Telefonische Beratung +49 221 534109-300
Kontaktieren Sie uns
itravel

Herzlichen Dank für ihr Interesse an dieser Reise. Sollten sie diese erneut aufrufen wollen, nutzen sie den abgebildeten QR-Code oder verwenden sie den folgenden Link: https://www.itravel.de/select/5605-jenseits-von-afrika-krueger-nationalpark-swasiland-einzigartiges-kwazulu-natal

Mietwagenrundreise - Südafrika

Jenseits von Afrika: Krüger Nationalpark, Swasiland & einzigartiges KwaZulu-Natal

Beschreibung

Afrika, das sind unberührte Landschaften, geheimnisvolle Riten und eine großartige Tierwelt. Kommen Sie mit uns auf eine Safari zu Land und zu Wasser durch Südafrika und Swasiland. Wir zeigen Ihnen charmante Natur- und Wildreservate, wo Sie die „Big Five“ und Afrikas große Tierwelt in ihrer natürlichen Umgebung live beobachten können. Nächtigen Sie während dieser Reise in exklusiven und handverlesenen Lodges.

Highlights

  • Ausgewählte Luxushotels inkl. Halb-/Vollpension
  • Inklusive erlebnisreichen Aktivitäten (Pirschfahrten, Ausflüge)
  • Inklusive Mietwagen der Mittelklasse
  • Flexibel & unabhängig vor Ort, keine Gruppenreise
  • Kostenlose Beratung & Anpassung der Rundreise an Ihre Wünsche

Reiseziel

Afrika

Lowveld - Sabi Sands Game Reserve - Swasiland - Pongola Game Reserve - iSimangaliso Wetland Park - Durban

1. - 2. Tag: Mpumalanga – Grünes Tal

Nach Ihrer Landung in Johannesburg holen Sie Ihr Gepäck ab und werden von einem Repräsentanten unserer Partneragentur am Flughafen begrüßt. Hier bekommen Sie ebenfalls Ihre Reiseunterlagen überreicht. Damit sind Sie gut gerüstet für Ihr tierisches Afrika-Abenteuer. Sie gehen zur Mietwagenstation und nehmen mit Unterstützung Ihres Ansprechpartners vor Ort Ihren Mietwagen entgegen. Nun startet auch schon Ihre Reise - große Erlebnisse erwarten Sie.

Auf dem Weg zu Ihrer ersten Station erwarten Sie bereits die ersten Highlight Ihrer Reise: Sie fahren die berühmte Panoramaroute entlang, die sich von der Ortschaft Sabie zum 30 km langen Blyde River Canyon Richtung Norden erstreckt. Der Pinnacle Rock in Graskop, ein abgeschiedener Fels, der aus einem tiefen Tal herausragt, und God’s Window, ein Aussichtspunkt, der die schier endlose Weite Südafrikas überragt, gehören zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten auf der Panoramaroute. Sie werden kein Highlight verpassen!

Nach ca. 4 Stunden erreichen Sie Ihr heutiges Ziel, die Tanamera Lodge im wunderschönen Lowveld. Versteckt gelegen an den Hängen des Sabie Tals und inmitten des saftig grünen Lowveld-Waldes, können Sie hier eine unbeschreibliche Aussicht auf den Sabie River tief unten im grünen Tal genießen - einfach atemberaubend.

Fahrtdauer: 378 km / ca. 4 Stunden

2 Übernachtungen in der Tanamera Lodge**** mit Halbpension im Luxury Chalet, Mpumalanga, Südafrika

3. - 4. Tag: Von Mpumalanga bis zum Sabi Sands Game Reserve – „Big Five“ erleben

Nach dem stärkenden Frühstück im Hotel fahren Sie heute zum ca. 2 Stunden entfernten Sabi Sands Game Reserve weiter. Hier werden Sie zwei Nächte in der luxuriösen Inyati Game Lodge verbringen.

