Telefonische Beratung +49 221 534109-300
Kontaktieren Sie uns
itravel

Herzlichen Dank für ihr Interesse an dieser Reise. Sollten sie diese erneut aufrufen wollen, nutzen sie den abgebildeten QR-Code oder verwenden sie den folgenden Link: https://www.itravel.de/select/6303-naturparadiese-costa-rica-panama

Mietwagenrundreise - Costa Rica & Panama

Naturparadiese Costa Rica & Panama

Beschreibung

Kommen Sie mit uns nach Zentralamerika und wir zeigen Ihnen die schönsten Plätze von Costa Rica & Panama. Brodelnde Vulkane, saftig grüne Regenwälder und traumhafte Küstenabschnitte prägen die malerische Landschaft und verwandeln Ihre Reise in ein unvergessliches Erlebnis. Verfolgen Sie die Spur des weltbesten Kaffees und wir garantieren Ihnen, dass Sie dieser edlen Bohne näher als je zuvor kommen werden - denn Sie übernachten mitten auf einer Kaffeeplantage.

Highlights

  • Reise in zwei zentralamerikanische Länder: Costa Rica & Panama
  • Kontraste erleben: Großstadtflair trifft exotische Natur
  • Wunderschöne Flora und Fauna entdecken
  • An Costa Ricas & Panamas schönsten Stränden entspannen
  • Optionale Badeverlängerung auf den San Blas Inseln möglich

Reiseziel

Mittelamerika

San José - Turrialba - Uvita - Golfito - Boquete - Boca Chica - Santa Clara - Panama City

1. Tag: Ankunft in Costa Rica – Willkommen in San José

„Bienvenido“ in Zentralamerika! Sie landen in Costa Ricas Hauptstadt San José, wo Sie ein Vertreter unserer Partneragentur nach der Passkontrolle empfangen wird. Nachdem Sie gemeinsam Ihr Gepäck entgegen genommen und die Zollkontrolle passiert haben, erwartet Sie Ihr deutschsprachiger Flughafenreiseleiter, der Sie zu Ihrem privaten Flughafentransfer begleitet. Sie fahren zusammen in Ihr erstes Hotel: Buena Vista. Dieses liegt auf einem Hügel an den Hängen des Poá-Vulkans und bietet atemberaubende Sicht auf das Zentraltal, die Sie vom charmanten Garten oder Pool aus genießen können.

Benannt nach dem Heiligen Josef bildet San José die zentrale Lage wie auch den kulturellen Mittelpunkt des lateinamerikanischen Landes. Das Nationalmuseum und auch das berühmte Goldmuseum gehören zu den wichtigsten kulturellen Schätzen. Umgeben von herrlichen Naturschönheiten und zahlreichen grünen Bergen, liegt die Metropole auf einer Hochebene, nahe des Vulkans Poás und des Nationalparks Braulio Carillo. Beide laden zu spannenden Erkundigungen ein.

Fahrtdauer San José Flughafen - San José Hotel: 5 km / ca. 15 Minuten

1 Übernachtung im Buena Vista***+ mit Frühstück im Standard Deluxe-Zimmer, San José, Costa Rica

2. Tag: Von San José bis Turrialba – Vulkane entdecken

Heute nehmen Sie Ihren Mietwagen am Hotel entgegen, mit dem Sie flexibel die Wunder des Landes erkunden können (Unser Vorteil: In Costa Rica erhalten Sie eine SIM Karte von uns mit 60 nationalen Gesprächsminuten & Pannendienst). Nach dem Frühstück können Sie zum Nationalpark des Vulkans Poás, der zu den aktivsten Vulkanen des Landes gehört, aufbrechen. Schon der Anfahrtsweg ist ein echtes Erlebnis: Machen Sie einen kurzen Zwischenhalt, steigen Sie aus Ihrem Wagen aus und genießen Sie die tolle Aussicht auf die malerischen Kaffeeplantagen, die sich am Kraterrand befinden.

Tipp: Fahren Sie am besten am frühen Vormittag zum Vulkan Poás um eine wolkenfreie Aussicht auf den beliebten Vulkan erleben zu können. Wandern Sie entlang großblättriger Pflanzen zum Hauptkrater mit seiner türkisblauen Lagune und erleben Sie den Krater ganz nah von der Aussichtsplattform aus. Es dampft, zischt und ein intensiver Schwefelgeruch liegt in der Luft - einfach ein unvergessliches Erlebnis.

