erste Unterkunft, wo Sie sich von der Anreise erholen können.

Fahrtdauer Flughafen Teneriffa Süd - Fährhafen: ca. 15 km / ca. 20 Minuten

Fahrtdauer Fähre: ca. 1 Stunde

Fahrtdauer Hafen San Sebastian bis Hotel Parador de la Gomera: ca. 4 km / 5 Minuten

3 Übernachtungen im Parador de la Gomera**** (oder ähnlich) im Standardzimmer mit Frühstück, La Gomera

Diese beiden Tage stehen Ihnen zur freien Verfügung. Erkunden Sie mit Ihrem Mietwagen die Insel, die für ihre wildromantischen Landschaften, die abwechslungsreiche Flora und authentischen kleinen Ortschaften bekannt ist. Wie wäre es mit einer Wanderung durch die verwunschenen Lorbeerwälder des UNESCO-Nationalparks Garajonay? Die bizarren Basaltformationen an der Nordküste sind ein Geheimtipp und auch einen Spaziergang durch das ursprüngliche Dorf Hermigua sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Bei warmen Temperaturen ist zudem eine Abkühlung in den kleinen Buchten mit den schwarzen Sandstränden und sauberem Wasser eine Wohltat. Die beliebtesten Strände sind Valle Gran Rey, Playa Santiago und Hermigua – Ein Badehandtuch und Schwimmkleidung im Gepäck sollte also während Ihrer Erkundungsfahrten nicht fehlen.

Am heutigen Tag heißt es: Auf Wiedersehen La Gomera und Willkommen auf La Palma. Ihren Mietwagen geben Sie am Hafen von San Sebastian ab und begeben sich auf die Fähre in Richtung La Palma. Angekommen in Santa Cruz können Sie Ihr nächstes Fahrzeug abholen und zu Ihrer gebuchten Unterkunft fahren. Die kommenden drei Nächte verbringen Sie auf der Insel des ewigen Frühlings.

Fahrdauer Fähre: ca. 3 Stunden

Fahrtdauer Hafen Santa Cruz - Hotel Parador de la Palma: ca. 6 km / ca. 15 Minuten

3 Übernachtungen im Parador de la Palma**** (oder ähnlich) im Standardzimmer mit Frühstück, La Palma

Die schönste der Kanarischen Inseln ist die kleine Insel La Palma. Nicht ohne Grund ist sie auch als La Isla Bonita – Die schöne Insel bekannt. Seit 2002 ist die gesamte Insel UNESCO-Weltbiosphärenreservat. Der sanfte, nachhaltige Tourismus und damit einhergehend der Naturschutz werden hier großgeschrieben. Mit ihrem landschaftlichen Reichtum und der immergrünen Natur ist die kleine Insel ideal für Wanderer und Individualreisende geeignet.

Besuchen Sie auf La Palma den Nationalpark Caldera de Taburiente mit seinem faszinierenden Vulkankrater, der der größte Senkkrater der Welt ist. Die zerklüftete Landschaft begeistert durch die großen Höhenunterschiede und vielen Bäche sowie Wasserfälle. Das bis zu 2420 m hohe Bergland mit den grünen Kiefernwäldern prägt das Bild der Insel und ist das perfekte Motiv für Erinnerungsfotos.

Nach Ihrem Frühstück im Hotel fahren Sie zurück zum Hafen und geben Ihr Auto ab. Das letzte Mal begeben Sie sich auf dieser Reise auf eine Fähre und erreichen den Hafen, an dem am ersten Tag Ihr Inselabenteuer begann. Auch hier steht wieder ein Mietwagen zur Abholung bereit.

Ihre nächsten drei Tage verbringen Sie auf Wunsch entweder im Südwesten Teneriffas in Adeje - hier dürfen Sie am Strand entspannen - oder Sie reisen ins Landesinnere und erkunden weiterhin aktiv die Insel.

Fahrtdauer Fähre: ca. 4 Stunden

Fahrtdauer Hafen Los Cristianos - Hotel Colón Guanahani in Adeje: ca. 8 km / 15 Minuten
Fahrtdauer Hafen Los Cristianos - Parador Cañadas del Teide im Landesinneren: ca. 80 km / 1,5 Stunden

4 Übernachtungen im Parador Cañadas del Teide**** (oder ähnlich) im Standard Room mit Frühstück, Teneriffa

Nach Ihrem Frühstück empfehlen wir einen Ganztagesausflug in den Teide Nationalpark. Entdecken Sie die Landschaft und spüren Sie, wie klein der Mensch angesichts einer derart beeindruckenden, von der Natur erschaffenen Umgebung ist. Der Nationalpark El Teide gehört zum UNESCO-Welterbe, liegt im Zentrum der Insel etwa 2.000 Meter über dem Meeresspiegel und ist von einer bizarren Landschaft aus erkalteten Lavaströmen, Vulkankegeln und Felsen umgeben. Mit 3718 Metern befindet sich hier der höchste Punkt Spaniens, der Pico del Teide, der bequem mit einer Seilbahn erreichbar ist.

