Telefonische Beratung +49 221 534109-300
Kontaktieren Sie uns
itravel

Herzlichen Dank für ihr Interesse an dieser Reise. Sollten sie diese erneut aufrufen wollen, nutzen sie den abgebildeten QR-Code oder verwenden sie den folgenden Link: https://www.itravel.de/select/6253-australien-neuseeland-koalas-kiwis

Rundreise - Neuseeland & Australien

Australien & Neuseeland: Koalas & Kiwis

Diese Reise ist individuell für Sie anpassbar

  1. 23 Tage im DZ, Mietwagen NZ, p.P. ab 4.398 € zzgl. Flug

  1. + Panoramaflug & Schiffsfahrt zum Milford Sound Fjord (ab 320 €)
  2. + Low Isles mit dem Wavedancer (ab 164 €)
  3. + City Tour Melbourne & Philipp Island (ab 209 €)
  4. + The Great Ocean Road (ab 190 €)
  5. + Sonnenaufgang über den Kata Tjuta (ab 132 €)
  6. + Ausflug zum Daintree Nationalpark & Bootsfahrt (ab 174 €)
  7. + Sonnenuntergang über dem Ayers Rock (ab 76 €)
  8. + Zealandia: „Auf Kiwi-Suche im Reservat by Night“ (ab 47 €)
  9. + WAI-O-TAPU Thermal Wonderland (ab 22 €)
  10. + Ausflug nach Hobbingen (ab 50 €)
  11. + Natur-Kreuzfahrt & Delphin-Watching (ab 73 €)
  12. + Helikopter Flug über den Fox Gletscher (mit Eislandung) (ab 140 €)
  13. + Blue Mountains Wildlife Discovery (ab 200 €)
Angebot einholen

Reisehighlights

  • Australien & Neuseeland Höhepunkte live erleben
  • Kontraste erfahren: Outback, Küste & Großstadtflair Australiens & schönste Ecken Neuseelands
  • 2 UNESCO Weltnaturerbstätten entdecken: Great Barrier Reef & Daintree Rainforest
  • Tolle Unterkünfte in einer einzigartigen Umgebung
  • Einmalige Erlebnisse zu unvergesslichen Sehenswürdigkeiten buchbar

Sie träumen von einer Reise auf den 5. Kontinent und wollten schon immer mal ans Ende der Welt fliegen? Dann sind Sie hier genau richtig! Erleben Sie eine spannende Zeit in den Weltmetropolen Sydney und Auckland und verbringen Sie unvergessliche Tage in der zentralaustralischen Wüste. Auf den Spuren der Herr der Ringe-Trilogie in Neuseeland fahren Sie mit Ihrem eigenen Mietwagen die Nord- und Südinsel entlang, sehen traumhafte Buchten, entspannen in Neuseelands kleinsten Nationalpark und können in der Abenteuer-Hauptstadt Queenstown selbst über sich hinauswachsen - ein unbeschreiblicher Adrenalinkick erwartet Sie.

Reiseziel

Ozeanien & Südsee

  1. Australien > , Ostküste Australien, Outback, Südküste Australien
  2. Neuseeland > , Nordinsel Neuseeland, Südinsel Neuseeland

1. Tag: Ankunft in Melbourne – Hallo „Down Under“

Endlich haben Sie es geschafft - Willkommen in Australien. Ihr erster Stopp ist Melbourne, die Stadt die an den grünen Ufern des Yarra River gelegen ist. Nach Ihrer Ankunft werden Sie von einem Mitarbeiter unserer Partneragentur am Flughafen begrüßt und zu Ihrem Hotel gebracht.

Heute können Sie sich vom Flug entspannen und erste Erkundungen starten.

Melbourne, die Hauptstadt des Bundesstaates Victoria, ist die zweitgrößte Stadt Australiens sowie die „City of Events“. Erleben Sie ein Freiluftkino in der Rooftop-Bar auf dem Curtin House - im Hintergrund die Skyline von Melbourne oder lassen Sie sich mit der City Circle-Tram kostenlos durch die Großstadt chauffieren. Besonders empfehlenswert ist auch der Queen Victoria Market. Tipp: Kaufen Sie hier frisches Obst sowie Antipasti. Legendär sind die Bratwürste auf dem Queen Victoria Market - die sollten Sie unbedingt probieren!

3 Übernachtungen im Hotel Lindrum Melbourne***** mit Frühstück im Studio Room, Melbourne, Australien

2. - 3. Tag: Melbourne – die Trendstadt Australiens

Nach dem Frühstück im Hotel haben Sie die Möglichkeit Melbourne in Ihrem eigenen Rhythmus zu erkunden.

Bekannt als Trendsetter ist Melbourne nicht nur das Zuhause von 4 Millionen „Melbournians“, wie die Einwohner liebevoll genannt werden, sondern auch von exklusivsten Shoppingmöglichkeiten, den besten Nachtclubs Australiens, sowie zahlreicher Food- und Musikfestivals.

Schlendern Sie durch Melbournes Fußgängerzonen und Gassen und besichtigen Sie zahlreiche edle viktorianische Bauten in der Collins Street. Ein absolutes Muss ist außerdem ein Besuch des ältesten Bahnhofs Australiens, der Flinders Street Station sowie des Federation Squares, welcher ein beliebter Treffpunkt für Einheimische und Touristen ist und wo täglich multikulturelle Events und Festivals stattfinden.

