Telefonische Beratung +49 221 534109-300
itravel

Herzlichen Dank für ihr Interesse an dieser Reise. Sollten sie diese erneut aufrufen wollen, nutzen sie den abgebildeten QR-Code oder verwenden sie den folgenden Link: http://www.itravel.de/select/6339-auf-den-spuren-von-kommissar-montalbano

Erlebnis - Italien

Auf den Spuren von Kommissar Montalbano

Beschreibung

Mit den berühmten Worten „Montalbano sugnu…“ gibt der bekannte sizilianische Detektiv Commissario Montalbano seine Anwesenheit bekannt, wenn er zur Türe hereinkommt. Sind auch Sie den Eskapaden Montalbanos auf dem Bildschirm gefolgt? Bei dieser Tour lernen Sie die Drehorte der Serie kennen und erfahren spannendes Hintergrundwissen.

Highlights

  • Schauplätze der Krimi-Serie Commissario Montalbano kennenlernen

  • Barockkirche San Giorgio, das Haus des Kommissars & die Polizeistation besuchen

  • Inklusive deutschsprechender Reiseleitung

Reiseziel

Europa

  1. Italien
  2. Sizilien

Er war ständig auf der Suche nach den Tätern und zog zahlreiche Zuschauer mit seinen spannenden Fällen in den Bann. Die sommerliche, barocke und glorreiche Umgebung bot den Zuschauern einen angenehmen Kontrast zu den sonst so düsteren Krimis. Im September 2001 strahlte das ZDF einige Folgen aus und zog bestimmt auch Sie in Ihren Bann.

Die Bestseller des sizilianischen Schriftstellers Andrea Camilleri sowie die verfilmte TV-Serie spielen in der fiktiven Stadt Vigata und der Umgebung. Ursprünglich war Porto Empedocle der Schauplatz, doch RAI, der staatliche Sender Italiens, beschloss, die Bücher in der malerischen Gegend rund um Ragusa im Südosten Siziliens zu verfilmen.

Gehen Sie gemeinsam mit Ihrem deutschsprachigen Guide auf die Suche nach den bekanntesten Drehorten. Der Kommissar genoss jeden Tag eine wunderschöne Aussicht aus seiner Villa inMarinella“. In Wirklichkeit befindet sich die Villa in der Serie im kleinen Dorf Punta Secca südlich von Santa Croce Camerina.

Das ehrwürdige Rathaus von Scicli stellt in der Verfilmung die Polizeiwache in „Vigata“ dar, wo Montalbano seiner Tätigkeit nachging. Auch heute noch ist das barocke Gebäude sehr gut erhalten.

Ragusa Ibla wurde mit Panoramaaufnahmen in vielen Episoden in Szene gesetzt und oft in den „Vigata“-Szenen gezeigt. Erinnert Sie der Piazza Duomo an eine Situation in Kommissar Montalbanos Ermittlungen?

Auch Modika ist eine glorreiche Barockstadt, die ähnlich wie Scicli und Ragusa nach dem Erdbeben von 1693 wiederaufgebaut werden musste. Wenn Sie durch die Straßen schlendern, werden Sie verstehen, warum sich der Regisseur genau diesen Ort als Schauplatz ausgesucht hat: Die Stadt gilt als eine der fotogensten Siziliens und bietet mit seiner Kirche und der Fassade des Palazzo Polara auch Ihnen unvergessliche Fotomotive.

Ihr Guide nimmt Sie mit auf eine Reise in die Vergangenheit und zu versteckten Orten, an denen die ein oder andere Anekdote erzählt werden kann.

Reisedauer: Ganztags

Mindestteilnehmerzahl: 1

Inklusive

  • Reservierter PKW oder Minivan mit Fahrer
  • Deutschsprechende Reiseleitung ab/bis Hotel

Exklusive

  • Mahlzeiten und Getränke, die nicht im Leistungsumfang enthalten sind
  • Persönliche Ausgaben, wie Trinkgelder
  • Versicherungen

Services & Hinweise

  • Preis: 4-7 Teilnehmer 765,- €

Kategorien

Weitere interessante Reisen