Telefonische Beratung +49 221 534109-300
Kontaktieren Sie uns
itravel

Herzlichen Dank für ihr Interesse an dieser Reise. Sollten sie diese erneut aufrufen wollen, nutzen sie den abgebildeten QR-Code oder verwenden sie den folgenden Link: https://www.itravel.de/select/6714-zu-fuss-durch-die-wildnis-simbabwes

Wandersafari - Simbabwe

Zu Fuß durch die Wildnis Simbabwes

Diese Reise ist individuell für Sie anpassbar

  1. 10 Tage Safari & Hotel im DZ p.P. ab 1.962 € zzgl. Flug
Angebot einholen

Reisehighlights

  • Zu Fuß Aug in Aug mit zahlreichen wilden Tieren
  • All Inklusive während der Safari
  • Erleben Sie Elefanten, Löwen, Büffel, Giraffen & mehr
  • Die weltberühmten Viktoriafälle bestauen
  • Spannendes Hintergrundwissen von Ihrem persönlichen Guide

Sie wollten schon immer das Besondere entdecken? Unvergessliche und einzigartige Momente erleben? Dann ist diese Safari genau das richtige. Der Hwange Nationalpark ist bekannt für seine Artenvielfalt an wilden Tieren. Gemeinsam mit einem bewaffneten Guide werden Sie sich 5 Tage zu Fuß auf die Suche nach so vielen Wildtieren machen wie möglich. Runden Sie ihre Walking Safari mit ein paar Tagen Aufenthalt an den weltberühmten Viktoriafällen ab und staunen Sie, wie auf einer Fläche von etwa 1,7 km bis zu 10.000 m³ Wasser 110m in die Tiefe stürzen

Reiseziel

Afrika

  1. Simbabwe

1. - 2. Tag: Victoria Falls - Willkommen an den Vic Falls

Heute kommen Sie in Victoria Falls an. Das kleine Städtchen lädt dazu ein, durch die Straßen zu schlendern und sich mit der simbabwischen Lebensweise vertraut zu machen. Mit etwas Glück entdecken Sie sogar in der Stadt selbst eine Horde Elefanten oder Paviane. Halten Sie hier stets einen gesunden Abstand und vergessen Sie nicht, dass es sich immer noch um wilde Tiere handelt. Dennoch gibt es keinen Grund, sich in der Stadt unsicher zu fühlen. Ganz im Gegenteil: Sie werden überrascht sein über die offene und gastfreundliche Art der Menschen.

Besuchen Sie zudem zum ersten Mal die weltberühmten Viktoriafälle. Diese bilden zu jeder Jahreszeit einen atemberaubenden Anblick. Von Februar bis April rauschen hier mehr als 550.000 Kubikmeter Wasser pro Minute die etwa 110m hohe Schlucht hinunter, in der Trockenzeit, etwa von November bis Dezember, sind es nur noch 20.000 Kubikmeter Wasser. Der Victoria Falls National Park ermöglicht es Ihnen, die Fälle aus mehreren Perspektiven zu entdecken. Denken Sie unbedingt an wetterfeste Kleidung und passen Sie auf Ihre elektronischen Geräte auf, denn Sie werden aufgrund der atemberaubenden Gischt auf jeden Fall nass. Es ist bemerkenswert, wie die Gischt es schafft, ein kleines Stückchen Land in einen grünen Regenwald zu verwandeln. Versuchen Sie doch einmal auf der anderen Seite, in Sambia, den wohl gefährlichsten Pool der Welt, den Devils Pool, auszumachen. Weiter können Sie vom Park aus die berühmte über 100 Jahre alte Victoria Falls Bridge bestaunen. Wagemutige stürzen sich hier an einem Bungee-Seil etwa 120 m in die Tiefe. An beiden Seiten der Brücke befinden sich Grenzposten.

Vielleicht steht Ihnen der Sinn aber auch eher nach einem Wildwasser-Rafting, einem Bungeesprung, einem Zip-Line Abenteuer oder einem Hubschrauberflug über die Viktoria Fälle. Gerne bieten wir diese Ausflüge optional an.

2 Übernachtungen im Victoria Falls Rainbow Hotel*** mit Frühstück in einem Doppelzimmer, Victoria Falls, Simbabwe

3. Tag: Von Victoria Falls in den Hwange Nationalpark - Auf in den Hwange Nationalpark

Heute geht es in den Hwange Nationalpark. Ihr Guide wird Sie um acht Uhr an Ihrem Hotel abholen und tritt mit Ihnen zusammen die etwa zweistündige Fahrt in den Nationalpark an. Schon auf dieser Fahrt gibt es allerlei zu entdecken: Menschen, kleine Städte und bereits erste wilde Tiere.

