Telefonische Beratung +49 221 534109-300
Kontaktieren Sie uns
itravel

Herzlichen Dank für ihr Interesse an dieser Reise. Sollten sie diese erneut aufrufen wollen, nutzen sie den abgebildeten QR-Code oder verwenden sie den folgenden Link: https://www.itravel.de/select/6798-karibu-tansania

Kleingruppenrundreise - Tansania

Karibu Tansania

Reisehighlights

  • Sieben Tage durch drei Nationalparks Tansanias
  • Authentische, komfortable und luxuriöse Unterkünfte
  • Auf den Spuren von Löwen, Giraffen und Zebras
  • Mit dem Guide im Safarifahrzeug auf die Pirsch gehen
  • Inklusive Transfer ab/bis Arusha

Eine ganze Woche durch drei Nationalparks Tansanias. Vom Ngorongoro, über den Serengeti, und den Tarangire Nationalpark erwarten Sie spannende Safaris, wunderschöne Unterkünfte und authentische Erlebnisse, die Sie so schnell nicht vergessen werden. Gnus, Löwen, Antilopen, Affen und Giraffen tummeln sich an Wasserstellen und entspannen unter schattenspendenden Bäumen. Packen Sie Ihre Kamera und ein Fernglas ein, denn mit uns kommen Sie auf diese einmalige Safari durch Tansania.

Reiseziel

Afrika

Arusha - Ngorongoro Nationalpark - Serengeti Nationalpark - Lake Manyara - Tarangire Nationalpark - Arusha

1. Tag, Sa.: Arusha – Die afrikanische Lebensart kennenlernen

Karibu Tansania - Herzlich Willkommen in Tansania! Sobald Sie aus dem Flugzeug steigen, tauchen Sie ein in eine neue, aufregende Welt, die Sie die nächsten Tage noch besser kennenlernen werden. Nachdem Sie Ihr Gepäck abgeholt haben, treffen Sie in der Ankunftshalle auf Ihren Fahrer, der Sie in das Mount Meru Hotel nach Arusha bringen wird. Hier können Sie in Ruhe ankommen und bereits erste Eindrücke des vielfältigen Landes gewinnen, bevor es am nächsten Tag los geht zur ersten Safari.

1 Übernachtung im Mount Meru Hotel**** mit Frühstück im Standard-Zimmer, Arusha, Tansania.

2. Tag, So.: Arusha bis zum Ngorongoro Krater – Kontraste der Landschaften

Sie werden von Ihrem Guide in Ihrem Hotel in Arusha abgeholt und starten in ein aufregendes Abenteuer, das Sie sieben Tage durch die Wildnis und in die einsamsten Landschaften Tansanias bringen wird. Doch zunächst erwartet Sie ein stärkendes Mittagessen mit der Gruppe, damit Sie gut vorbereitet in die erste Etappe des Tages starten können.

Auf Ihrem Weg zum nächsten Hotel erwartet Sie bereits eine Fahrt voller aufregender Einblicke und Aussichten. Genießen Sie die Aussicht auf die Landschaften und die endlosen Weiten, die sich vor Ihnen erstrecken, während Sie auf dem Weg in den Ngorongoro Krater sind. Gegen Abend erreichen Sie Ihre Unterkunft für die nächsten beiden Tage, wo Sie nach der langen Fahrt ein herrliches Dinner genießen können.

Fahrtdauer vom Arusha bis zum Ngorongoro Krater: ca. 195 km / 4 Stunden

2 Übernachtungen in der Ngorongoro Sopa Lodge*** (oder ähnlich) mit Vollpension im Standard-Zimmer, Ngorongoro Crater Nationalpark, Tansania.

