Telefonische Beratung +49 221 534109-300
Kontaktieren Sie uns
itravel

Herzlichen Dank für ihr Interesse an dieser Reise. Sollten sie diese erneut aufrufen wollen, nutzen sie den abgebildeten QR-Code oder verwenden sie den folgenden Link: https://www.itravel.de/select/6893-suedafrika-for-family

Mietwagenrundreise - Südafrika

Südafrika For Family

Diese Reise ist individuell für Sie anpassbar

  1. 14 Tage, Familienpreis 2 Erw. & 1 Kind ab 4.488 € zzgl. Flug

  1. + Monkeyland (ab 15 €)
  2. + Straussenfarm (ab 22 €)
  3. + Städtetour und Tafelberg (ab 32 €)
  4. + Cape Point und Kap Halbinsel Ausflug (ab 65 €)
  5. + Sunset Cruise & Sundowner (ab 25 €)
  6. + Brot backen in den Weinbergen (ab 83 €)
Angebot einholen

Reisehighlights

  • Familienurlaub entlang der Garden Route: Mit dem Mietwagen von Kapstadt bis Port Elizabeth
  • Aufenthalt in familienfreundlichen Hotels & Lodges: Teilweise auch mit Familienzimmer
  • Die Big Five in malariafreien Nationalparks bestaunen
  • Beliebte Sehenswürdigkeiten der Kap-Region & der Garden Route erkunden
  • Inklusive Mietwagen, 8 Safaris & Mahlzeiten

Diese Familienreise durch Südafrika bringt Sie entlang malariafreien Routen von Kapstadt nach Port Elizabeth. Sie wohnen in kinderfreundlichen Unterkünften und besuchen die beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Garden Route. Abwechslungsreich ist Ihr Familienurlaub mit Sicherheit: Mit Ihren Kindern nehmen Sie an spannenden Pirschfahrten teil und können mit etwas Glück die legendären Big Five hautnah bestaunen. Jubelgeschrei und Herzklopfen sind hier vorprogrammiert.

Reiseziel

Afrika

  1. Südafrika > , Kapstadt & die Garden Route

1. Tag: Kapstadt – Herzlich Willkommen in Südafrika

Heute beginnt Ihr langersehnter Familienurlaub durch Südafrika. Nachdem Sie am internationalen Flughafen von Kapstadt mit Ihren Kindern gelandet sind, werden Sie von einem Repräsentanten unserer Partneragentur in der Ankunftshalle begrüßt. Hier erhalten Sie Ihre Reiseunterlagen und nehmen im Anschluss mit der Unterstützung Ihres Ansprechpartners Ihren Mietwagen entgegen. Wenn Sie Fragen zum Reiseverlauf haben, steht Ihnen Ihr Ansprechpartner gerne zur Verfügung.

Nun geht es auch endlich los: Sie fahren zu Ihrer ersten Unterkunft, dem The Clarendon Fresnaye. Gelegen im noblen Vorort Fresnaye haben Sie in den kommenden zwei Tagen genügend Zeit, alle Sehenswürdigkeiten in und um Kapstadt besser kennenzulernen.

Kommen Sie heute in aller Ruhe an und entspannen Sie. Relaxen Sie auf der einladenden Sonnenterrasse, während Ihre Jüngsten im einladenden Außenpool planschen. Die großartige Aussicht auf den Atlantischen Ozean und die Berge ist nur ein kleiner Vorgeschmack auf die Highlights der Mutterstadt, die Sie in den nächsten Tagen erwarten.

Beste Reisezeit: Für eine Reise von Kapstadt entlang der Garden Route eignen sich am besten die Monate von September bis April. Im September ist Frühling und im April ist Spätsommer. Von Januar bis März ist es besonders warm und Regenschauer sind selten.

Bitte beachten Sie, dass von Mitte Dezember bis Mitte Januar Sommerferien in Südafrika sind und die Küstenorte sehr beliebt und weit im Voraus ausgebucht sind.