Neben dem Vulkan Poás ist auch der höchste Vulkan von Costa Rica, der Vulkan Irazu, leicht von San José zu erreichen. Gelegen im ältesten Nationalpark ist er zudem sehr beliebt bei den Einwohnern. Fahren Sie mit Ihrem Auto bis zu einem Kilometer an den Krater heran oder wandern Sie auf 3.400 Meter über dem Meeresspiegel. Egal wie Sie sich entscheiden, bei schönem Wetter können Sie einen herrlichen Blick in den riesigen Krater, umgeben von saftig grünen Bergen, genießen sowie die beiden Ozeane, den Atlantik und den Pazifik sehen - einfach großartig.

Anschließend fahren Sie weiter entlang der malerischen Landschaften nach Turrialba.

Die kleine Stadt Turrialba liegt in einem grün bewachsenem Tal umgeben von großen Bergen und dichtbewachsenem Regenwald. Bekannt für ihre zahlreichen Kaffeeplantagen ist Turrialba auch der ideale Ausgangspunkt um abenteuerliche Ausflüge zu starten. Erkunden Sie den gleichnamigen Vulkan Turrialba und erleben Sie eine Menge Spaß auf z. B. einer Kajak- oder Wildwassertour auf den nahegelegen Flüssen.

Fahrtdauer San José - Turrialba: 95 km / ca. 2 Stunden

1 Übernachtung im Casa Turire**** mit Frühstück im Standard-Zimmer, Turrialba, Costa Rica

3. Tag: Von Turrialba bis San Gerado de Dato – Zentralamerika mal ganz anders erleben

Ihr Reiseplan führt Sie heute weiter nach San Gerado de Dato. Statten Sie auf dem Weg dem National Monument „Guayabo“ einen Besuch ab. Die bedeutende archäologische Stätte liegt am Fuße des Vulkans Turrialba und zeigt wie die Besiedlungsform des Landes aussah, bevor Christoph Kolumbus das Land entdeckte. Besichtigen Sie die prä-kolumbianischen Ruinen und schlendern Sie die guterhaltenen Straßen bei fröhlichem Vogelgezwitscher und bunt blühenden Blumen entlang.

Nach dem tollen Spaziergang setzen Sie Ihre Reise fort. Sie passieren die ehemalige Hauptstadt des Landes Cartago und können hier die imposante Basílica Nuestra Señora de los Ángeles besichtigen, bevor Sie am späten Nachmittag San Gerado de Dato erreichen.

San Gerado de Dato ist ein ländliches Bergdorf inmitten grüner Landschaft und bunten Früchteplantagen, das mehr an die Alpen als an einen tropischen Regenwald erinnert und ein echtes Paradies für Vogelliebhaber ist - Saftig grüne Hügel, kleine Holzhäuser mit bunten Blumenkübeln und kleinen Forellenteiche im Garten prägen diese ungewöhnliche Landschaft in Zentralamerika.

Fahrtdauer Turrialba - San Gerado de Dato: 116 km / ca. 2,5 Stunden

1 Übernachtung in der Dantica Cloud Forest Lodge***+ mit Frühstück in einem Standard-Bungalow, San Gerado de Dato, Costa Rica

4. Tag: Von San Gerado de Dato bis Uvita – Buckelwal-Dorf

Stehen Sie heute früh auf und wir garantieren Ihnen, dass Sie es nicht bereuen werden: Wandern Sie durch den Nebelwald und beobachten Sie die über 200 verschiedenen Vogelarten. Mit ein wenig Glück sehen Sie den schwer erfassbaren Quetzal, einen grün-rot kolorierten Vogel, der einst bei den Mayas und anderen einheimischen Völkern eine bedeutende Rolle spielte.

Im Anschluss stärken Sie sich am reichhaltigen Frühstücksbuffet, bevor Sie die Pazifikküste entlang fahren und Ihr nächstes Ziel Uvita erreichen.

Gelegen im Nationalpark Ballena wurde das kleine Dörfchen Uvita nach den Buckelwalen benannt, die von Dezember bis April hier anzutreffen sind. Weißer Sandstrand und kleine Fincas prägen das malerische Küstendorf und lassen Uvita zu einem echten Geheimtipp werden.

Fahrtdauer San Gerado de Dato - Uvita: 114 km / ca. 2,5 Stunden

2 Übernachtungen im Cristal Ballena**** mit Frühstück in einer Junior Suite, Uvita, Costa Rica

5. Tag: Uvita - Küstenparadies

Der Nationalpark Ballena wurde 1990 gegründet und ist demnach einer der jüngsten Nationalparks des Landes.

