Für den Newsletter anmelden und 50 Euro Gutschein sichern
X

Telefon

E-Mail

Whatsapp
Telefonische Beratung
+49 (0)221 534109-300
Beratung per E-Mail
kundenservice@itravel.de
Beratung per Whatsapp
+49 (0)163 5892341
Merkzettel (0)


Flugrundreise

Die Highlights Namibias

Elefantenfamilien in freier Wildbahn
Etosha Safari Lodge
Wilde Tiere hautnah erleben

Ihre Reisehighlights

Details
 
Leistungen und Infos
 

Namibia – Windhoek

Reisedauer: 7 Tage

Entdecken Sie während dieser Reise die Höhepunkte Namibias in Natur und Kultur

Das erwartet Sie

Namibia - Ein Highlight in jeder Hinsicht

Diese Reise bringt Ihnen die landschaftlichen und kulturellen Höhepunkte Namibias vom Sossusvlei über Swakopmund und Windhoek bis hin zum Volk der Himba und dem Etosha-Nationalpark nahe, und das gleich in doppelter Hinsicht, denn Sie legen einen Großteil der Wege mit einem privaten Charterflugzeug zurück (Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen). Namibia wird Sie aus jedem Blickwinkel, am Boden und in der Luft, begeistern!


Tag 1: Sossusvlei

Nach Ihrer Ankunft in Windhoek werden Sie von einer örtlichen Vertretung in Empfang genommen. Danach geht Ihr Charterflug zum Sossusvlei. Ihre erste Unterkunft in Namibia ist das Hoodia Desert Camp. Es liegt süd-östlich von Sesriem und nur 15 Fahrtminuten vom Eingangstor zum Sossusvlei, dem Herzen der Namib-Wüste, entfernt. Die einmalige Salz-Ton-Pfanne in der Namib-Wüste ist umgeben von teilweise mehr als 300 m hohen roten Dünen und bietet trotz der augenscheinlich dort herrschenden kargen Lebensbedingungen vielen Tier- und Pflanzenarten, darunter der Spießbock, die Puffotter und Kameldornbäume, einen Lebensraum. Mittagessen, Abendessen, Übernachtung und Frühstück: Hoodia Desert Camp Die luxuriösen En-suite-Zeltbungalows des Hoodia Desert Camps (4 Sterne) sind klimatisiert und verfügen jeweils über ein Freiluft-Badezimmer und eine schattige Veranda. Im Restaurant des Camps werden Sie mit traditionell-namibischer und internationaler Küche sowie südafrikanischen Weinen verwöhnt. Auf Anfrage können Sie geführte Touren zur Vogel- und Wildtierbeobachtung, zur Einführung in die örtliche Botanik sowie Aussichtstouren vor Ort buchen.


Tag 2: Swakopmund

Nach einem zeitigen Frühstück in der Lodge besuchen Sie das Sossusvlei. Lassen Sie sich von dieser atemberaubenden und einzigartigen Landschaft verzaubern! Ihr Ausflug endet an der Sossusvlei-Landebahn, rechtzeitig für Ihren Charterflug nach Swakopmund. Bei Ankunft am dortigen Flughafen steht ein Transfer zum Hotel Eberwein bereit, wo Sie die nächsten beiden Nächte verbringen werden. Swakopmund ist als das “Juwel Namibias“ bekannt, eingebettet zwischen dem Ozean und der Wüste, mit wunderschönen Häusern aus der Kolonialzeit um die Wende zum 20. Jahrhundert, deren pastellfarbene Fassaden im Sonnenschein leuchten. Sehenswert sind hier unter anderem das Alte Amtsgericht, das Bezirksgericht und das Hohenzollernhaus. Auch das Swakopmund Museum mit Ausstellungsstücken rund um die Umgebung, ihre Bewohner und Geschichte sowie die Kristallgalerie, ein Mineralienmuseum, sind sehenswert. Mittagessen und Abendessen auf eigene Kosten Übernachtung und Frühstück: Hotel Eberwein Das Hotel befindet sich mitten in Swakopmund in der historischen Villa Wille, die 1909 von Herman Wille erbaut wurde, und versprüht ein ganz besonderes, nostalgisches Flair. Die Originalfassade des Gebädes ist erhalten geblieben. Die Zimmer sind mit Stuckwerk verziert und individuell im viktorianischen Stil eingerichtet. Sie verfügen über Badewanne oder Dusche, Telefon, Fernseher, Minibar, Föhn und Zentralheizung und spiegeln den romantischen Charme vergangener Zeiten wider.


