Für den Newsletter anmelden und 50 Euro Gutschein sichern
X
Merkzettel (0)


Motorradrundreise

Mit der Harley über die legendäre Route 66

Kartenansicht
Fotogalerie
Die berühmte Route 66
Mit dem Fahrtwind im Gesicht die Freiheit genießen
Teil Ihrer Route: Der Grand Canyon
Startpunkt Chicago
Route 66 Museum in Flagstaff
Das Gefühl absoluter Freiheit
Endpunkt Ihrer Reise - der Santa Monica Pier in L.A.
Streckenverlauf der Route 66

Ihre Reisehighlights

Erleben Sie den Mythos Route 66

Wählen Sie aus verschiedenen Harley Davidson-Modellen

Unbegrenzte Meilen

Original Eagle Rider-Motorradjacke als Geschenk

Die 1te Person mit Motorrad zahlt € 4429,- und die Begleitperson ohne Motorrad zahlt nur € 2129,-

Details
 
Leistungen und Infos
 

USA – Chicago - St. Louis - Los Angeles

Reisedauer: 15 Tage/14 Nächte
Reisetermin: Ab/Bis Chicago 16.05., 30.05., 13.06., 27.06., 25.07., 01.08., 02.09., 19.09. und 03.10.2013

Die legendäre Route 66 ist ein absoluter Traum für alle Biker. Erleben Sie den Mythos während einer 15-tägigen Motorradrundfahrt hautnah und spüren Sie den Wind der Freiheit.

 

Das erwartet Sie

Erleben Sie den Mythos der legendären Route 66 und spüren Sie den Fahrtwind auf der Harley

Die legendäre Route 66 ist ein absoluter Traum für alle Biker. Die Route, die ab 1926 als eine der ersten durchgehenden Straßenverbindungen zur US-amerikanischen Westküste galt, steht heute als Symbol für Freiheit und Aufbruch.
Die Route 66 führt Sie von der "Windy City" Chicago über St. Louis, Oklahoma City, Santa Fe (New Mexico), bis ins Spielerparadies nach Las Vegas und endet schließlich in Los Angeles. Zu einem absoluten Muss auf dieser Route gehören natürlich auch der Stopp am Grand Canyon und das Durchfahren des Petrified Forest National Park.

Erleben Sie den Mythos während dieser 15-tägigen Motorradrundfahrt hautnah und spüren Sie den Wind der Freiheit.


Unser Angebot beinhaltet folgende Leistungen

- Geführte Motorradrundreise entlang der gesamten Route 66
- 14 Nächte in Hotels der guten Mittelklasse inklusive Frühstück, Begrüßungs- sowie Abschiedsessen
- Freie Wahl des Motorradtyps aus vielen Harley Davidson-Modellen des neuesten Baujahrs
- Unbegrenzte Meilen und Benzin sowie Öl für die gesamte Tour inklusive
- Versicherung ohne Selbstbeteiligung und Haftpflichtversicherung in Höhe von € 1,7 Mio. inklusive

Ihr itravel-Vorteil:
- Einwegmiete, der Nationalparkpass sowie lokale Steuern und Gebühren bereits inbegriffen
- Transfer von Ihrem Hotel in Chicago zur Mietstation
- Deutsch sprechender Guide*
- Original Eagle Rider-Motorradjacke als Geschenk
- Umfangreiches Ausrüstungspaket inklusive: Helme für Fahrer und Beifahrer, Satteltaschen und ein Begleitfahrzeug für zusätzliches Gepäck

*bei einer Mindestteilnehmerzahl von sechs deutschsprachigen Tourteilnehmern


1. Tag: Ankunft in Chicago

Nach Ihrer Ankunft in Chicago und dem eigenständigen Transfer zu Ihrem Hotel wird Sie das EagleRider Team zwischen 16 und 18 Uhr im Hotel empfangen und Ihnen Informationen zur bevorstehenden Tour geben. Am Abend steht ein Get Together aller Tourteilnehmer in der „Windy City", inklusive Abendessen an.


2. Tag: Chicago - Springfield

Am Morgen holen Sie Ihre Harley ab und starten den „Ultimativen American Road Trip" auf der legendären Route 66 in Richtung Süden. Der erste Stopp ist das bekannte Route 66 Museum in Joliet. Weiter geht es vorbei am Gemini Giant, dem Eingang nach Wilmington und zur Route 66 West.

Strecke: Ca. 323 km


3. Tag: Springfield - St. Louis

Heute überqueren Sie die Staatsgrenze nach Missouri in Richtung St.Louis. Erkunden Sie das St. Louis Cardinals Baseball Stadium, die Anheuser Busch Brewery oder unternehmen Sie einen aufregenden Ausflug auf dem „Mighty Mississippi".

