Telefonische Beratung +49 221 534109-300
Kontaktieren Sie uns
itravel

Herzlichen Dank für ihr Interesse an dieser Reise. Sollten sie diese erneut aufrufen wollen, nutzen sie den abgebildeten QR-Code oder verwenden sie den folgenden Link: https://www.itravel.de/select/6727-mittelamerika-und-karibik-paradiese-in-tuerkis

Kreuzfahrt & Strand - Cayman Islands & Jamaika & Kolumbien & Panama & Costa Rica

Mittelamerika und Karibik – Paradiese in Türkis

Diese Reise ist individuell für Sie anpassbar

  1. 15 Tage p.P. ab 1.878 € zzgl. Flug
Angebot einholen

Reisehighlights

  • Durch das Karibische Meer nach Panama, Kolumbien, Jamaika, Cayman Islands und Costa Rica
  • Nach 8 Tagen an Bord am Strand von Panama entspannen
  • All Inclusive Kreuzfahrt mit Getränken und Mahlzeiten
  • 7 Tage am Strand von Panama im Luxushotel Sheraton Bijao Beach mit All Inclusive
  • Für die Reisezeit Mai - September gilt folgende Alternativroute

Länder von der Sorte „Ich will nicht mehr weg aus dem Paradies“ gibt es viele auf der Welt. Und genau davon können Sie auf unserer Kombination aus Kreuzfahrt und Strandurlaub sehen. Auf dieser Reise erleben Sie an Bord der Monarch UNESCO Kolonialstädte in Kolumbien, entspannte Begegnungen auf Jamaika, azurblaues Meer auf den Cayman Islands und tropische Tierwelten in Costa Rica, bevor wir Ihnen ein Strandparadies an der Pazifikküste Panamas zu Füßen legen. Freuen Sie sich auf eine extrem vielfältige, aufregende und unvergessliche Reise zu Land und Wasser.

Reiseziel

Karibik / Mittelamerika / Südamerika

  1. Cayman Islands
  2. Costa Rica
  3. Jamaika
  4. Kolumbien
  5. Panama > , Panama Festland

1. Tag, Freitag: Panama City – Willkommen in Mittelamerika

Heute landen Sie in Panama City und werden direkt von unseren Kollegen vor Ort abgeholt, der Sie in Ihr schönes Hilton Garden Hotel bringt. Erleben Sie in den nächsten Tagen das bunte Treiben in Panama City, die Kolonialstadt Cartagena in Kolumbien, das saphirblaue Meer in Jamaica, die beeindruckenden Wasserwelten der Cayman Islands und die tierische Artenvielfalt in Costa Rica. Kurzum gesagt: Die Reise besitzt alles, woraus Ihre Urlaubsträume gemacht sind. Die Hauptstadt am Pazifik lohnt jeden Besuch. Der Casco Viejo, die Altstadt, zählt zum Weltkulturerbe der UNESCO und das zurecht. Die charmanten Häuser sind das Charakteristikum des Viertels und schaffen eine besondere Atmosphäre,. In den engen Gässchen der Straßen sind sehr viele entzückende kleine Cafés und Restaurants zu finden. Natürlich, wie es sich für ein lateinamerikanisches Land gehört, finden auch hier spontan Fiestas statt, bei denen lateinamerikanische Musik gespielt wird. Von der Altstadt aus haben Sie auch einen wunderbaren Ausblick zur kontrastreichen Skyline der modernen Panama City. Natürlich ist die bekannteste Sehenswürdigkeit der Panamakanal. An den berühmten Miraflores-Schleusen können Sie die Schiffe beobachten, die den ehrwürdigen Kanal durchqueren.

Beste Reisezeit für Panama sind die Trockenzeit-Monaten von November/Dezember bis April.Die beste Reisezeit für Cartagena in Kolumbien ist in den Monaten Dezember bis März und Juli bis August. Beste Reisezeit für die Karibikinseln sind die Wintermonate Dezember bis April/Mai. Die Trockenzeit und somit die beste Reisezeit in Costa Rica dauert von November/Dezember bis Ende April.

