Telefonische Beratung +49 221 534109-300
Kontaktieren Sie uns
itravel

Herzlichen Dank für ihr Interesse an dieser Reise. Sollten sie diese erneut aufrufen wollen, nutzen sie den abgebildeten QR-Code oder verwenden sie den folgenden Link: https://www.itravel.de/select/6241-vulkanbesteigung-lascar

Erlebnis - Chile

Vulkanbesteigung – Láscar

Beschreibung

Heute können Sie ein Gipfelstürmer werden! Lust? Dann kommen Sie mit!
Láscar ist der aktivste Vulkan in Nord-Chile und insgesamt ca. 5592 m hoch. Man erreicht ihn nach ca. 100 km von San Pedro aus. Ein schöner Moment, ein Abenteuer und Sie sind mittendrin!

Highlights

  • Dieses Erlebnis kann nur in Verbindung mit einem Aufenthalt im Tierra Atacama Hotel in Anspruch genommen werden
  • Imposante Bergwelten und artenreiche Tierwelt erleben
  • Bergsteigen über der Salar de Atacama

Reiseziel

Südamerika

  1. Chile
  2. Atacama-Wüste & Umgebung

Das finden Sie hier

Schon von San Pedro aus kann man den Wasserdampf, der aus dem Vulkan strömt beobachten. Um den Láscar herum befinden sich andere Hügel und Vulkane wie der Corona, Tumisa und der Lejía Hügel.

Die Fahrt beginnt am Hotel auf 2.400 m Höhe wo Sie eine Strecke von etwa 100 km in Richtung Süden erkunden, vorbei an der Laguna Lejía. Bei Ankunft auf einer Höhe von etwa 4.800 m, beginnen Sie den Aufstieg und ihre Herausforderung über die Südseitedes Vulkans bis zum Kraterrand des Láscar auf 5.592 m Höhe.

Schon die Anreise zum Vulkan ist beeindruckend. Die Farben der Landschaft wirken unwirklich schön - je nach Sonneneinstrahlung wechseln die Farben. Es ist wie im Bilderbuch - wie gemalt.

Dieser Vulkan hatte ca. 30 Eruptionen seit dem 19. Jahrhundert und gehört somit zu den aktivsten Vulkanen im Norden von Chile. Sie haben einen Aufstieg von 3 km mit einem Höhenunterschied von 600 m zu bewältigen in einer beeindruckenden Gegend.

Dort angekommen lernen Sie die aktiven vulkanischen Dampfquellen und seine vielfältigen Krater kennen, während Sie die Aussicht über den Salar de Atacama und die Laguna Lejía genießen können. Majestätisch heben sich die unterschiedlichsten Bergformationen in die karge Landschaft hinein. Sie können von ganz oben kilometerweit in die Ferne schauen! Jetzt ist der perfekte Moment, um den Fotoapparat aus dem Rucksack zu holen und ein paar Erinnerungsfotos vom „Gipfelglück“ zu schießen. Halten Sie einmal mehr die Schönheit der Landschaft hier oben fest.

Sie beginnen mit einem sicheren und allmählichen Abstieg auf dem gleichen Wege, bis Sie zum Kleinbus zurückgelangen, der Sie zurück ins Hotel bringt. Mit mehr als 4 Stunden Wanderung zwischen Auf- und Abstieg ist dieser Ganztagesausflug eine Herausforderung für Bergsteiger, in einer interessanten Landschaft umgeben von imposanten Bergen und einer artenreichen Vogelwelt.

Kategorien

Leistungen und Infos

Teilnehmer: Kleine Gruppe

Weitere interessante Reisen