3. Tag, Mo.: Ngorongoro Krater – Von wilden Tieren und der Kultur der Massai Mara

Nach einem entspannten Frühstück fahren Sie wieder mit dem Safari-Fahrzeug in den Nationalpark, um nach den Bewohnern des Parks Ausschau zu halten. Ein Rascheln, ein Schnauben oder ein Knacken in der Nähe könnte einen Hinweis darauf geben, dass sich nur wenige Meter entfernt ein Zebra, ein Gnu oder eine Antilope versteckt haben oder auf der Suche nach Fressen ist. Halten Sie aufmerksam Ausschau, denn dank ihrer Fellfarbe sind die Tiere meist gut getarnt und auf den ersten Blick nicht zu erkennen. Unterwegs machen Sie auch hier ein Picknick, bevor Sie ein traditionelles Massai-Dorf besichtigen. Entdecken Sie die aus getrocknetem Kuhdung, Lehm und einzelnen Holzpfosten hergestellten Bomas und erleben Sie die bunten Farben der traditionellen Kleidung, dem Shouka-Umhang. Gegen Abend kehren Sie zurück in Ihr Hotel, wo Sie erneut ein Dinner erhalten und den Tag noch einmal Revue passieren lassen können.

4. Tag, Di.: Vom Ngorongoro Krater bis zum Serengeti Nationalpark – Unbeschreibliche Landschaften und endlose Weiten

Auch heute starten Sie nach dem Frühstück in den Tag und begeben sich im Anschluss zum Safari-Fahrzeug, das Sie rund vier Stunden in einen weiteren, bekannten Nationalpark Tansanias bringen wird. Beobachten Sie wieder aufmerksam alles um Sie herum, denn die Natur hält einige überraschende Dinge für Sie bereit. Eine Horde Zebras an einer Wasserstelle, aufgeschreckt weglaufende Antilopen, Löwen, die sich vor der Sonne geschützt unter einem Baum legen - Die Liste ist schier unendlich, weshalb Sie die Kamera immer griffbereit haben sollten.

Wenn Sie in der Lodge ankommen, genießen Sie ein stärkendes Lunch, bevor Sie erneut aufbrechen zu einer Safari durch die baumkarge Landschaft des Serengeti Nationalparks - Verbringen Sie hier einige Stunden und entdecken Sie, wie abwechslungsreich und vielfältig dieser Nationalpark ist. Hier kann man sich einfach nicht satt sehen.

Auch wenn Sie sich von den Aussichten und den wilden Tierbegegnungen nur schwer losreißen können, kehren Sie am Nachmittag in Ihre Unterkunft ein und genießen ein köstliches Dinner.

Fahrtdauer vom Ngorongoro Krater bis zum Serengeti Nationalpark: ca. 165 km / 4 Stunden

2 Übernachtungen in der Serengeti Sopa Lodge**** (oder ähnlich) mit Vollpension im Standard-Zimmer, Serengeti Nationalpark, Tansania.

5. Tag, Mi.: Serengeti Nationalpark – Mit den Tieren in den Tag starten

Auch heute werden Sie wieder früh geweckt und erhalten ein Frühstück in Form von Kaffee und Tee, damit Sie so früh wie möglich erneut aufbrechen können, um in der angenehmen morgendlichen Atmosphäre die Tiere zu entdecken. So früh sind nicht nur die Temperaturen noch sehr angenehm, sondern Sie können auch beobachten, wie langsam die Serengeti zu Leben erwacht und sich immer mehr Tiere zeigen - Ein einzigartiges Erlebnis.

Wenn Sie wieder in die Lodge zurückkehren, steht Ihnen bis zum Nachmittag frei, wie Sie die Zeit verbringen. Genießen Sie in aller Ruhe Ihr Lunch, ziehen Sie ein paar Bahnen im Pool, entspannen Sie auf der Sonnenterrasse oder beobachten Sie das Treiben der Tiere rund um die Lodge.

Gibt es Tiere, die Sie unbedingt einmal sehen wollten, aber welche Sie trotz der verschiedenen Nationalparks bis jetzt noch nicht gesehen haben? Dann nutzen Sie eine weitere Chance bei der Safari am Nachmittag. Kamera, Fernglas und bequeme Kleidung haben Sie griffbereit? Dann drücken wir die Daumen, dass Sie bei der letzten Safari im Serengeti Nationalpark noch einige Tiere zu sehen bekommen.