Das 65.000 Hektar große Sabi Sands Game Reserve befindet sich westlich vom bekannten Krüger Nationalpark und besteht aus mehreren privaten Natur- und Wildschutzgebieten. Da es keine Zäune innerhalb des Sabi Sands Game Reserve gibt, können sich die Tiere frei zwischen den beiden Parks bewegen und ihren natürlichen Migrationsrouten folgen.

Erleben Sie im Sabi Sands Game Reserve erstklassige Natur- und Tierbeobachtungen und sehen Sie bei Pirschfahrten abseits der offiziellen Pfade die wilden Tiere ganz nah. Auch spät nachts können Sie sich auf Pirschfahrten unterm Sternenhimmel freuen. Außerdem ist das Sabi Sands Game Reserve auch eine der besten Anlaufstellen, um die „Big Five“, speziell Leoparden in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Sehen Sie die Tiere beim Jagen, ruhend auf dem Gelände oder auf den Bäumen liegen. Auch hervorragende Fotomöglichkeiten erwarten Sie hier. Machen Sie einmalige Aufnahmen der wilden Tieren und erinnern Sie sich noch lange an diese unbeschreibliche tierische Begegnung zurück.

In der Inyati Lodge können Sie fischen gehen und geführte Buschwanderung durch die unberührte Landschaft und die volle Schönheit der südafrikanischen Savanne unternehmen. Alle Safaris werden in einem offenen 4x4 Wagen unternommen und von erfahrenen Guides begleitet. Unterwegs können Sie sich mit kühlen Getränken erfrischen. Ebenfalls können Sie an Nachtwanderungen teilnehmen. Wandern Sie die durch die hohen saftigen Gräser und entdecken Sie die eindrucksvolle Welt der Pflanzen. Lauschen Sie einfach entspannt dem Gesang heimischer Vögel. Hier wird es Ihnen bestimmt nicht langweilig. Zurück in der Lodge können Sie sich in Ihrem klimatisierten Zimmer erholen.

Fahrtdauer: 79 km / ca. 2 Stunden

2 Übernachtungen in der Inyati Game Lodge**** mit Vollpension (Frühstück, Mittag, Abendessen, Kaffee, Tee) und Aktivitäten im Chalet, Sabi Sands Game Reserve, Südafrika

5. - 6. Tag: Vom Sabi Sands Game Reserve bis Swasiland – Königliche Erfahrung

Lernen Sie Afrikas kleines Königreich "Swasiland" kennen.

Heute steht ein besonderes Erlebnis auf dem Programm: Sie fahren nach Swasiland. Reisen Sie ins kleine Königreich und erleben Sie ein Land voller Harmonie und Gegensätze. Das Land umfasst 17.000 km² und ist eines der kleinsten souveränen Länderstaaten der Welt. Die Swazi, ein Volk der Nguni-Sprachgruppe, besiedelten Mitte des 18. Jahrhunderts das Land. Swasiland ist, abgesehen von der Hauptstadt Mbabane und der Flughafenstadt Manzini, sehr ländlich. Die königlichen Paläste befinden sich in Lobamba im Ezulwini Valley. Fruchtbare Felder auf den Ebenen und die unberührten Landschaften der Nationalparks machen den Großteil des Landes aus.

Die Landschaft ist wunderschön und unglaublich vielseitig - vom prachtvollen Highveld mit den 1.800 Meter hohen Khahlamba Mountains und Wasserfällen im Westen über die üppigen Täler des Middleveld, bis hin zu dem tief gelegenen Bushveld im Osten. Ganz im Osten ziehen sich die Lebombo Berge entlang der Grenze zu Mosambik bis zum KwaZulu-Natal.

Erleben Sie durch das vielfältige Klima eine wunderbare Pflanzen- und Tierwelt auf engsten Raum. Auch zehn Nationalparks und Wildreservate werden Sie in Swasiland finden. Hier sind beispielsweise die vom Aussterben bedrohten Spitzmaulnashörner zu bestaunen. Wegen seines milden Klimas wird Swasiland auch als die „Schweiz Afrikas“ bezeichnet.