1 Übernachtung im Hilton Garden Inn**** mit Frühstück im Standard-Zimmer, Panama City, Panama

2. Tag, Samstag: Colón, Panama – Die Kreuzfahrt beginnt

Heute gehen Sie auf See. Sie werden zuerst von einem Transfer am Hilton Garden Hotel abgeholt und zum Hafen in Colón, Panama gebracht. Colón gilt als das Einlasstor zum Panamakanal und wurde nach Christoph Kolumbus benannt. Nach Hong Kong ist es auch gleichzeitig die größte Freihandelszone der Welt - was Colón zu einem Duty Free-Shopping Paradies macht. Durch drei große Häfen besitzt die Stadt nicht nur größte Wichtigkeit für den Panamakanal und Panama selbst, sondern ist ein bedeutendes touristisches Ziel für viele Kreuzfahrtschiffe. Ihre Kreuzfahrt auf der Monarch startet gegen 15:30 Uhr. Checken Sie in Ihre Kabine ein und machen Sie es sich bequem. Die Kabine ist etwa 11,5 qm groß und verfügt über ein Doppelbett, Dusche/WC, Föhn, TV, Klimaanlage sowie ein Fenster oder Bullauge. Wir empfehlen Ihnen im Übrigen die Mitnahme eines Reiseadapters. Ihr Schiff bietet auf 12 Decks insgesamt sechs Restaurants, vier Bars in denen Sie von Pizza bis leckeren Cocktails alles probieren können, wenn Ihnen der Magen knurren sollte. Sportskanonen können sich in den zwei Pools, im Fitness-Center oder an der Kletterwand austoben. Entspannen können Sie danach im Spa oder im Beauty-Center. Natürlich wird Sie auch das Unterhaltungsprogramm in der Piano Bar, im Theater und im Kasino mitreißen.

Segel hissen, Anker lichten, volle Fahrt voraus gen Kolumbien!Fahrtdauer: Panama City - Colón: 96 km/ ca. 1,5 Stunden

7 Übernachtungen an Bord der Pullmantur Monarch**** mit All Inclusive (inkl. Hafensteuern, Trinkgelder, Ein- und Ausschiffungsgebühren) in einer 2er Außenkabine und mit deutschsprachigem Gästeservice an Bord

3. Tag, Sonntag: Cartagena, Kolumbien – Perle der Karibik

Genießen Sie den ersten Morgen an Board. Spüren Sie den frischen Wind des Meeres im Gesicht und genießen Sie einen leckeren Kaffee an Deck. Gegen 11 Uhr kommen Sie in Cartagena an. Cartagena ist wohl eine der schönsten Kolonialstädte Südamerikas und zählt genau aus diesem Grund seit 1984 zum UNESCO Weltkulturerbe. Die Stadt ist umgeben von malerischen Buchten, Lagunen und historischen Festungen aus dem 17. Jahrhundert. Die Plaza de la Independencia gehört sicherlich zu den Highlights der Stadt. Auch der Palast der Inquisition, für den die Balkone und Kreuzgänge charakteristisch sind, ist absolut sehenswert. Daneben gibt es natürlich viel mehr architektonische Meisterwerke zu sehen. Bunte Häuser, karibisches Flair, magisches Urlaubsfeeling, gelassene Lebensart erwarten Sie hier. Fast alle Häuser haben Holzbalkone, von denen üppig blühende Pflanzen herrunterranken. Natürlich ist es auch möglich, gegen Aufpreis, an optionalen Ausflügen teilzunehmen. Wie wäre es mit einem Spaziergang durch die Stadt, vorbei an zahlreichen Obsthändlern, die ihre Waren auf Holzkarren unter Sonnenschirmen präsentieren. Sattorangene Mangos, pinke Wassermelonen und erfrischende Papayastücke, die mit Salz verfeinert werden, können Sie hier kaufen. Wenn Sie ein köstliches Erfrischungsgetränk suchen, dann empfehlen wir Ihnen den eisgekühlten Limettensaft mit braunem Zucker und Eiswürfeln zu probieren - mit oder ohne Rum. Typisch kolumbianische Lebensfreude können Sie auf einer Fahrt in einem Party-Bus erleben, der sog. Rumba en Chiva. Der Aufenthalt hier vor Ort dauert von 11 bis etwa 20 Uhr. Bitte vergessen Sie nicht wieder rechtzeitig am Schiff zu sein.