Tag 3: Swakopmund

Nach dem Frühstück im Hotel Eberwein Transfer zur Walfischbucht und Bootsfahrt in der Lagune. Erleben Sie hier die faszinierende und vielfältige Tierwelt und beobachten Sie verschiedene Vogelarten, Robben und Delfine, die das Boot häufig in Schwärmen begleiten, sowie jahreszeitlich bedingt auch Buckelwale. An Bord wird Ihnen ein Sektfrühstück mit frischen Austern und leichten Snacks serviert. Sie erreichen den Yachtclub der Walfischbucht gegen 12:30 Uhr. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung - erkunden Sie Swakopmund und Umgebung oder entspannen Sie im Hotel, beispielsweise in der Lounge mit gemütlichem Erker. Abendessen auf eigene Kosten Übernachtung und Frühstück: Hotel Eberwein


Tag 4: Twyfelfontein, Opuwo

Nachdem Sie gefrühstückt haben, geht es zum Flughafen von Swakopmund. Ihr heutiges Ziel ist das Kaokoland. Ihr Flug wird für einen Aufenthalt in Twyfelfontein zur Besichtigung der berühmten Felsgravuren unterbrochen. Hier herrscht die höchste Dichte an Steinzeitpetroglyphen in Namibia mit ca. 2.500 Gavuren in unmittelbarer Nähe. Sehenswert in dieser Gegend sind auch die sogenannten Orgelpfeifen, eine geologische Kuriosität aus aufrecht stehenden Basaltformationen. Nach einem leichten Mittagessen Weiterflug nach Opuwo. Check-in und Abendessen im Opuwo Country Hotel. Abendessen, Übernachtung und Frühstück: Opuwo Country Hotel Ihre Unterkunft liegt auf einer Anhöhe mit fantastischer Aussicht auf die Berge und das Tal. Die komfortablen und klimatisierten Zimmer sorgen zusammen mit den weiteren Annehmlichkeiten der Anlage, darunter eine Bar, eine Lounge, ein Weinkeller, ein Patio und ein Swimmingpool, für Entspannung inmitten der wunderschönen Natur Namibias.


Tag 5: Etosha-Nationalpark

Nach dem Frühstück besuchen Sie das uralte Halbnomadenvolk der Himba (auch Ovahimba), das in der Kunene-Region im Nordwesten Namibias größtenteils noch entsprechend der Traditionen seiner Vorfahren lebt. Die Himba sind sehr große, schlanke Menschen mit stolzem und freundlichem Auftreten. Anschließend werden Sie direkt zur Landebahn von Opuwo gefahren und fliegen weiter zur Etosha-Pfanne, einer riesigen Senke mit salzhaltigem Lehmboden. An dieser Stelle befand sich einmal ein See. Heute führt die Pfanne nach besonders ergiebigen Regenzeiten einige Zentimeter hoch Wasser und lockt zahlreiche Vogelarten an. Abendessen, Übernachtung und Frühstück: Etosha Safari Lodge Die Etosha Safari Lodge liegt auf einer Anhöhe und bietet einen herrlichen Blick über die Buschlandschaft. Die Doppelzimmer-Chalets sind jeweils mit Klimaanlage und Moskitonetz ausgestattet. Weiterhin gibt es hier 3 Pools, ein Restaurant, eine Bar und ein Holzdeck, von wo aus sich die spektakuläre Aussicht wunderbar bei einem Sundowner genießen lässt. Die Lodge liegt 9 km vom Andersson Gate des Etosha-Nationalparks entfernt. Dorthin werden täglich Safarifahrten angeboten.


Tag 6: Etosha-Nationalpark

Am frühen Morgen brechen Sie zu einer Tagestour in den Etosha-Nationalpark auf. Auf ca. 22.000 qm umfasst der die Salzpfanne und das sie umgebende flache Buschland. In diesem Gebiet leben schätzungsweise 300 Löwen, 300 Nashörner, 2.000 Giraffen und 1.500 Elefanten. Springböcke sind mit bis zu 30 000 Exemplaren besonders zahlreich vertreten. Dank der gut ausgebauten Infrastruktur des Parks lassen sich die Wasserlöcher, wo Sie am besten Wild beobachten können, problemlos erreichen. Mittagessen auf eigene Kosten Abendessen, Übernachtung und Frühstück: Etosha Safari Lodge


Tag 7: Rückflug nach Windhoek

Nach einem reichhaltigen Frühstück in der Etosha Safari Lodge fliegen Sie zum Flughafen Eros in Windhoek, wo Sie von einer örtlichen Vertretung empfangen und zum Mittagessen in die Stadt begleitet werden. Danach nehmen Sie an einer Township-Tour in Katatura, einem Vorort und einem der ärmsten Viertel Windhoeks, teil. Während dieses Ausflugs können Sie von den Einheimischen traditionelles Essen, genannt Kapana, sowie den Trunk Tombo kaufen. Auf dem Soweto-Markt können Sie beobachten, wie traditionelle Frisöre und Schneider arbeiten und auch die Freiluft-Schlachterei besichtigen. Am Nachmittag werden Sie wieder zum Flughafen gebracht und treten Ihre Heimreise an.


Reise weiterempfehlen


Hallo, wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Ich möchte weitere Informationen zu dieser Reise
Ich wünsche nähere Informationen zu Preis und Verfügbarkeit
Ich interessiere mich für weitere Reisen dieser Art

Mein Name ist
Bitte kontaktieren sie mich per unter

Danke für Ihre Anfrage!

Wir melden uns in Kürze bei Ihnen.

Unser kompetentes Team steht Ihnen auch telefonisch wochentags zwischen 09:00 und 20:00 Uhr zur Verfügung:

+49 221 534109300