Telefonische Beratung +49 221 534109-300
Kontaktieren Sie uns
itravel

Herzlichen Dank für ihr Interesse an dieser Reise. Sollten sie diese erneut aufrufen wollen, nutzen sie den abgebildeten QR-Code oder verwenden sie den folgenden Link: https://www.itravel.de/select/6018-hoehepunkte-suedafrikas

Mietwagenrundreise - Südafrika

Höhepunkte Südafrikas

Beschreibung

Diese Reise wird ein ganz besonderes Erlebnis! Unser einzigartiges Abenteuerprogramm entführt Sie zu den imposanten und abwechslungsreichen Landschaften auf dem Weg in die mitreißende Metropole Kapstadt! Entlang der malerischen Panoramaroute und vorbei an den imposanten Drakensbergen und Swaziland geht es an die Küste des Indischen Ozeans. Von hier aus fahren Sie entlang der weltbekannten und immer wieder faszinierenden Gardenroute bis nach Kapstadt.

Highlights

  • Ausgewählte Luxusunterkünfte auf Ihrer Reise
  • Inklusive Mittelklasse-Mietwagen, Vollpension & Getränke während der Safari, erlebnisreiche Pirschfahrten
  • Flexibel & unabhängig vor Ort, keine Gruppenreise
  • Unvergessliche Safari & Wildlife-Erlebnisse
  • Kostenlose Beratung & Anpassung der Rundreise an Ihre Wünsche

Reiseziel

Afrika

Johannesburg - Swaziland - Gardenroute - Kapstadt

1. Tag: Hazyview – Herzlich Willkommen in Südafrika!

Sie landen in Johannesburg, wo Sie ein Vertreter unserer Agentur empfangen wird, Ihnen die Reiseunterlagen überbringt und Ihnen beim Check-In für den Weiterflug zum Kruger Mpumalanga International Airport/ Nelspruit Flughafen behilflich ist. Der Flughafen liegt in der Nähe vom weltberühmten Krüger Nationalpark, sodass Sie keine weiten Strecken nach Ihrem Flug per Auto zurücklegen müssen. Sie holen Ihren Mietwagen ab und reisen weiter zu Ihrer ersten Lodge.

Fahrtdauer: 67 km / ca. 1,5 Stunden

2 Übernachtungen im Hippo Hollow Country Estate*** mit Frühstück im River Chalet, Hazyview, Südafrika

2. Tag: Hazyview – Panorama Route

Die Panorama Route beschreibt die landschaftlichen Höhepunkte entlang der R532.

Eine Besichtigung des Naturwunders Blyde River Canyons ist ein Muss, wenn Sie auf dem Weg zum Krügerpark sind. God’s Window ist ein majestätischer Aussichtspunkt im Canyon, hoch über der afrikanischen Landschaft Mpumalangas gelegen. Die pure Schönheit und Erhabenheit des Aussichtspunkts hat schon vielen Künstlern und Fotografen als Inspiration gedient. Weiter nördlich liegen die Bourke's Luck Potholes. Es sind durch Erosion entstandene Strudellöcher im roten Dolomitgestein des Canyons. Einer der schönsten Aussichtpunkte im Canyon ist der Three Rondavels Viewpoint. Von hier blickt man auf Gesteinskuppen, die aussehen wie traditionelle afrikanische Rundhütten. In der Abendsonne kommt der beeindruckende Farbkontrast von den rötlichen Felsen und der üppig grünen Vegetation besonders gut zur Geltung.

3. - 4. Tag: Von Hazyview bis zum Kapama Private Game Reserve – Auf Safari

Nach einer kurzen Fahrt steht ein weiterer Höhepunkt auf dem Programm: Safari & Wildlife-Erlebnisse im Kapama Private Game Reserve, das direkt an den Krüger Park grenzt! Zwischen den privaten Reservaten und dem Nationalpark gibt es keine Zäune - die Tiere können frei wandern. Der Klaserie Fluss fließt durch das Reservat und bietet ein ideales Jagdgelände für Leoparden. Auf 13.000 Hektar sind 42 Säugetier-Arten und etwa 350 Vogelarten, einschließlich der berühmtem „Big 5“, hier zu Hause. Nachdem Ihr komfortables Safarizelt bezogen ist, lernen Sie Ihren Ranger kennen, mit dem es per Landrover in die Wildnis geht. Vergessen Sie auf keinen Fall Ihre Kamera, denn Elefanten, Zebras und auch Löwen werden mit etwas Glück Ihren Weg kreuzen. Während Ihres Aufenthalts im Kapama Buffalo Camp sind 2 tägliche Safari-Aktivitäten mit regionalen Getränken inklusive.

