Für den Newsletter anmelden und 50 Euro Gutschein sichern
X

Telefon

E-Mail

Whatsapp
Telefonische Beratung
+49 (0)221 534109-300
Beratung per E-Mail
kundenservice@itravel.de
Beratung per Whatsapp
+49 (0)163 5892341
Merkzettel (0)


Selbstfahrer-Rundreise

Höhepunkte des Omans

Oase mit zauberhaftem Farbspiel - Wadi Bani Khalid
Mystischer Lichterztauber im Hadschar-Gebirge
Einzigartige Küstenstreifen
Buntes Leben
Besuchen Sie den Souk der ehemaligen Hauptstadt Nizwa
Buntes Markttreiben auf dem Souk
Silberschmiedekunst ist ein Handwerk mit langer Tradition
Einsame Traumstrände und kristallklares Wasser warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden
Exklusives Wüstencamp in der Wahiba
Erleben Sie den Ritt auf einem "Wüstenschiff"
Der Oman steht für Tradition & Moderne
Der Oman - geheimnisvolle Landschaft und vielfältige Kultur
Das Bimah Sinkhole lädt zu einer Erfrischung im Wasser ein
Besuchen Sie die Höhlen von Al Hoota
Moderne Infrastruktur kombiniert mit traditionell arabischen Elementen
Die Qaboos-Moschee in Muscat
Das Jarbin Castle ist ein Juwel der Wüste
Die "Sultan Qaboos Grand Mosque" in Muscat
Tradition und ...
... Moderne: Nightlife in Muscat
Geheimnisvolles Farbspiel
Genießen Sie die Stimmung beim Sonnenuntergang in der Wüste
An Omans Küsten sind Wasserschildkröten beheimatet
Der Palast Al Alam liegt inmitten prachtvoller Gärten
Reisen Sie ins Hadschar Gebirge
Erkunden Sie die Wüste per Jeep
Ein Baby-Dromedar in karger Wüstenlandschaft
Entlang von Schotterstraßen durch das Hadschar-Gebirge
Ruinen im Gebirge sind Überbleibsel längt vergangener Zeiten
Manche sind gut erhalten, wie dieses Fort
Dieses Schauspiel gibt es nur im Oman: ein Dromedar auf einer Blumenwiese
Spektakuläre Küsten im Oman

Ihre Reisehighlights

wunderbares Muscat und eine der grössten Moscheen der Welt

herzliche Gastfreundschaft der Wahiba-Beduinen 

uralte Festungen, traditionelle Märkte, unendliche Wüsten 

unterirdische Seen, mächtige Berge und verwunschene Oasen

Details
 
Leistungen und Infos
 

Oman – Muscat - Sur - Wahiba Sands - Ibra - Nizwa - Jebel Akhdar

Reisedauer: 7 Tage / 6 Nächte

Gehen Sie im Oman auf eine spannende Expedition zu Land und Leuten. Auf eigene Faust erleben Sie die Vielfalt des Oman und reisen über belebte Küstenstädte zu den Beduinen der Wahiba-Wüste bis zu den mächtigen Bergfestungen im Hadschar-Gebirge.

 

Diese Reise ist auch als Reise mit Guide buchbar. Sprechen Sie uns gerne an!

Das erwartet Sie

Lüften Sie die Geheimnisse des Omans

Oman ist ein wahrer Geheimtipp für anspruchsvolle Individualreisende. Entdecken Sie dieses magische Land und das echte Arabien bei einer exklusiven Rundreise. Mit Ihrem eigenen Geländewagen reisen Sie durch dieses wunderschöne und spannende Land.

Erkunden Sie die moderne Hauptstadt Muscat, und den Silbersouk von Nizwa. Bewundern Sie imposante Burgen und faszinierende Höhlen im Hadschar-Gebirge. Besuchen Sie bei einer Wüstenexpedition die Beduinen der Wahiba und erleben Sie deren Gastfreundschaft bei einem privaten Barbecue im Zeltcamp.


