Für den Newsletter anmelden und 50 Euro Gutschein sichern
X
Merkzettel (0)


Kleingruppenrundreise

Brasil in Bossa


Ihre Reisehighlights

Brasilien für Einsteiger in kurzer Zeit

Klassischer Rundreisenverlauf

Erleben Sie die pulsierende Metropole Rio, die Wasserfälle von Iguazu, und das schwarze Herz Brasiliens Salvador

Mit deutsch sprechender Reiseleitung

Inklusive aller Flüge und Transfers

Details
 
Leistungen und Infos
 

Brasilien – Rio de Janeiro - Iguazú - Salvador

Reisedauer: 8 Tage/7 Nächte
Reisetermin: 26.03.- 02.04.; 30.04.-07.05.; 14.-21.05.; 02.-09.07.; 30.07.-06.08.; 13.-20.08.; 10.-17.09.; 01.-08.10.; 05.-12.11.; 26.11.-03.12.; 10.-17.12.2012

Brasilien für Einsteiger: Erleben Sie drei Hightlights in nur 8 Tagen! Ideal für Ihre erste Reise nach Brasilien.

Das erwartet Sie

Brasilien klassisch und in Kürze

Erleben Sie wahrend dieser Rundreise drei klassische, sehenswerte Regionen dieses atemberaubenden und pulsierenden Landes!

Baden Sie an der Copacabana oder tanzen Sie Samba in Rio, erleben Sie die Faszination der Iguazu-Wasserfälle und Ihrer Wetterphänomene hautnah und genießen Sie am Ende Ihrer Reise die pure Lebensfreude in Salvador de Bahia.


Unser Angebot beinhaltet folgende Leistungen:

Unser Angebot beinhaltet folgende Leistungen:
- 7 Nächte im Doppelzimmer der Hotels ‚classic’ inklusive Frühstück
- Langstreckenflug, z.B. ab Frankfurt nach Rio und zurück ab Salvador de Bahia
- Sämtliche innerbrasilianischen Flüge
- Alle Transfers von den entsprechenden Flughüfen in Ihr gewähltes Hotel und zurück
- Halbtagestour (4h) in Rio mit Besuch des Zuckerhutes
- 3-ständige Tour zur brasilianischen Seite der Iguazu-Wasserfälle
- Tagesausflug zur argentinischen Seite der Fälle
- Halbtagestour (4h) ‚Panoramic’ durch Salvador

Ihr itravel-Vorteil:


- Alle Ausflüge werden von einem deutsch sprechenden Guide begleitet
- Champagner Toast auf dem Zuckerhut
- Verkostung von Acarajïo in Brasiliens schwarzem Herz, Salvador

1. Tag: Rio de Janeiro

Nach Ankunft am Flughafen 'Rio International' erwartet Sie ein Privattransfer zu Ihrem Hotel.

Den Rest des Tages haben Sie zur freien Verfügung.

Übernachtung in Ihrem gewählten Hotel.


2. Tag: Rio de Janeiro

Morgens erwartet Sie ein Ausflug zum Zuckerhut, wo Sie als Willkommensgruß mit einem Caipirinha auf der Spitze des 'Urca Hill' empfangen werden.

Über eine Million Touristen besuchen jährlich den 'Pao de Acúar', den Zuckerhut, das Wahrzeichen der Stadt Rio de Janeiro. Seine Spitze erreichen Sie mittels der berühmten Seilbahn. Diese transportiert Sie in zwei Etappen. Zunächst fahren Sie auf den 'Urca Hill', der sich 215 Meter über der Bucht erhebt. Aus den vollverglasten Kabinen der Seilbahn haben Sie dabei einen phänomenalen Ausblick über die gesamte Bucht und die vorgelagerten Inseln. Während der Fahrt genießen Sie als typisch brasilianischen Willkommensgruß einen erfrischenden Caipirinha.

Vom 'Urca Hill' aus fahren Sie in einer zweiten Etappe auf den 395 Meter hohen Zuckerhut, von wo aus Sie einen 360 Grad umfassenden Ausblick über die gesamte Stadt, inklusive Botafogo, den Strand der Copacabana, den Corcovado und Downtown Rio haben.

Anschließend machen Sie eine Rundfahrt, bei der Sie neben Downtown auch das Theatergebäude, die Kathedrale und den ein oder anderen Insider-Spot besuchen, bevor Sie schließlich zum Hotel zurückkehren.

Den Rest des Tages haben Sie zur freien Verfügung.

Übernachtung in Ihrem gewählten Hotel.


3. Tag: Rio de Janeiro

Nachdem Sie sich ausgiebig am erstklassigen Frühstücksbuffet Ihres Hotels gestärkt haben steht Ihnen der heutige Tage völlig zur freien Verfügung, um Rio ganz individuell zu erkunden.

Übernachtung in Ihrem gewählten Hotel.


