Für den Newsletter anmelden und 50 Euro Gutschein sichern
X

Telefon

E-Mail

Whatsapp
Telefonische Beratung
+49 (0)221 534109-300
Beratung per E-Mail
kundenservice@itravel.de
Beratung per Whatsapp
+49 (0)163 5892341
Merkzettel (0)


Inselhüpfen

Yachtreise in die Grenadinen - Barbados bis Grenada

Kartenansicht
Fotogalerie
Entdecken Sie die schönsten Inseln der Grenadinen
Atemberaubende Landschaften erwarten Sie
Entspannung an den Bilderbuchstränden von Barbados
Der Hafen von St. Georg auf Grenada
Dabei statten Sie den Tobago Cays einen Besuch ab
Auch die Insel Mayreau liegt auf der Strecke
Unternehmen Sie eine Minikreuzfahrt zu abgelegenen Inseln - Schiffsbeispiel
Wohnbeispiel an Bord unserer Yachten
Beispiel-Salon innen mit Küche
Beispiel eines weiteren Salons innen

Ihre Reisehighlights

Traumhafte Inselkombination von Barbados, Grenada, Bequia und St. Vincent

4-tägiger Kreuzfahrt per Privatyacht zu 7 Inseln der Grenadinen

Ultimatives Karibikfeeling - Palmeninseln wie aus dem Bilderbuch

Kultur erleben auf den Spuren der Kolonialzeit

Zuzüglich Langstreckenflug

Details
 
Leistungen und Infos
 

Karibik – Barbados - Grenadinen - Grenada

Reisedauer: 15 Tage / 14 Nächte
Reisetermin: Gilt für Anreisen bis Dezember 2014

Erleben Sie eine traumhafte Reise in der Karibik! Inselhüpfen von Barbados bis St. Vincent inklusive einer 4-tägigen Kreuzfahrt in die Grenadinen.

Das erwartet Sie

Vielfalt der Karibik beim Inselhüpfen

Erleben Sie mit uns pures Karibikfeeling auf Barbados und Grenada. Entspannen Sie an den traumhaften, von türkisblauem Meer umspülten Stränden von Barbados. Als Kontrast erwartet Sie Grenada, die lebhaft bunte Gewürzinsel der Karibik. Mit einer komfortablen Segelyacht unternehmen Sie ausserdem eine 4-tägige "Minikreuzfahrt" in die Grenadinen bei der Sie insgesamt sieben der kleinen abgelegenen Paradiesinseln besuchen. Hier präsentieren sich Ihnen immer wieder traumhafte Panoramen wie aus dem Bilderbuch. Sie schließen Ihr Inselhüpfen auf der wunderbar wilden Insel St. Vincent mit ihren smaragdgrünen tropischen Regenwäldern ab.


1. – 4. Tag: Barbados

Nach Ihrer Ankunft auf der Insel Barbados werden Sie persönlich empfangen und zu Ihrer Unterkunft, dem Coral Mist Beach Hotel, das direkt am Strand liegt, gebracht.

Die nächsten Tage stehen Ihnen zur Verfügung, um Barbados auf eigene Faust zu entdecken. Neben paradiesischen Stränden, die wie aus dem Bilderbuch erscheinen finden sich hier auch elegante Lokale und ein aufregendes Nachtleben vor der moderne Skyline von Bridgetown. Die Restaurants und Bars glänzen besonders damit, dass sie teilweise in unmittelbarer Nähe zum schneeweißen Traumstrand liegen. Die typisch karibische Lebensfreunde trifft hier auf ein spannendes, modernes Nightlife. Wer Ruhe und unverfälschtes karibisches Flair sucht, findet an der Ostküste von Barbados ursprüngliche Strände, an denen man die Zeit vergessen kann.

Ihr Hotel: Coral Mist Beach Hotel

Lage: Am weißen Sandstrand von Christ Church Worthing, an der belebten Südküste Barbados gleich neben dem Schwesterhotel Blue Orchid. Geschäfte, Restaurants und Bars in Gehentfernung. 15 Autominuten zum Flughafen und 10 nach Bridgetown.