Fahrtdauer: 26 km / ca. 35 Minuten

3 Übernachtungen im The Clarendon Fresnaye**** mit Frühstück in einer Family Suite, Kapstadt, Südafrika

2. Tag: Kapstadt – Kap der guten Hoffnung

Genießen Sie das reichhaltige Frühstück im Restaurant, bevor Sie Ihr Hotel verlassen und die Kap-Halbinsel mit ihren zahlreichen, eindrucksvollen Attraktionen erkunden werden. Für den heutigen Tag empfehlen wir Ihnen einen Ausflug zum Kap der guten Hoffnung. Planen Sie für diesen Ausflug den ganzen Tag ein, denn unterwegs gibt es für Sie und Ihre Kinder viel zu bestaunen.

Sie fahren entlang der spektakulären Küstenstraße Chapman’s Peak in Richtung Süden bis Sie das Cape Point Naturreservat an der Spitze der Halbinsel erreicht haben. Und dann ist es endlich soweit: Trauen Sie Ihren Augen! Sie sind am Kap der guten Hoffnung, den südwestlichsten Punkt Afrikas.

Zurück geht es entlang der False Bay Bucht. In Simon‘s Town legen Sie einen Zwischenstopp ein und besuchen den magischen Boulders Beach, wo sich tausende afrikanische Pinguine tummeln. Ihre Kinder werden diese putzigen Tiere lieben! Haben wir Ihr Interesse an Südafrikas Tierwelt geweckt? In Hout Bay können Sie außerdem einen Bootsausflug nach Duiker Island unternehmen, wo Sie eine der größten südafrikanischen Pelzrobben-Kolonien sehen können.

3. Tag: Kapstadt – Die Stadt für Groß und Klein

Sie fragen sich, was Sie sich unbedingt während Ihres Kapstadt-Aufenthalts anschauen müssen?

Absolut empfehlenswert ist ein Besuch des majestätischen Tafelbergs, dem Wahrzeichen der Stadt. Mittels einer modernen Seilbahn erklimmen Sie den Berg und erreichen das riesige Plateau. Der Blick von oben auf die untenliegende Stadt ist einfach umwerfend: Das Stadtzentrum mit Signal Hill und den Stadtteilen an der Atlantikküste liegen Ihnen zu Füßen. Auch Robben Island können Sie in einiger Entfernung erblicken.

Selbstverständlich sollten Sie es nicht versäumen auch die anderen zahlreichen Sehenswürdigkeiten zu bestaunen. Der Botanische Garten von Kirstenbosch gilt als einer der schönsten Gärten der Welt und das Two Ocean Aquarium an der Victoria & Alfred Waterfront faszinieren kleine und sogar große Meeresforscher mit einer riesigen Tier- und Pflanzenvielfalt. Etwa 300 Fischarten sowie zahlreiche Reptilien, Pinguine und auch Haie werden Sie und Ihre Kinder vollkommen begeistern.

4. Tag: Von Kapstadt bis Stellenbosch – Die Stadt der Weine und Studenten

Nach drei erlebnisreichen Tagen in Kapstadt fahren Sie heute durch die Winelands nach Stellenbosch. Gelegen in einem wunderschönen, fruchtbaren Tal ist die zugleich zweitälteste Stadt Südafrikas von historischen, im kapholländischen und viktorianischen Stil errichten Gebäuden geprägt.

Obwohl die historische Innenstadt sehr klein ist, lohnt sich ein Besuch allemal. In der Dorp Street finden Sie einige der ältesten Häuser des Landes sowie den über 100 Jahre alten Krämerladen Oom Samie se Winkel. Die Universität Stellenbosch ist eine der angesehensten im Lande und zählt ca. 17.000 Studenten aus aller Welt.