4. Tag, Montag: Auf See – Frische Brise

Ein Tag auf See gehört zu einer Kreuzfahrt und macht eine Seereise erst vollkommen und unvergleichbar. Seeluft satt, Sonne pur an Deck, den Horizont vor den Augen, leichtes Schaukeln, Träumen oder die attraktiven Unterhaltungsangebote des Schiffes nutzen - genießen Sie den Tag auf See nach Ihren Wünschen. Ihre maritime Mittagsstärkung gibt’s in einem der sechs Restaurants an Bord. Wir schlagen Ihnen vor sich einen frischen Cocktail an der Bar mixen zu lassen. Abends erwartet Sie das Theater mit der abendlichen Show.

5. Tag, Dienstag: Montego Bay, Jamaica – Auf Bob Marleys Spuren

Montego Bay - das klingt wie Sonne, Palmen und badewannenwarmes Wasser. Klingt auch nach Paradies, oder? Und tatsächlich ist es auch eins!“ Die Stadt im Norden liegt an der Goldküste Jamaikas und bietet nicht nur wunderbare Strände sondern auch bunte, historische Kolonialgebäude. Sehenswert ist auch die St. James Parish Church, die im spätgregorianischen Stil erbaut wurde, denn sie gilt bis heute als die schönste auf Jamaika. „MoBay“, wie es liebevoll von den Einwohnern genannt wird, ist die touristische Zentrale der Insel. Hier finden Sie alles, was Sie von der Karibik erwarten: azurblaues Meer, smaragdgrüne Wälder und pulverweißen Strand. An der Gloucester und Kent Avenue, oder auch „Hip Street“ genannt, reihen sich zahlreiche charmante Cafés und Restaurants aneinander. Von den Bergen aus die Montego Bay umgeben, haben Sie einen wunderbaren Ausblick auf die Montego Bucht und die wunderbare Küstenlinie. Natürlich können Sie auch hier in der Zeit von 9:30 - 17:30 Uhr an Land gehen und an unterschiedlichen Erlebnissen und Exkursionen teilnehmen (optional). Wie wäre es mit einem Ausflug, um mehr über den berühmtesten Sohn der Insel, Bob Marley, zu erfahren? Die Crew vor Ort gibt Ihnen einen guten Überblick über alles, was möglich ist.

6. Tag, Mittwoch: Grand Cayman, Cayman Islands – Englischer Charme in der Karibik

Heute werden die Cayman Island angesteuert. Genauer gesagt die Insel Grand Cayman. Sie haben Zeit von 9:00 Uhr morgens bis 17:00 Uhr am Nachmittag, um die Insel zu erkunden. Schon vom Schiff aus können Sie die flache, grüne Insel mit seiner Hauptstadt George Town erblicken. Und dann wäre da noch der lange „7 Mile Beach“ zu nennen. Weicher, weißer Sand, goldene Sonne, das ist die Botschaft, mit der die Insel jeden sonnenhungrigen Besucher zu sich lockt. Grand Cayman ist britisches Überseegebiet und landschaftlich gesehen ein Mix aus karibischem Flair und ein bisschen Countryside aus England. Bei einer Inselrundfahrt können Sie die Highlights des Eilandes erleben. Halten Sie am „7 Mile Beach“ und genießen Sie das kristallklare Wasser. Im Nordwesten der Insel sind zahlreiche Sandbänke zu finden. Das Wasser hier ist so flach, dass Sie bequem stehen können. Dutzende Stachelrochen sind in den seichten Gewässern zu Hause - deshalb heißt die Bucht hier auch Stingray City. Inmitten der freundlichen Tiere lässt es sich auch gut Schnorcheln und Schwimmen. Natürlich können Sie auch die Tiere füttern- Wenn Sie nicht ganz nass werden möchten, können Sie die Tiere von einem Katamaran aus beobachten. Diese Ausflüge und viel mehr, können Sie unternehmen.

7. Tag, Donnerstag: Auf See – Fahrtwind genießen

Heute sind Sie wieder auf See. An Seetagen wird auf dem Schiff jede Menge angeboten. Aber man kann auf dem Schiff auch wunderbar mal nichts machen. Also lassen Sie Ihre Seele baumeln und faulenzen Sie in der lauen Sonne. Wohlfühlen ist heute angesagt!

