Telefonische Beratung +49 221 534109-300 | Luxemburg +352 356575-630 | Rückruf vereinbaren
DE / EN
itravel

Herzlichen Dank für ihr Interesse an dieser Reise. Sollten sie diese erneut aufrufen wollen, nutzen sie den abgebildeten QR-Code oder verwenden sie den folgenden Link: http://www.itravel.de/select/8292-portugal-rundreise-porto-douro-tal

Kurztrip - Portugal

Portugal Rundreise – Porto & Douro Tal

Highlights

  • Kurztrip in den Norden Portugals: Das Douro-Tal und die Stadt Porto erkunden

  • Wohnen auf einem der zahlreichen Weingüter entlang der Ufer des Douro-Flusses

  • Die Geschichte und Traditionen Portos hautnah erleben

  • Zubuchbares Ausflugsprogramm individuell zusammenstellen

  • Optionale Reiseverlängerung: Mit dem Mietwagen die schönsten Orte des Landes entdecken

Einreisebestimmungen

Aktuelle Einreisebestimmungen und Corona-Sicherheitsmaßnahmen für Urlauber aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Infos abrufen

Beschreibung

Mit knapp 900 Kilometern Länge ist der Fluss Douro der drittlängste der Iberischen Halbinsel. Von seiner Quelle in Nordspanien aus schlängelt er sich seinen Weg bis nach Porto im Nordwesten Portugals, wo er in den Atlantischen Ozean mündet. Entlang der Ufer des Douros wiegen sich saftige Weinreben an den Hängen der hügeligen Landschaft. Hier wachsen die Trauben, aus denen später der bekannte Portwein gekeltert wird. Auf einer kleinen Flusskreuzfahrt oder einer Wanderung durch die Weinberge erleben Sie das „echte“ Portugal, weit weg von den belebten Stränden der Algarve. Auf dieser Portugal Rundreise tauchen Sie ein in eine Welt voller Schönheit, Gelassenheit und der einzigartigen Gastfreundschaft der Portugiesen!

Reiseziel

Europa

Porto - Lamego - Porto

Viele Menschen verbinden das Land Portugal mit den Stränden der Algarve, den kleinen Gassen Lissabons oder mit Cristiano Ronaldo. Schon beim Anflug auf den Flughafen in Porto werden Sie jedoch sehen, dass das Land noch viel mehr zu bieten hat! Besonders der Norden des Landes verfügt über eine einzigartige und bezaubernde Naturlandschaft, dessen Lebensader der Fluss Douro ist. Von der Quelle im Norden Spaniens schlängelt er sich seinen Weg in Richtung Atlantik und verleiht der Landschaft an seinen Ufern eine wilde und unverwechselbare Schönheit.

Angekommen am Flughafen in Porto nehmen Sie entweder Ihren Mietwagen entgegen oder genießen einen unkomplizierten Privattransfer zum Hotel in Porto. Die Stadt an der Mündung des gewaltigen Douro ist die Heimat des beliebten Portweins und einer der bekanntesten Brücken des Landes, der Ponte Dom Luis 1. Die zweitälteste der noch existierenden Brücken über den Douro Fluss gehört zur Altstadt Portos, die seit 1996 zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört. Am Rande der Altstadt befindet sich Ihr Hotel, von wo aus Sie bei einem gemütlichen Spaziergang am Ufer des Flusses oder durch die engen Gassen der Stadt bereits einen guten Eindruck vom einzigartigen Flair Portos bekommen. Die Hafenstadt ist bekannt für seine deftige Küche: Die Francesinha, eine Art Sandwich mit viel Fleisch, Käse und einer würzigen Soße, ist so etwas wie das Nationalgericht der Stadt.

Fahrtdauer Flughafen Porto - Hotel Porto: ca. 20 Minuten / ca. 20 Kilometer

Übernachtung mit Frühstück in Porto, Portugal

Die Stadt Porto gehört sicherlich zu den schönsten Städten des Landes, auch wenn die Konkurrenz mit einer Stadt wie Lissabon natürlich groß ist. Dennoch versprühen die engen Gassen der Altstadt und die leicht hügelige Umgebung direkt am Fluss eine wunderbare Atmosphäre. Erkunden Sie die Stadt auf eigene Faust oder nehmen Sie eines unserer Ausflugspakete wahr.

Optionale Ausflüge:

Sechs-Brücken-Tour auf dem Douro-Fluss in Porto

Fahren Sie auf den alten Flusswegen der portugiesischen Weinhändler, die Wein aus dem Tal in die Weinkeller in Porto transportierten.

