Telefonische Beratung +49 221 534109-300
Kontaktieren Sie uns
itravel

Herzlichen Dank für ihr Interesse an dieser Reise. Sollten sie diese erneut aufrufen wollen, nutzen sie den abgebildeten QR-Code oder verwenden sie den folgenden Link: https://www.itravel.de/select/6923-pico-do-arieiro-pico-ruivo

Erlebnis - Portugal

Pico do Arieiro & Pico Ruivo

Reisehighlights

  • Madeiras bekannteste & spektakulärste Wanderung
  • Großartige Aussichten & Vielfalt an Flora und Fauna
  • Inklusive Transfer & erfahrener Wanderführer

Die Wanderung vom Pico do Arieiro zum Pico Ruivo gehört zu den bekanntesten und spektakulärsten Wanderungen auf Madeira. Durch ihre atemberaubenden Ausblicke und die Vielfalt an Flora und Fauna entlang des Weges, hat sie allemal ihre Berühmtheit verdient. Ziehen Sie Ihre Wanderschuhe an - großartige Aussichten sind Ihnen hier garantiert.

Reiseziel

Europa

  1. Portugal
  2. Madeira

Das finden Sie hier

Gegen 9 Uhr morgens holt Sie ihr erfahrener Wanderführer zur anspruchsvollen Ganztageswanderung zum Pico de Arieiro und Pico Ruivo ab.

Der Pico do Arieiro ist mit einer Höhe von 1818 m der dritthöchste Berg Madeiras und das erste Ziel Ihrer Reise. Oben angekommen, ist die Rundumsicht einfach umwerfend: Sie werden mit einem unvergesslichen Blick in das Nonnental Curral das Freiras tief unter Ihnen verwöhnt.

Anschließend geht es zum Gipfelanstieg des Pico Ruivo. Sogar an einem wolkigen Tag erscheint der höchste Berg Madeiras in voller Sonnenpracht. Und wir garantieren Ihnen, die Anstrengungen lohnen sich allemal. Bei gutem Wetter können Sie sogar bis zur ca. 50 km entfernten Nachbarinsel Porto Santo schauen. Auf dem Gipfel befindet sich außerdem eine große Holzfläche, die viel Platz zum Picknicken und Entspannen bietet.

Leistungen und Infos

Reisedauer: Ganztags

Inklusive

  • Sammeltransfer ab / bis Hotel in Funchal, Caniço und Machico
  • Erfahrener Wanderführer

Exklusive

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Persönliche Ausgaben

Services & Hinweise

  • Wann? Samstag und Mittwoch
  • Abfahrt: 9 Uhr in Funchal, 8:30 Uhr in Caniço und 8:15 Uhr in Machico
  • Gehzeit: ca. 5 Stunden / 13 Kilometer
  • Schwierigkeit: schwer
  • Wir empfehlen Ihnen, sich stets gut auf eine Wanderung vorzubereiten und Regen-, Kälte- sowie Sonnenschutz mitzuführen. Ein Sonnenhut sowie Verpflegung bei längeren Wanderungen sind empfehlenswert. Da einige der Touren teilweise durch Tunnel führen, empfehlen wir Ihnen außerdem eine Taschenlampe und geeignetes Schuhwerk.
  • Anforderungen: Mittelschwere Wanderungen für geübte Wanderer mit Trittsicherheit und Schwindelfreiheit

Weitere interessante Reisen