6. Tag, Do.: Vom Serengeti Nationalpark bis zum Lake Manyara Nationalpark – Weitläufige Landschaften und exotische Tiere

Nach einer erholsamen Nacht und einem stärkenden Frühstück treten Sie eine weitere Etappe an, die Sie in den Lake Manyara Nationalpark bringt. Auf kleinstem Raum bietet der Lake Manyara Nationalpark bei einer Safaritour alles, was Sie auf einer Safari in Tansania erleben können. Üppige dschungelähnliche Grundwasserwälder beheimaten hunderte Paviane, Diadem-Meerkatzen und alte Mahagonibäume. Den Kontrast zur Intimität des Waldes bildet die grasbewachsene Schwemmebene. Über den See blicken Sie von hier auf die zerklüfteten blauen Vulkangipfel. Diese Gegend ist besonders beliebt bei baumkletternden Löwen, Elefanten und Zebramangusten - Halten Sie die Augen offen.

Gegen Abend und mit unzähligen neuen Eindrücken kommen Sie im Hotel an und genießen ein landestypisches Dinner.

Fahrtdauer vom Serengeti Nationalpark bis zum Lake Manyara Nationalpark: ca. 170 km / 4 Stunden

1 Übernachtung in der Kirurumu Tented Lodge*** (oder ähnlich) mit Frühstück und Abendessen im Standard-Zimmer, Lake Manyara Nationalpark, Tansania.

7. Tag, Fr.: Vom Lake Manyara bis zum Tarangire Nationalpark – Tiere, Landschaften und Natur

Der Tarangire Nationalpark bietet eine Heimat für rund 300 Elefanten, die im trockenen Flussbett nach Wasseradern scharren, Gnus, Zebras, Büffel, Gazellen und Antilopen, die sich trotz der brennenden Sonne an die Bedingungen angepasst haben. Halten Sie also stets die Augen offen und die Kamera bereit, denn die Wahrscheinlichkeit die freilebenden Tiere zu sehen ist in diesem Park recht hoch.

Im Anschluss fahren Sie in Ihre Unterkunft, wo Sie ein letztes Mal die Atmosphäre Tansanias und ein Dinner vor atemberaubender Kulisse genießen können. Ehe Sie sich versehen, verbringen Sie bereits die letzte Nacht in einem Nationalpark und genießen die letzten Momente, bevor es am nächsten Tag wieder zurück nach Arusha geht.

Fahrtdauer vom Lake Manara bis zum Tarangire Nationalpark: ca. 110 km / 3,5 Stunden

1 Übernachtung in der Tarangire Sopa Lodge**** (oder ähnlich) mit Vollpension im Standard-Zimmer, Tarangire Nationalpark, Tansania.

8. Tag, Di.: Vom Tarangire Nationalpark bis Arusha – Abschied nehmen

Schweren Herzens heißt es heute Abschied nehmen. Die Zeit verging im Flug und all die neuen Eindrücke müssen noch verarbeitet werden. Sie werden nach dem Frühstück wieder zurück nach Arusha gebracht.

Fahrtdauer: ca. 142 km / 3 Stunden

Ihre Unterkünfte:

Mount Meru Hotel****, Arusha, Tansania

Das 4-Sterne-Hotel Mount Meru Hotel empfängt Sie am Fuße des Mount Meru, gegenüber des Golfplatzes Arusha und bietet einen Ort zum Wohlfühlen. Die eleganten und geräumigen Zimmer sind alle klimatisiert und verfügen über einen TV, eine Minibar, einen Safe sowie Kaffee- und Teezubehör. Jeden Morgen steht ein Frühstücksbuffet für Sie bereit. Im Mount Meru Hotel laden zwei Restaurants zu einem Besuch ein. Auch ein Café, das leichte Mahlzeiten serviert, ist vorhanden. An den Bars Karibu und Mawenzi genießen Sie Cocktails und Snacks. Entspannende Momente verspricht das Spa- und Wellnesscenter mit einem Massageangebot und Kosmetikanwendungen. Der Außenpool bietet einen separaten Bereich für Kinder.

1 Übernachtung

Ngorongoro Sopa Lodge***, Ngorongoro Nationalpark, Tansania

Die wunderschönen Zimmer der Lodge sind mit Queensize-Betten und großen Fenstern ausgestattet, die den Blick auf die Landschaft freigeben. Da es in dieser Höhe nachts auch etwas kühler werden kann, genießen Sie den Service, dass Ihnen beim Turndown-Service warme Flaschen ins Bett gelegt werden. Die luxuriösen Badezimmer sind mit einer großen Dusche und Warmwasserversorgung ausgestattet.