Angebot: Restaurant und Bar, Zimmerservice, Fitness-Center, kleiner Laden, Pool, tägliche Zimmerreinigung, einige Zimmer sind Behindertengerecht ausgestattet. Gegen Gebühr stehen Ihnen Babysitter und Wäscheservice zur Verfügung.

Sport: Nicht motorisierter Wassersport.

Unterkunft: Coral Mist Beach Hotel

Verpflegung: Frühstück


4. – 7. Tag: Grenada

Am vierten Tag Ihrer Reise fliegen Sie direkt von Barbados nach Grenada.
Weiße Palmenstrände, türkisblaues Meer und jede Menge unberührte Natur. Dass die südlichste Insel der kleinen Antillen vom Massentourismus verschont geblieben ist, macht den besonderen Reiz dieses unentdeckten, exotischen Paradieses aus. Einsame Buchten säumen die Küsten. Im Inneren erheben sich bis zu 900 Meter hohe, erloschene Vulkankegel, die von urtümlichem Dschungel und verwilderten Gewürzplantagen bedeckt sind.

Ihr Hotel: Flamboyant Hotel

Lage: Südende des Grand Anse Strandes. Restaurants, Bars, Geschäfte in Gehweite. 10 Autominuten zum Flughafen und zur Hauptstadt.

Angebot: Pool mit Sonnendeck und Liegen. Hauptrestaurant und Strandrestaurant. Bar, Nachtbar, Strandliegen, Willkommens-Cocktail, regelmäßig Live-Unterhaltung wie Krabbenrennen, Live-Musik. Gegen Gebühr: Internet

Sport: Kajaks, Tretboote, Fitnessraum, Tischtennis, Billard, Schnorcheln, Golf-Greenfees für den 5 km entfernten 9-Loch-Platz. Gegen Gebühr: Tauchen (Basis im Hotel)

Unterkunft: Flamboyant Hotel

Verpflegung: Frühstück


7. – 10. Tag: Yachtreise in die Grenadinen

Per Schnellfähre gelangen Sie nach Carriacou. Hier beginnt Ihre "Minikreuzfahrt" in die Grenadinen. Segeln Sie jeden Tag ein paar Stunden über das fantastische türkisblaues Meer. Dann fällt der Anker: vor einem herrlichen Palmenstrand, bei einem Riff mit glasklarem Wasser, in einer Bucht mit bunten Bars. Sie baden, Schnorcheln, gehen auf Entdeckungstour. Die Nacht verbringen Sie am ruhigen Ankerplatz in Ihrer komfortablen Kabine. Eine erfahrene Crew umsorgt Sie und führt das Schiff.

In Carriacou boarden Sie das Schiff. Ihre Kreuzfahrt beginnt mit der Überfahrt nach Palm Island mit Badestopp bei einem Luxus-Resort, dann weiter nach Union Island, dem Zentrum der Grenadinen. Tobago Cays, eine unbewohnte Inselwelt mit glasklarem Wasser. Auf dem Weg Zwischenstopp in Mayreau, Insel weißer Strände und herrlicher Ausblicke. Petit St. Vincent & Petit Martinique, die erste ist eine Luxusinsel, die zweite Zentrum des lokalen Bootsbaus mit authentisch maritimem Charme. Sandy Island, ein weißes Sandinselchen, das durch Meeresströmungen, die Sand ablagern und wegtragen ständig die Form ändert.

Die Yachten:

Die Yachten verfügen über 1 bis 3 zweckmäßig eingerichtete Gästekabinen mit je einem Doppelbett, einem kleinen Schrank sowie einem Fenster oder Bullauge.
Den Gästen stehen außerdem ein Sonnendeck sowie ein Sitzbereich (innen und außen), Dusche/WC, Fließwasser, Strom, Schwimmwesten, ein Salon und eine Küche zur Verfügung.

Die Crew besteht in aller Regel aus 2 Personen, an Bord können bis maximal 4 weitere Gäste sein.
Die Yacht ist idealer Ausgangspunkt für Ihren individuellen Urlaub im Paradies: Erkunden Sie die Inseln, schwimmen Sie im kristallklaren Wasser oder entspannen Sie am Strand.