4. Tag: Rio de Janeiro – Iguazú-Wasserfälle

Nach dem Frühstück erfolgt Ihr Privattransfer zum Flughafen, um von dort aus zu den berühmten Iguazú-Wasserfällen zu fliegen. Vom Ankunftsflughafen werden Sie von Ihrem persönlichen, zweisprachigen Betreuer zunächst zu Ihrem örtlichen Hotel gebracht und haben erstmal Zeit, richtig anzukommen.

Nachmittags steht dann ein Ausflug zur brasilianischen Seite der weltbekannten Wasserfälle an, welche Sie nach einer Fahrt durch die sattgrünen, subtropischen Wälder des Iguazú Nationalparks erreichen. Dort können Sie bei einem Spaziergang entlang des Panorama-Pfades, der sich durch die Schlucht erstreckt Ihren Blick über die mehr als 240 einzelnen Wasserfälle schweifen lassen. Mit einem gläsernen Aufzug können Sie hoch auf die Klippe fahren, von wo aus Sie die Gesamtheit der Wasserfälle auf sich wirken lassen können. Der Iguazú Nationalpark stellt zusammen mit seinem Schwesterpark auf der argentinischen Seite der Wasserfälle das bedeutendste Regenwaldgebiet Südamerikas dar und wurde deswegen zum Weltnaturerbe der UNESCO erklärt. Zum Ende des Ausflugs besuchen Sie einen Markt, auf dem traditionelle Handwerkswaren angeboten werden.

Übernachtung und Frühstück in Ihrem gewählten Hotel.


5. Tag: Iguazú-Wasserfälle

Möglichkeit, eine Rundfahrt durch diesen zu machen, um einen ersten Eindruck zu bekommen. Anschließend wandern Sie zu den Wasserfällen, wo Sie inmitten der märchenhaften Natur voller Orchideen und bunter Vögel den spektakulären Ausblick über die 'Cataratas' genießen. Das Highlight des Tages ist ein Abstecher zu der Plattform, die auf die Kante des größten Einzelwasserfalls des Parks, 'Garganta do Diablo' ('Teufelsschlund'), gebaut wurde.

Übernachtung und Frühstück in Ihrem gewählten Hotel.


6. Tag: Iguazú-Wasserfälle – Salvador

Nach dem Frühstück erwartet Sie ein Privattransfer zum Flughafen, um von dort nach Salvador weiterzureisen. Vor Ort werden Sie von einem persönlichen Betreuer abgeholt und zu Ihrem Hotel gebracht.

Übernachtung und Frühstück in Ihrem gewählten Hotel.


7. Tag: Salvador

Morgens unternehmen Sie einen Ausflug zur 'Cidade Baxia' ('Unterstadt') Salvadors. Dieser an den ruhigen Gewässern der Bucht gelegene Teil Salvadors auf der Halbinsel Itapagipe wird Sie mit seiner Ruhe und Gelassenheit schnell verzaubern und stellt einen interessanten Kontrast zur quirligen, lebhaften Oberstadt dar. Zu Füßen der berühmten Kirche 'Bonfirm' (montags geschlossen), einer der wichtigsten Pilgerkirchen Brasliens, welche eine enge Verbindung zur 'Candomblé'-Religion hat, liegt der Hafen. Dort sehen Sie Fischer in ihren kleinen Booten zu oder beobachten, wie Einheimische bei Ebbe Krebse und Krabben sammeln. Von hier aus geht es weiter zum Viertel 'Monserrat', von wo aus sie einen guten Blick über die gesamte Unterstadt haben und zu dem bunten Markt 'Mercado Modelo' mit seinem breiten Angebot lokaler Spezialitäten.

Zwischendurch können Sie sich mit dem bekanntesten Snack der Region Bahia stärken. Am beliebtesten Imbiss der Stadt wird Ihnen eine Portion 'Acarajé' angeboten, ein frittiertes Küchlein aus einem Bohnen-Krabben-Teig, das aufgeschnitten, mit scharfer Sauce und einem Salat aus Tomaten, Zwiebeln und Paprika gefüllt, serviert wird.

Übernachtung und Frühstück in Ihrem gewählten Hotel.


8. Tag: Salvador

Nach dem Frühstück erfolgt Ihr Privattransfer zum Flughafen, von wo aus Sie die Heimreise nach Deutschland antreten.


Reise weiterempfehlen


Hallo, wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Ich möchte weitere Informationen zu dieser Reise
Ich wünsche nähere Informationen zu Preis und Verfügbarkeit
Ich interessiere mich für weitere Reisen dieser Art

Mein Name ist
Bitte kontaktieren sie mich per unter

Danke für Ihre Anfrage!

Wir melden uns in Kürze bei Ihnen.

Unser kompetentes Team steht Ihnen auch telefonisch wochentags zwischen 09:00 und 20:00 Uhr zur Verfügung:

+49 221 534109300