Erkunden Sie heute Uvitas Umgebung und lassen Sie sich von den verschiedenen Aktivitäten anspornen. Sehen Sie von Mai bis Oktober Schildkröten, die am goldenen Sandstrand ihre Eier legen und entdecken Sie die versteckten spektakulären Wasserfälle, die sich im saftig grünen Wald verstecken.

Die Landschaft zum Landesinneren ist ideal für Reitausflüge. Galoppieren Sie durch das natürliche Paradies und entspannen Sie am wunderschönen Sandstrand. Auch verschiedene Wassersportaktivitäten erwarten Sie in Uvita: Kajak-Touren bis hin zu Mangroven-Trips und Schnorchel-Ausflüge im Pazifischen Ozean verwandeln Ihren Tag in ein unvergessliches Erlebnis. Sehen Sie traumhafte Korallenriffe, bunte Fische und zahlreiche grüne Unterwasserpflanzen.

Genießen Sie die erfrischende Meeresbrise bei einem romantischen Abendspaziergang am feinen Sandstrand und statten Sie dem nahegelegenen Nationalpark Corcovado einen Besuch ab, der einen der besterhaltenen Regenwälder Costa Ricas beheimatet.

6. Tag: Von Uvita bis Golfito – „Kleine Bucht"

Nach dem Frühstück im Hotel verlassen Sie das wunderschöne Küstenparadies und fahren weiter die Küstenstraße in Richtung Süden entlang, bis Sie Ihr heutiges Ziel, die umweltfreundliche Esquinas Rainforest Lodge in Golfito, erreichen.

Esquinas hat die beste Balance zwischen Komfort und Nachhaltigkeit geschaffen. Die Speisen im Hotel werden mit Zutaten aus dem hoteleigenen Garten zubereitet. Die beste Beschreibung für die Unterkunft ist wohl: Oase im Regenwald, ein perfekter Ort für Naturliebhaber. Die einmalige Flora des Hauses zieht eine unvorstellbare Vielfalt von Kolibris an, aber auch die scharlachroten Tangara-Vögel und Tukane.

Liebevoll „kleine Bucht“ genannt, befindet sich die kleine Hafenstadt an der südlichen Pazifikküste, die trotz ihrer wachsenden touristischen Beliebtheit ein kleines authentisches Fischerdorf geblieben ist: Wunderschöne Sandstrände, wie die Playa Cacao, und spannende Wanderrouten durch den üppigen Regenwald sind die Highlights der kleinen Stadt, die Sie auf keinen Fall verpassen dürfen.

Fahrtdauer Uvita - Golfito: 88 km / ca. 1,5 Stunden

1 Übernachtung im Esquinas Rainforest Lodge**+ mit Frühstück und Abendessen im Standard-Zimmer, Golfito, Costa Rica

7. - 8. Tag: Von Golfito bis Boquete – Oh wie schön ist Panama

Heute erwartet Sie ein besonderes Erlebnis - Panama.

Sie fahren in Richtung Süden bis Sie den Grenzübergang „Paso Canoas“ zu Panama erreichen. Dort geben Sie Ihren Mietwagen ab und werden von einen englischsprachigen Vertreter unserer Partneragentur empfangen, der Sie zur Hauptstadt der Provinz Chiriqui David bringt. Hier nehmen Sie Ihren neuen Mietwagen entgegen und brechen zum Bergdorf Boquete auf.

Boquete liegt neben den Vulkan Barú, 1200 Meter über dem Meeresspiegel. Unberührte Naturlandschaften, fruchtbares Land und angenehmes Wetter prägen Zentralamerikas bestgehütetes Geheimnis. Dieses Urlaubsparadies beheimatet aber nicht nur Kaffeeplantagen, wo der weltbeste Kaffee produziert wird, sondern ist auch für Naturliebhaber einfach unvergesslich: Wandern Sie durch den Nebelwald und erhaschen Sie einen Blick auf den schüchternen Vogel Quetzal oder erklimmen Sie den Vulkan Barú. Neben interessanten Wandertouren durch den Nebelwald bietet Boquete auch eine weite Bandbreite an Abenteueraktivitäten an. Toben Sie sich beispielsweise beim River-Rafting, Canopying oder Mountainbiken richtig aus.