Entspannen Sie im Szeneviertel St. Kilda. Hier treffen Sie am frühen Abend zahlreiche Einheimische, die ihren Feierabend mit einem kühlen Bier am dazugehörigen Strand ausklingen lassen. Unser Tipp: In St. Kilda gibt es zahlreiche sogenannten „hole in the wall bars“. Dabei handelt es sich um kleine, in Gassen verstecke Bars, deren Location sich immer ändert. Wo genau findet man diese? Fragen Sie die Locals. Alleine Sie Suche danach bereitet sehr viel Spaß und ist Abenteuer zugleich!

Unternehmen Sie auch einen Ausflug nach Phillip Island, ein Naturparadies, wo Sie nicht nur Zwergpinguine und Robben beobachten können, sondern wo auch der Wassersport eine große Rolle spielt.

Wenn Sie Lust haben die Umgebung um Melbourne zu besuchen, planen Sie einen Ausflug zur berühmten Great Ocean Road in Ihrer Reise ein. Diese kurvenreiche Straße gilt als Pendant zu der Route 66 in den USA. Die 345 km lange Küstenstrecke verwöhnt Sie mit atemberaubenden Ausblicken vorbei an endlosen Stränden und steilen Klippen. Sehen Sie hier auch die weltbekannte Kalksteinformation der 12 Apostel - das Wahrzeichen der Great Ocean Road. Bis zu 65 m hoch ragen hier 12 Kalksteinformationen aus dem Wasser und bilden den spektakulärsten Teil der wilden Steilküste.

4. Tag: Von Melbourne bis zum Ayers Rock – Zum Outback Australiens

Heute verlassen Sie Ihr Hotel in Melbourne. Ihr privater Transfer bringt Sie zum Flughafen (Flug exkl.).

Ihr nächster Stopp ist der berühmte Ayers Rock, der von den Aborigines auch Uluru genannt wird. Am Ayers Rock Flughafen werden Sie bereits erwartet und zu Ihrem Hotel gebracht. Entspannen Sie hier inmitten des australischen Outbacks und genießen Sie einen traumhaften Ausblick auf den magischen Stein.

2 Übernachtungen im Desert Gardens Hotel**** mit Frühstück im Desert Deluxe Room, Yulara, Australien

5. Tag: Ayers Rock – Die wunderschöne rote Wüste

Der Ayers Rock, das Wahrzeichen des 5. Kontinents, ist der bekannteste Berg Australiens und eine heilige Stätte der Aborigines. Zugleich erleben Sie das spektakuläre Farbspiel bei Sonnenuntergang und -aufgang wenn der Berg aus Akrose-Sandstein im in verschiedenen Rottönen erscheint. Für die Aborigines gilt der Berg als heilig und wird Uluru genannt was so viel wie „Sitz der Ahnen“ bedeutet. Viele Legenden und Mythen rangen sich um den Berg. Erfahren Sie bei einen Kamelritt durch die roten Dünen mehr Wissenswertes über das Outback Australiens und unternehmen Sie einen Ausflug zu der Berggruppe des Kata Tjuta bei Sonnenauf- oder Sonnenuntergang (optional).

6. Tag: Vom Ayers Rock bis Cairns & Port Douglas – Die perfekte Oase

Heute werden Sie vom Hotel abgeholt und zum Ayers Rock Flughafen gebracht (ca. 2 h vor Flug; bitte geben Sie die Abflugzeiten an der Rezeption bekannt) und fliegen weiter in den tropischen Norden nach Cairns (Flug exkl.).

Vom Flughafen Cairns (Cairns Airport oder Cairns City) werden Sie mit einem privaten Transfer zu Ihrem Hotel in Port Douglas gebracht.

Gelegen im Norden von Queensland hat sich Cairns, ein ehemaliges kleines Fischerdörfchen, zu einem der modernsten Strandorte Australiens entwickelt und ist nach Sydney, Melbourne und Brisbane das beliebteste australische Urlaubsziel. Tropisch warmes Klima, endlose Sandstrände, zahlreiche Wasserfälle, üppige Regenwälder und eine exotische Tierwelt warten auf Sie und ermöglichen Ihnen eine breite Auswahl an unterschiedlichen Aktivitäten. Langeweile wird hier also nicht aufkommen.

Nur eine Autostunde von Cairns entfernt erreichen Sie die charmante Ortschaft Port Douglas. Für etwas mehr Ruhe, ohne jedoch auf das komplette Freizeitangebot verzichten zu müssen, ist die Kleinstadt an der Panoramaküste der ideale Ausgangspunkt für entspannte Tage am goldenen Sandstrand.

3 Übernachtungen im Peninsula Boutique Hotel****+ mit Frühstück in der Poolview Suite, Port Douglas, Australien

7. - 8. Tag: Cairns & Port Douglas – Sonne, Strand und Regenwald

Schlendern Sie in Port Douglas entlang der bekannten Macrossan Street und beobachten Sie das hege Treiben aus edlen Restaurants und Bars. Shoppen Sie in ausgewählten Boutiquen und besuchen Sie von hier aus gleich zwei UNESCO Weltnaturerbstätten.