1. Tag: Herzlich Willkommen in Muscat

Herzlich willkommen in Oman!

Ihr persönlicher Chauffer erwartet Sie bereits und begleitet Sie zum Ramada Qurum Beach Hotel, wo Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung steht.

Nutzen Sie die gute Lage des Hotels doch für einen kleinen Spaziergang an Muscats schönster Strandpromenade. Die zahlreichen Cafes und Restaurants laden zum Verweilen ein. Gerne arrangieren wir für Sie auch ein kleines Picknick am Meer.

Unterkunft: Ramada Qurum Beach Hotel


2. Tag: Der Zauber Muscats

Nach einem reichhaltigen Frühstück bekommen Sie Ihren Mietwagen in das Hotel geliefert. Wir empfehlen eine Erkundungstour Muscats.

Erster Höhepunkt ist die prunkvolle Sultan Qaboos Moschee, eine der grössten Moscheen der Welt, ehe es durch das Botschaftsviertel und an der Oper vorbei in Richtung Altstadt und Hafen geht, wo Sie den Fisch und Gemüsemarkt besuchen.
Entlang der Corniche geht es zum Muttrah Souk, einem der ältesten Märkte Arabiens. Tauchen Sie ein in die Gerüche des Orients und feilschen Sie um das ein onder andere schöne Souvenir.

Der Al-Alam Palast des Sultans im geschichtsträchtigen Alt-Muscat ist ein einzigartiges Beispiel königlicher Architektur aus den 1970´er Jahren, flankiert von den portugiesischen Festungen Jalali & Mirani aus dem 16. Jahrhundert. Von hier ist es nur ein kurzer Weg zum Bait Al Zubair Museum, ein wahrer Schatz zur Präsentation und Bewahrung omanischer Kultur und Geschichte.

Am Nachmittag fahren Sie in den alten Hafen, von wo aus Ihre Sonnenuntergangs-Dhowfahrt entlang der Küste startet. Lernen Sie Muscat im Farbenspiel des Sonnenuntergangs von einer ganz anderen Seite kennen lernen. Der einheimische Kapität lässt gemeinsam mit Ihnen das Erlebte des Tages Revue passieren.

Unterkunft: Ramda Qurum Beach Hotel

Verpflegung: Frühstück


3. Tag: Über die Küste und Sur zum Turtle Beach

Nach dem Frühstück fahren Sie auf der Panoramastrasse am Meer entlang in Richtung Sur. Die Gebirgsketten des östlichen Hajar Gebirges bieten ein beeindruckendes Landschaftsbild.

Der weisse Sandstrand des Fischerortes Finns lädt zu einem Picknick ein, gerne können Sie ein erfrischendes Bad im Arabischen Golf nehmen.

Weiter geht es in das palmengesäumte Wadi Shab, wo Sie durch eine Schlucht mit kleinen Dattelplantagen und steilen Felswänden wandern. Nach einer entspannten Wanderung errreichen Sie die mit kristallklarem Wasser gefüllten Pools, bei der die Mutigen durch eine Höhle zu einem Wasserfall tauchen können. Ein unvergesslichen Erlebnis!!!

Die Fahrt geht weiter zur Hafenstadt Sur, wo Sie nach einer kleinen Stadtrundfahrt eine Dhow-Werft besichtigen, die einzige im Oman bei der die traditionellen Boote noch heute ohne Nägel und Leim nach altem Brauch gebaut werden.

Am Abend machen Sie eine Begegnung der besonderen Art. Oman ist Nistplatz von fünf der sieben bekannten Wasserschildkröten-Arten und Sie haben, begleitet durch die Ranger des Reservats, die Gelgenheit diese beeindruckenden Tiere bei der nächtlichen Eiablage zu beobachten.