2 Übernachtungen

Serengeti Sopa Lodge****, Serengeti Nationalpark, Tansania

Mit dem Fokus auf vollständigen Komfort wurden die 69 Zimmer der Lodge geschmackvoll eingerichtet. In allen Zimmern finden Sie zwei Queensize-Betten, Teppichböden und lokale Stoffe und Handwerkskunst. Genießen Sie eine Lounge mit einer Minibar, eine Veranda mit zwei komfortablen Stühlen und einem Kaffeetisch, sowie große Fenster, welche den Blick auf die Serengeti Landschaften erlaubt, welche sich vor Ihnen erstrecken.

2 Übernachtungen

Kirurumu Tented Lodge***, Karatu, Tansania

An der nördlichen Spitze des Lake Manyara und an der Ecke des Great Rift Valleys gelegen, genießen Sie hier einen wunderschönen, atemberaubenden Panoramablick über den östlichen Teil des Lake Manyara. Die 27 Zelträume sind mit Badezimmern, Warm- und Kaltwasserversorgung, Strom und einem Sonnendeck ausgestattet. Viel Komfort und traditioneller afrikanischer Stil, der mit modernen Elementen kombiniert wird, machen die Zelte zu einer wunderschönen Unterkunft.

1 Übernachtung

Tarangire Sopa Lodge****, Tarangire Nationalpark, Tansania

Da die Lodge nicht umzäunt ist, hört Ihre Safari-Erfahrung nicht nach dem Tagesausflug auf. Genießen Sie auf der Terrasse und in Begleitung von Rangern auf den Wegen der Lodge aufregende Aussichten auf die Tiere, die sich in der Nähe der Lodge aufhalten. Die 75 Standard-Zimmer sind mit einer privaten Lounge und einer Minibar ausgestattet. Die zwei Queensize-Betten in jedem Zimmer sind umgeben von Moskitonetzen.

1 Übernachtung

Leistungen und Infos

Reisedauer: 8 Tage / 7 Nächte

Inklusive

  • 7 Übernachtungen in den erwähnten Hotels
  • Mahlzeiten, wie im Programm beschrieben
  • Transfer vom Flughafen Kilimanjaro nach Arusha an Tag 1 & 8
  • Transfer an Tag 1 und Tag 8 von/nach Arusha zur/von der Safari
  • Fensterplatz im Safarifahrzeug
  • Erfahrener Guide und Fahrer
  • Alle Transfers, Ausflüge und Safaris in einem Allradfahrzeug
  • Alle Parkeintrittsgebühren
  • Ein Liter Mineralwasser pro Person und Tag
  • Flying Doctors (ärztliche Versorgung und Notfall-Evakuierung)
  • Besuch des Massai-Dorfes

Exklusive

  • Flüge
  • Transfer von/bis Flughafen
  • Visa
  • Persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
  • Nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke

Services & Hinweise

  • Gerne können Sie diese Reise auch auf Privatbasis buchen (gegen Aufpreis).

Beginn der Kleingruppenrundreise

  • 25.06.2017
  • 23.07.2017
  • 06.08.2017
  • 20.08.2017
  • 17.09.2017
  • 15.10.2017
  • 05.11.2017
  • 03.12.2017
  • 24.12.2017

Gerne passen wir Ihren Aufenthalt vor und nach der Kleingruppenreise auf Ihre Wünsche an.

Zubuchbare Erlebnisse

Halbtagesausflug Arusha Stadt

  1. p.P. ab 90 €
Hinzufügen Entfernen

Ocean Paradise Resort & Spa

  1. p.P. im DZ/Nacht ab 76 € zzgl. Flug
Hinzufügen Entfernen

Breezes Beach Club & Spa

  1. p.P. im DZ/Nacht ab 78 € zzgl. Flug
Hinzufügen Entfernen

The Manta Resort

  1. p.P. im DZ/Nacht ab 252 € zzgl. Flug
Hinzufügen Entfernen

Aus unserem Reisemagazin

  1. Die Migration der Gnus hat begonnen

    • Erlebnisse
    • Geschichten aus aller Welt

Weitere interessante Reisen