Telefonische Beratung +49 221 8282 8880 | Schweiz +41 43 588 23 34 | Rückruf vereinbaren
DE / EN
Covid-19 - Sicher Buchen. Sicher Reisen. Unser Versprechen

Kanada Individualreisen

Erleben Sie das vielfältige Kanada auf einer individuellen Rundreise

Willkommen in der Wildnis! Kanada: strahlend türkise Seen, schneebedeckte Berge, dunkle Wälder, pulsierende Metropolen und rauschende Wasserfälle. ...mehr

Willkommen in der Wildnis! Kanada: strahlend türkise Seen, schneebedeckte Berge, dunkle Wälder, pulsierende Metropolen und rauschende Wasserfälle. Im zweitgrößten Land der Welt gibt es Unzähliges zu entdecken – ob für Abenteurer, Städteliebhaber oder Wintersportler. Zehn kanadische Provinzen und drei Territorien versprühen ihren individuellen Charme und warten jeweils mit verschiedenen Highlights auf Besucher aus aller Welt.

Entdecken Sie auf Ihrer individuellen Kanada Rundreise durch Nationalparks Bären, Elche und Bisons; beobachten Sie von Bord eines Schiffes aus gigantische Meeressäuger, schlendern Sie durch sehenswerte Städte wie die Hauptstadt Ottawa, schauen Sie bei einem Spiel des populären Eishockey-Sports zu und schlemmen Sie das Nationalgericht Poutine - Pommes mit Bratensoße und Käse.

Beste Reisezeit: Für Ihre Individualreise nach Kanada liegt die beste Reisezeit in den Monaten Mai bis Oktober. Jedoch ist Kanada ein ganzjähriges Reiseziel, da auch die Wintermonate durch Skigebiete wie den bekannten Ort Whistler eine interessante Reisezeit sein können. Für Wanderungen in den atemberaubenden Nationalparks des Landes eignen sich jedoch eher die Monate Mai bis Oktober, wobei Juli und August durch die wärmeren Temperaturen die optimalen Reisemonate für eine individuelle Kanada Rundreise sind.

Flugzeit: Die Flugdauer nach Kanada beträgt ca. 9 Stunden, wobei es nach Toronto ungefähr 8,5 und nach Vancouver 10 Stunden sind. Kanada liegt in sechs verschiedenen Zeitzonen von Osten nach Westen. Die Pacific Time ist die westlichste Zeitzone Kanadas und liegt 9 Stunden hinter der Mitteleuropäischen Zeit während der Standardzeit. Der Unterschied zur östlichsten Zeitzone, der Newfoundland Time, beträgt entsprechend viereinhalb Stunden.