Fahrtdauer: 335 km / ca. 5 Stunden

2 Übernachtungen im Foresters Arms*** mit Halbpension im Doppelzimmer, Mhlambanyatsi, Swasiland

7. - 8. Tag: Von Swasiland bis zum Pongola Game Reserve – Afrika pur

Nicht zu vergessen ist das Nashorn. Mit ein wenig Glück können Sie auf alle Vertreter der "Big Five" im privaten Natur- und Wildschutzgebiet treffen. Bild: Michael Jansen

Nach dem Frühstück fahren Sie quer durch das kleine Königreich und reisen wieder in Südafrika ein. Ihre nächste Station ist die White Elephant Safari Lodge im Pongola Game Reserve, die Sie in ca. 3 Stunden erreichen werden.

Dann heißt es „Herzlich Willkommen“ im Pongola Game Reserve. Das erste privat geführte Wildreservat grenzt im Norden an Swasiland und ist das zweitälteste Schutzgebiet der Welt. Unternehmen Sie eine Pirschfahrt und sehen Sie vier Vertreter der „Big Five“: Elefanten, Nashörner, Büffel und Leoparden leben im Pongola Game Reserve, aber auch Giraffen und Gnus, Zebras und 350 verschiedene Vogelarten. Ein perfekter Tag zum Wohlfühlen.

Während Ihres Aufenthalts in der White Elephant Safari Lodge sind täglich 2 Aktivitäten inkludiert: Sie können auswählen zwischen Safaris, geführten Spaziergängen, Bootsfahrten, Kanufahren auf dem Jozini See, geführten Nashorn- oder Elefanten - Tracking.

Fahrtdauer: 223 km / ca. 3 Stunden

2 Übernachtungen in der White Elephant Safari Lodge***** mit Vollpension (Frühstückstee, spätes Frühstück, Nachmittagstee, Säfte und Abendessen) und 4 Aktivitäten im Luxury Safari Tent, Pongola Game Reserve, Südafrika

9. - 10. Tag: Vom Pongola Game Reserve bis zum iSimangaliso Wetland Park – Lake Sibaya – Faszinierende Landschaften

Heute steht ein weiteres Erlebnis auf Ihrem Reiseplan. Nach ca. 2,5 Stunden erreichen Sie die Thonga Beach Lodge am Lake Sibaya. Auf dem hauseigenen Parkplatz der Lodge stellen Sie Ihren Mietwagen ab und werden per Transfer zu Ihrer Unterkunft gebracht. Die Fahrt dauert ca. 20 Minuten.

Der iSimangaliso Wetland Park umfasst eine Fläche von 328.000 Hektar und liegt zwischen Maphelana im Süden und Kosi Bay an der Grenze zu Mosambik im Norden. Der Nationalpark gehört seit Dezember 1999 zum UNESCO Weltkulturerbe und wurde bis 2007 Greater St. Lucia Wetland Park genannt.

iSimangaliso bedeutet in der Sprache der Zulu „wunderbarer Ort“ - und der Name ist Programm. Erleben Sie den iSimangaliso Wetland Park von seiner unbekannteren, aber zugleich faszinierenderen Seite: majestätische Dünen, weitläufige Seen und artenreiche Feuchtgebiete bilden eine unvergleichlich schöne Landschaft.

Die Thonga Beach Lodge liegt an einem traumhaften Küstenabschnitt der Ostküste Südafrikas in der Provinz KwaZulu-Natal nahe des Lakes Sibaya. Hier finden sich einzigartige wunderschöne Dünenwälder, die sich entlang des schier endlosen feinsandigen Strandes erstrecken. In den warmen, kristallklaren Küstengewässern warten tolle Schnorchel- und Taucherlebnisse auf Sie. Schwimmen Sie mit bunten Fischen und lassen Sie den herrlichen Abend bei einer Bootstour auf dem Lake Sibaya mit Blick auf den romantischen Sonnenuntergang und einem Glas Wein ausklingen.

