Telefonische Beratung +49 221 534109-300
Kontaktieren Sie uns
itravel

Herzlichen Dank für ihr Interesse an dieser Reise. Sollten sie diese erneut aufrufen wollen, nutzen sie den abgebildeten QR-Code oder verwenden sie den folgenden Link: https://www.itravel.de/select/6248-aussichtspunkt-bosquecito-in-cerro-guido

Erlebnis - Chile

Aussichtspunkt Bosquecito in Cerro Guido

Reisehighlights

  • Dieses Erlebnis kann nur in Verbindung mit einem Aufenthalt im Tierra Patagonia Hotel in Anspruch genommen werden
  • Mit einem Guide und Gaucho die Gegend entdecken
  • Auf dem Rücken der Pferde Patagonien entdecken

Die Ausritte sind in Patagonien ein unvergessliches Erlebnis, sowohl für Anfänger, als auch für erfahrene Reiter. Gauchos begleiten Sie bei diesem einmaligen Ausflug.

Reiseziel

Südamerika

  1. Chile > , Patagonien

Das finden Sie hier

Auf 100.000 Hektar werden Sie die lokalen Gauchos (Cowboys) auf diesem Abenteuer am Ende der Welt begleiten. Die Pferde wurden in dieser wilden Umgebung gezüchtet und sind speziell ausgebildet, so dass jeder Gast sie reiten kann - auch ohne Erfahrung. Auf dem Rücken der Pferde können Sie Patagonien tiefgründiger kennenzulernen, denn so haben Sie Zugang zu weniger erforschten Gebieten der echten Baqueanos.

Nach etwa 40 Minuten Fahrt erreichen Sie die Estancia Cerro Guido. Sie verlassen die Stallungen in Richtung der alten Rinderweiden in den Ausläufern der Sierra Contreras und gen Torres del Paine. Der Baqueano, eine Art einheimischer Cowboy, leitet Sie zusammen mit einem Führer über einen kleinen, ansteigenden Weg, vorbei an alten, umgefallenen Baumstämmen in einen kleinen Wald.

Nach eine Stunde Ritt gelangen Sie zu einer Ebene auf etwa 600 m Höhe über dem Meeresspiegel, von wo aus Sie im Tal die Estancia Cerro Guido, den Lago del Toro, Lago Sarmiento, das Paine Massiv und den Cerro Cazador bewundern können. Bei klarer Sicht können Sie auch die Eisfelder des Campo Hielo Sur erkennen.

Dauer: 2 Std. Ausritt Schwierigkeit: leicht Transport: Pferd

Leistungen und Infos

Teilnehmer: Kleine Gruppe

Weitere interessante Reisen