Port Douglas ist der ideale Ausgangspunkt zum weltberühmten Great Barrier Reef. Dieses einzigartige Korallenriff erstreckt sich über eine Länge von ca. 2500 km und ist somit das größte Korallenriff der Erde. Bestehend aus 3000 einzelnen Riffen beheimatet das Naturwunder 400 der weltweit 700 Korallenarten und 1500 Fischarten. Nehmen Sie an einen Tauchkurs teil und schwimmen Sie zusammen mit bunten Fischen im kristallklaren Wasser. Wenn Sie sich für eine Bootstour entscheiden, können Sie auch Wasserschildkröten beobachten.

Unser Tipp: Unternehmen Sie auch einen Ausflug zum zwei Stunden entfernten weltweiten ältesten Regenwald - Daintree Rainforest. Erleben Sie hier eine einzigartige Artenvielfalt und beobachten Sie seltene Tiere, wie Moschusrattenkängurus, Regenwaldechsen und leuchtende Schmetterlinge. Begegnen Sie am mangrovengesäumten Daintree River-Krokodilen und lauschen Sie dem Gesang prähistorischer Vogelarten.

9. Tag: Von Cairns & Port Douglas bis Sydney – Die Weltmetropole

Heute fliegen Sie nach Sydney (Flug exkl.). Ihr Privattransfer holt Sie in Ihrem Hotel ab und fährt Sie zum Flughafen Cairns.

Nachdem Sie in Sydney gelandet sind, werden Sie mit einem Transfer vom Inlandsflughafen zu Ihrem Hotel gefahren.

Sydney ist eine der atemberaubendsten Hafenstädte der Welt und zeichnet sich durch ihre kulturelle Vielfalt aus. Die Weltmetropole ist zugleich die Heimat tausender Einwanderer aus unterschiedlichen Ländern und verwöhnt Sie mit einer atemberauben Küstenlandschaft. Für den ersten Eindruck können Sie eine Hafenrundfahrt machen oder erkunden später in unmittelbarer Nähe des Circular Quays und der Harbour Bridge das älteste Viertel der Stadt „The Rocks“. Heute zählt das Viertel zu den beliebtesten Gegenden für Touristen und beherbergt Sydneys ältesten Pub „Lord Nelson’s“.

3 Übernachtungen im Rendezvous Hotel Sydney The Rocks**** mit Frühstück im Studio Room, Sydney, Australien

10. – 11. Tag: Sydney – Einfach atemlos

Ein spannendes Erlebnis während Ihres Sydney-Besuchs, ist Chinatown. Natürlich finden Sie hier zahlreiche chinesische Restaurants und Läden, aber ein interessantes Detail sind die zweisprachigen Straßenschilder.

Nicht zu verpassen ist auch der Sydney Tower, eine Aussichtsplattform. Blicken Sie über die Dächer der Weltmetropole und lassen Sie die packende Aussicht vom turmeigenen Restaurant auf sich wirken. Tipp für Abenteuerlustige: Entscheiden Sie sich hier für den ca. 1,5 Stunden dauernden Skywalk auf dem Dach des Turms. Wir versprechen Ihnen, dieses Erlebnis wird Ihnen Ihr Leben lang in Erinnerung bleiben.

Finden Sie im „Paddy’s Market“ das passende Souvenir Ihrer Reise, denn wer gerne Reiseerinnerungen sucht, wird hier fündig. Während der „Paddy’s Market“ eher einen Flohmarkt-Flair besitzt, handelt es sich beim darüber liegenden „Market City“ um ein mit zahlreichen Geschäften, Restaurants und einem Kino - und da Shopping nun mal zu jeder Städtereise gehört, könnten und sollten Sie hier beherzt zugreifen. Tipp: Auf dem Observatory Hill haben Sie nicht nur die Möglichzeit die herrliche Stadt von einer ganz anderen Perspektive zu sehen, sondern können bei einer Nachtführung erfahren, wie die Aborigines die Erschaffung des südlichen Sternenhimmels erklären. Passend dazu können Sie durch ein Spiegelteleskop die Sterne über Sydney bewundern. Ein wirklich einmaliges Erlebnis.

Natürlich verbindet man Sydney auch mit Strand und Meer. Zurecht, denn nahezu 100 km weite Küstenstrecke mit rund 30 Stränden können Sie hier genießen. Der Bondi Beach zählt zu den beliebtesten Strandabschnitten Australiens und gehört seit 2008 zur National Heritage List. Nur 10 km vom Stadtzentrum entfernt, ist er ein richtiger Hot-Spot für Surfer und bei Touristen und Einheimischen sehr beliebt.

Für welche Erlebnisse Sie sich letztendlich entscheiden bleibt Ihnen überlassen.

12. Tag: Von Sydney bis Auckland – Nächstes Abenteuer Neuseeland

Heute endet Ihre Reise durch Australien und Sie werden nach dem Frühstück und dem Check-out im Hotel zum Flughafen Sydney gebracht. Doch Ihre Reise geht weiter zu den Kiwis. Mit vielen schönen Erinnerungen, fliegen Sie weiter nach Auckland in Neuseeland, wo viele spannende Erlebnisse bereits auf Sie warten.