In Porto gibt es sechs bekannte und ikonische Brücken, die die beiden gegenüberliegenden Ufer des Douro-Flusses verbinden.

Genießen Sie eine 50-minütige Bootsfahrt und lernen Sie diese sechs Brücken kennen – von der ältesten Brücke mit dem Namen Ponte de Dom Luis I., die ein echtes Meisterwerk der Ingenieurskunst des 19. Jahrhunderts ist, geht es weiter zur Infante Brücke, der Dona Maria-Brücke, vorbei an der Ponte de São João und der Ponte da Arrábida bis zur modernen Brücke Freixo. Bei Erreichen der letzten Brücke Foz do Douro blicken Sie auf die Mündung des Douros und die Weiten des Atlantiks.

Vom Wasser aus haben Sie wunderbare Ausblicke auf das historische Viertel Ribeira, die Kirche des São Francisco, den bekannten Börsenpalast Palácio da Bolsa, das Portweinmuseum, den Fischereihafen Afurada, zahlreiche Weinkeller und das Kloster Serrado Pilar.

· Dauer: 50 Minuten

· Abfahrt: täglich, zwischen 10 und 18 Uhr (bzw. 16 Uhr von November bis März), alle 30 Minuten

· Sprache: Audio-Kommentare auf Englisch und Portugiesisch

· Preis: 15 € pro Person

Geführter Stadtspaziergang durch Porto

Die beste Art und Weise Porto zu entdecken, ist sicherlich zu Fuß. Kleine Wege führen Sie zu den schönsten Plätzen der Stadt, den touristischen Klassikern und dem einen oder anderen Geheimtipp.

Zu Fuß passieren Sie die bunten Häuser, die die Stadt so charmant machen, den Palácio da Bolsa, laufen durch das barocke Kathedralen-Viertel und entdecken vieles mehr, das wir Ihnen aber an dieser Stelle nicht verraten wollen – eine Tour, die Sie in die Kunst, Architektur und Geschichte der Stadt eintauchen lässt.

Ein kleiner Stopp im Majestic Café erlaubt Ihnen eine entspannte Pause bei einer Tasse Kaffee oder Tee und einem Stück Kuchen.

· Dauer: 4 Stunden

· Teilnehmer: mind. 2 Personen

· Preis: 95 € pro Person

Übernachtung mit Frühstück in Porto, Portugal

Nach dem Frühstück machen Sie sich auf den Weg flussaufwärts, entweder mit dem eigenen Mietwagen oder erneut mit einem Privattransfer. Der Flusslauf führt Sie in Richtung Osten in die hügelige Landschaft des Douro-Tals. Zu beiden Ufern des Flusses befinden sich Weinberge so weit das Auge reicht. Besonders im Herbst zur Weinlese ist hier viel los. In jedem der zahlreichen Dörfer werden Weinfeste gefeiert, wie man es in Deutschland beispielsweise von der Mosel kennt. In der kleinen Stadt Peso da Régua befindet sich das Zentrum der Portweinproduktion und die erste geschützte Weinbauregion der Welt. Für die Produktion dürfen ausschließlich Trauben aus dieser Region verwendet werden, damit der Wein sich später auch tatsächlich Portwein nennen darf. In Alto Porto, wie die Region ebenfalls genannt wird, gibt es eine Reihe von Denkmälern und archäologischen Ausgrabungsstätten, weshalb die Region seit 2001 ebenfalls unter dem Schutz der UNESCO steht.

Direkt am Ufer des Flusses, unweit der kleinen Stadt Lamego, befindet sich Ihr Hotel. Bei einem schönen Glas Wein und einem wunderbaren Blick auf den Fluss lassen Sie den Abend entspannt ausklingen.

Fahrtdauer Hotel Porto - Hotel Douro-Tal: ca. 1 Stunde 30 Minuten / ca. 125 Kilometer

Übernachtung mit Frühstück im Douro-Tal, Portugal

Mit dem Mietwagen sind Sie flexibel und haben die Möglichkeit, die Region und die umliegenden Weinberge auf eigene Faust zu erkunden. Für alle, die im Urlaub auf das Auto verzichten wollen, gibt es auch in der unmittelbaren Umgebung des Hotels und in der nahegelegenen Stadt vieles zu entdecken.