Strecke: Ca. 160 km


4. Tag: St.Louis - Joplin

Auf dem Weg nach Joplin geht es durch den „Devils Elbow", eine der schönsten Teilstrecken der Route 66. Auf der Weiterfahrt nach Paris Springs Junction werden Sie einige übergebliebenen Spuren der alten Route 66 entdecken können.

Strecke: Ca. 462 km


5. Tag: Joplin - Oklahoma City

Heute steht die Weiterfahrt nach Oklahoma City auf dem Programm. Dort können Sie eines der interessantesten Museen, das Route 66 Museum in Clinton besichtigen.

Strecke: Ca. 349 km


6. Tag: Oklahoma City - Amarillo

Am Morgen startet die Reise in das nördliche Panhandle. Dabei ist Amarillo, abseits vom restlichen Texas gelegen, für seine fantastischen amerikanischen Cross-Country Routen bekannt.

Strecke: Ca. 417 km


7. Tag: Amarillo - Santa Fe

Weiterfahrt nach Santa Fe, New Mexico, wo Sie 2 Nächte bleiben. Die Stadt ist von spanischen und indianischen Einflüssen geprägt und bietet eine einzigartige Mischung, die sich sowohl in Kunst, Architektur aber auch den traditionellen Kochkünsten wiederspiegelt.

Strecke: Ca. 450 km


8. Tag: Santa Fe

Ein ganzer Tag steht Ihnen für die Erkundung der wunderschönen Stadt Santa Fe zur Verfügung.

Optional: Unternehmen Sie beispielsweise einen Tagesausflug nach Taos, New Mexico oder ins nördliche Arizona und südliche Colorado um frische Bergluft zu schnuppern.


9. Tag: Santa Fe - Gallup

Die interessante Strecke führt Sie heute zum Petrified Forest National Park, ein versteinerter Wald, der ein absolutes Muss auf dieser Route darstellt. Im Anschluss geht es weiter in Richtung Gallup.

Strecke: Ca. 318 km


10. Tag: Gallup - Grand Canyon

Vorbei an Flagstaff, erleben Sie heute einen der Höhepunkte Ihrer Reise - den Grand Canyon.

Optional: Genießen Sie die Aussicht auf den Grand Canyon während eines Hubschrauberfluges.

Strecke: Ca. 413 km


11. Tag: Grand Canyon -Laughlin

Sie fahren heute durch Seligman, eine Stadt in der der typische „Spirit" der Route 66 immer noch anhält. Das Ziel der heutigen Etappe ist Laughlin, ein Spielerparadies das direkt am Colorado River liegt.

Strecke: Ca. 388 km


12. Tag: Laughlin - Las Vegas

Am frühen Morgen Weiterfahrt ins glitzernde Las Vegas, der Metropole der Glücksspiele und des Entertainments. Die aufregende Stadt bietet aber weitaus mehr als Blackjack und Co. Unternehmen Sie mit Ihrer Harley zum Beispiel einen nächtlichen Ausflug durch die Wüstenprärie von Vegas.

Strecke: Ca. 159 km


13. Tag: Las Vegas - Victorville

Genießen Sie die heutige Strecke, vorbei an der Mojave-Wüste, in der Sie absolute Stille und unterschiedlichste Farbfacetten erleben. Danach setzen Sie ihre Reise in Richtung Pasadena fort.

Strecke: Ca. 385 km


14. Tag: Victorville - Los Angeles

Die letzte Etappe führt sie heute nach Los Angeles. Gemeinsam erfahren Sie das Ende der Route 66 und besuchen den berühmten Santa Monica Pier. Am Abend können Sie Ihre Reise bei einem gemeinsamen Abschiedsessen ausklingen und die erlebten Eindrücke noch einmal Revue passieren lassen.

Strecke: Ca. 170 km


15. Tag: Los Angeles - Deutschland

Nach der Abgabe Ihrer Harley fliegen Sie mit vielen schönen Eindrücken wieder zurück nach Deutschland.


Reise weiterempfehlen


Hallo, wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Ich möchte weitere Informationen zu dieser Reise
Ich wünsche nähere Informationen zu Preis und Verfügbarkeit
Ich interessiere mich für weitere Reisen dieser Art

Mein Name ist
Bitte kontaktieren sie mich per unter

Danke für Ihre Anfrage!

Wir melden uns in Kürze bei Ihnen.

Unser kompetentes Team steht Ihnen auch telefonisch wochentags zwischen 09:00 und 20:00 Uhr zur Verfügung:

+49 221 534109300