2 Übernachtungen im Kapama Buffalo Camp**** mit Vollpension und maximal zwei täglichen Aktivitäten im Zelt, Kapama Private Game Reserve, Südafrika

5. - 6. Tag: Vom Kapama Game Reserve bis zum Sabi Sands Wildreservat – Safari-Erlebnis

Das Sabi Sand Reservat ist eines der ältesten privaten Wildreservate des Landes. Es gilt auch als Vorreiter für den nachhaltigen Safari-Tourismus. Das Reservat grenzt direkt an den Krüger Nationalpark, was den Tieren ermöglicht sich völlig frei innerhalb dieser beiden Gebiete bewegen zu können. Das Gebiet erstreckt sich auf 65.000 Hektar zwischen den Flüssen Sabi und Sand River. Diese Wasserquellen sind auch für die üppige und saftige Flora verantwortlich.

Sabi Sands bietet die größte Wildtierdichte von allen privaten Wildreservaten. In privaten Natur- und Wildschutzgebieten werden auch nächtliche Tierbeobachtungsfahrten unternommen. Es darf auch abseits der Wege gefahren werden, um Sie somit näher an das Geschehen heranzuführen. Hier haben Sie die besten Chancen, die Big 5 zu sehen. Speziell Löwen und Leoparden können, mit etwas Glück, hautnah beobachtet werden. Gehen Sie auf Spurensuche und genießen Sie die Fotojagd mit erfahrenen Rangern. Da im Reservat nur erfahrene Ranger fahren dürfen, werden Sie auch nicht vielen anderen Autos begegnen, wie es im öffentlich zugängigen Teil des Krüger Parks der Fall ist.

In Ihrem Aufenthalt sind 2 tägliche Aktivitäten, regionale Soft Drinks, Hausweine und Bier inklusive. Ausgeschlossen von der Vollpension sind spezielle Weine, Champagner, Spirituosen, Transfers, Massagen und Artikel aus dem Shop.

2 Übernachtungen im Nottens Bush Camp**** mit Vollpension (bestimmte Getränke ausgenommen) und maximal zwei täglichen Aktivitätem im Zelt, Sabi Sands Game Reserve, Südafrika

7. Tag: Vom Sabi Sands Wildreservat bis Swasiland – Ein Königreich zum Erkunden

Nach der Frühpirsch im Busch und dem Frühstück erfolgt der Check-out und die Weiterfahrt mit Ihrem Mietwagen. Den heutigen Tag werden Sie mit der Entdeckung des königlichen Swasilands verbringen. Trotz seiner Größe besteht das Land aus vier verschiedenen Landschaftszonen. Genießen Sie diese wundervolle und ruhige Umgebung, die landschaftlich faszinierend ist.

Sitzen Sie abends mit einem kühlen Getränk in Ihrer Lodge und genießen Sie die Ruhe und lassen Sie die Farben der Abendsonne auf sich wirken.

1 Übernachtung im Foresters Arms*** mit Halbpension im Doppelzimmer, Mbabane, Swasiland

8. - 9. Tag: Von Swasiland bis St. Lucia – Baden im Indischen Ozean

Es ist Zeit das Königreich Swaziland zu verlassen, denn die Ostküste wartet auf Sie!

Freuen Sie sich auf ein paar schöne Tage in St. Lucia, einen kleinem Urlaubsort direkt am Indischen Ozean. Unternehmen Sie lange Strandspaziergänge und genießen Sie das Leben an der Flussmündung. Kleine Cafes, Restaurants und Geschäfte laden zum Bummeln und Verweilen ein. Sehr zu empfehlen ist auch ein Ausflug in den Greater St. Lucia Wetlands Park. Das Feuchtgebiet umfasst kleine Seen, bewaldete Dünen und wunderschöne Strände. Das Herzstück des Parks ist der St. Lucia See, der größte im südlichen Afrika. Hier empfiehlt sich eine Bootsfahrt, bei der Sie mit etwas Glück Krokodile, Flusspferde und Wasservögel beobachten können.