Am Flughafen in Auckland erhalten für Ihren weiteren Aufenthalt auf Neuseeland einen Mietwagen, mit dem Sie flexibel die Nord- und Südinsel erkunden können.

Auckland ist die wirtschaftlich bedeutendste und größte Stadt Neuseelands. Gelegen zwischen dem Pazifik und dem Tasmansee, befindet sich die Stadt in einer schmalen Landenge im Norden der Nordinsel. Dank seiner idealen Lage zwischen zwei großen Häfen wird Auckland auch als die Stadt der Segel bezeichnet und ist für jegliche Art von Wassersportaktivitäten und Bootstouren bekannt.

Geprägt von verschiedenen internationalen Einflüssen, treffen Sie hier auf multikulturelles Flair. Ca. 75 % der Einwohner sind europäischer Abstammung, aber auch Einwanderer aus Asien haben hier in der Stadt der Segel ihr Glück gefunden. Die vielen Parks und Grünanlagen der Stadt laden zum Entspannen ein, aber auch das bedeutende „Auckland War Memorial Museum“ in der zentralen Parkanlage Auckland Domain ist absolut sehenswert.

Verpassen Sie auch auf keinen Fall den berühmten Skytower. Aucklands Hauptattraktion misst 328 m und ist somit das höchste Gebäude der südlichen Hemisphäre. An schönen Tagen genießen Sie von der Aussichtsplattform aus eine 80 km weite Fernsicht.

1 Übernachtung im Peace and Plenty Inn***** mit Frühstück im King Windsor / Queen Waitemata, Auckland, Neuseeland

13. Tag: Von Auckland bis zur Coromandel Halbinsel, Whitiangi – Ein Wunder der Natur

eute verlassen Sie nach dem Frühstück Ihr Hotel und fahren zur Coromandel Halbinsel. Auf Ihrer Fahrt passieren Sie Bombay Hills sowie die Ortschaft Thames. Das historische Städtchen Thames ist ein idealer Ort für Spaziergänge. Erkunden Sie die Stadt und durchqueren Sie den Busch sowie die Mangrovenwege.

Nach der interessanten Ortserkundung setzen Sie Ihre Fahrt zur Coromandel Halbinsel fort. Entdecken Sie hier eine der großartigsten Landschaften Neuseelands: sanfte Hügel, üppige Hügelketten und unendliche Strände. Im Inneren bestimmen üppig grüne Regenwälder und Berge die Naturkulisse. Im Osten an der Küste, finden sich weiße Sandstrände auf denen Sie relaxen können oder einer der zahlreichen Wassersportaktivitäten nachgehen können.Erleben Sie hier außerdem einen alternativen Lebensstil - denn Hektik werden Sie auf der Coromandel Halbinsel nicht finden.

2 Übernachtungen in der Flaxhaven Lodge mit Frühstück in der Standard Suite, Whitianga, Neuseeland

14. Tag: Coromandel Halbinsel, Whitiangi – Sommer, Sonne, Sport

Nach dem Frühstück im Hotel können Sie das beliebte Touristenziel Whitianga erkunden. Gelegen in der Mercury Bay an der Ostküste der Coromandel Halbinsel, ist die florierende Kleinstadt vor allem für seine zahlreichen Angel- und Wassersportaktivitäten bekannt. Nutzen Sie die Zeit und entspannen Sie an einem der schönsten Strände der Halbinsel und genießen Sie seine Umgebung. Tipp: Hier können Sie auch frischgefangene Langusten in einem der zahlreichen Fischrestaurants probieren - ein wahrer Genuss für den Gaumen.

Ein absolutes Muss ist auch der Besuch der Coromandel Town. Bekannt für seine kleinen Häuschen im Kolonialstil ist es heute die Heimat vieler Künstler, Handwerker und Denkmalpfleger. Besichtigen Sie die gut erhaltenen Bauten im viktorianischen Stil und erkunden Sie die Spitze der Halbinsel. Ein weiteres Highlight Ihrer Reise ist der berühmte Hot Water Beach. Unter dem Strand finden sich heiße Quellen. Bei Ebbe können Sie ein Loch graben, welches sich dann schnell mit warmen Wasser füllt. Der Cathedrale Cove befindet sich nur unweit davon- Es handelt sich hierbei um einen natürlichen Felsbogen, mit einer Decke wie eine Kathedrale - was auch den Namen erklärt. Hier können Sie Ihre Seele baumeln und den Tag nach allerhand Erlebnissen ausklingen lassen.

Beim Wandern an der Karanghake Gorge, können Sie viele Relikte aus der Goldfieberzeit sehen. Der Wanderweg folgt idyllisch dem Verlauf des Ohinemuri Flusses.

15. Tag: Von der Coromandel Halbinsel, Whitiangi bis Rotorua – Ein vulkanisches Erlebnis

Heute steht die Fahrt nach Rotorua auf Ihren Reiseplan - der Ort der himmelhohen Geysire. Sie passieren die Kleinstadt Te Puke, die für den Anbau der Kiwifrüchte bekannt ist und fahren die Mamaku-Bergkette entlang. Danach geht es weiter in Richtung Lake Rotorua, welcher ein wassergefüllter Vulkankrater ist. In Rotorua angekommen, checken Sie in Ihrem Hotel ein.