Unterkunft: Turtle Beach Resort

Verpflegung: Frühstück, Abendessen


4. Tag: Auf in die Wahiba-Wüste

Nach einem entspannten Frühstück fahren Sie in Richtung Wahiba Wüste. Auf der Fahrt entlang der Küste geht es vorbei an kleinen Fischerorten, bunt schimmernden Steinfeldern und goldgelben Sandflächen, die von Kamelen, Ziegen und Eseln auf der Suche nach Essbarem durchkämmt werden.

In Jaalan Bani Bu Ali besichtigen Sie die frisch rennovierte Festung und nicht weit von hier die Al Hamoda Moschee mit Ihren 52 weissen Kuppeln aus dem 11.Jahrhundert. Bevor Sie Sand unter den Rädern spüren, machen Sie einen Ausflug in das berühmte Wadi Bani Khaled. Sie haben genug Zeit in dieser immergrünen Oase, deren mit türkis- und saphirfarbenem Wasser gefüllten Pools zu einer Abkühlung einladen. Gesäumt von saftiggrünen, schattigen Palmen, haben Sie die Möglichkeit für ein Picknick.

Danach beginnt der abenteuerliche Teil des Tages. Genießen Sie die Fahrt durch die atemberaubenden Dünen, deren Formen sich mit dem Wehen des Windes verändern. Nach Ankunft im Camp, klettern Sie für den Sonnenuntergang auf eine einsame Düne um das einzigartige Farbenspiel bei absoluter Ruhe und fern vom Alltagsstress zu geniessen. Bei einem Lagerfeuer und omanischen Spezialitäten unter Omans Sternenhimmel geht der heutige Tag zu Ende.

Unterkunft: 1000 Nights Camp

Verpflegung: Frühstück, Abendessen


5. Tag: Von der Wüste in die Berge

Nach einem reichhaltigen Frühstück verlassen Sie die Wüste in Richtung Hadjar Gebirge, wo ein weiteres Abenteuer auf Sie wartet. Auf dem Weg lohnt sich ein Halt in Ibra, ein mittelalterliches Dorf, das von unzähligen Wachtürmen umgeben ist.

Etwas weiter in Sinaw, tauchen Sie bei einem Besuch des ursprünglichen Souks ein in eine Zeit vergangener Tage. Hier handeln keine Touristen, sondern die Bedouinen und omanischen Familien der Region Ihre Waren und in den verwinkelten Gassen duftet es nach frischen Gewürzen und Weihrauch.

Bevor Sie Nizwa erreichen geht es nach Birkat Al Mauz, einem verlassenen Lehmdorf am Fusse des Sonnenberges Jebel Akhdar. Sie machen einen Spaziergang vorbei an Dattelplantagen und Wasserkanälen (Aflaj) zum alten Ortskern. Die Aflajsysteme dieser Gegend sind eines der vier UNESCO gelisteten Weltkulturerbe in Oman.

Unterkunft: Golden Tulip Nizwa

Verpflegung: Frühstück


6. Tag: Oasenstadt Nizwa

Der Morgen beginnt mit dem Besuch des Freitags-Tiermarkt mit eines absoluten Highlight und einzigartigem Spektakels. Jeden Freitag finden sich Händler aus dem ganzen Oman seit Jahrhunderter alter Tradition zusammen um die für diesen Anlass herausgeputzten Tiere zu handeln.

Nizwa, Hauptstadt bis 1783 und noch heute Hauptsitz des Imams, gilt als geistliches Zentrum des Landes. Erkunden Sie den traditionellen Souk, der für seine herrlichen Silberwaren und Bahla Töpfereien bekannt ist. Das Nizwa-Fort bietet eine wunderbare Vogelperspektive über die Stadt und das umliegende Gebirge.

Auf dem Weg zum Jebel Shams besichtigen Sie das Schloß Jabrin, erbaut im 17. Jahrhundert und gilt als das Schönste in ganz Oman. Es erscheint beinahe so, als hätten alle Künstler und Architekten der damaligen Zeit zur Herrlichkeit dieses Baus beigetragen.