In Ihrem Aufenthalt sind ein großzügiges Frühstück inkl. Illy Espresso, Cappuccino oder Café Latte integriert. Tee und Kaffee ist während Ihres Aufenthalts im Zimmer verfügbar.

2 Übernachtungen im Serene Estate**** mit Frühstück in einer Park View Suite, St. Lucia, Südafrika

10. Tag: Von St. Lucia bis Durban – Indisches Flair und quirliger Charme

Heute geht die Fahrt Richtung der indisch geprägten Stadt Durban. Die Metropole empfängt Sie mit einer beeindruckenden Skyline direkt am Indischen Ozean. Die 6km langen Sandstrände an der "Golden Mile" sind traumhaft. Lassen Sie Ihre Seele baumeln, gehen Sie am Strand spazieren oder genießen Sie ein Bad im Indischen Ozean. Hier finden sich zahlreiche indische und afrikanische Märkte, die Sie besuchen können. Lassen Sie sich hier von den Einheimischen über die Feinheiten der zahlreichen Gewürze aufklären und saugen Sie das tolle Flair der Stadt auf. Auch für Nachtschwärmer bietet Durban alles, was das Herz begehrt. Bars, Theater, Live-Musik - lassen Sie sich inspirieren...

1 Übernachtung im Teremok Marine Hotel**** mit Frühstück im Doppelzimmer, Durban, Südafrika

11. - 12. Tag: Von Durban bis Drakensberge – UNESCO Welterbe

Nach einem gemütlichen Frühstück geht die heutige Fahrt in die Drakensberge. Mit ihren kolossalen Sandstein- und Granitformationen, saftiggrünen Wiesen und kristallklaren Flüssen, sind sie absolut sehenswert.

Die UNESCO hat die Drakensberge wegen ihrer Einzigartigkeit im Jahre 2000 zum Weltkulturerbe erklärt. Der uKhahlamba-Drakensberg Park verspricht außerordentliche Naturschönheiten. Der Park umfasst zahlreiche, 3000m hohe Gipfel, dazu zählen u.a. der Giant’s Castle oder Cathedral Park. Die rund 200km lange und 10 bis 25 km breite Hochgebirgswelt ist von atemberaubender Schönheit. Sie ist zugleich die Grenze zum Königreich Lesotho. Hier entspringen zahlreiche Flüsse und stürzen als tosende Wasserfälle in Täler und Schluchten hinunter. Mindestens genauso aufregend sind die fantastischen Aussichten auf das Flachland und den fernen Ozean, die man von den Berghängen hat. Unternehmen Sie doch eine Wanderung in dieser faszinierenden Berglandschaft!

2 Übernachtungen in der Montusi Mountain Lodge**** mit Halbpension in der Garden Suite, Northern Drakensberg, Südafrika

13. Tag: Von Drakensberge bis Port Elizabeth – So unglaublich, wie Sie es erwarten

Heute geht die Fahrt zum Flughafen von Durban. Sie geben hier Ihren Mietwagen ab und fliegen gegen Mittag Richtung Port Elizabeth. Nehmen Sie Ihren neuen Mietwagen hier entgegen und fahren in Ihr exzellentes Boutique Hotel.

Port Elizabeth ist nicht nur eine der größten Städte Südafrikas, sondern auch die Stadt mit den meisten Sonnentagen. Ihren Reiz bekommt Sie durch die wunderschöne Natur, den kleinstädtischen Charme und die freundlichen Bewohner. Vom 53m hohen Campanile aus können Sie einen schönen Panomramablick auf die Stadt genießen. Die traumhaften Strände in Stadtnähe gelten als Aushängeschild der Stadt. Insbesondere Humewood und Summerstrand sind wunderschöne Orte, an denen man leicht abschalten und seinen Urlaub genießen kann.