Fahrtdauer: 179 km / ca. 3 Stunden

2 Übernachtungen in der Thonga Beach Lodge**** mit Vollpension und Aktivitäten im Ocean View Zimmer, iSimangaliso Wetland Park, Südafrika

11. - 12. Tag: iSimangaliso Wetland Park – Lake St. Lucia – Was das Herz begehrt

Nach dem Frühstück bringt Sie Ihr Hoteltransfer wieder zu Ihrem Mietwagen zurück. Sie fahren dann weiter entlang Südafrikas Ostküste in Richtung Süden und erreichen nach ca. 2,5 Stunden die Makakatana Lodge am Lake St. Lucia.

Die privat geführte Lodge liegt zentral in einem Dünenwald des iSimangaliso Wetland Park, der sich bis an die Ufer des 60 Kilometer langen Lake St. Lucia erstreckt.

Auch Nilpferden können Sie im iSimangaliso Wetland Park begegnen.

Eine sehr breite Biodiversität sowie unzählige Fischarten und sagenhafte 526 Vogelarten prägen die vielseitige Landschaft des iSimangaliso Wetland Parks. Treffen Sie auf verschiedene Reiher, Kingfischer und Eisvögel, Ibisse, Löffler, Sattelstörche, Turakos, Pelikane und Flamingos, Fischadler und Kronenadler. Eine weitere Attraktion sind die zahlreichen Flusspferde und Krokodile.

Sie können an diversen Aktivitäten der Lodge teilnehmen (inklusive): Morgen-/Nachmittag-Pirschfahren, Vogelbeobachtungstouren oder Ganztagesausflüge (bei mind. 2 Übernachtungen, z.B. Bootsafaris, Ausflug zu Stränden an der Ostküste Afrikas, Safari im Hluhluwe N.P.).

Fahrtdauer: 157 km / ca. 3 Stunden

2 Übernachtungen in der Makakatana Bay Lodge**** mit Vollpension und Aktivitäten im Doppelzimmer, iSimangaliso Wetland Park, Südafrika

13. - 14. Tag: Vom iSimangaliso Wetland Park bis Durban – Delfinküste

Heute verlassen Sie den artenreichen Nationalpark und fahren zur Hafenstadt Durban.

Durban wurde 1823 gegründet und 1835 nach dem damaligen britischen Gouverneur am Kap, Benjamin d'Urban, benannt.

Die drittgrößte Stadt Südafrikas ist mit seinen 300 Sonnentagen ein beliebtes Urlaubsgebiet und für ihre belebte Strandpromenade, die endlosen weißen Strände wie auch zahlreichen indischen Märkten und Moscheen bekannt. Die Mehrheit der Einwohner sind Inder, Nachfahren von Arbeitern, die im 19. Jahrhundert für die damaligen Zuckerrohrplantagen hergeholt wurden. Aber auch für Surfer ist Durban ein echtes Paradies - Die perfekte Welle erwartet Sie!

Verbringen Sie 3 wunderbare Tage in der Lalaria Lodge an der sogenannten Dolphin Coast. Benannt nach den „bottlenose dolphins“ (Große Tümmler), die man über das ganze Jahr hier sichten kann.

Fahrtdauer: 206 km / ca. 2:30 Stunden

2 Übernachtungen in der Lalaria Lodge**** mit Frühstück im Seaview-Zimmer, Durban, Südafrika

15. Tag: Abreise ab Durban – See you soon South Africa!

Nach zwei spannenden Wochen durch Südafrika und Swasiland und jeder Menge neuer Eindrücke, fliegen Sie heute zurück in die Heimat. Sie geben Ihren Mietwagen am Flughafen Durban ab und treten mit einzigartigen Fotos im Gepäck Ihren Rückflug an. Wir sind uns sicher, dass Sie sich noch lange an dieses einmalige Erlebnis zurückerinnern werden.