Ebenso sehenswert ist die UNESCO geschützte Bahla-Festung, die älteste und größte aller omanischen Burgen, die Sie sich kurz vor Al Hamra anschauen. Al Hamra ist ein Dorf, das von der Regierung restauriert wurde, um dem Besucher anschaulich darzustellen, wie Omans Bevölkerung in früheren Zeiten lebte.

Im Bait al Safa entführen wir sie auf Wunsch und nach Vorabreservierung, in den Alltag eine Omanischen Familie und bieten ein exklusives, persönliches und authentisches Erlebnis bei dem sie die Lebensweisen, Bräuche und Traditionen der Omanis kennenlernen und die Gelegenheit haben bei einem gemeinsamen Mittagessen neue Freundschaften zu schliessen.

Der Jebel Shams ist der höchste Berg in ganz Oman und erreicht eine Höhe von 3009 m. Die Fahrt hinauf bietet atemberaubende Blicke in tiefe Felsschluchten und die endlos erscheinende Bergkulisse. Der Straße folgend kommen wir an dem alten Dorf Ghul vorbei, ehe Sie in Ihr Bergcamp The View einchecken und in spektakulärer Hanglage die Nacht am Berg verbringen.

Unterkunft: The View Hotel

Verpflegung: Frühstück, Abendessen


7. Tag: Über Canyons zurück nach Muscat

Nach einem Frühstück in Omans Bergwelt beginnen Sie den Tag mit einem Spaziergang durch das malerische Bergdorf Misfat Al Abriyeen. Danach empfehlen wir die rasante Fahrt und Überquerung des westlichen Hadjar Gebirges in Richtung Muscat. Alternativ erfolgt die Rückreise über Nizwa, über die neu ausgebaute Schnellstrasse.

Bilad Sayt ist eines der kleinen Dörfer, das seinen traditionellen Charme und das Gefühl der ländlichen Einsamkeit beibehalten hat. Es liegt fernab, inmitten der schützenden Berge Rustaqs. Ansammlungen von grünen Dattelpalmen und ein Flickwerk aus terrassenförmig angelegten Feldern charakterisieren die Schönheit dieser Gegend. Quellen, die irgendwo inmitten des umliegenden Gebirges entspringen, versorgen das Umland mit kristallklarem Wasser, welches mittels des Falajsystems im Dorf verteilt wird. Der Überfluß endet im angrenzenden Wadi, das sich für ca. 7 km schlangenförmig in die Berge hineinzieht.

Das Wadi Bani Awf liegt in einer tiefen Felsschlucht. Die saftig grünen Dattelpalmen bilden einen wunderbaren Kontrast zu den rauhen Bergen, die das Wadi umgeben. Auf der anderen Seite des Berges erreichen Sie Nakhal, wo wir die 350 Jahre alte Burg Nakhl erkunden, die auf einer kleinen Anhöhe mit phantastischen Blick auf das gebirgige Umland liegt. Bevor wir weiter in Richtung Muscat fahren, erfrischen wir uns an den berühmten heissen Quellen, die sich ganz in der Nähe der Burg in einer malerischen Oase befinden.

Kurze Zeit später erreichen Sie Muscat, wo Ihre unvergessliche Rundreise durch den Oman endet.

Verpflegung: Frühstück


Reise weiterempfehlen

Ausflüge & Erlebnisse

p.P. im DZ/Nacht ab
144 €


Hallo, wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Ich möchte weitere Informationen zu dieser Reise
Ich wünsche nähere Informationen zu Preis und Verfügbarkeit
Ich interessiere mich für weitere Reisen dieser Art

Mein Name ist
Bitte kontaktieren sie mich per unter

Danke für Ihre Anfrage!

Wir melden uns in Kürze bei Ihnen.

Unser kompetentes Team steht Ihnen auch telefonisch wochentags zwischen 09:00 und 20:00 Uhr zur Verfügung:

+49 221 534109300