1 Übernachtung im Admiralty Beach House**** mit Frühstück im Luxury Room, Port Elizabeth, Südafrika

14. - 15. Tag: Von Port Elizabeth bis Knysna – Die Lagunenstadt

Vorbei an dichten Wäldern, ewig grünen Pflanzen und romantischen Buchten wird die Fahrt entlang der Gardenroute zu einem Naturspektakel. Diese wunderschöne Fahrt bringt Sie heute nach Knysna, in das Herz der Gardenroute. Die Stadt liegt eingebettet zwischen Wäldern, Bergen und dem Meer an einer traumhaft schönen Lagune. Die in der Lagune gezüchteten Knysna Austern sind bei Feinschmeckern sehr beliebt und einfach köstlich. Lassen Sie sich dieses kulinarische Erlebnis nicht entgehen. Unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf der Knysna Lagune oder besuchen Sie den wildromantischen Tsitsikamma Nationalpark. Bei einem Spaziergang können Sie hier 850 Jahre alte Baumriesen bewundern. Sie haben zwei Tage Zeit, um sich von der Stadt und ihrer Umgebung inspirieren zu lassen.

2 Übernachtungen im aha The Rex Hotel**** mit Frühstück im Luxury Studio, Knysna, Südafrika

16. Tag: Von Knysna bis Stellenbosch – Charaktervolle Genüsse

Heute verlassen Sie die Gardenroute und fahren in die wunderbaren Winelands. In die fruchtbaren Weinhänge eingebettet, liegen zahlreiche gemütliche Weingüter, in die Sie einkehren können. Lassen Sie sich von gutem Essen und ausgezeichneten Weinen in beeindruckender Kulisse verwöhnen. Bei leckeren Weinproben können Sie die unterschiedlichen Rebsorten testen.

Ihre wunderschöne Unterkunft befindet sich im idyllischen Stellenbosch, das berühmt für seinen Reichtum an historischer Bausubstanz ist. Neben Franschoek, Sommerset West und Paarl gehört die Stadt zu den Weinbau-Hochburgen. In Ihrem Hotelzimmer angekommen, wartet eine Flasche typischen Kapweins auf Sie.

1 Übernachtung im Rusthuiz Guest House**** mit Frühstück im Superior-Zimmer, Stellenbosch, Südafrika

17. - 18. Tag: Von Stellenbosch bis Kapstadt

Die letzte Station Ihrer Reise steht bevor: Die sogennante „Mother City“ Kapstadt. Sie haben die folgenden Tage ausreichend Zeit, die Highlights in und um Kapstadt herum kennenzulernen. Unternehmen Sie einen Ausflug zum berühmten Kap der Guten Hoffnung. Auf dem Weg dorthin können Sie die wunderschönen Aussichten entlang der Atlantikküste genießen. Wir empfehlen Ihnen ebenfalls eine Stadtrundfahrt oder einen Abstecher auf den Tafelberg. Genießen Sie die atemberaubende Aussicht auf diese lebendige Stadt oder entdecken Sie die Erlebnis- und Shoppingmeile V&A Waterfront.

2 Übernachtungen im Cape Town Hollow Boutique Hotel**** mit Frühstück im Mountain Facing Room, Kapstadt, Südafrika

19. Tag: Baai! - Heimreise

Heute ist der letzte Tag Ihrer Reise angebrochen. Sie können heute nochmals die Schönheit Kapstadts genießen und die letzten Souvenirs besorgen. Ein abschließender Strandspaziergang bietet sich ebenfalls an. Fahren Sie dann zum Flughafen und geben dort Ihren Mietwagen ab. Wir hoffen, dass Sie bald auf eine erneute Reise mit uns Lust haben! Itravel - for that moment!

Ihre Unterkünfte:

Hippo Hollow Country Estate***, Hazyview, Südafrika

Dieses Hotel liegt am Ufer des Sabie Flusses, etwa 15 Minuten vom Krüger Nationalpark entfernt. Eingebettet in einem grünen Garten sind die 12 River Chalets und 19 Garden Chalets der perfekte Rückzugsort für Ruhesuchende. Einen Fernseher, ein Telefon und Internet finden Sie in diesen Wohneinheiten vergebens. Hier können Sie Ihren Alltagsstress hinter sich lassen und entspannen.