Fahrtdauer: 48 km / ca. 50 Minuten

1 Übernachtung im Spier Hotel**** mit Frühstück im Family Room, Stellenbosch, Südafrika

5. – 6. Tag: Von Stellenbosch bis Oudtshoorn – Auf einer Straußenfarm

Heute wird es Zeit für ein weiteres Abenteuer. Ihr Reiseplan führt Sie über eine der schönsten Reiserouten Südafrikas nach Oudtshoorn. Die wenig befahrene R62 geht vorbei an einheimischen Bäumen und gewaltigen Gebirgsketten. Sie passieren steile Pässe und fahren in die Halbwüste Kleine Karoo. Freuen Sie sich auf großartige Fotomotive so weit das Auge reicht.

Im Laufe des Tages erreichen Sie Oudtshoorn, die Straußenhauptstadt der Welt. Und der Name verspricht nicht zu viel: Die großen afrikanischen Vögel können Sie auf den zahlreichen Straußenfarmen bestaunen. Hier können Sie die Brut- und Aufzuchteinrichtungen besuchen und manchmal sogar auf einem Strauß reiten - ein Riesenspaß für die ganze Familie.

Auch die Cango Caves nördlich von Oudtshoorn sollten Sie auf keinen Fall verpassen. Hierbei handelt es sich um das größte und ausgedehnteste Tropfsteinhöhlen-System der Welt.

Fahrtdauer: 397 km / ca. 4:30 Stunden

2 Übernachtungen im La Plume Guest House**** mit Frühstück in einer 2 Bedroom Family Cottage, Oudtshoorn, Südafrika

7. – 8. Tag: Von Oudtshoorn bis zur Garden Route Game Lodge – Pures Adrenalin für die ganze Familie

Ihr Traum einer unvergesslichen Familiensafari wird heute endlich wahr. Nachdem Sie alle Koffer in Ihrem Auto verstaut haben, fahren Sie zur familienfreundlichen Garden Route Game Lodge, die sich in einem malariafreien, privaten Wildreservat an der malerischen Garden Route befindet. Gelegen inmitten üppiger Natur folgt hier ein Highlight dem Nächsten. Während andere familienfreundliche Safari Lodges ein Mindestalter von sechs Jahren haben, werden hier auch deutlich jüngere Kinder willkommen geheißen. Bitte bedenken Sie aber, dass es nicht erlaubt ist, Kinder in jedem Alter mit auf einer Pirschfahrt in einem offenen Geländewagen zu nehmen. Empfehlenswert ist ein Alter von ca. 2,5 Jahren.

In der Garden Route Game Lodge werden Sie erlebnisreiche Pirschfahrten unternehmen und mit etwas Glück die legendären Big Five, dazu gehören Löwen, Nashörner, Elefanten, Büffel und Leoparden, hautnah bestaunen können. Auch nach Antilopen, Zebras und Giraffen sollten Sie Ausschau halten. Lauschen Sie den Geräuschen der Natur und folgen Sie den Spuren im Gras. Hören Sie das Rascheln in den Bäumen? Pures Adrenalin wird hier für die ganze Familie garantiert. Nebenbei erzählt Ihnen Ihr erfahrener Ranger einiges über die Tiere und das Leben im Busch. Wenn Sie möchten, können Sie die Pirschfahrt auch mit einer anderen Familie unternehmen, damit Ihre Kinder direkt im Urlaub neue Freunde finden können.

Haben Sie Giraffen, zahlreiche Antilopen und sogar einen Löwen gesehen? Nach der aufregenden Safari können Sie an einem der beiden Außenpools entspannen oder an weiteren spannenden Aktivitäten, die speziell für Kinder entwickelt worden sind, teilnehmen. Besonders interessant ist die interaktive Tour im angrenzenden Reptilien-Center, in dem Schlangen und Krokodile leben.

Wenn Ihre Kinder schlafen, können Sie den Tag mit einem kühlen Drink auf Ihrer privaten Veranda ausklingen lassen und den klaren Sternenhimmel in aller Ruhe mit Ihrem Partner genießen.