Rotorua ist ein Kurort im vulkanischen Plateau und für seine vulkanische Aktivität bekannt. Erkunden Sie heiße Quellen und blubbernde Schlammlöcher. Aufgrund der vielen dampfenden Erdlöchern wird die Stadt auch als „Sulfur City“ bezeichnet. Ein leichter Schwefelgeruch liegt deshalb immer über der Stadt. Doch lassen Sie sich davon nicht abschrecken und gehen auf Erkundungstour. Der Phutu Geyser der man hier findet ist der größte Geysir auf der südlichen Halbkugel und schießt heißes Wasser bis zu 30 Meter in die Höhe.In Rotura erleben Sie auch die einzigartige Kultur der Maoris, den Ureinwohnern Neuseelands. Die Heimat der „Te Arawa“ Menschen bietet Ihnen zahlreiche kulturelle Erlebnisse.Hier können Sie auch die Hangi Mahlzeit probieren, die traditionell in einem Erdloch gekocht wird.

1 Übernachtung im Black Swan Lakeside Boutique Hotel***** mit Frühstück im Poolview Room, Rotorua, Neuseeland

16. Tag: Von Rotorua bis Wellington – Hauptstadtflair

Heute lautet Ihr nächstes Ziel Wellington. Nachdem Sie am Tongariro National Park vorbei gefahren sind und somit auch drei immense Vulkanlandschaften durchquert haben, erreichen Sie nach etwa 6 Stunden Wellington, die Hauptstadt Neuseelands.

Ein quirliges Stadtleben sowie bedeutende kulturelle und geschichtliche Sehenswürdigkeiten erwarten Sie. Gelegen an einer nahezu kreisrunden Bucht ist Wellington von eindrucksvoller Natur und von üppigen grünen Hügel umgeben. Unser Tipp: Die Cuba Street ist the place to be! Nicht nur die Straße ist der absolute Hit, sondern auch die kleinen Gassen drum herum. Abends sollten Sie unbedingt die Live Musik in einer der Bars erleben und die Stimmung und gute Laune aller Leute vor Ort aufsaugen.Die Hauptstadt Neuseelands ist außerdem das Tor zur Südinsel. Verpassen Sie auf keinen Fall das Te Papa National Museum, den Mount Victoria Aussichtspunkt sowie eine Fahrt mit dem Cable Car.

1 Übernachtung im Museum Hotel Wellington****+ mit Frühstück im Harbour View Room, Wellington, Neuseeland

17. Tag: Von Wellington bis zum Abel Tasman Nationalpark – Willkommen auf der Südinsel

Nach dem Frühstück im Hotel verabschieden Sie sich von Neuseelands Hauptstadt und geben Ihren Mietwagen am Hafen ab. Mit der Fähre gelangen Sie nach Picton, ein malerischer Küstenort auf der Südinsel und das Tor zu den Marlborough Sounds. Sehen Sie entlang der Überfahrt die Red Rocks Robbenkolonie, den Tory Channel sowie die faszinierenden Buchten der Sounds.Unser Tipp: Nehmen Sie die Fähre um 09:00 Uhr morgens (Kaitaki). Die Kaitaki ist das größte und schönste Schiff der Interislander Flotte. So können sie die Überfahrt am besten genießen.

In Picton nehmen Sie Ihren Mietwagen entgegen und durchqueren die fünftgrößte Stadt Neuseelands, Nelson. Aufgrund ihrer unschlagbaren Sonnenstunden und ihres angenehmen Klimas wird Nelson auch als „The Sunshine State of New Zealand“ bezeichnet.

Sie fahren weiter zu Neuseelands kleinstem Nationalpark, dem Abel Tasman Nationalpark. Benannt wurde der Nationalpark nach dem niederländischen Seefahrer Abel Tasman, der 1642 als erster Europäer Neuseeland erreichte.

Danach checken Sie in Ihrem Hotel ein.

2 Übernachtungen im The Resurgence***** mit Frühstück im Bush Chalet, Nelson, Neuseeland

18. Tag: Abel Tasman Nationalpark – Die Natur erleben

Der 220 km² große Nationalpark an der Nordküste von Neuseelands Südinsel umfasst zahlreiche kleine exotische Buchten mit feinen, goldenen Sandstränden, Nikaupalmen sowie Granitklippen. Für viele gilt er auch als Inbegriff des Paradieses, da seine feinen und goldigen Strände fast ausschließlich per Boot erreichbar sind. Der Weg dorthin führt Sie vorbei an traumhaften Sandstränden, Felsenküsten und ab und an auch ein paar jaulenden Seehunden. Von der Anlegestelle wandern Sie entlang an üppig grüner Vegetation, tosenden Wasserfällen und auch Flüssen, deren Wasser so klar ist, dass jeder Stein im Fluss zu erkennen ist. Erkunden Sie den Nationalpark per Boot, Kajak oder zu Fuß und erleben Sie eine einzige Vegetation sowie wunderschöne Wanderwege mit herrlichen Aussichten über traumhafte Buchten.

19. Tag: Vom Abel Tasman Nationalpark bis Franz Josef – Hallo Gletscher

Heute fahren Sie nach der morgendlichen Stärkung im Hotel weiter nach Franz Josef.