Die weiteren 54 Zimmer sind ideal für Reisende, die nicht auf jeglichen Komfort verzichten möchten.  Zu den Annehmlichkeiten zählen ein Fernseher, eine Klimaanlage, Internet und ein Balkon. Lassen Sie die Seele an einem der beiden Außenpools baumeln und genießen Sie köstliche Mahlzeiten im hauseigenen Restaurant. Außerdem wird Ihnen hier eine große Auswahl an südafrikanischen Weinen angeboten.

2 Übernachtungen

Kapama Buffalo Camp****, Kapama Private Game Reserve, Südafrika

Das moderne Camp bietet ein einzigartiges Safari-Erlebnis ohne auf den gewohnten Komfort zu verzichten. Die 10 eleganten Zelte, die auf einer erhöhten Plattform am Flussufer liegen, verfügen über ein Badezimmer mit Dusche und WC, Safe, Tee-/Und Kaffeekocher. Echte Holzwege verbinden die Zelte miteinander und mit dem Hauptbereich.

2 Übernachtungen

Nottens Bush Camp****, Sabi Sands Game Reserve, Südafrika

Das Camp befindet sich im großartigen Sabi Sands Game Reserve am westlichen Rand des Krüger Nationalparks. Alle 8 Chalets verfügen über einen Ventilator, einen privaten Balkon mit Aussicht auf das Buschland und ein En-suite Badezimmer mit Badewanne und Dusche. Zusätzlich dazu gibt’s für das ultimative Afrika-Feeling eine Außendusche in jedem Chalet. Öllampen und Kerzen ersetzen elektrisches Licht und sorgen für eine natürliche und romantische Stimmung.

2 Übernachtungen

Foresters Arms***, Mbabane, Swasiland

Das Hotel befindet Sie im malariafreien Gebiet in herrlicher Lage hoch oben in den Bergen. Die Anlage schafft mit ihren üppigen Gärten und der bunten Vogelwelt eine schöne Atmosphäre. Von hier können Sie alle Attraktionen des Königreiches erkunden. Die 30 stilvoll eingerichteten Zimmer verfügen über Badezimmer, Telefon und TV. Einige Zimmer blicken auf die wunderschöne Landschaft, einige auf die üppig grüne Flora im Garten.

1 Übernachtung

Serene Estate*****, St. Lucia, Südafrika

Das Gasthaus begrüßt sie am Rande des idyllischen iSimangaliso Wetland Park (ehemals als St. Lucia Greater Wetland Park bekannt). In wenigen Gehminuten erreichen Sie das Ortzentrum und die Mackenzie Street. Das Haus kombiniert stilvoll moderne Architektur und afrikanische Natur. Genießen Sie abends einen leckeren Cocktail auf Ihrem Privatbalkon mit Panoramaaussicht auf den Ozean.

2 Übernachtungen

Teremok Marine Hotel*****, Durban, Südafrika

Ihr Hotel liegt nur 200 m vom Strand entfernt. Abseits des Stadttrubels können Sie am Strand des Indischen Ozeans entspannen oder am Pool liegen.

Die individuell eingerichteten Zimmer verfügen alle über Ventilatoren, Klimaanlage, DVD-Player, Flatscreen TV und Internet.

1 Übernachtung

Montusi Mountain Lodge****, Northern Drakensberg, Südafrika

Die Lodge ist die einzige 4* Lodge in den nördlichen Drakensbergen. Sie liegt ruhig mit direktem Blick auf die Bergkette „Amphitheater“. Die Reetdach-Chalets sind allesamt geschmackvoll eingerichtet. Sie verfügen über ein En-Suite Badezimmer mit Dusche und Badewanne, eine Lounge und TV. Im Hauptgebäude sind neben Restaurant, Bar und Rezeption auch ein Swimmingpool zu finden.

2 Übernachtungen

Admiralty Beach House****, Port Elizabeth, Südafrika

Etwa 150 m vom Strand und ca. 10 Minuten von der Innenstadt entfernt, begrüßt Sie das Admiralty Beach House mit acht Wohneinheiten. Die drei Luxus-Zimmer verfügen über eine Minibar, einen Fernseher, einen DVD-Player, einen Schreibtisch sowie Kaffee- und Teezubehör. Die drei Studio Suiten sind mit einer großen Sitzecke ausgestattetet und die beiden Familien-Zimmer mit Pool- oder Gartenblick bieten genügend Platz für die ganze Familie. Mit einem leckeren Frühstück starten Sie gut gestärkt in den Tag.