Das Vikani Camp befindet sich mitten im Hwange Nationalpark am Rande des Lukosi Flusses. Das Camp überzeugt mit einer besonderen Lage an einer kleinen Klippe mit Blick auf die Wasserlöcher, die regelmäßig Elefanten und andere Wildtiere anziehen. Bei Ihrer Ankunft sind die Zelte bereits von der Crew aufgebaut worden, sodass Sie es sich direkt in Ihren Zelten gemütlich machen können, bevor es weiter zum Mittagessen geht.

Nach dem stärkenden Mittagessen erleben Sie den ersten spannenden Fußmarsch entlang des Ufers und entdecken mit ein wenig Glück die ersten wilden Bewohner des Nationalparks.

Beim anschließenden Abendessen kurz nach dem Sonnenuntergang erhalten Sie einen Sundowner am romantischen Lagerfeuer und können die ersten Eindrücke Revue passieren lassen.

3 Übernachtungen im Camp mit Vollpension im Zelt, Hwange Nationalpark / Vikani, Simbabwe.

4. - 6. Tag: Hawange Nationalpark - Zu Fuß durch die Wildnis

Genießen Sie Ihre Zeit im Busch des Hwange Nationalparks. Schon sehr früh, nach einem ausgiebigen Frühstück, geht es los, damit Sie die frühmorgendlichen Wildtieraktivitäten gut beobachten können. Haben Sie schon das Brüllen der Löwen gehört? Von wem sind wohl die Spuren im Sand? Gehen Sie gemeinsam mit Ihrem Guide auf Spurensuche und entdecken Sie Spuren von Nashörnern, die sich nachts am Fluss erfrischt haben.

Gegen Mittag kehren Sie zurück ins Camp, wo Sie einige Stunden zu Ihrer freien Verfügung haben. Genießen Sie ein Lunch oder erholen Sie sich in Ihrem Zelt, denn am Nachmittag werden Sie erneut aufbrechen. Nach einer kurzen Fahrt erreichen Sie Wasserquellen und Stellen mit hohem Mineralvorkommen, welche die Tiere des Nationalparks oftmals aufsuchen. Das Aug in Aug mit dieser Raubkatze zählt wohl zu den spektakulärsten und einmaligsten Erlebnissen, die man auf Reisen mitnehmen kann. Weitere Tiere, welche Ihnen hoffentlich begegnen werden, sind Elefanten, Giraffen, Zebras, Büffel, Paviane, zahlreiche Vögel und Geier, Hyänen, Warzenschweine, Nilpferde und Krokodile, Antilopen und Gnus. Mit etwas Glück erspähen Sie sogar Geparden, Leoparden und Nashörner, welche in der Regel jedoch weitaus schwieriger auszumachen sind. Beobachten Sie in aller Ruhe die Tiere, bevor es in der Abenddämmerung wieder zurück ins Camp geht.

7. Tag: Vom Vikani Camp bis Musumo Camp - Den Tieren bei Dunkelheit auf der Spur

Der heutige Morgen startet wieder mit einer aufregenden Walking Safari, bei der Sie mit ein wenig Glück abermals spannende Tierbegegnungen erleben.

Im Anschluss ziehen Sie mit dem gesamten Team und dem Camp in die Musumo Pfanne, wo Ihr Camp erneut errichtet wird. Da in diese Pfanne kontinuierlich Wasser hineingepumpt wird, ist dieser Ort ein Magnet für die dortlebenden Tiere und gleichermaßen eine wichtige Lebensquelle. Aus diesem Grund sind Sichtungen von Elefanten, Büffeln und anderen Tieren hier sehr wahrscheinlich.

Am Nachmittag unternehmen Sie einen langen Safari Walk in die Region rund um die Pfanne.

Pünktlich zum Sonnenuntergang finden Sie sich wieder zurück in Ihrem Camp. Nachts haben Sie die Möglichkeit mit Hilfe von Scheinwerferlicht Tiere während Ihrer Nachtaktivitäten zu beobachten, denn besonders in der Dunkelheit tummeln sich zahlreiche Tiere in der gut übersichtlichen Landschaft.

1 Übernachtungen im Camp mit All Inclusive im Zelt, Hwange Nationalpark / Musumo Pfanne, Simbabwe.