Fahrtdauer: 120 km / ca. 1:30 Stunden

2 Übernachtungen in der Garden Route Game Lodge*** mit Halbpension und 4 Safaris im Family Room, nähe Albertinia, Südafrika

9. – 10. Tag: Von der Garden Route Game Lodge bis Plettenberg Bay – Perfekte Kombination aus Abenteuer und Entspannung

Mit Sonnenaufgang beginnt Ihre morgendliche Pirschfahrt. Fahren Sie ein letztes Mal raus in den afrikanischen Busch, bevor Sie Ihre Reise nach Plettenberg Bay fortsetzen. Eines ist sicher: Auch dieses Mal erwartet Ihrer Familie ein packendes Erlebnis. Lauschen Sie den Stimmen der afrikanischen Nacht und machen Sie tolle Fotos von der faszinierenden Tierwelt in freier Wildbahn. Mit etwas Glück sehen Sie mehrere nachtaktive Raubtiere, die gerade von ihrer täglichen Jagd zurückkehren.

Im Laufe des Nachmittags erreichen Sie Plettenberg Bay, den beliebtesten Badeort entlang der Garden Route. Die Stadt, die von den Einheimischen liebevoll „Plett“ genannt wird, liegt an einem 12 Kilometer langen, feinen Sandstrand und lädt zum Entspannen, Schwimmen und Schnorcheln ein. Auch verschiedene Wassersportangebote werden hier angeboten.

Genießen Sie einen erholsamen Nachmittag am Strand mit Ihrer Familie oder besuchen Sie eine der zahlreichen Attraktionen, die sich ganz in der Nähe befinden. Gerne empfehlen wir Ihnen Monkeyland (optional). Hierbei handelt es sich um ein riesiges Schutzgebiet für zahlreiche verschiedene Affen-, Lemuren- und Primatenarten aus aller Welt. Bei einer geführten Fußsafari lernen Sie alles Wissenswerte über die Lebensweisen der verschiedenen Tiere kennen und können beispielsweise großartige Fotos vom Eichhorn-Äffchen aus Südamerika oder vom Mohrenmaki machen.

Von September bis November haben Sie sogar die Gelegenheit Wale von der Küste aus zu beobachten.

Fahrtdauer: 180 km / ca. 2:30 Stunden

2 Übernachtungen im Sunshowers Plett**** mit Frühstück im Family Room, Plettenberg Bay, Südafrika,

11. – 12. Tag: Von Plettenberg Bay bis zum Kariega Game Reserve – Auf der Pirsch

Konnten Sie sich die letzten beide Tage gut erholen? Nach dem reichhaltigen Frühstück geht es für Sie weiter zum malariafreien Kariega Game Reserve, das sich am Ende der Garden Route befindet. Außer Zebras, Giraffen, Flusspferde und Gnus leben in diesem 10.000 Hektar großen Reservat auch die Big Five.

Mit einem erfahrenen Ranger gehen Sie raus in die Natur. In einem offenen Jeep durchqueren Sie malerische Täler, offenen Grasebene und den afrikanischen Busch und können mit etwas Glück Hyänen, Giraffen, Zebras, Nashörner und Büffel in freier Wildbahn beobachten. Sehen Sie das kleine Elefantenbaby? Auf der Rückbank bricht Jubel aus. Lauschen Sie den Geräuschen der Natur, während Ihr Guide Sie über die zahlreichen Tiere und die umliegende Natur informiert. Vor allem an den Wasserstellen haben Sie beste Chancen, die Tiere hautnah zu erleben und tolle Fotos zu machen.

Selbstverständlich können Sie im Kariega Game Reserve auch an einer Bootsfahrt auf dem Kariega River oder an einer Safari-Wanderung teilnehmen (inklusive). Nutzen Sie die beiden Tage und freuen Sie sich auf unvergessliche Begegnungen, die Ihrer Familie noch lange in Erinnerung bleiben werden.