Nutzen Sie die letzten Tage auf Teneriffa, um Ihre Reise Revue passieren zu lassen. Welche der Inseln hat Ihnen am besten gefallen? Was hat Sie überrascht? Entspannen Sie am Poolbereich oder am Strand, tanken Sie noch einmal Sonne, lassen Sie die Seele baumeln und genießen Sie die hügelige Landschaft, bevor Sie zurückfliegen.

Heute heißt es: Abschied nehmen. Am letzten Tag Ihrer Reise fahren Sie, je nach Rückflug, zum Flughafen Teneriffa Süd und geben zum letzten Mal Ihren Mietwagen ab.

Selbstverständlich können Sie Ihre Reise individuell verlängern und gestalten - sprechen Sie uns einfach an!

itravel - For that moment!

Parador de la Palma****, La Palma

Oberhalb von San Antonio - La Palma, liegt dieser Parador in einem 44 Hektar großen tropischen Garten. Durch die Hanglage bietet das Hotel einen weiten Panoramablick über die Küste und einen herrlichen Blick auf die Insel. Der Parador ist traditionell und authentisch im klassischen Stil der Kanaren eingerichtet und sorgt für Ruhe und Erholung. Zur Ausstattung gehören ein Restaurant, eine Bar, ein Aufenthaltsraum, ein Swimmingpool, eine Sonnenterrasse, ein Fitnessraum und eine Sauna. Die insgesamt 78 Zimmer verfügen über ein Bad / WC, Satelliten-TV, Telefon, einen Balkon oder eine Terrasse, einen Safe, eine Minibar und Klimaanlage.

3 Übernachtungen

Parador de la Gomera****, La Gomera

Dieser beeindruckende und herrschaftliche Parador befindet sich auf La Gomera oberhalb von San Sebastian und bietet einen traumhaften Blick bis nach Teneriffa. Genießen Sie die Ruhe im Hotel und spazieren Sie durch die tropischen Gärten. Für mehr Entspannung sorgt der hoteleigene Poolbereich mit Blick auf den Atlantik. Zur Ausstattung des Parador gehören ein Restaurant, eine Gartenanlage mit Swimmingpool, eine Sonnenterrasse mit Panoramablick und WLAN. Die 60 Zimmer mit ca. 22 m² sind mit einem Bad/WC, Föhn, Klimaanlage, Sat-TV, Telefon, Minibar und Safe ausgestattet.

3 Übernachtungen

Parador Cañadas del Teide***, Teneriffa

Am Fuße des Teide auf knapp 2.150 m Höhe besticht das Parador Cañadas del Teide durch seine unschlagbare Lage im Zentrum der Insel Teneriffa. Von hier bieten sich spektakuläre Ausblicke auf den riesigen Krater, die Umgebung lädt zudem zu schönen Wanderungen durch die Vulkanlandschaft ein. Das Hotel ist geschmackvoll und im landestypischen Stil eingerichtet. Insgesamt 37 Zimmer bietet das Hotel, sie sind alle mit einer Dusche/WC, Föhn, Sat-TV, Telefon, Safe, Minibar und Heizung ausgestattet. Zum Hotel gehört ein Restaurant mit kanarischer Küche, eine Kaminbar, ein Kaminzimmer, ein Hallenbad, eine Sauna und eine Panoramaterrasse.

4 Übernachtungen

Reisedauer: 11 Tage / 10 Nächte

Inklusive

  • 3 Übernachtungen inklusive Frühstück im Hotel Parador de la Palma, La Palma
  • 3 Übernachtungen inklusive Frühstück im Hotel Parador de la Gomera, La Gomera
  • 4 Übernachtungen inklusive Frühstück im Hotel Parador Cañadas del Teide, Teneriffa
  • Mietwagen der Kategorie D - VW Polo, Seat Ibiza oder ähnlich, laut Beschreibung:
  • Teneriffa: 3 Tage Mietwagen ab Flughafen Teneriffa Süd bis Hafen Los Cristianos
  • La Gomera: 4 Tage Mietwagen ab Hafen San Sebastian bis Hafen San Sebastian
  • La Palma: 4 Tage Mietwagen ab Hafen Santa Cruz bis Hafen Santa Cruz
  • Teneriffa: 3 Tage Mietwagen ab Hafen Los Cristianos bis Flughafen Teneriffa Süd
  • Fährüberfahrt Teneriffa - La Gomera
  • Fährüberfahrt La Gomera - La Palma
  • Fährüberfahrt La Palma - Teneriffa

Exklusive

  • Internationale Flüge
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Persönliche Ausgaben, wie Minibar und Trinkgelder
  • Ausflüge
  • Versicherungen

Services & Hinweise

  • Bitte beachten Sie, dass der Mietwagen im 24-Stunden Zyklus berechnet wird und je nach Annahme- und Abgabezeit höhere Gebühren anfallen.

Weitere interessante Reisen