Fahrtdauer Golfito - Paso Conoas: 50 km / ca. 1 Stunde

Fahrtdauer David - Boquete: 46 km / ca. 1 Stunde

2 Übernachtungen in der Isla Verde Lodge*** mit Frühstück im Kleines Rundhaus/Lower Suite, Boquete, Panama

9. - 10 Tag: Von Boquete bis Boca Chica – Urlaubsparadies

Heute steht die Weiterfahrt zu einem weiteren Strandparadies auf Ihrem Reiseplan: Boca Chica.

Feine Sandstrände, smaragdgrüne Berge und eine traumhafte Aussicht auf den blauen Pazifischen Ozean verwandeln Boca Chicas Landschaft zu einem Ort, der alle Herzen höher schlagen lässt. Exzellente Tauchtouren und die weltbesten Angelorte finden Sie hier.

Gestalten Sie Ihren freien Tag ganz nach Ihren persönlichen Interessen und nutzen Sie die Möglichkeit von Juli bis Oktober Wale zu beobachten. Interessant ist auch eine Bootstour zu Boca Chicas nahelegenden Inseln, die mit einem einzigartigen Schnorchelstopp durch das kristallklare Meer einfach unvergesslich wird.

Fahrtdauer Boquete - Boca Chica: 100 km / ca. 1,5 Stunden

2 Übernachtungen im Boutique Hotel Bocas del Mar*** mit Frühstück in einem Standard-Bungalow, Boca Chica, Panama

11. Tag: Von Boca Chica bis Santa Clara – Traumhafter Sandstrand

Nach dem Frühstück im Hotel verlassen Sie das wunderschöne Boca und brechen nach Santa Clara auf. Sie fahren auf der Panamericana in Richtung Osten und erreichen nach ca. 4,5 Stunden Ihr heutiges Hotel. Entspannen Sie nach der anstrengenden Autofahrt am gleichnamigen ruhigen Sandstrand und lassen Sie den Tag mit einem romantischen Abendspaziergang in einer traumhaften Kulisse ausklingen.

Fahrtdauer Boca Chica - Santa Clara: 307 km / ca. 4 Stunden

1 Übernachtung in der Villa Botero Bed & Breakfast*** mit Frühstück im Standard-Zimmer, Santa Clara, Panama

12. Tag: Von Santa Clara bis Panama City – Hauptstadt erleben

Willkommen in Panamas Hauptstadt Panama City. Unzählige Wolkenkratzer, noble Villen, grüne Hügel und der Kontrast zur historischen Altstadt prägen das Bild der modernen Metropole. Nachdem Sie Panamas größte Stadt erreicht haben, geben Sie Ihren Mietwagen ab und werden von unserer Partneragentur zu Ihrem Hotel gefahren.

Ein Bummel durch die restaurierte Altstadt, die auch „Casco Viejo“ genannt wird, ist ein absolutes Muss. Denn hier haben Sie viel zu sehen: Alt trifft Neu ist das Motto. Schlendern Sie durch die kleinen verwinkelten Gassen und machen Sie einen kurzen Halt an den zahlreichen historischen Bauten, wie beispielsweise am Nationaltheater. Ein absolutes Highlight ist der herrliche Blick auf die moderne Skyline der Metropole - ein beeindruckendes Fotomotiv.

Fahrtdauer Santa Clara - Panama City: 111 km / ca. 1,5 Stunden

1 Übernachtung im Central Hotel Panama**** mit Frühstück im Premium-Zimmer, Panama City, Panama

Tag 13: Abschied nehmen - ¡Adiós!

Heute endet Ihre Reise in Panama City. Im Laufe des Tages erfolgt der Transfer zum Flughafen und Sie treten mit zahlreichen neuen Eindrücken Ihren Rückflug an. Oder haben Sie vielleicht Lust die Postkartenidylle der San Blas Inseln zu erkunden? Wir bieten Ihnen eine optionale Verlängerung an. Fragen Sie uns einfach!

Ihre Unterkünfte:

Buena Vista***+, San José, Costa Rica

Dieses charmante Hotel empfängt Sie auf einer Hochebene an den Hängen des Poás Vulkans und bietet eine traumhafte Aussicht auf das Zentraltal, die Sie vom hoteleigenen Garten oder Außenpool bestaunen können. Das Hotel Buena Vista verfügt über 30 gemütlich eingerichtete Zimmer, die alle in neutralen Farben gehalten und mit einem eigenen Bad ausgestattet sind.