Fahrtdauer: 343 km / ca. 3:30 Stunden

2 Übernachtungen in der Kariega Main Lodge**** mit Vollpension und 4 Safaris, Flussfahrten und Wildwanderungen im 2 Bedroom Chalet, Kariega Game Reserve, Südafrika

13. Tag: Vom Kariega Game Reserve bis Port Elizabeth – Entspannen am Strand

Heute hat die letzte Etappe Ihrer Familienreise durch Südafrika begonnen. Port Elizabeth liegt etwa 80 Kilometer vom Addo Elephant Nationalpark entfernt und ist nach Johannesburg, Durban und Kapstadt die viertgrößte Stadt Südafrikas. „PE“, wie Port Elizabeth auch genannt wird, ist vor allem aufgrund ihrer zahlreichen Sonnentage ein beliebtes Urlaubsdomizil. Verschiedene Wassersportarten, wie Segeln und Windsurfen können Sie hier ausprobieren oder einen erholsamen Tag mit Ihren Kindern an einem endlos scheinenden weißen Sandstrand verbringen. Zu den bekanntesten Stränden der Stadt zählen Hobie Beach, der Kings Beach, Humewood und der Wells Beach. Die beiden letzteren wurden sogar mit der Blauen Flagge für ihre Sauberkeit und Wasserqualität ausgezeichnet.

Fahrtdauer: 124 km / ca. 1:30 Stunde

1 Übernachtung im The Admiralty Beach House**** mit Frühstück im Family Room, Port Elizabeth, Südafrika

14. Tag: Ende der Reise – Bis bald Südafrika

Nach 14 unvergesslichen Tagen in Südafrika neigt sich heute Ihr Familienurlaub dem Ende zu. Starten Sie den Tag mit einem reichhaltigen Frühstück und besuchen Sie zum letzten Mal den feinen Sandstrand, bevor Sie zum Flughafen von Port Elizabeth fahren. Hier geben Sie Ihren Mietwagen ab und treten Ihren Rückflug an.

Haben Sie Lust bekommen noch mehr von Südafrika zu sehen oder ein anderes afrikanisches Land zu bereisen? Gerne organisieren wir Ihnen Ihre Traumreise. Sprechen Sie uns einfach an!

itravel - for that moment

Ihre Unterkünfte:

The Clarendon Fresnaye****, Kapstadt, Südafrika

Mit einer großartigen Aussicht auf den Atlantischen Ozean und die Berge überzeugt das familienfreundliche Boutique-Hotel. Insgesamt verfügt das Haus über zehn Zimmer, die in drei Zimmerkategorien unterteilt sind: Die Familienzimmer sind individuell eingerichtet und bieten außer einem wunderschönen Blick auf den Garten einen zusätzlichen Rückzugsraum für die Kinder. Zu den Annehmlichkeiten gehören kostenfreies Wi-Fi, ein Safe, eine Minibar sowie Tee- und Kaffeezubehör. Das moderne Bad ist außerdem mit einer separaten Badewanne und einer Dusche ausgestattet. Das reichhaltige Frühstück genießen Sie im hauseigenen Restaurant oder auf der Terrasse in einladender Atmosphäre. Nach einem erlebnisreichen Tag laden die beiden Außenpools zum Entspannen ein. Auf Anfrage können auch Spa-Behandlungen gebucht werden.

3 Übernachtungen

Spier Hotel****, Stellenbosch, Südafrika

Dieses Hotel liegt im Herzen des Weinanbaugebiets von Stellenbosch, nur wenige Kilometer von der historischen Innenstadt entfernt. Angeordnet wie ein kleines Dorf bietet das Spier Hotel 156 Zimmer, die in kleinen Häusern untergebracht sind und um einen privaten Innenhof mit eigenem Pool liegen. Alle Zimmer sind geschmackvoll eingerichtet und verfügen über ein privates Bad, eine Klimaanlage, einen Safe sowie Kaffee- und Teezubehör. Der Kids-Club begrüßt Kinder zwischen zwei und zwölf Jahren. Während Sie am Pool entspannen oder an einer herrlichen Weinverkostung teilnehmen, werden Ihre Kinder fürsorglich betreut. Außerdem finden Sie auf dem weitläufigen Gelände auch einen Spielplatz.