Auf Ihrer Fahrt durchqueren Sie die Kleinstadt Murchison, fahren entlang der Westküste an der berühmten Buller Gorge Schlucht vorbei und erreichen die Kohlebergbaustadt Westport.

Auf dem Weg nach Punakaiki sehen Sie feine Sandstrände und das Tasmanische Meer. Machen Sie einen Stopp an der bekannten Felsformation, den Pancake Rocks, und probieren Sie hier die legendären Pfannkuchen.

Danach fahren Sie weiter über Hokitika zu dem kleinen Dorf Franz Josef. Von hier haben Sie einen idealen Ausgangspunkt zum weltbekannten 13 km langen und 2600 m hohen Franz Josef Gletscher. Dieses Naturwunder zählt zu den niedrigsten liegenden Gletschern der gemäßigten Zone und ist demnach einer der wenigsten Gletscher weltweit, der so gut zugänglich ist. Oben wird er von Eis gespeist und an seinem Ende ist er vom blühenden Regenwald umgeben. Den Gletscher können Sie bis zu seinem Aussichtspunkt über die streng gekennzeichneten Wege zu Fuß erklimmen. Den Gletscher können Sie wunderbar zu Fuß erkunden. Wandern Sie bis zu einem Aussichtspunkt, von dem aus Sie die gesamte Gletscherzunge sehen können. Tipp: Machen Sie einen Helikopterflug über den Franz Josef Gletscher - ein unvergesslicher Höhenflug.

1 Übernachtung in der Westwood Lodge****+ mit Frühstück im Main House Suites, Franz Josef, Neuseeland

20. Tag: Von Franz Josef nach Queenstown – Adrenalin pur

Nach dem Frühstück im Hotel verlassen Sie Franz Josef und fahren zur Abenteuer-Hauptstadt Neuseelands, Queenstown. Auf dem Weg durchqueren Sie das Obst- und Weinanbaugebiet rund um Cromwell und sehen die Kawarau-Schlucht mit ihrer historischen Brücke.

Gelegen am eindrucksvollen See Lake Wakatipu und umgeben von der eindrucksvollen Bergkette „The Remarkables“ ist Queenstown ein magischer Anziehungspunkt für zahlreiche Touristen und bietet eine unerschöpfliche Bandbreite an verrückten Abenteuern sowie Wasser- und Wintersportaktivitäten. Absolut beliebt ist das vielfältige Bungee-Jumping Angebot, welches Sie zu jeder Jahreszeit nutzen können. Springen Sie von der weltberühmten 43 m hohen Kawarau Suspension Bridge - ein echter Adrenalinkick.

2 Übernachtungen im The Dairy - Private Luxury Hotel****+ mit Frühstück im Standard Room, Queenstown, Neuseeland

21. Tag: Queenstown – Auf den Spuren des Ringes

Besuchen Sie doch heute die weltbekannten Drehorte der Kino Trilogie „Herr der Ringe“ in Mittelerde und fahren Sie mit der Seilbahn zur Bob’s Peak Bergstation. Hier erwartet Sie ein ergreifender Ausblick über die Hauptstadt Neuseelands sowie über den Lake Wakatipu.

Ein besonderes Highlight ist auch der Besuch der alten Goldgräberstadt Arrowtown. Schlemmen Sie in gemütlichen Restaurants, bummeln Sie durch kleine Geschäfte und erkunden Sie das Lake District Museum sowie die zahlreichen chinesischen Goldgräberhütten, die an die vielen chinesischen Goldsucher erinnern, die 1870 nach Neuseeland siedelten.

22. Tag: Von Queenstown bis Christchurch – Metropole mit bewegender Geschichte

Nach dem Frühstück im Hotel brechen Sie nach Christchurch auf. Bekannt als „Garden City“ liegt die größte Stadt der Südinsel Neuseelands am Pazifischen Ozean und am Rande der Region der Canterbury Plains. Obwohl die Nachfolgen des schweren Erdbebens von Februar 2011 noch spürbar sind, befindet sich die Stadt mit starken englischen Einfluss im Wiederaufbau und ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

Besichtigen Sie den Mittelpunkt der Stadt, den Cathedral Square mit der berühmten Christchurch Cathedral und unternehmen Sie eine Fahrradtour durch die Stadt.

Die Flaniermeile Oxford Terrace lädt zum Schlendern ein und lassen Sie sich nach einen Bummel durch die Geschäfte in gemütlichen Restaurants und Bars verwöhnen.

1 Übernachtung im L‘abri Bed & Breakfast mit Frühstück im Harbour View Room, Christchurch, Neuseeland

23. Tag: Christchurch – Abschied nehmen

Heute endet Ihre Reise durch Neuseeland. Sie geben Ihren Mietwagen am Flughafen in Christchurch ab und fliegen mit wundervollen sowie unvergesslichen Erinnerungen und tollen Fotos in die Heimat zurück.itravel - For that moment.

Ihre Unterkünfte:

Hotel Lindrum*****, Melbourne, Australien

Das Lindrum Melbourne gehört zu der bekannten MGallery Collection und befindet sich im Herzen der Stadt, nur einige Minuten vom Melbournes Federation Square entfernt. Mit Blick auf den Botanischen Garten und dem Melbourne Cricket Ground, dem bedeutendsten und größten Stadion Australien, bietet das Lindrum Melbourne personalisierten Service und 59 stilvoll eingerichtete Zimmer und Suiten.