1 Übernachtung

Casa Turire****, Turrialba, Costa Rica

Lediglich 25 km vom National Monument “Guayabo” entfernt, ist das Casa Turire ein ideales Hotel um Costa Ricas wunderschöne Natur zu erkunden und zahlreiche Sportaktivitäten, wie Rafting, Kajakfahren und Gleitschirmfliegen, auszuprobieren. Das Hotel verfügt über 16 individuell eingerichtete Zimmer, die alle mit einem möblierten Balkon und einem eigenen Bad mit Regendusche ausgestattet sind. Genießen Sie einen Kaffee in der hoteleigenen Bar und lassen Sie sich bei einer wohltuenden Massage im Spa Turire verwöhnen.

1 Übernachtung

Dantica Cloud Forest Lodge***+, San Gerado de Dato, Costa Rica

Dieses naturverbundene Boutique-Hotel liegt im Nebelwald und verwöhnt Sie mit einer großartigen Aussicht auf die wunderschöne Natur. Freuen Sie sich auf modern eingerichtete Zimmer, die alle mit gemütlichem Holzinterieur ausgestattet sind. Eine kostenfreie Internetverbindung, das hoteleigene Restaurant „Le Tapir“ sowie ein Whirlpool, eine Sauna und ein Dampfbad erwarten Sie in der Dantica Cloud Forest Lodge.

1 Übernachtung

Cristal Ballena****, Uvita, Costa Rica

Lediglich 15 Minuten vom Nationalpark Ballena entfernt, begrüßt Sie das stillvolle Cristal Ballena Resort an einem Hang zwischen dem Pazifik und saftig grünen Regenwäldern. Alle 18 Zimmer sind geräumig eingerichtet und verfügen über einen traumhaften Blick auf das Meer. Entspannen Sie am großen Pool und genießen Sie erstklassige Entspannungsanwendungen im kleinen Spa-Bereich des Hotels. Freuen Sie sich im Barrestaurant „Pura Vida“ auf lokale und internationale Gerichte und auf einen wunderschönen Meerblick.

2 Übernachtungen

Esquinas Rainforest Lodge**+, Golfito, Costa Rica

Die gemütliche Eco-Lodge liegt mitten im Regenwald und ist ein echtes Paradies für Naturliebhaber. Alle 16 Zimmer sind mit viel Holz und einem eigenen Bad ausgestattet und verfügen über eine Veranda, von wo aus Sie einen traumhaften Blick auf den Regenwald genießen und die große Vogelvielfalt beobachten können. Entspannen Sie am natürlich angelegten Pool und freuen Sie sich auf tolle Wanderrouten durch den schönen Regenwald. Probieren Sie im hoteleigenen Restaurant lokale Gerichte und Zutaten, die überwiegend im hauseigenen Garten angebaut wurden. Bis nach Golfito sind es nur 25 Minuten.

1 Übernachtung

Isla Verde Lodge***, Boquete, Panama

Die wunderbare Lodge besteht aus freistehenden Bungalows und einem Haupthause inmitten der tropischen Gartenanlage. Die Bungalows sind mit allem Komfort ausgestattet. Jeder ist individuell gestaltet eingerichtet. Die Parkanlage ist asiatisch angehaucht. Kostenloses Internet steht den Gästen auch zur Verfügung.

Das Zentrum des Ortes ist in wenigen Gehminuten zu erreichen.

2 Übernachtungen

Boutique Hotel Bocas del Mar***, Boca Chica, Panama

Herzlich Willkommen im Paradies. Das luxuriöse Boutique Hotel liegt direkt am Meer und verfügt über 20 Zimmer, die alle hell und modern eingerichtet sind. Alle Zimmer sind mit modernster Technik ausgestattet und verwöhnen Sie mit einem traumhaften Blick über das Meer. Entspannen Sie mit einen erfrischenden Cocktail an den beiden Außenpools und freuen Sie sich auf das hoteleigene A-la-carte-Restaurant.

2 Übernachtungen

Villa Botero Bed & Breakfast***, Santa Clara, Panama

Lediglich 900 m vom wunderschönen Santa Clara Strand entfernt, befindet sich das kleine Bed & Breakfast, das von einem französischen Paar betrieben wird. Der weiße Sandstrand und das türkisblaue Wasser laden zum Entspannen ein. Die Zimmer sind geräumig und hell eingerichtet und die Anlage verfügt zudem über einen Außenpool und ein Restaurant. Freuen Sie sich auf das beliebte Frühstücksbuffet und starten Sie gut in den Tag mit selbst gebackenem Brot, Croissants und frisch gepresstem Orangensaft.