1 Übernachtung

La Plume Guest House****, Oudtshoorn, Südafrika

Das auf einer Straußenfarm gelegene viktorianische Haus kombiniert alten Charme mit modernem Komfort und erstklassigem Service. Die 19 liebevoll gestalteten Zimmer bieten einen privaten Eingang und sind mit einem Satelliten-Fernseher, kostenfreiem Internet und einer Minibar ausgestattet. Von Ihrer eigenen Veranda aus genießen Sie eine tolle Aussicht auf das Olifants Flusstal und die Swartberge. Familienzimmer gibt es hier außerdem. Mit dem reichhaltigen Frühstück, bestehend aus frischen Früchten, Brot, Fleisch, Käse und einer Auswahl an verschiedenen Zerealien starten Sie gut gestärkt in den Tag. Das Stadtzentrum von Oudtshoorn erreichen Sie nach ca. 14 Kilometern.

2 Übernachtungen

Garden Route Game Lodge***, nähe Albertinia, Südafrika

Die ideale Unterkunft für eine gelungene Familiensafari ist die kinderfreundliche Garden Route Game Lodge. Die im afrikanischen Stil eingerichteten Familienzimmer verfügen über eine private Veranda und sind mit einem eigenen en-suite Badezimmer mit Badewanne und Dusche ausgestattet. Außerdem finden Sie hier ein King-Size Bett, ein Schlafsofa, einen Safe, eine Mikrowelle, einen Satelliten-Fernseher, einen DVD-Player und eine Spielzeugkiste. Den Spielplatz und die beiden Außenpools sind von hier ganz bequem zu erreichen. Die beiden Restaurants bieten unter anderem Kindermenüs und frühere Essenszeiten für Frühstück und Abendessen an. Sie wünschen sich Zeit zu zweit? Dann steht Ihnen ein Babysitter gerne zur Verfügung.

2 Übernachtungen

Sunshowers Plett****, Plettenberg Bay, Südafrika

Nur wenige Schritte vom feinen Sandstrand entfernt begrüßt Sie das moderne Gästehaus mit einer herrlichen Aussicht auf die Berge, die Flussmündung und das Meer. Ein besonderes Highlight ist die Lounge, die einen 180° Panoramablick über den Strand und die Lagune bietet. Der individuelle Service und die persönliche Gastfreundschaft versprechen einen unvergesslichen Aufenthalt. Sie wohnen in einem der sechs Zimmer, die keine Wünsche offen lassen. Zu den Annehmlichkeiten zählen ein eigenes Bad, eine Klimaanlage, eine WLAN-Internetverbindung sowie Kaffee- und Teezubehör. Die Familienzimmer bieten zwei Schlafzimmer und eine komplett ausgestattete kleine Küche. Ein offenes Wohnzimmer und ein privates Deck runden die Einrichtung komplett ab.

2 Übernachtungen

Kariega Main Lodge****, Kariega Game Reserve, Südafrika

Diese Lodge ist ideal für Familien mit Kindern ab 6 Jahren. Gelegen im malariafreien Game Reserve bietet die Kariega Main Lodge 24 geräumige Holz-Chalets, die alle über eine eigene große Terrasse, teilweise auch mit Pool, verfügen. Der Blick in den dichten, afrikanischen Busch ist einfach wunderschön. Zudem sind alle Wohneinheiten mit einem eigenen Badezimmer, einem Satelliten-Fernseher, einem Kamin und Kaffee- und Teezubehör ausgestattet. Ein großzügig geschnittener Wohnbereich steht Ihnen außerdem zur Verfügung. Genießen Sie das traditionelle Essen im Restaurant und lassen Sie den erlebnisreichen Tag bei einem kühlen Drink an der Bar ausklingen.