3 Übernachtungen

Desert Gardens Hotel*****, Yulara, Australien

Erbaut inmitten natürlicher Natur der zentralaustralischen Wüste, verfügt das Desert Gardens über 218 modern ausgestattete Zimmer. Einige Zimmer sind mit einem Balkon mit Blick auf den Ayers Rock ausgestattet, von wo Sie romantische Stunden bei Sonnenuntergang erleben. Besuchen Sie auch die „Bunya Bar“, die Sie täglich mit köstlichen Cocktails verwöhnt, oder kosten Sie australische Spezialitäten im À la Carte Restaurant „Arnguli Grill“.

2 Übernachtungen

Peninsula Boutique Hotel****+, Port Douglas, Australien

Gelegen am Strand in Port Douglas, bietet das Peninsula Boutique Hotel mit 34 Zimmer die perfekte Oase der Erholung. Genießen Sie hier einzigartigen Luxus und Komfort, kombiniert mit persönlichen Service und Gastfreundlichkeit.

3 Übernachtungen

Rendezvous Hotel Sydney The Rocks****, Sydney, Australien

Dieses charmante Boutique Hotel verfügt über 61 modern eingerichtete Zimmer und befindet sich im Herzen Sydneys im berühmten Bezirk The Rocks. Sie wohnen hier nur einige Gehminuten vom Central Business District mit seinen kleinen Geschäften und Restaurants entfernt, sowie 15 Minuten von Sydneys berühmten Opera House und 5 Minuten vom Fährterminal Circular Quay. Entspannen Sie im beheizten Außenpool und profitieren Sie von den verschiedenen Spa- und Fitnessangeboten des Hotels.

3 Übernachtungen

The Peace and Plenty Inn*****, Auckland, Neuseeland

Gelegen im harmonischen Hafengebiet, im Herzen des historischen Dörfchen Devonport, begrüßt Sie das Peace and Plenty Inn in einer komplett renovierten viktorianischen Villa aus dem Jahre 1880. Dekoriert mit englischen Antiquitäten verfügen alle sieben Zimmer über einen Flachbild-Fernseher, ein Telefon, einen Haartrockner und Bügelzubehör. Stöbern Sie in der hoteleigenen Bibliothek und entdecken Sie eine interessante Reihe an Büchern, Magazinen und CDs.

In etwa 20 Fahrminuten erreichen Sie Aucklands Stadtzentrum.

1 Übernachtung

Flaxhaven Lodge in der Standard Suite, Whitianga, Neuseeland

Dieses Boutique Hotel ist die perfekte Unterkunft für anspruchsvolle Reisende in der Mercury Bay. Die Flaxhaven Lodge ist sehr naturverbunden. Erbaut inmitten einer Grünanlage wird das kleine Boutique Hotel von heimischen Pflanzen und Bäumen umrundet - Eine Oase der Ruhe.

Durch seine ideale Lage erreichen Sie in nur wenigen Minuten gute Restaurants, kleine Geschäfte und feine Sandstrände. Auch der bekannte Hot Water Beach, die kleine Ortschaft Hahei und die berühmte Kathedrale Cove Marine Reserve sind nur einige Fahrminuten entfernt.

Schlendern Sie durch das gegenüberliegende Naturreservat und erleben Sie hier einzigartige Vogelarten und einen tollen Panoramablick über das Meer.

2 Übernachtungen

Black Swan Lakeside Boutique Hotel*****, Rotorua, Neuseeland

Das Black Swan Lakeside Boutique Hotel liegt am Rande des Ufers des Sees Lake Rotorua und kombiniert klassische Eleganz mit zeitgenössischer Moderne. Die acht luxuriös ausgestatteten Zimmer sowie der erstklassige Service kennzeichnen das 5-Sterne Boutique Hotel aus. Das erstklassige Hotel verfügt über einen 0,4 ha großen Garten mit beheizbarem Pool, einen eigenen Bootsanleger- und Hubschrauberlandeplatz sowie einen kleinen Rosengärten. Entspannen Sie in einer exklusiven und intimen Umgebung und erkunden Sie die Schätze des Luxus-Hotels.

1 Übernachtung

Museum Hotel Wellington im Harbour****+, Wellington, Neuseeland

Das Boutique Hotel befindet sich im Herzen der Stadt gegenüber Wellingtons schönen Hafen und Neuseelands National Museum, „Te Papa“. Das gut eingerichtete Hotel verfügt über 165 Zimmer sowie einer geräumigen Lobby mit reichlichen Dekorationen der neuseeländischen Kunst und einer Bar, die zum Entspannen einlädt. Im hauseigenen Restaurant, „Hippopotamus“ genießen Sie bei französischen Köstlichkeiten eine herrliche Sicht über den Hafen.

1 Übernachtung

The Resurgence*****, Nelson, Neuseeland

Die 5-Sterne Unterkunft The Resurgence ist das am nächsten gelegene Hotel zum Abel Tasman National Park. Gelegen auf einem 20 ha großen unberührten Gebiet, ist das Luxus Resort ideal für Paare, die die Natur und gutes Essen lieben. Eine entspannte, gastfreundliche und kinderfreie Erholung ist die Unterkunft ganz und gar. Genießen Sie die Ruhe, schlendern Sie vorbei an Flussquellen und erkunden Sie die Umgebung.