8. - 10. Tag: Vom Hwange Nationalpark nach Victoria Falls - Relaxen und Entdecken

Ein letztes Mal brechen Sie am Morgen zu einem Spaziergang durch die Landschaft des Nationalparks auf, um auch die Tiere zu entdecken, die sich an den Tagen zu vor vor Ihnen versteckt haben. Haben Sie Glück und können die Liste der Big 5 abhacken?

Sie verlassen nach dem Mittagessen den Hwange Nationalpark mit einer Menge Eindrücke, Erlebnisse und Fotos. Sie werden wieder zu Ihrem Hotel gebracht, wo Sie den restlichen Tag relaxen oder eine Tour in die Umgebung unternehmen können.

Nach einer letzten Nacht verlassen Sie Simbabwe mit vielen unvergesslichen Eindrücken.

Fahrtdauer: Hwange Nationalpark - Victoria Falls: ca. 4 Stunden

3 Übernachtungen im Victoria Falls Rainbow Hotel*** mit Frühstück in einem Doppelzimmer, Victoria Falls, Simbabwe

Ihre Unterkünfte:

Victoria Falls Rainbow Hotel***, Victoria Falls, Simbabwe

Das gepflegte Hotel heißt Sie im Ort Victoria Falls willkommen und bietet Ihnen zahlreiche Annehmlichkeiten wie eine Poolbar, an der Sie bequem im Pool erfrischende Getränke ordern können. Weiter bietet Ihnen das Hotel kostenloses WIFI sowie einen Balkon, der zu ihrem Zimmer gehört. Alle Highlights des ortes sowie auch der Victoria Falls Nationalpark sind bequem zu Fuss erreichbar.

5 Übernachtungen

Safari-Camp im Hwange Nationalpark

Ihr Camp liegt mitten in der Wildnis. Verzichten Sie dennoch nicht auf Annehmlichkeiten wie ein eigenes Open-Air Bad mit Dusche und WC, einen allgemeinen Essbereich sowie einen Barbereich am Lagerfeuer. Im Safari-Zelt finden Sie ein gemütliches Doppelbett oder zwei Single-Betten sowie auch elektrisches Licht. Elektrische Geräte können i.d.R. nach Rücksprache mit dem Guide an den Fahrzeugen geladen werden. Genießen Sie einen All Inclusive Service der ein leichtes Frühstück sowie ein aus mehreren Gängen bestehendes Mittag- und Abendessen umfasst. Alkoholische und nicht-alkoholische Getränke sind stets in Kühlboxen für Sie verfügbar.

4 Übernachtungen

Leistungen und Infos

Reisedauer: 10 Tage / 9 Nächte

Inklusive

  • 5 Übernachtung mit Frühstück im Rainbow Victoria Falls Hotel
  • 4 Übernachtungen im Safari-Camp mit All Inclusive Verpflegung
  • Flexible Safari
  • Englischsprachiger Guide während der Safari
  • Transfer von/bis Hwange Nationalpark
  • Flughafentransfers

Exklusive

  • Internationale Flüge
  • Optionale Ausflüge
  • Optionale Trinkgelder für Guide und Helfer
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Visa-Gebühren
  • Nationalpark-Gebühren

Services & Hinweise

  • Bitte denken Sie daran, schon am Flughafen das richtige Visum zu kaufen. Sollten Sie in Livingstone landen und Sie möchten den Devils Pool erleben, so benötigen Sie ein „Doubly-entry Visa“ für Sambia und ein „Single Entry Visa“ für Simbabwe. Wenn Sie in Simbabwe landen benötigen Sie ein „Double Entry Visa“ für Simbabwe und ein Tagesvisum für Sambia.
  • Bitte beachten Sie, dass Sie bei Einfahrt in den Nationalpark eine Nationalparks-Gebühr in Höhe von zurzeit knapp über 130 USD zu entrichten haben.
  • Bitte beachten Sie, dass der beschriebene Verlauf flexibel und an das Wildtiervorkommen angepasst werden kann.
  • Falls Sie diese Reise mit Kindern durchführen möchten, empfehlen wir ein Mindestalter von 12 Jahren.
  • Die Gruppen bestehen aus maximal 7 Personen und werden auf First-Come-First-Serve-Basis zusammengestellt.
  • Garantierte Durchführung ab 2 Personen.
  • Gute körperliche Fitness sowie Wanderschuhe hoher Qualität sind vorausgesetzt.

Weitere interessante Reisen