Unterkunft: Doppelkabine der Yacht

Verpflegung: Vollpension


10. – 13. Tag: Bequia

Die winzige Karibikinsel Bequia wird Sie mit Ihrem einzigartigen Zauber zum träumen verführen. Weniger als sechstausend Menschen leben hier und die jahrhunderte alte Tradition der Insel als Zwischenhafen von Handelsrouten zeigt sich in der herzlichen Gastfreundschaft, mit der hier jeder Reisende empfangen wird.

Bequia erfüllt viele Träume: herrliche Sandstrände, saftig grüne Hänge, attraktive kleine Dörfer, kaum Verkehr und Orte an denen vollkommene Einsamkeit herrscht.

Ihr Hotel: Bequia Beach Hotel

Ein erlesenes Boutique-Hotel direkt an einem der schönsten Strände der Insel. Im luxuriösen Landhausstil der Inseln gehalten, verbindet es Charme, Eleganz und eine betont ungezwungene Atmosphäre. Die 30 Zimmer und Suiten liegen im Hauptgebäude und in mehreren Nebengebäuden, die 6 Villen sind im weitläufigen tropischen Garten verteilt.

Lage: Direkt am kilometerlangen Palmenstrand der Friendship Bay im Süden Bequias, 7 Autominuten vom Hauptort Port Elizabeth und vom Fähranleger, 5 vom Flughafen. Direkt beim oberen Ausgang des Hotels zur Hauptstraße halten Sammeltaxis, die ins Zentrum des Hauptortes fahren.

Angebot: Hauptpool am Strand sowie kleinerer Endlospool im Hauptgebäude, jeweils mit Sonnendeck und liegen. Restaurant, Café, Strandbar, Park, Lobbybereich mit TV, Willkommensdrink und Wasserflasche am Zimmer bei Ankunft, WLAN-Internetzugang.

Sport: Fitnesszentrum, gegen Gebühr Spa und Dampfbad (Terminvereinbarung erforderlich).

Unterkunft: Bequia Beach Hotel

Verpflegung: Frühstück


13. – 15. Tag : St. Vincent

Reisen Sie per Fähre nach St. Vincent und entdecken Sie die noch ursprüngliche Karibik.

St. Vincent ist die Heimat der Kariben. Der Ursprung dieses geheimnisvollen Volks liegt im Dunkeln. Sie leben bis heute auf traditionelle Weise vor allem vom Fischfang an der Küste. Das Landesinnere ist noch zu großen Teilen von Dschungel bedeckt, der sich bis hoch hinauf zu den Gipfeln der Vulkane erstreckt.

Ihr Hotel: Grenadine House

Ein vornehmes Boutique-Hotel in einem historischen Gebäude. Es wurde 1765 als Sitz des britischen Gouverneurs der Insel gebaut. Liebevoll renoviert beherbergt es heute 20 exquisite Zimmer und Suiten. Das Restaurant genießt zu Recht den Ruf, das Beste in St. Vincent zu sein. Ideal als Basis, um die Insel in ihrer ganzen Ursprünglichkeit zu erkunden und dann am Pool in gepflegter Atmosphäre zu entspannen.

Lage: Im Villenviertel , das sich von der Hauptstadt Kingstown die grünen Hügel hinaufzieht mit herrlichem Blick über die Stadt und das Meer bis zu den Inseln der Grenadinen. 10 Autominuten zum Flughafen, 3 zum Fährterminal und in das Stadtzentrum.

Angebot: Pool mit Sonnendeck und Liegen, sehr gutes Restaurant mit offener Terrasse, elegante Abendbar, WLAN-Internet.

Unterkunft: Grenadine House

Verpflegung: Frühstück


15. Tag: Abreise

Am Ende Ihrer Reise gelangen Sie per Direktflug von St. Vincent nach Barbados, von wo aus Sie Ihren Heimflug antreten.


Reise weiterempfehlen


Hallo, wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Ich möchte weitere Informationen zu dieser Reise
Ich wünsche nähere Informationen zu Preis und Verfügbarkeit
Ich interessiere mich für weitere Reisen dieser Art

Mein Name ist
Bitte kontaktieren sie mich per unter

Danke für Ihre Anfrage!

Wir melden uns in Kürze bei Ihnen.

Unser kompetentes Team steht Ihnen auch telefonisch wochentags zwischen 09:00 und 20:00 Uhr zur Verfügung:

+49 221 534109300