Ihre Unterkünfte:

Tanamera Lodge****, Mpumalanga, Südafrika

Diese luxuriöse Lodge liegt versteckt inmitten des Lowveld Waldes mit einzigartigen Blick auf das grüne Sabie Tal. Lediglich über 7 stilvoll eingerichtete Lodges verfügt das Anwesen, die alle mit einem Kamin, einem eigenen Bad mit Regendusche und einem privaten Außendeck ausgestattet sind. Erholen Sie sich hier von Ihrem hektischen Alltagsleben und genießen Sie die wunderbare Aussicht auf die schier endlose Weite des Landes. Eine Bar, eine Lounge, eine Bibliothek sowie ein Esszimmer finden Sie in der Hauptlodge. Freuen Sie sich auf lokale Produkte, frischen Fisch und heimische Früchte, die Ihren Tag versüßen werden.

2 Übernachtungen

Inyati Game Lodge****, Sabi Sands Game Reserve, Südafrika

Die Inyati Game Lodge begrüßt Sie im großen Sabi Sands Game Reserve, der Heimat der „Big Five“. Erleben Sie die Magie des afrikanischen Busches und freuen Sie sich auf 11 luxuriös eingerichtete Lodges, die alle in neutralen Farben gehalten und mit afrikanischen Motiven geschmückt sind. Die Zimmer verfügen über ein eigenes Bad, eine Klimaanlange und ein Telefon. Freundlicher Service und aufregende Pirschfahrten mit erfahrenden Rangern erwarten Sie in der Inyati Game Lodge. Die Hauptlodge besteht aus einem Essbereich, einer Lounge, einer Bar, einem Swimmingpool und einem Fitnessraum.

2 Übernachtungen

Foresters Arms***, Mhlambanyats, Swasiland

Lediglich eine kurze Autofahrt von Swasilands Hauptstadt entfernt, befindet sich das Foresters Arms inmitten einer wunderschönen Berglandschaft. Lassen Sie sich mit einen traumhaften Blick auf das endlose Hochland verwöhnen: Weite Felder, wilde Blumen, Heidegewächse und zarte Gräser prägen das Paradies. Erleben Sie im Foresters Arms eine entspannte Landhausatmosphäre und über 30 geschmackvoll eingerichtete Zimmer, die alle über ein eigenes Bad, ein Telefon und einen Fernseher verfügen. Entspannen Sie am Swimmingpool, in der Sauna oder bei einen Spaziergang durch das herrliche Hochland.

2 Übernachtungen

White Elephant Safari Lodge *****, Pongola Game Reserve, Südafrika

Die White Elephant Safari Lodge empfängt Sie am Fuße der majestätischen Lebombo-Berge im aufregenden Tierreservat des Pongola Game Reserve. Sie wohnen in einem der acht luxuriösen Lodges, die alle über ein doppeltes Segeldach, ein eigenes Badezimmer, eine Außendusche sowie Ventilatoren verfügen. Im Herzen unberührter Natur können Sie von Ihrer privaten kleinen Terrasse aus die Tiere Afrikas beobachten, mit etwas Glück vier Vertreter der „Big Five“ sehen und dem Gesang zahlreicher Vögel lauschen. Lokale und internationale Gerichte werden im Haupthaus serviert.

2 Übernachtungen

Thonga Beach Lodge****, iSimangaliso Wetland Park, Südafrika

Die Thonga Beach Lodge liegt in der Provinz KwaZulu-Natal an einem Küstenabschnitt des Maputa-Landes namens Mabibi, oberhalb einer gut behüteten Bucht. Die luxuriöse Lodge verfügt über 12 Zimmer, die in den Dünenwäldern versteckt liegen und auf Holzstelzen erbaut wurden, um das Dünenland zu schützen. Alle Zimmer sind mit Naturmaterialen ausgestattet und verfügen über ein eigenes Bad. Ein Hauch von Romantik und ein luftiges Wohngefühl lassen Sie gut in den Tag starten. Entspannen Sie am nahegelegen feinen Sandstrand und erleben Sie dort romantische Abende zu zweit. Schnorcheln und tauchen Sie im kristallklaren Wasser und schwimmen Sie mit bunten Fischen.