8. Tag, Freitag: Puerto Limon, Costa Rica – Reiche Küste

Sehen Sie heute einen typisch karibischen Hafen von Deck aus. Von 9:00 - 16:00 Uhr werden die Anker geworfen. In Puerto Limon ist die Karibik hautnah spürbar. Ein buntes Bild beherrscht die Straßen hier, denn unterschiedliche Kulturen treffen hier aufeinander. Die Stadt ist auch der wichtigste Hafen am Atlantik für den Export von Kaffee und Bananen. Im Hintergrund der Stadt beginnt der Tortuguero-Kanal, der sich bis hoch nach Nicaragua zieht.

Als Christoph Kolumbus den Fuß zum ersten Mal auf diesen Kontinent setzte, war er so von den vielen Farben der Küste beeindruckt, dass er ihr auch gleich einen passenden Namen gegeben hat: Costa Rica. Sehenswert ist hier vor allem das bunte Treiben auf den Märkten, wo frisches Obst und bunte Stoffe verkauft werden und natürlich gibt es hier Unmengen an lokalen Restaurants, in denen Sie die regionalen Spezialitäten probieren können. Kennen Sie z.B. das Nationalgericht „gallo pinto“, das aus gelbem Reis und Bohnen besteht? Dies essen die Costa-Ricaner auch vorzugsweise am Morgen zum Frühstück mit einem Spiegelei. Genießen Sie Ihren letzten Tag an Bord, bevor es Morgen wieder an Land geht.

9. Tag -14. Tag, Samstag: Colón, Panama bis Santa Clara - Entspannung zu Land

Um 7:30 Uhr erreichen Sie wieder Colón, die Stadt, in der Ihre wunderbare Reise begonnen hat. An Land wartet Ihr Transfer vom Hafen ins Sheraton Bijao Beach Resort in Santa Clara an der pazifischen Küste. Das Meer von Santa Clara ist ruhig und ideal für alle Besucher und bei Touristen und Einheimischen gleichermaßen beliebt. Der Ort hat alles, was das Herz begehrt: Der lange Sandstrand ist fein und harmoniert perfekt mit dem azurblauen Wasser. An der Promenade reihen sich charmante Restaurants, die zum Essen und gemütlich sitzen einladen. Genießen Sie eine erholsame Woche und tanken Sie ordentlich Sonne! Nicht zu verachten ist auch das außerordentlich leckere Essen in Panama. Die Küche hier bietet Leckereien von vertrauten bis zu unglaublich exotischen Happen an. Beim Frühstück schwören die Panamaer auf Frittiertes. Sei es frittierte Yucca, Mais Tortillas oder Fleisch. Auch ein leckerer frisch gepresster Zuckerrohr-Saft gehört oftmals dazu. Ein absolutes Muss in Panama ist auch nun mal der Kaffee, auf den die Einheimischen unglaublich stolz sind - unbedingt verschiedene Sorten probieren. Zum typischen Mittagessen gehören oftmals Kokosreis, Yucca, Kochbananen und frisches Gemüse. Da Panama von zwei Ozeanen umgeben ist, stehen natürlich auch Meeresfrüchte auf der Speisekarte.

Fahrtdauer: 180 km / ca. 2:30 Stunden

6 Übernachtungen im Sheraton Bijao Beach Resort**** mit All Inclusive im Gardenview-Zimmer, Santa Clara, Panama

15. Tag, Freitag: Transfer zum Flughafen

Zwar bricht heute der letzte Urlaubstag an, jedoch hoffen wir, dass Sie die letzten Wochen genossen haben und mit jeder Menge Erinnerungen, Souvenirs und einer vollen Fotokamera zurück nach Hause kommen. Oder hat Sie vielleicht die Urlaubslust komplett gepackt und Sie möchten Ihre Reise verlängern? Kein Problem für uns - sagen Sie uns einfach Bescheid und wir finden das Passende für Sie.