1 Übernachtung

aha The Rex Hotel****, Knysna, Südafrika

Dieses Hotel liegt in unmittelbarer Nähe zur Waterfront und ist von zahlreichen Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten umgeben. Sie wohnen in einem der 30 Zimmer, die jede Menge Komfort versprechen. Die meisten Wohneinheiten verfügen über ein ensuite Badezimmer und die 2-Schlafzimmer Studio-Apartments sind ideal für Familien geeignet. Im The Rose Café genießen Sie Köstlichkeiten der mediterranen Küche.

2 Übernachtungen

Rusthuiz Guest House****, Stellenbosch, Südafrika

Inmitten eines schönen angelegten Garten erwartet Sie dieses tolle 4* Haus im viktorianischen Stil mit typisch südafrikanischer Gastfreundlichkeit. Klein, aber frein - Insgesamt verfügt das Rusthuiz Guest House über sieben Zimmer und Suiten, die mit allen Annehmlichkeiten ausgestattet sind. Einige Unterfünfte bieten sogar einen eigenen Balkon. Das Frühstück können Sie entweder im Speisesaal, direkt neben dem Pool, oder auf Ihrem Balkon einnehmen. Den Stadtkern mit seinen zahlreichen Geschäften und Restaurants erreichen Sie nur nach wenigen Gehminuten.

1 Übernachtung

Cape Town Hollow Boutique Hotel****, Kapstadt, Südafrika

Das Boutique Hotel liegt im Schatten des Tafelberges mit Blick auf die Gärten der Dutch East India Company, Lion’s Head und den Tafelberg. Ein Außenpool, ein Fitnessstudio und gastronomische Angebote sind vorhanden. Typisch afrikanische und europäische Gerichte können Sie im hauseigenen Restaurant genießen. Im Wellnessbereich können Massageanwendungen gebucht werden. Die tollen Zimmer sind im modernen Design mit cremefarbenen Stoffen eingerichtet und verfügen über jeglichen Komfort.

2 Übernachtungen

Leistungen und Infos

Reisedauer: 19 Tage / 18 Nächte

Inklusive

  • 18 Übernachtungen inklusive Mahlzeiten laut Programm
  • 20 Miettage der Fahrzeugkategorie K (Toyota RAV 4 o.ä.) inklusive 1x Zusatzfahrer, Premium Unfallsversicherung (CDW), Ortszuschlag, Premium Diebstahlversicherung (TLW), Tourism Levy, unbegrenzte Kilometer, persönliche Unfallversicherung (PAI), allgemeine Haftpflichtversicherung (General Public Liabilty Insurance), Administrationsgebühr im Falle eines Unfalles / Diebstahles, VAT 14%, Haftpflichtversicherung (Third Party Insurance), Reifen-, Radkappen-, Felgen-, Wasser-, Windschutzscheiben-, Sandstrahl- und Unterbodenschäden, Automatik, Airbags, Radio/CD, Servo, Klima, 4-Sitze.
  • Ausführliche Reisedokumente
  • Kleine freiwillige Spende für ein Rhino Poaching Projekt im Eastern Cape

Exklusive

  • Internationale Flüge
  • Mahlzeiten und Getränke, die nicht im Leistungsumfang genannt sind
  • Gebühren für Visa
  • Persönliche Ausgaben, wie Minibar und Trinkgelder
  • Versicherungen
  • Zusatzkosten Mietwagen (wird direkt von der Kreditkarte abgebucht): R 3.500,- Benzinkaution, R 85,- Vertragsgebühr, R 2.050,- Einweggebühr, R 385,- Navi

Zubuchbare Erlebnisse

Karkloof Canopy Tours

  1. p.P. ab 48 €
Hinzufügen Entfernen

Straussenfarm

  1. p.P. ab 6 €
Hinzufügen Entfernen

Aus unserem Reisemagazin

Weitere interessante Reisen