1 Übernachtung

Central Hotel Panama****, Panama City, Panama

Das Hotel liegt in der Altstadt von Panama City und ist der ideale Ausgangspunkt, um das kulturelle Erbe der Stadt zu erkunden. Jedes der 135 Zimmer ist modern eingerichtet und bietet herrliche Aussichten auf die Plaza de la Independencia, die Kathedrale oder die Straßen der Stadt. Zu den Annehmlichkeiten zählen eine Klimaanlage, ein Flachbild-Fernseher, eine Minibar, eine Kaffeemaschine, ein Safe, ein Bügeleisen / -brett und ein Schreibtisch. Das Restaurant La Central bietet eine große Auswahl an saisonalen Speisen und selbstgemachten Pasta-Gerichten. Im Restaurant 9 Reinas können Sie sich mit argentinischen Köstlichkeiten verwöhnen lassen. Genießen Sie auch hier einen Drink nach einem ereignisreichen Tag oder entspannen Sie am Außenpool. Im Central Hotel Panama nutzen Sie das WiFi kostenfrei. Außerdem steht Ihnen ein Spa und ein Fitnessstudio zur Verfügung.

1 Übernachtung

Leistungen und Infos

Reisedauer: 13 Tage / 12 Nächte

Inklusive

  • Transfers und Transporte in komfortablen Fahrzeugen mit AC oder per Boot, gemäß Programm
  • 12 Übernachtungen gemäß Reiseverlauf mit Verpflegung laut Beschreibunggemäß Reiseverlauf mit Verpflegung laut Beschreibung
  • Ausführliche Reisedokumentation mit nützlichen Tipps und Hinweisen

Costa Rica:

  • Transfer mit einem deutsch-sprechenden Flughafenguide
  • 6 Tage Mietwagen SUV Compact (Daihatsu BeGo o.ä.), inklusive Drive Relaxed Package (unbegrenzte Kilometer, Basis- + Zusatzversicherung, GPS, lokale SIM-Karte mit 60 Minuten für nationale Gespräche + Pannendienst, Steuern)
  • Mahlzeiten gemäß Beschreibung

Panama:

  • Transfers laut Programm
  • Mahlzeiten gemäß Beschreibung
  • 6 Tage Mietwagen SUV (Kia Sportage 4x4) inklusive unbegrenzten Kilometern, Vollkasko- und Diebstahlversicherung ohne Selbstbeteiligung, Haftpflichtversicherung, Steuern und Einweggebühr

Exklusive

  • Internationale und ggf. nationale Flüge für Badeverlängerung
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Mahlzeiten und Getränke, die nicht im Leistungsumfang genannt wurden
  • Optionale Ausflüge und Eintritte
  • Flughafenausreisesteuer
  • Grenzgebühren am Landweg (kurzfristige Änderungen möglich)
  • Ausreisesteuer von USD 7.- pro Person in Costa Rica
  • Reiseleitung
  • Benzin, Autobahnmaut, Strafzettel, Parkgebühren, Verwarnungsgelder
  • Zusatzversicherungen, wie Insassenunfallversicherung und Reifen- und Glasversicherung

Services & Hinweise

Mietwagenbedingungen:

  • Mindestalter: 23 Jahre
  • Der Anmieter muss im Besitz eines gültigen Führerscheins, eines Passes und eines gültigen Rückflugtickets sein. Internationaler Führerschein ist empfehlenswert.
  • Zur Anmietung ist eine gängige internationale Kreditkarte zur Kautionshinterlegung erforderlich (Kaution zwischen 500,- USD und 1.000,- USD)

Zubuchbare Erlebnisse

Wanderung durch Boquete

  1. p.P. ab 59 €
Hinzufügen Entfernen

Rafting Tour

  1. p.P. ab 88 €
Hinzufügen Entfernen

Kaffeetour Dos Jefes

  1. p.P. ab 34 €
Hinzufügen Entfernen

Canopytour durch den Nebelwald

  1. p.P. ab 64 €
Hinzufügen Entfernen

Sundown Mangroven Tour

  1. p.P. ab 41 €
Hinzufügen Entfernen

Boot-Entdeckungstour

  1. p.P. ab 73 €
Hinzufügen Entfernen

Weitere interessante Reisen