Ihre Unterkünfte:

Hilton Garden Inn****, Panama City, Panama

Das Hotel empfängt Sie direkt im Finanzviertel der Hauptstadt des Landes. Im hoteleigenen Garden Grill & Bar können Sie ein leckeres Frühstück zu sich nehmen. Das Restaurant serviert ebenfalls ein À-la-carte-Mittag- und -Abendessen aus lokalen und regionalen Zutaten. Ein Whirlpool, Fitnessraum und kostenfreies WLAN gehören zu den Annehmlichkeiten des Hauses. Die Zimmer sind natürlich allesamt klimatisiert und verfügen über einen Flachbild TV, Tee- und Kaffeezubehör, ein schönes Bad mit Pflegeprodukten von Neutrogena.

1 Übernachtung

Kreuzfahrtschiff MONARCH****

Bei einer Länge von 268 Metern werden neben jeder Menge Platz auch viele Unterhaltungsmöglichkeiten auf dem Schiff geboten. Kletterwand, Fitnessstudio und ein Basketballfeld werden jede Sportskanone begeistern. Die Restaurants verwöhnen Sie mit leckeren Köstlichkeiten, falls Ihnen mal der Magen knurren sollte. Die Shows sind abwechslungsreich und bieten ein gutes Programm vor allem an Seetagen. Die Außenkabinen verfügen über ein Fenster/Bullauge und ein Doppelbett. Auch ein Bad, TV; Safe und ein kleiner Frisiertisch stehen auf etwa 11,5qm zur Verfügung. Die Stromspannung an Bord beträgt etwa 110/220 Volt. Insgesamt bietet das Schiff Platz für ca. 2.333 Passagiere, die sich auf 12 Decks verteilen. Die Bordsprachen sind Spanisch, Englisch und Portugiesisch. Weitere Kabinentypen auf Anfrage.

7 Übernachtungen

Sheraton Bijao Beach****, Santa Clara, Panama

Das All Inclusive-Haus liegt am Strand von Santa Clara und verfügt über einen Außenpool, einen exklusiven Wellness-Bereich und drei Restaurants. In diesen genießen Sie mediterrane Küche, japanische Gerichte und am Pool wartet die Coco Solo Beach Bar and Grill auf Ihren Besuch. Für die Sportbegeisterten gibt es Tennisplätze auf dem Gelände und einen Golfplatz in 10 Minuten Fahrtentfernung. Die Gewässer bei Santa Clara eignen sich auch wunderbar für Segelfreunde. In allen Zimmern befinden sich ein Flachbild-TV, eine Tee- und Kaffeezubereitungsmöglichkeit, eine Minibar sowie Gratis-WLAN.

6 Übernachtungen

Leistungen und Infos

Reisedauer: 15 Tage / 14 Nächte

Inklusive

  • 1 Nacht im Hilton Garden Inn Panama City
  • 7 Nächte Monarch in 2er Außenkabine mit All Inclusive, (alle Mahlzeiten und Getränke sowie inkl. Hafensteuern, Trinkgelder, Ein- und Ausschiffungsgebühren)
  • 6 Nächte im Sheraton Bijao Beach Resort mit All Inclusive im Garden View Zimmer
  • Alle Mahlzeiten laut Programm
  • Transfers im klimatisierten Reisebus (Flughafen-Hotel, Hotel-Hafen, Hafen-Hotel, Hotel-Flughafen

Exklusive

  • Internationale Flüge
  • Optionale Ausflüge
  • Visum, falls benötigt

Zuschläge

Es fallen folgende Zuschläge bei Buchung anderer Kategorien an:

  • Innenkabine: - 63 ,- EUR p.P.
  • Junior Suite mit Balkon-Kabine: + 438,- EUR p.P. (Auf Anfrage)

Services & Hinweise

Bitte beachten Sie die gesonderten Stornobedinungen, wie folgt:

  • Bei Stornierung ab 16 Tage vor Anreise wird der gesamte Reisepreis fällig.

Anreisetermine (freitags)

  • November 2017: 02.11., 09.11., 23.11.
  • Dezember 2017: 07.12., 21.12.
  • Januar 2018: 04.01., 18.01.
  • Februar 2018: 01.02., 15.02.
  • März 2018: 01.03.

Bitte beachten Sie, dass der Routenverlauf am 09.11.2017 variiert: Grand Cayman wird durch Ocho Rios.

*Siehe Services & Hinweise