2 Übernachtungen

Westwood Lodge****+, Franz Josef, Neuseeland

Die Westwood Lodge begrüßt Sie im Stil der neuseeländischen Westküste - das Interieur aller 9 Suiten besteht aus natürlichen Holzelementen. Die Suiten sind gemütlich eingerichtet und verfügen über ein eigenes Bad mit Fußbodenheizung. Entspannen Sie in der stilvoll eingerichteten Lodge Lounge und genießen Sie einen atemberaubenden Blick von der Bar aus.

1 Übernachtung

The Dairy - Private Luxury Hotel****+, Queenstown, Neuseeland

Das Boutique Hotel befindet sich im Herzen der Stadt, nur wenige Gehminuten von feinen Sandstränden und den berühmten Queenstown Gardens entfernt. The Dairy Private Luxury Hotel, ein ehemaliger Milchladen aus den 1920er Jahren, verfügt heute über 13 stilvoll eingerichtete Zimmer und ist für seinen erstklassigen, personalisierten Service bekannt. Entspannen Sie nach einem Tag unvergesslicher Abenteuer im Außen-Wellnessbereich oder bei einem guten Wein in der Honesty Bar.

2 Übernachtungen

L‘abri Bed and Breakfast, Christchurch, Neuseeland

Das L’abri Bed and Breakfast befindet sich in natürlicher Umgebung über der spektakulären Takamatua Bucht. Gelegen nahe des Zentrums der französisch angehauchten Stadt Akaroa, erreichen Sie Christchurch in etwa 70 Minuten. Das einladende Bed and Breakfast verfügt über drei modern ausgestattete Zimmer, die alle über einen eigenen Eingang zu erreichen sind. Erkunden Sie nahegelegene Wanderwege oder entspannen Sie auf einem Balkon. Genießen Sie hier die Schönheit der unberührten Natur und bewundern Sie die vielseitige Vogelwelt.

1 Übernachtung

Leistungen und Infos

Reisedauer: 23 Tage / 22 Nächte

Inklusive

  • Übernachtungen wie im Reiseverlauf aufgelistet mit Frühstück
  • Transfers wie aufgeführt in Australien
  • Fähre Neuseeland (ab Nordinsel zur Südinsel; Bei Nutzung der Kaitaki (9 Uhr) Kaitaki Plus Klasse, andere Fähren: Club Class)
  • Mietwagen (Toyota Corolla o.ä.) in Neuseeland inkl. Flughafengebühren, unbegrenzter Kilometeranzahl, Vollkasko ohne Selbstbehalt

Exklusive

  • Internationale Flüge und/oder Inlandsflüge
  • Eintrittsgelder in Nationalparks o.ä.
  • Preise für optionale Touren
  • Nicht eingeschlossene Mahlzeiten
  • Persönliche Ausgaben, wie Trinkgelder
  • Visum, falls benötigt

Services & Hinweise

  • Mietwagen: Es gelten die AGBs von Thrifty NZ
  • Mietwagen: Remote Pick up/Drop off fees ausgeschlossen (vor Ort bezahlbar), keine One-way Gebühren enthalten, Zusatzpreise für GPS, Kindersitze etc.), GPS gegen Aufpreis erhältlich
  • Bitte beachten Sie, dass der Mietwagen nicht mit auf die Fähre genommen werden kann (Abgabe: Wellington am Hafen / Annahme: Picton am Hafen).
  • Preise gelten bei Doppelbelegung
  • Es können Aufpreise und Zuschläge bei bestimmten Saisons/Feiertagen entstehen

Zubuchbare Erlebnisse

Panoramaflug & Schiffsfahrt zum Milford Sound Fjord

  1. p.P. ab 320 €
Hinzufügen Entfernen

Low Isles mit dem Wavedancer

  1. p.P. ab 164 €
Hinzufügen Entfernen

City Tour Melbourne & Philipp Island

  1. p.P. ab 209 €
Hinzufügen Entfernen

The Great Ocean Road

  1. p.P. ab 190 €
Hinzufügen Entfernen

Sonnenaufgang über den Kata Tjuta

  1. p.P. ab 132 €
Hinzufügen Entfernen

Ausflug zum Daintree Nationalpark & Bootsfahrt

  1. p.P. ab 174 €
Hinzufügen Entfernen

Sonnenuntergang über dem Ayers Rock

  1. p.P. ab 76 €
Hinzufügen Entfernen

Zealandia: „Auf Kiwi-Suche im Reservat by Night“

  1. p.P. ab 47 €
Hinzufügen Entfernen

WAI-O-TAPU Thermal Wonderland

  1. p.P. ab 22 €
Hinzufügen Entfernen

Ausflug nach Hobbingen

  1. p.P. ab 50 €
Hinzufügen Entfernen

Natur-Kreuzfahrt & Delphin-Watching

  1. p.P. ab 73 €
Hinzufügen Entfernen

Helikopter Flug über den Fox Gletscher (mit Eislandung)

  1. p.P. ab 140 €
Hinzufügen Entfernen

Blue Mountains Wildlife Discovery

  1. p.P. ab 200 €
Hinzufügen Entfernen

Weitere interessante Reisen