Optionale Ausflüge:

Besuch eines Weinkellers

Das wunderschöne Douro-Tal ist prädestiniert für alle Feinschmecker, Naturliebhaber und Genießer. Deshalb sollten Sie auch einen Besuch des Weinkellers nicht verpassen. Bei unserer Tour geht es in die Quinta de Marrocos in der Nähe von Lamega, eine der ältesten Weinkellereien. Die Quinta ist ein Haus aus dem 17. Jahrhundert, was laut Überlieferungen ehemals ein Kloster des Franziskanerordens war. Es befindet sich auf einem 13 Hektar großen Weingut mit einmaligem Blick über den Douro-Fluss. Noch heute produziert das Gut neben Portwein und normalem Wein auch Olivenöl, Honig und Marmeladen. Auf dem Gut befinden sich historische Granitpressen und Weinkeller mit Holzfässern. Die Weine der Quinta de Marrocos nehmen an internationalen Wettbewerben teil.

· Besuch inkl. Port Wine Tasting: 22 € pro Person

· Besuch inkl. Douro Wine Tasting: 29 € pro Person

· Besuch inkl. Mittagessen: 46 € pro Person

Übernachtung mit Frühstück im Douro-Tal, Portugal

Ihr Kurztrip im Norden Portugals neigt sich dem Ende. Mit ein paar letzten Eindrücken des Douro-Tals machen Sie sich auf den Rückweg nach Porto, von wo aus Sie die Heimreise antreten.

Für alle, die gerne ein paar Tage länger bleiben möchten, gibt es vielzählige Möglichkeiten. Der Norden des Landes ist touristisch wenig erschlossen und für viele genau das, was das „echte“ Portugal ausmacht. Auch eine Kombinationsreise mit Lissabon und der Algarve bietet sich an, gerade dann, wenn Sie ohnehin mit dem Mietwagen unterwegs sind. Fragen Sie nach, unsere Reiseberater helfen Ihnen gerne weiter und stellen Ihnen Ihr individuelles Angebot zusammen.

Hotel Neya Porto****, Porto, Portugal

Das Hotel Neya liegt am westlichen Rand der Altstadt von Porto direkt an der Flusspromenade des Douros. In unmittelbarer Nähe des Hotels befinden sich das Portwein Museum sowie zahlreiche Cafés und Restaurants. Das Zentrum der Altstadt ist ca. 15 Gehminuten entfernt. Alle Zimmer sind modern und hochwertig ausgestattet und bieten kostenfreies WLAN. Zudem stehen ein kontinentales Frühstücksbuffet und kostenfreie Parkplätze zur Verfügung.

Hotel Vila Gale Collection Douro****, Lamego, Portugal

Das Design Hotel Vila Gale liegt unweit der Stadt Peso da Régua direkt am Ufer des Douro. Der große Spa-Bereich sowie der Indoor-Pool machen das Hotel zum idealen Rückzugsort für Wellness-Fans und Ruhesuchende. Die modernen Zimmer sind mit hochwertigen Designer-Möbeln ausgestattet und das Restaurant bietet Speisen für anspruchsvolle Gaumen. Dazu werden ausgesuchte Weine aus der Region serviert. Das Hotel eignet sich ideal als Ausgangsort, um die Region Alto Porto und das Douro-Tal zu erkunden.

Nächster Flughafen: Francisco de Sá Carneiro Airport

Reisedauer: 5 Tage / 4 Nächte

Inklusive

  • 4 Übernachtungen in genannten Unterkünften
  • Verpflegung laut Programm
  • Transfers vom/zum Flughafen sowie zwischen den Hotels oder alternativ ein Mietwagen der Kategorie C (Opel Corsa o.ä.) für 5 Tage

Exklusive

  • Internationale Flüge
  • Mahlzeiten und Getränke, die nicht im Leistungsumfang genannt sind
  • Ausflüge (Besichtigungen, Eintritte etc.)
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Reiseschutz
  • Mietwagenkaution (vor Ort zu leisten)
  • Visum-, Einreise- und/oder Ausreisegebühren

Hinweise

  • Die optionalen Ausflüge sind nicht im Gesamtpreis enthalten.
  • Die ausgeschrieben Preise sind auf Gruppenbasis mit einer Mindestteilnehmerzahl von zwei Personen.
  • Diese Reise ist individuell für Sie anpassbar - auch andere Hotels und Ausflüge im Gesamtpaket können berücksichtigt werden. Sprechen Sie einfach Ihren persönlichen Reiseberater an.

Weitere interessante Reisen

Kategorien