2 Übernachtungen

Makakatana Bay Lodge****, iSimangaliso Wetland Park, Südafrika

Gelegen am Ufer des Lakes St. Lucia und inmitten des Naturreservats ist die privatgeführte Lodge der perfekte Ausgangspunkt, um einsame goldene Strände und das riesige Sumpfgebiet zu erkunden. Sie wohnen in einem der 6 individuell eingerichteten Zimmer, die alle über ein eigenes Badezimmer, Klimaanlagen und Türen mit Insektennetzen verfügen. Freuen Sie sich auf den privaten Pool am Rande des Sees und eine große Auswahl an Aktivitäten: Interessante Bootstouren, spannende Pirschfahrten, traumhafte Tauchmöglichkeiten und herrliche Vogelbeobachtungen erwarten Sie in der Luxus-Lodge.

2 Übernachtungen

Lalaria Lodge****, Durban, Südafrika

Die Lalaria Lodge ist ein echtes Paradies für alle Sonnenanbeter. Die luxuriöse Lodge verwöhnt Sie vom großzügigen Außendeck mit einem faszinierenden Blick auf die Küste und das offene Meer. Starten Sie hier gut in den Tag - mit einem frisch zubereitetem Frühstück, kühlen Geträn. Mit ein wenig Glück können Sie hier auch einen Blick auf die flinken Delfine erhaschen. Die 5 modern eingerichteten Zimmer mit Pool- oder Meerblick verfügen über ein eigenes Bad, eine Minibar und einen Fernseher. Genießen Sie bei einem spannenden Buch die einzelnen Sonnenstrahlen und lauschen Sie dem Gesang der diversen Vogelarten.

2 Übernachtungen

Leistungen und Infos

Reisedauer: 15 Tage / 14 Nächte

Inklusive

  • 14 Übernachtungen in den genannten Lodges
  • Verpflegung wie im Reiseverlauf genannt
  • Inkludierte Aktivitäten in ausgewählten Lodges
  • 15 Tage Miettage der Fahrzeugkategorie K (Toyota RAV 4 o.ä.) inklusive 1x Zusatzfahrer, Premium Unfallsversicherung (CDW), Ortszuschlag, Premium Diebstahlversicherung (TLW), Tourism Levy, unbegrenzte Kilometer, persönliche Unfallversicherung (PAI), allgemeine Haftpflichtversicherung (General Public Liabilty Insurance), Administrationsgebühr im Falle eines Unfalles / Diebstahles, VAT 14%, Haftpflichtversicherung (Third Party Insurance), Reifen-, Radkappen-, Felgen-, Wasser-, Windschutzscheiben-, Sandstrahl- und Unterbodenschäden, Automatik, Airbags, Radio/CD, Servo, Klima, 4-Sitze.
  • Ausführliche Reisedokumente inklusive Anreisebeschreibungen etc.
  • Kleine freiwillige Spende für ein Rhino Anti-Poaching Projekt im Eastern Cape

Exklusive

  • Internationale Flüge
  • Eintrittsgelder in Nationalparks o.ä.
  • Preise für optionale Touren
  • Mahlzeiten und Getränke, die nicht im Leistungsumfang genannt sind
  • Persönliche Ausgaben, wie Minibar und Trinkgelder
  • Visum, falls benötigt
  • Zusatzkosten Mietwagen (wird direkt von der Kreditkarte abgebucht): R 3.500,- Benzinkaution, R 85,- Vertragsgebühr, R 870,- Einweggebühr, R 385,- Navi

Aus unserem Reisemagazin

Weitere interessante Reisen