2 Übernachtungen

The Admiralty Beach House****, Port Elizabeth, Südafrika

Dieses Haus erwartet Sie im beliebten Vorort Summerstrand und liegt nur wenige Schritte vom Strand entfernt. Hier kann sich Ihre Familie von den letzten Tagen erholen und großartige Stunden am Meer verbringen. Insgesamt verfügt das Hotel nur über acht elegante Zimmer, die alle über einen separaten Eingang zu erreichen sind. Die beiden Familienzimmer sind gemütlich eingerichtet und bieten eine herrliche Aussicht auf den Garten und den Pool. Selbstverständlich bietet das Haus auch eine WI-FI-Internetverbindung.

1 Übernachtung

Leistungen und Infos

Reisedauer: 14 Tage / 13 Nächte

Inklusive

  • 13 Übernachtungen inkl. Mahlzeiten laut Programm (Unterkunft in der Garden Route Game Lodge inkl. Halbpension & 4 Safaris; Unterkunft in der Kariega Main Lodge inkl. Vollpension (ohne Getränke) & 4 Safaris, Fluddfahrten und Wildwanderungen)
  • 14 Miettage der Fahrzeugkategorie K (Mitsubishi ASX o.ä.) inkl. 1x Zusatzfahrer, GPS, Super Unfallversicherung (SCDW), Ortszuschlag, Super Diebstahlversicherung (STLW), Tourism Levy, Unbegrenzte Kilometer, VAT 14%, Haftpflichtversicherung (Third Party Insurance), Reifen-, Radkappen-, Felgen-, Glas- und Windschutzscheibenschäden, Schaltung, Airbags, Radio/CD, Servo, Klima, 5-Sitze und Navi Gerät
  • Ausführliche Reisedokumente inkl. Anreisebeschreibungen
  • Kleine freiwillige Spende für ein Rhino Anti-Poaching Projekt im Eastern Cape

Exklusive

  • Internationale Flüge
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Besichtigungen, Eintritte, Ausflüge (bei dem aufgeführtem Programm handelt es sich um einen Vorschlag)
  • Gebühren für Visa
  • Persönliche Ausgaben, wie Minibar und Trinkgelder
  • Mietwagen. exklusive Vertragsgebühr R80, Einweggebühr R970, Benzindeposito R2500, usw.).

Hinweise Mietwagen

  • Miettage werden nach striktem 24-Stunden Zyklus kalkuliert.
  • Super Cover (Vollkasko Versicherung), keine Selbstbeteiligung, reine Miettage (exkl. Vertragsgebühr, Einweggebühr, Benzindeposito, usw.)
  • Bitte Mietwagen und Vertrag sorgfältig überprüfen
  • Inklusive: 1x Zusatzfahrer, GPS, Super Unfallsversicherung (SCDW), Ortszuschlag, Super Diebstahlversicherung (STLW), Tourism Levy, Ungebrenzte Kilometer, VAT 14%, Haftpflichtversicherung (Third Party Insurance), Reifen-, Radkappen-, Felgen-, Glas- und Windschutzscheibenschäden, Schaltung, Airbags. Radio/CD, Servo, Klima, 5-Sitze, Navi Gerät
  • Zusätzliche Kosten (werden direkt von der Kreditkarte abgebucht): R2500 Bezindeposito, R80 Vertragsgebühr, R 970 Einweggebühr.

Zubuchbare Erlebnisse

Monkeyland

  1. p.P. ab 15 €
Hinzufügen Entfernen

Straussenfarm

  1. p.P. ab 22 €
Hinzufügen Entfernen

Städtetour und Tafelberg

  1. p.P. ab 32 €
Hinzufügen Entfernen

Cape Point und Kap Halbinsel Ausflug

  1. p.P. ab 65 €
Hinzufügen Entfernen

Sunset Cruise & Sundowner

  1. p.P. ab 25 €
Hinzufügen Entfernen

Brot backen in den Weinbergen

  1. p.P. ab 83 €
Hinzufügen Entfernen

Aus unserem Reisemagazin

Weitere interessante Reisen